Lindenberg

Beiträge zum Thema Lindenberg

Lokales
Demnächst Stadtteilzentrum: Ab Januar 2022 möchte die Stadt Siegen das Zinzendorfhaus an der Gießener Straße anmieten.

Stadt Siegen will Infrastruktur am Lindenberg ausbauen
Gemeindehaus soll Stadtteilzentrum werden

sz/js Siegen. Auf dem Lindenberg soll ein Kinder- und Jugendhilfezentrum entstehen. Damit möchte die Stadt Siegen dem „hohen Armutsrisiko“ begegnen, das in diesem Stadtteil besteht – ähnlich wie auf dem Fischbacherberg und in Geisweid und am Westhang, wo es bereits ähnliche Anlaufstellen gibt. Geplant ist, das Zinsendorfhaus an der Gießener Straße zu einem Stadtteilzentrum auszubauen. Die Stadt möchte das Gemeindehaus ab 1. Januar 2022 anmieten. Eigentümerin ist die ev. Erlöser-Kirchengemeinde,...

  • Siegen
  • 07.09.21
LokalesSZ
Wegen des starken Regens hatte sich der Hang des Käner Friedhofs so mit Wasser vollgesogen, dass etliche Kubikmeter Erdreich abrutschten - auf die Wohnbebauung.
3 Bilder

Erinnerung an Starkregen 2002 in Siegen
Särge rutschen in Käner Gärten

goeb Siegen. Der 28. August 2002 ist den Siegenern in Erinnerung geblieben. Es sind unheimliche Erinnerungen. Das erste Mal in neuerer Zeit gab es ein lokales Starkregenereignis von bisher beispielloser Dimension – lokal eng begrenzt, dabei von ungeheurer Gewalt. An jenem Mittwochnachmittag braute sich am Himmel etwas zusammen. Sogar das Licht ging zurück, weil die Sonnenstrahlen das tintenblaue Gebirge am Firmament kaum mehr durchdringen konnten. Los ging es um 16.15 Uhr, als der Himmel...

  • Siegen
  • 21.07.21
Lokales
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen bei der Firma Quast im Einsatz.
2 Bilder

Rauchentwicklung bei der Firma Quast
Feuerwehreinsatz schnell beendet

kay Lindenberg. Etliche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Freitagmorgen zu einem gemeldeten Kellerbrand in dem Fertigteilwerk der Firma Quast in Lindenberg gerufen. Nach erster Erkundung der Lage konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Die Situation entpuppte sich als nicht dramatisch. Laut Feuerwehr sorgte ein Kompressor, an dem ein Keilriemen abgesprungen war, für eine starke Rauchentwicklung. Für die Feuerwehr blieb wenig zu tun. Nach dem Durchlüften der Halle konnten...

  • Freudenberg
  • 11.06.21
Lokales
Demoliert wurden diese beiden Autos in der Nacht zu Pfingstsonntag bei einem Unfall am Lindenberg.

Schaden: 40.000 Euro
Drei Verletzte bei nächtlicher Alkoholfahrt

kay Siegen. Drei Verletzte und zwei völlig demolierte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am späten Samstagabend auf dem Lindenberg ereignete. Der 20-jährige Fahrer eines VW war zusammen mit zwei weiteren Personen gegen 23 Uhr auf einer kleinen Zufahrtsstraße vom Krematorium kommend in Richtung Pfeffermühle unterwegs. Dies muss laut Polizei vermutlich mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit passiert sein. Am Ende der Straße verlor der Autofahrer in einer auf die B54 führenden...

  • Siegen
  • 23.05.21
Lokales
Steinerother Kopf.
5 Bilder

Das Kreuz in der Region
Ein Symbol, viele Bedeutungen

pebe Siegen/Olpe/Betzdorf. In unserem Kulturkreis ist es unübersehbar (noch) präsent: das Kreuz – „das“ Symbol des Christentums. Es steht für den gewaltsamen Tod Jesu von Nazareth. Den erkennt der christliche Glaube als Selbsthingabe des Gottessohnes, die mit der Entfremdung des Menschen von Gott (traditionell „Sünde“ genannt) Schluss macht. In der Auferstehung Jesu wird diese Selbsthingabe besiegelt und erweist ihn damit als den erwarteten, rettenden Messias – den Gesalbten („Christus“). Wenn...

  • Siegen
  • 02.04.21
Lokales
Bei einem Unfall am Ortsausgang von Lindenberg wurden drei Personen verletzt, darunter befand sich ein Kind.
5 Bilder

Siegener Straße gesperrt
Drei Verletzte nach Unfall in Lindenberg

kay Lindenberg. Am Montagmorgen ist es in Lindenberg am Ortsausgang (Höhe Firma Quast) zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten gekommen. Ein BMW-Fahrer war in Richtung Wilhelmshöhe unterwegs und geriet in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit dem Kleinwagen einer Frau, auf dem Rücksitz saß ein Kind. Anschließend wurde eines der Fahrzeuge in einen dritten Pkw geschoben. Der BMW-Fahrer, die Frau und das Kind wurden verletzt und nach der Erstversorgung in...

  • Freudenberg
  • 08.02.21
LokalesSZ
Schulleiterin Lidia Lipke hat zusammen mit ihrem Kollegium versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Die technisch Versierten schulten die Kollegen, Kinder und deren Eltern.

Montessorischule Siegen
Hier läuft das digitale Lernen ohne Probleme

goeb Siegen. Die Botschaft eines Wirtschaftsberaters, die besondere Herausforderung der Digitalisierung liege darin, dass man sich nicht mehr auf seine alten Kernkompetenzen zurückziehen und verlassen kann, habe sie hellhörig werden lassen, verrät die Leiterin der Montessorischule in Siegen, Lidia Lipke. Der erste Lockdown im März 2020 kam auch für die Montessori-Pädagogen so überraschend wie für die anderen Schulen. Wie und womit sollte man jetzt untereinander und vor allem mit den 180...

  • Siegen
  • 31.01.21
LokalesSZ
Grundschullehrerin Annette Woldering im Distanzunterricht. Von ihrem Laptop zu Hause am Schreibtisch aus unterrichtet sie die Kinder digital. Kinder, Eltern und Kollegium haben sich auf die neue Situation optimal eingestellt.
2 Bilder

SZ schaut beim Distanzunterricht zu
Montessorischule Siegen setzt auf Rituale und klare Regeln

goeb Siegen. „Distanzunterricht bedeutet, dass die Kinder richtigen Unterricht bekommen, der auch bewertbar sein muss.“ Grundschullehrerin Annette Woldering blickt an ihrem PC am Schreibtisch des Homeoffice auf eine ruhige, leicht verschneite Wohnstraße am Siegener Häusling. „Das Lernklima ist sehr wertschätzend und positiv“, sagt sie über die Montessorischule, an der sie beschäftigt ist. „Das ist uns allen im Kollegium sehr wichtig.“ Auch ein Montessori-Prinzip: In ihrer „bunten Klasse“ sitzen...

  • Siegen
  • 31.01.21
LokalesSZ
Die Ortsvorsteher von Heisberg und Lindenberg, Wolfgang Berg (l.) und Arno Krämer, plädieren für einen Kreisverkehr am Seelbacher Weiher.

Heisberg und Lindenberg: Straßen NRW will die Ampel
Ortsvorsteher bestehen auf Kreisverkehr

nja Heisberg/Lindenberg. Kreisverkehr statt Ampel – diese Variante am Knotenpunkt „Freiheit“ beim Seelbacher Weiher, wo L 562 (Siegener Straße) und L 565 (Heisberger Straße) aufeinandertreffen, wird es erst einmal nicht geben. Der Landesbetrieb Straßenbau lehnt den Antrag der beiden Ortsvorsteher von Lindenberg und Heisberg ab. Aus unterschiedlichen Gründen. Hoffnung auf verbesserten VerkehrsflussArno Krämer und Wolfgang Berg versprechen sich von besagtem Kreisel hingegen einen deutlich...

  • Freudenberg
  • 02.12.20
Lokales
Schwere Unfall auf dem Lindenberg. Straße in beide Richtungen gesperrt.

Frontalunfall am Lindenberg
Polizei spricht von 80.000 Euro Sachschaden

kalle Siegen. Komplett gesperrt ist aktuell die Frankfurter Straße oberhalb des Friedhofes in Siegen. Etwa 400 Meter hinter der Sportanlage des Vereins Grün-Weiß Siegen kam es nach Angaben der Polizei zu einem Frontalunfall zwischen einem Kleintransporter  und einem BMW. Zwei Männer wurden dabei zum Glück nur leicht verletzt. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf rund 80.000 Euro. Die Feuerwehr säubert aktuell die Straße.

  • Siegen
  • 12.11.20
LokalesSZ
1966 baute das Unternehmen das werk Fertigbau Lindenberg, in dem seither Stahlbeton- und Spannbetonfertigteile gefertigt werden. Bis heute ein wichtiger Baustein der unternehmerischen Strukturen bei Otto Quast.
3 Bilder

75 Jahre Otto Quast Bau AG
Faszination Bauen in vierter Generation

tile Siegen. „Das Schöne am Bauen ist, dass man gestalten kann.“ Sebastian Quast, der im September das Steuer der Otto Quast Bau AG übernommen hat, lebt die Leidenschaft weiter, mit der Vater Reinhard zuvor 26 Jahre als Geschäftsführer das Unternehmen geführt hat – und das durch schwierige Zeiten. Die Übergabe des Staffelstabs erfolgte nun im 75. Jahr des Bestehens. Gegründet wurde der Betrieb am 25. April 1945 von Maurermeister Otto Quast. Trotz der Weiterentwicklung zum bundesweit und sogar...

  • Siegen
  • 21.10.20
LokalesSZ

Kita in Lindenberg
CDU will Bedarfe erneut klären

js Lindenberg/Freudenberg. Der geplante Bau einer Kita in Lindenberg sorgte jetzt für eine Kontroverse im Freudenberger Rat. Die CDU-Fraktion stellte eine kritische Anfrage zu diesem Thema, da sie durch diese Drei-Gruppen-Einrichtung der AWo den Bedarf an Betreuung weiter südlich im Fischbach- und Heuslingtal „konterkariert“ sieht. Die Stadt solle darauf hinwirken, dass die Angelegenheit noch einmal im Jugendhilfeausschuss des Kreises Siegen-Wittgenstein beraten werde. Über eine „mangelnde...

  • Freudenberg
  • 07.09.20
Lokales
Der Schaden ist immens.
4 Bilder

Feuer in Lindenberg
Hund rettet Herrchen das Leben und stirbt

sz/kay Lindenberg.   Ein schwerverletzter Mann, ein toter Hund und einSachschaden von über 200.000 Euro sind die vorläufige Bilanz eines Brandes in der Nacht von Freitag auf Samstag.  Am frühen Samstagmorgen, gegen 1.20 Uhr, werden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Freudenberger Ortsteil Lindenberg gerufen. Dort steht an der Siegener Straße auf dem Gelände eines Schrott- und Metallhandels ein Haus in Brand, welches als Betriebs- und Wohngebäude genutzt wird. 44-Jähriger beim Kochen...

  • Freudenberg
  • 05.09.20
Lokales
Trafen sich jetzt zur Grundstücksbegehung. Im Bild (v. l.) Ortsvorsteher Arno Krämer, Olaf Smolny Stadt Freudenberg, Bauherr Stephan Henrich, Bürgermeisterin Nicole Reschke, Jens Hunecke und Heike Hengstenberg von der AWo.

Umzug aus Dirlenbach
Neue Kita in Lindenberg

sz Lindenberg/Dirlenbach. Die AWo-Kita Grubengarten/„Abenteuerland“, die sich seit Januar 2019 in einer Interimslösung im Freudenberger Ortsteil Dirlenbach befindet, soll an einen neuen Standort umziehen. Nach zwei Jahren Suche ist das passende Grundstück gefunden. Die neue Kita soll in Lindenberg an der Straße Am Lederbach entstehen, über drei Gruppen verfügen und Platz für insgesamt 60 Kinder bieten. Grundstück eignet sich idealSobald der Neubau fertiggestellt ist, wird Heike Hengstenberg,...

  • Freudenberg
  • 20.08.20
LokalesSZ
Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt: Mitten in Lindenberg wurde jüngst auf einem ohnehin schon wenig gepflegten Grundstück eine Werbetafel installiert.
7 Bilder

Unschönes Erscheinungsbild in Lindenberg
"Wie eine schlechte Werksdurchfahrt"

cs Lindenberg. Das Fass endgültig zum Überlaufen brachte eine jüngst auf einem ohnehin schon ungepflegten Grundstück installierte Werbeanlage, gut sichtbar an der Siegener Straße in Lindenberg. Der Freudenberger Ortsteil ist damit um ein weiteres unschönes Bauwerk „reicher“ – und nicht nur Arno Krämer hat die Nase gestrichen voll. Der Ortsvorsteher und SPD-Fraktionsvorsitzende wandte sich in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, die unter Corona-Auflagen in der Aula des...

  • Freudenberg
  • 08.05.20
Lokales
Der am Unfall beteiligte BMW wurde an der Fahrerseite schwer demoliert.

Unfall legt ab Schleifmühlchen Verkehr lahm
Zwei Leichtverletzte und 40.000 Euro Schaden

kalle Siegen. Ab der Frankfurter Straße in Richtung Eremitage kommt aktuell der Verkehr nur schleppend voran. Auslöser ist ein Verkehrsunfall etwa 200 Meter unterhalb des Hotel Pfeffermühle am Lindenberg. Nach Auskunft der Polizei war eine 35 Jahre alte Fahrerin in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Sie wurde von einem 51 Jahre alten Autofahrer der auf dem Weg in die Innenstadt war gerammt. Der und sein Wagen landeten dann in der Böschung. Die Schadenhöhe beläuft sich nach Polizeiangaben auf 40.000...

  • Siegen
  • 07.05.20
LokalesSZ
Wie ist dieser Schaden an einer Fensterscheibe in Freudenberg-Lindenberg zustandegekommen?

Schüsse nach Wildunfall in Lindenberg
Polizei gibt Erklärung ab

cs Lindenberg. Die Aufregung in Lindenberg war in der vergangenen Woche groß. Nahm ein Jäger, der nach einem Wildunfall im Freudenberger Ortsteil um die Abgabe des Fangschusses gebeten worden war, versehentlich ein Mehrfamilienhaus in der „Heidschlade“ unter Beschuss und brachte eine Fensterscheibe der Immobilie zu Bruch? Einwohner hatten das mögliche „Einschussloch“ entdeckt und die Polizei informiert, die ihrerseits ein Strafverfahren einleitete und den Sachverhalt genau untersuchte. Bei...

  • Freudenberg
  • 13.02.20
LokalesSZ
Schlug hier, in einem Mehrfamilienhaus im Freudenberger Ortsteil Lindenberg, das Projektil aus einer Jägerbüchse sein? Dieser Frage geht nun die Polizei nach.
2 Bilder

Schüsse nach Wildunfall in Lindenberg
Strafverfahren eingeleitet

cs Lindenberg. Der Schock bei den Bewohnern des Hauses in der "Heidschlade" (Nummer 31) saß am Dienstag tief. Nachdem die Bewohner des Mehrfamilienkomplexes am späten Montagabend durch zwei laute "Schläge" aus dem Schlaf oder von der Couch gerissen wurden, machte eine Frau die Geschehnisse wenig später via Facebook publik und berichtete von Schüssen inmitten des Wohngebietes im Freudenberger Ortsteil Lindenberg. Demnach hätten Jäger auf ein "flüchtiges" Reh gefeuert, das jedoch durch die...

  • Freudenberg
  • 05.02.20
Lokales
Schlug hier das Projektil aus einer Jägerbüchse ein? Diesen Schaden an der Scheibe eines Mehrfamilienhauses in Lindenberg untersucht die Polizei jetzt genauer.
4 Bilder

Schüsse nach Wildunfall in Lindenberg (Update)
Anwohner entdecken mögliches "Einschussloch"

+++ Update (15.41 Uhr) +++cs Lindenberg. Am Dienstagnachmittag schauten die Bewohner des Hauses "Heidschlade" 31 genauer hin und entdeckten einen erheblichen Schaden an einer der Außenscheiben des Mehrfamilienkomplexes. Nach Aussagen von Bewohner Jürgen Rehberg und Hauseigentümer Peter Jung habe sich die Scheibe noch am Montag in einem einwandfreien Zustand befunden. Der Verdacht, dass es sich dabei um ein "Einschussloch" - möglicherweise von einem Querschläger - handelt, liegt also durchaus...

  • Freudenberg
  • 04.02.20
LokalesSZ
Links im Bild ist das neue Gebäude bereits visualisiert. Es soll nicht höher werden als der bereits vorhandene Riegel dahinter.
3 Bilder

Siegener Krematorium soll erweitert werden
6000 Feuerbestattungen im Jahr

ihm Siegen. An einem guten Einvernehmen mit der Nachbarschaft und mit der Stadt ist Peter Schmidt und Uwe Peter, den Inhabern des Krematoriums P & S am Siegener Lindenberg, offenkundig gelegen. Deshalb hatten sie gestern zu einer Präsentation ihrer Erweiterungspläne eingeladen. Knapp 40 Interessierte waren gekommen und erfuhren nicht nur einiges über den geplanten Anbau, sondern kamen außerdem in den Genuss einer ausführlichen Führung durch das Krematorium – dabei gab es Antworten auf nahezu...

  • Siegen
  • 23.01.20
Lokales
"Betreten auf eigene Gefahr" - dieser Hinweis ist lediglich aus formellen Gründen angebracht. An der Sicherheit der neuen Brücke über den Lederbach dürfte es keinerlei Zweifel geben.

Helfer aus Lindenberg packten kurzerhand an
Solide Brücke über den Lederbach

cs Lindenberg. Diese Truppe packt tatkräftig an, wenn es in und um Lindenberg etwas zu erledigen gibt. „Einfach machen – das ist das Motto hier“, meinte Ortsvorsteher Arno Krämer und sprach den Männern, die kurzerhand die Brücke über den Lederbach rundherum erneuerten, seinen Dank aus. Bereits in den 1980er-Jahren sicherte ein Holzbauwerk den Weg über das Gewässer, 2002 stand eine Erneuerung des Übergangs an. Vor einigen Jahren trieb der Zustand der erneut marode gewordenen Brücke den...

  • Freudenberg
  • 18.01.20
Lokales
Verletzungen erlitt die Fahrerin dieses Autos, das am Dienstagnachmittag mit einem geparkten Lkw kollidierte.

Unfall in Oberheuslingen
Seniorin kollidiert mit parkendem Lkw

kay Oberheuslingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Dienstagnachmittag nach Oberheuslingen gerufen. Eine 71-Jährige war mit ihrem Pkw von Lindenberg kommend in Fahrtrichtung Oberheuslingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte sie auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Lkw. Die Seniorin wurde bei der Kollision verletzt und nach notärztlicher Versorgung in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr streute auslaufende...

  • Freudenberg
  • 29.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.