Linke

Beiträge zum Thema Linke

Lokales
Samuel Wittenburg (Volt) ließ sich hier von Dr. Philipp Kneppe den Nasenabstrich für den Schnelltest nehmen. Jetzt können sich Mitglieder politischer Gremien vor jeder Sitzung testen lassen.

Politische Sitzungen
Stadt Siegen setzt nun doch auf Corona-Schnelltests

js Siegen. Die kleineren Fraktionen der Siegener Kommunalpolitik müssen nun nicht mehr in die eigenen Kassen greifen – ab sofort bietet die Verwaltung auf städtische Kosten von Profis durchgeführte Schnelltests vor politischen Sitzungen an. In einem Konferenzraum der Siegerlandhalle können sich die Mitglieder der Gremien und die weiteren Teilnehmer im Schnelldurchgang auf eine Corona-Infektion vor der jeweiligen Sitzung testen lassen, und zwar auf freiwilliger Basis. Vor zwei Wochen war genau...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 339× gelesen
Lokales
In Daaden und Herdorf kommt es laut SPD, Linken und Grünen immer wieder zu Fällen von Sachbeschädigung durch jugendliche Gruppierungen.

SPD, Linke und Grüne fordern erneut Jugendpflege
Vandalismus durch Jugendliche

sz Daaden/Herdorf. Wenn nicht jetzt, wann dann? Diese Frage stellen die Fraktionen von SPD, Linken und Bündnis 90/Die Grünen im Verbandsgemeinderat in einer Pressemitteilung – und beziehen sich damit auf die Frage nach einer professionellen Jugendpflege. Wie berichtet, wird dieses Thema gerade in den Gremien beraten. Die drei Fraktionen hatten es mit einem gemeinsamen Antrag aufs Tapet gebracht. Der Rat entschloss sich mehrheitlich dafür, zunächst den Haupt- und Finanzausschuss darüber beraten...

  • Daaden
  • 15.03.21
  • 194× gelesen
Lokales
Gabriele Granrath und Thomas Bock führen die Reserveliste an, sie ist gleichzeitig Landrats-Kandidatin. Foto: privat

Linke stellen Liste auf

sz Olpe. Die Mitglieder des Kreisverbands der Partei „Die Linke“ haben nach lebhafter Diskussion ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September nominiert. Auf Platz eins behauptete sich Thomas Bock, der aktuell als „Einzelkämpfer“ für die Linken im Kreistag sitzt. Laut Pressemitteilung ist sein Ziel, die Linke in Fraktionsstärke in den Kreistag einziehen zu lassen, damit die Partei unter anderem auch eigene Anträge stellen darf. Der erste solche Antrag soll sein, die...

  • Stadt Olpe
  • 18.06.20
  • 398× gelesen
Lokales
Melanie Becker möchte an die Spitze der Siegener Verwaltung.

Bürgermeisterkandidatin der Linken in Siegen
Becker will ins Rathaus

sz Siegen. Nicht nur die Ingmar Schiltz (SPD) und Michael Groß (Grüne) möchten den amtierenden Siegener Bürgermeister, Steffen Mues (CDU), aus dem Rathaus drängen: Melanie Becker von den Siegener Linken tritt bei der Kommunalwahl im Herbst ebenso als Bürgermeisterkandidatin an. Die Mitglieder des Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein der Linken haben Becker jetzt bei ihrer Kreiswahlvollversammlung mit großer Mehrheit zur Kandidatin gekürt. „Meine Ziele sind es unter anderem, Siegen zur...

  • Siegen
  • 30.05.20
  • 1.097× gelesen
Lokales
Die Linke schickt Sven Wengenroth ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Hilchenbach.

Die Linke in Hilchenbach
Sven Wengenroth Bürgermeisterkandidat

sz  Hilchenbach.  Auf der der Mitgliederversammlung am Dienstag haben die Mitglieder des Ortsvereins Hilchenbach der Linken einstimmig beschlossen, den Fraktionsvorsitzenden Sven Wengenroth als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters zur kommenden Wahl zu nominieren.  Der 45-jährige Familienvater von vier Kindern ist seit vergangenem Juli beim Bundesverwaltungsamt als Verwaltungsprüfer in der Finanzkontrolle tätig. Fachliche Erfahrungen sammelte er zuvor in einer großen kreisangehörigen...

  • Hilchenbach
  • 13.02.20
  • 664× gelesen
LokalesSZ
An der Kölner Straße liegt das Büro der Linken Siegen-Wittgenstein. Bei einer samstäglichen Kreisvorstandssitzung wurden die Teilnehmer mit Reizgas attackiert – die Frage ist, aus welcher politischen Ecke der Angriff kam.

Staatsschutz ermittelt "in alle Richtungen"
Reizgas-Angriff auf Linken-Büro

ihm Siegen. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es am Samstag, 10. August, eine Attacke auf das Büro des Linken-Kreisverbands in der Siegener Oberstadt gegeben. Während einer Vorstandssitzung sprühte gegen 14 Uhr ein Täter Reizgas durch ein auf der rückwärtigen Gebäudeseite offenstehendes Fenster. Die Sitzungsteilnehmer hatten zuvor das Fenster und die Tür zur Kölner Straße hin geöffnet, um frische Luft in die Räume zu lassen. Die Reizgasschwaden verbreiteten sich vom hinteren Büroraum nach vorn....

  • Siegen
  • 22.08.19
  • 506× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.