Lindenschmidt

Beiträge zum Thema Lindenschmidt

Lokales
Beim Verschweißen von Kunststoffrohren im Obergeschoss der Neutralisationsanlage war es zu einer Rauchentwicklung gekommen.

Einsatz bei Lindenschmidt
Feuerwehr verhindert größeren Schaden

bjö Krombach. Nichts mehr zu löschen gab es am Montagvormittag nach einer Brandmeldung aus dem Krombacher Entsorgungsunternehmen Lindenschmidt Umweltservice. Um 8.17 Uhr hatte die Kreisleitstelle Großalarm für einen gemeldeten Industriebrand bei der Firma qn der Krombacher Straße ausgelöst und zahlreiche Einsatzkräfte in Marsch geschickt: In der Zwischendecke eines Gebäudes sollte es brennen. Vor Ort konnte die Feuerwehr unter der Leitung von Feuerwehrchef Berthold Braun rasch Entwarnung geben:...

  • Kreuztal
  • 13.09.21
LokalesSZ
Menschliches Versagen ist die Ursache für einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz mit 100 Einsatzkräften, bei dem niemand zu Schaden gekommen ist.

Umweltservice Lindenschmidt führt Sechs-Augen-Prinzip ein
1000 Liter Säure landen in falschem Tank

bjö Krombach. Das Befüllen eines bereits Säure enthaltenden Tanks mit zu hoch konzentrierter Beize war die Ursache für den Störfall, bei dem am Dienstagabend in Krombach eine Wolke mit nitrosen Gasen (giftige Stickoxide) über dem Gelände der Firma Umweltservice Lindenschmidt aufstieg (die SZ berichtete). Nach Aussagen des Geschäftsleiters Christoph Lindenschmidt habe ein Mitarbeiter 1000 Liter der Säure aus einem IBC-Behälter fälschlicherweise in einen großen, fest installierten Tank befüllt,...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
Mit etlichen Einsatzkräften war die Feuerwehr vor Ort.
4 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort (Update)
Austritt giftiger Gase bei Firma Lindenschmidt

+++ Update +++ bjö Krombach. Nachdem gegen 18.45 Uhr eine Brandmeldeanlage beim Umweltservice Lindenschmidt Alarm schlug, stellte sich kurze Zeit später heraus, dass nitrose Gase ausgetreten waren. Offenbar hatte ein Gemisch aus Flusssäure und Salpetersäure reagiert. Dabei kommt es zu einer Hitzeentwicklung und schließlich eben zu der Ausdünstung der giftigen Gase. 100 Einsatzkräfte vor OrtDie Feuerwehr war mit ABC-Komponenten aus dem gesamten Kreisgebiet vor Ort, insgesamt rund 100...

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei rückte am Dienstag zum Unternehmen Lindenschmidt aus.
6 Bilder

Feuerwehr bei Lindenschmidt in Krombach (Update)
Große Dampfwolke wegen chemischer Reaktion

bjö Krombach. Eine chemische Reaktion in einem Becken mit ölhaltigen Abfällen sorgte am Dienstagnachmittag für einen Großeinsatz an der Krombacher Straße in Krombach. Ungelöschter Kalk, der vermutlich als sogenannter "Fehlwurf" bei den Abfällen gelandet war, hatte in der Verladehalle der Firma Umweltservice Lindenschmidt mit Wasser reagiert, für eine Hitzeentwicklung gesorgt und damit eine mächtige Dampfwolke hervorgerufen. Durch die Temperaturen entstand ein Feuer, das sich jedoch auf...

  • Kreuztal
  • 22.12.20
Lokales

Mobiles Angebot fällt aus
Keine Schadstoffsammlung

sz Kreuztal. Der Termin für die mobile Schadstoffsammlung am Samstag, 30. Mai, auf dem Parkplatz Roonstraße findet nicht statt. Kreuztaler, die entsprechende Schadstoffe abgeben möchten, können dies aber beim Wertstoffhof der Firma Umweltservice Lindenschmidt in Krombach zu den Öffnungszeiten tun. Informationen zum Thema Schadstoffe gibt es auf der Website der Stadt Kreuztal: https://www.kreuztal.de/leben-in-kreuztal/umwelt/abfallentsorgung/sondermuell-undschadstoffe/.

  • Siegen
  • 20.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.