Alles zum Thema Lindenberg

Beiträge zum Thema Lindenberg

Lokales
50 statt Tempo 70 - auf der L 562 müssen sich Autofahrer vorübergehend an ein  neues Tempolimit halten.
2 Bilder

Teilstück der L 562
Tempo 50 nur vorübergehend

cs Siegen. Tempo 50 statt 70 – viele Autofahrer staunten nicht schlecht, als ihnen die neue Beschilderung auf der L 562 zwischen Siegen und Lindenberg auffiel. Ab Höhe der Kreuzung zu Seelbach gilt das neue Tempolimit. Für Aufklärung sorgte auf SZ-Anfrage die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Siegen. „Seitens der Bauaufsicht der Stadt Siegen und dem Landesbetrieb Straßen NRW wurde der Straßenverkehrsbehörde mitgeteilt, dass im Bereich des an die L 562 angrenzenden Geländes Freudenberger Straße...

  • Siegen
  • 23.08.19
  • 1.509× gelesen
Lokales
„Willkommen in Lindenberg“ – der Flyer für den Freudenberger Ortsteil ist aufwändig gestaltet und enthält viele Informationen rund um Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung, dazu wertvolle Kontaktdaten. Solche Steckbriefe sollten ein Puzzlestück des Projektes der Dorfbotschafter sein – die Bilanz ist jedoch ernüchternd.

Dorfbotschafter in Freudenberg
"Das Projekt ist gestorben"

cs Lindenberg/Freudenberg. Groß waren die Erwartungen, als vor gut vier Jahren das Projekt der Dorfbotschafter in Freudenberg startete. Die Stadt diente damals als Modellkommune für diese besondere Willkommensaktion, die gemeinsam mit dem Kreis und der Südwestfalen-Agentur ins Leben gerufen wurde. Die Idee dahinter: In jedem Ortsteil wird ein ehrenamtlicher Botschafter eingesetzt, der sich als Brückenbauer mit „Neuzugängen“ – ganz gleich, ob es sich dabei um Flüchtlinge oder Bürger aus anderen...

  • Freudenberg
  • 01.07.19
  • 521× gelesen
Lokales

76-Jähriger reagierte zu spät

nullsz - Ein 76-jähriger Autofahrer bemerkte am Montagmittag zu spät, dass ein 30-jähriger Mann mit seinem Mofa auf der Siegener Straße in Lindenberg links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Wie die Polizei berichtet, rammte der 76-Jährige das Mofa. Der 30-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer, der Unfallverursacher leicht. Geschätzter Sachschaden ca. 4000 Euro. null

  • Siegen
  • 11.09.12
  • 0× gelesen
Lokales

Polizei sucht Tankstellen-Räuber

sz - Die Aral-Tankstelle in Lindenberg wurde am Mittwochabend überfallen. Zwei etwa 25-jährige Männer betraten den Verkaufsraum und forderten Bargeld sowie Zigaretten. Dabei bedrohten sie nach Polizeiangaben den 20-jährigen Angestellten der Tankstelle mit einer Pistole. Die beiden Männer waren dunkel gekleidet und flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung.

  • Siegen
  • 31.03.11
  • 2× gelesen
Lokales
Fürs Foto hoben die Kooperationspartner der „Ertüchtigungsmaßnahme“ bei der Zufahrt zum Industriegebiet „Alte Eisenstraße“ die letzte Sperrbake von der K 20.  Foto: pebe

Kreisstraße „ertüchtigt“

pebe Lindenberg. Deutlich besseren Verkehrsfluss gibt es jetzt auf der Wilhelmshöhe von der Einmündung aus dem Industriegebiet „Alte Eisenstraße“ (Wilhelmshöhe West) bis zur Kreuzung. Gestern schlossen Vertreter der beteiligten Baufirmen, Freudenbergs Baudezernent Karl-Hermann Hartmann, Eberhard Zimmerschied vom Landesbetrieb Straßen NRW, Niederlassung Siegen, und Landrat Paul Breuer die „Ertüchtigungsmaßnahme“ offiziell ab. „Mit der Ertüchtigung der K 20 unterstützt der Kreis die Bemühungen...

  • Siegen
  • 25.06.10
  • 6× gelesen
Lokales
Ernst-Willi Jung, Herb Schwarz und Peter Kräuter entwickelten eine gute Idee. Am Wochenende stehen sie zum Künstlerplausch zur Verfügung. Foto: privat

Ungewöhnliche Kunstidee

sz Lindenberg. Wenn kreative Menschen in launiger Runde zusammen sitzen, dann kommt es zu spontanen Ideen und Einfällen. Solches geschah jetzt beim Künstlertreff im Hause des Kunstsammler Axel Mörtl aus Lindenberg. Zusammen mit den Künstlern Ernst-Willi Jung, Herb Schwarz und Peter Kräuter wurde beim Plausch ein Projekt geboren. „Bemale mir doch einen der Biberschwänze ...“ – so oder ähnlich mag es geklungen haben, als Axel Mörtl einen Verwendungszweck für die Restbestände seiner Dachpfannen...

  • Siegen
  • 01.07.09
  • 1× gelesen
Lokales
Ernst-Willi Jung, Herb Schwarz und Peter Kräuter entwickelten eine gute Idee. Am Wochenende stehen sie zum Künstlerplausch zur Verfügung. Foto: privat

Ungewöhnliche Kunstidee

sz Lindenberg. Wenn kreative Menschen in launiger Runde zusammen sitzen, dann kommt es zu spontanen Ideen und Einfällen. Solches geschah jetzt beim Künstlertreff im Hause des Kunstsammler Axel Mörtl aus Lindenberg. Zusammen mit den Künstlern Ernst-Willi Jung, Herb Schwarz und Peter Kräuter wurde beim Plausch ein Projekt geboren. „Bemale mir doch einen der Biberschwänze ...“ – so oder ähnlich mag es geklungen haben, als Axel Mörtl einen Verwendungszweck für die Restbestände seiner Dachpfannen...

  • Siegen
  • 01.07.09
  • 21× gelesen
Lokales

Tankstelle eingeschäumt

Herbstübung der Feuerwehren Lindenberg und Alchen büd Lindenberg. Zur Herbstübung traten am Samstagnachmittag die Löschgruppen Lindenberg und Alchen der Freiwilligen Feuerwehr Freudenberg am Lindenberger Feuerwehrhaus an. Nach einer kurzen Begrüßung durch Stadtbrandinspektor Uwe Saßmannshausen zeigten zunächst die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ihr Können. Sie retteten mittels einer Steckleiter und einer Krankentrage eine Person aus dem Schulungsraum des Gerätehauses, eine zweite Gruppe baute...

  • Siegen
  • 02.10.06
  • 31× gelesen
Lokales

Lindenberger Besen kehren gut

SKV-Leisten im pausenlosen Räumeinsatz / Kunststoff-Profis profitieren von Nischenlösungen ch Lindenberg. Am vergangenen Wochenende: Einsatz vor Mainhattan. Neuschnee-Alarm. Seit Stunden fallen Flocken vom Himmel, nun gilt es binnen Minuten, das Rollfeld des Frankfurter Flughafens von dem Weiß und dem Eis zu befreien. Schon rücken Dutzende der Räumfahrzeuge mit ihren Pflügen und rotierenden Besen aus. Es gibt jede Menge Arbeit. Für Mensch und Maschine. Und damit letztere nicht versagt, setzen...

  • Siegen
  • 07.03.06
  • 4× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Lebensmitteldiscounter baut auf Beton

Quast fertigt in Lindenberg Pfandcontainer für Supermarkt-Kette / Gute Grundauslastung ch Lindenberg. Es dröhnt. Lärm füllt für Sekunden das Fertigbauteilwerk. Fürs Auge kaum sichtbar bewegt sich der schwere Tisch mit der Bauteilform. Er vibriert. Der flüssige Beton umschließt die Bewehrungseisen, schon glänzt die Wand grau, eben und glatt. Und dann befördert die Palettenumlauf-Anlage sie in die Trockenhalle. Ein paar Meter weiter lösen Mitarbeiter der Fertigbau Lindenberg Otto Quast GmbH...

  • Siegen
  • 21.01.06
  • 2× gelesen
Lokales

»625 Jahre l(i)ebenswertes Lindenberg«

Slogan für Jubiläumsfeier steht / Buntes Programm ist bereits in Vorbereitung ole Lindenberg. Die Lindenberger Bürgerversammlung hat es entschieden, ihr Slogan für die 625-Jahr-Feier im Jahre 2007 ist »625 Jahre l(i)ebenswertes Lindenberg 1382–2007«. Zusammen mit einem stilisierten Lindenblatt soll nun aus Text und Bild ein Logo für die Plakate, Festschrift, Chronik, Andenken und Homepage im Internet entwickelt werden.Im Vorfeld dieser Entscheidung hatte die ARGE der Vereine mit ihren vielen...

  • Siegen
  • 03.12.05
  • 13× gelesen
Lokales

1210 E für Flutopfer erlaufen

Spenden an das DRK und die Malteser übergeben aku Lindenberg. Jeweils 605 e überreichten Franziska Klappert und Jasmin Cassens am Samstagnachmittag vor dem Bürgerhaus in Lindenberg an die Vertreter der Hilfsorganisationen, die die Opfer der Flutkatastrophe unterstützen. Der Spendenbetrag war beim Sponsorenlauf am 8. September zusammengekommen, den die beiden 15-jährigen Mädchen zusammen mit anderen Jugendlichen und dem Ortsvorsteher von Lindenberg, Arthur Schnell, organisiert hatten.25 Läufer...

  • Siegen
  • 01.10.02
  • 3× gelesen
Lokales

»Sehr individuelle Lösungen«

Iveco »Kompetenz Zentrum Kommunal« gestern eröffnet matz Lindenberg. Kassel, Marburg, Köln, Düsseldorf, Unna – ein Sammelsurium an Kfz-Kennzeichen wie in einem Urlaubsort. Doch mit Urlaub hat die Ansammlung Auswärtiger nichts zu tun. Die dazugehörigen Autos standen gestern im Gewerbegebiet »An der Autobahn« in Lindenberg. Genauer gesagt vor den Toren der dort ansässigen Iveco-Niederlassung. Und die ist befördert worden zum »Kompetenz Zentrum Kommunal«. Als eines von dreien in der...

  • Siegen
  • 25.09.02
  • 2× gelesen
Lokales

»Großes Kompliment« für die Lindenberger Bevölkerung

Jutta Peterson entschied sich »ganz spontan« zur Sammlung fr Lindenberg. Nicht nur Unternehmen, Vereine und Verbände wollen in diesen Tagen mit groß angelegten Aktionen den Opfern der Hochwasserkatastrophe wieder auf die Beine helfen. Auch viele Einzelpersonen möchten ihren Beitrag leisten, um den Menschen, die Hab und Gut verloren haben, einen Neuanfang zu ermöglichen.»Ganz spontan« entschied sich beispielsweise Jutta Peterson aus Lindenberg, eine Straßensammlung für die Opfer der...

  • Siegen
  • 03.09.02
  • 1× gelesen
Lokales

Sponsorenlauf für Flutopfer

15-Jährige aktiv: Veranstaltung am 8. September in Lindenberg aku Lindenberg. Was kann man unternehmen, um den Menschen in den überfluteten Gebieten zu helfen?Diese Frage stellten sich auch die beiden 15-jährigen Jugendlichen Franziska Klappert und Jasmin Cassens aus Lindenberg. »Als wir neulich während eines Gewitters zusammen in der Fahrschule saßen, musste ich an die vielen Menschen denken, die derzeit unter der Hochwasserkatastrophe zu leiden haben, und da kam mir plötzlich die Idee, dass...

  • Siegen
  • 27.08.02
  • 1× gelesen
Lokales

Kontrolle verloren Pkw überschlug sich

sz Lindenberg. Eine 36-Jährige befuhr mit ihrem Auto am Samstagnachmittag die Siegener Straße in Richtung Siegen. Etwa 400 Meter vor der Einmündung der Heisberger Straße wurde sie nach eigenen Angaben von einem schnellen Pkw überholt. Dadurch irritiert, geriet sie nach rechts auf den Grünstreifen, verlor dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. »Sie flog daraufhin ca. zehn bis 15 Meter durch die Luft und kam ca. vier Meter tiefer auf einer Weide zum...

  • Siegen
  • 17.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Barrikadenrevolte« erfolgreich?

Anlieger der Gewerbestraße sehen Hoffnungsschimmer fr Lindenberg. »Zum Unmut der gewerbetreibenden Anlieger kommt nun die Hoffnung auf eine tragfähige Neu- bzw. Umplanung für die Baumaßnahmen an der Gewerbestraße auf der Wilhelmshöhe.« Dies teilte Anliegersprecher Lothar Adam mit.Grund: Nach telefonischer Rückfrage beim Bürgermeister sei bestätigt worden, dass die Einlassungen der Anlieger (die SZ berichtete) dem planenden Büro mitgeteilt worden seien und in eine überarbeitete Planung...

  • Siegen
  • 23.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Viele Dosen gefunden

Aktion »Saubere Flur« in Lindenberg sz Lindenberg. Auch für die jüngste Aktion »Saubere Flur« fanden sich beim Heimat- und Verschönerungsverein Lindenberg wieder viele Helferinnen und Helfer.Diese erlebten bei ihrem Streifzug durch die Freudenberger Natur jedoch nicht nur Erfreuliches. So mussten sie zum Beispiel bei der Unratbeseitigung feststellen, dass sich die Anzahl der scheinbar achtlos im Freien entsorgten Getränkedosen im Vergleich zu vorherigen Säuberungsaktionen deutlich erhöht hat....

  • Siegen
  • 11.04.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Wieder einmal alle Fische vernichtet«

Schaumberge auf dem Lederbach Bürgerinitiative beklagt erneuten »vollständigen biologischen Knockout des Gewässers« Lindenberg. »Seit Jahren keine Besserung der Situation am Lederbach, in den alle Abwässer des Gewerbegebiets ,Wilhelmshöhe’ sowie des angrenzenden Autobahnabschnitts eingeleitet werden: Am Montag, 10. September, kam es zum dritten Mal seit 1994 zum vollständigen biologischen Knockout des Gewässers. Wieder einmal sind alle Fische vernichtet worden.« Dies beklagt die...

  • Siegen
  • 15.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

Schaumbildung auf dem Lederbach

Lindenberg. »Eine starke Schaumbildung auf dem Lederbach«, so Kreis-Pressesprecherin Beate Jakob, wurde gestern Vormittag entdeckt. Vor Ort waren bis in die späten Nachmittagsstunden Mitarbeiter der Stadt Freudenberg, der Unteren Wasserbehörde des Kreises und der Polizei. Vermutet, so Jakob, werde als Ursache ein Reinigungsmittel. Die Experten überprüften in Richtung Gewerbegebiet WilhelmshöheI »alle an den Lederbach angeschlossenen Kanäle, um eventuelle Verursacher eingrenzen zu können.«...

  • Siegen
  • 11.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

Marjell mit Herz und Verstand

Gerda Baethcke: Erinnerungen an Kindheit in Ostpreußen sz Lindenberg. »Ich bin keine Autorin, sondern ganz einfach eine echte ostpreußische Marjell, mit Herz und Verstand.« So beginnt Gerda Baethcke ihre Lebenserinnerungen. »Die Marjell«, im März im SOLDI-Verlag erschienen und bereits auf der Leipziger Buchmesse präsentiert, erzählt von fröhlichen Kindertagen in der ostpreußischen Heimat, von Zeiten des Lernens und Erwachsenwerdens, von Flucht, Vertreibung und dem Fußfassen weit weg vom...

  • Siegen
  • 18.08.01
  • 2× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.