Lippe

Beiträge zum Thema Lippe

Lokales SZ-Plus
Die FeBa-Tochter Menk Metallbau und die Uwe Krumm GmbH erwerben zusammen rund 4,4 Hektar des 31 Hektar großen Gewerbegebiets Rübgarten II. Ein drittes Unternehmen möchte weitere rund 3,6 Hektar kaufen.
2 Bilder

FeBa-Tochter und UKB siedeln an
Ein Viertel von Rübgarten II vermarktet

tile Lippe. Die Tinte unter dem Notarvertrag ist noch ganz frisch. Die Menk Metallbau GmbH, ein Tochterunternehmen der FeBa Fensterbau GmbH, hat die ersten 18.000 Quadratmeter im Gewerbegebiet Rübgarten II erworben. Dabei handelt es sich um das Eckgrundstück direkt am Kreisel der B 54 / Abzweig L 911 Richtung Lützeln. Den Aluminium-Bereich des bekannten Fensterbauers zieht es somit aus dem Industriepark Burbach auf die Lipper Höhe. An der Carl-Benz-Straße gab es für die Firma keine Möglichkeit,...

  • Burbach
  • 03.12.19
  • 511× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fünf Jahre hat es gedauert, nun sind die ersten Flächen des interkommunalen Gewerbegebiets Rübgarten II vermarktet.

Erste Ansiedlungen im interkommunalen Gewerbegebiet
Zwei Unternehmen für Rübgarten II

sz Lippe. Fünf Jahre hat es gedauert, jetzt stehen die ersten Ansiedlungen im interkommunalen Gewerbegebiet Rübgarten II offenbar kurz bevor. Die beiden Südsiegerländer Gemeinden haben für Dienstag zu einem Pressegespräch eingeladen, bei dem die Bürgermeister Christoph Ewers (Burbach) und Dr. Bernhard Baumann (Neunkirchen) über die jüngsten Entwicklungen informieren werden. Nach Informationen der Siegener Zeitung werden zunächst zwei Unternehmen ihren Firmensitz auf die Lipper Höhe verlegen....

  • Burbach
  • 02.12.19
  • 627× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eltern auf der Lippe haben sich zu einem Förderverein zusammengeschlossen, um den aus ihrer Sicht unattraktiven  Spielplatz in einen Mehrgenerationenspielplatz zu verwandeln.

Mehrgenerationenspielplatz Lippe
Teurer "Grundbedarf"

tile Niederdresselndorf/Lippe. Der Förderverein Mehrgenerationenspielplatz Lippe kämpft um die Finanzierung seines Projekts. Im Schul- und Kulturausschuss am Montag in der Hickengrundschule in Niederdresselndorf rechnete der Vorstand vor, wie die Neugestaltung der Fläche an der Hofgartenstraße aus ihrer Sicht gestemmt werden soll. Die Gesamtkosten betragen demnach mindestens 151.000 Euro. Diese Summe decke lediglich den „Grundbedarf“ dessen, was sich die Eltern auf der Lippe dort wünschen,...

  • Burbach
  • 19.11.19
  • 187× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein Schild weist darauf hin, was in Zukunft über dem „Schandfleck“ stehen soll.
5 Bilder

LEADER: Bewilligungsbescheid für alte Mühle in Lippe
„Es war ein langer Weg“

sp Lippe. Die triste, graue Betonfläche an der Buchhellerstraße fällt auf – negativ. Als „Schandfleck“ bezeichneten die Lipper Bürger den Ort, an dem einst die alte Mühle stand. Bereits vor vielen Jahren kam im Heimatverein Lippe die Idee auf, dort einen Dorftreff, einen Begegnungsort, mit einem Gebäude zu schaffen. Und mit dem Förderprogramm LEADER rückte dieser Traum ein Stück näher. Im Oktober kam dann die entscheidende Nachricht: Die Bezirksregierung Arnsberg bewilligt den Förderantrag in...

  • Burbach
  • 15.11.19
  • 222× gelesen
Lokales
Neue Spielgeräte, eine Seilbahn, Bänke und ein Multifunktionsfeld sollen der Fläche neues Leben einhauchen.
3 Bilder

Lippe will Mehrgenerationenspielplatz
Hoffnung auf Impuls für den ganzen Ort

tile Lippe. Ihren Unmut über den Zustand des Spielplatzes an der Hofgartenstraße hatten Eltern in Lippe Anfang des Jahres sehr deutlich zum Ausdruck gebracht. Bei einer Ortsbesichtigung des Ausschusses für Schulen, Kultur, Sport und Soziales fielen damals Attribute wie „unattraktiv“, „hässlich“ und sogar „lebensgefährlich“ (die SZ berichtete). Die Bürgerschaft sehne sich nach einem Mehrgenerationenspielplatz, hatte Ortsvorsteher und Ratsmitglied Sebastian Schoeppner (UWGB) den Wunsch von der...

  • Burbach
  • 13.06.19
  • 200× gelesen
Lokales

Open Air am Siegerland-Flughafen
Shuttle-Service zu Max Giesinger

sz Burbach/Lippe. Für das Open-Air-Konzert von Max Giesinger am Freitagabend, 17. Mai, am Siegerland-Flughafen bietet die Gemeinde Burbach einen kostenlosen Shuttleservice aus allen neun Ortsteilen Burbachs an. Auch die Besucher, die mit dem Auto kommen und auf einem der ausgewiesenen Parkplätze am Gewerbegebiet Rübgarten parken, werden kostenlos zum Flughafen gebracht. Parkplätze im Gewerbegebiet RübgartenDer Pendelverkehr von den ausgeschilderten Parkplätzen am Rübgarten fährt kontinuierlich...

  • Burbach
  • 15.05.19
  • 28× gelesen
Lokales
Rund um und auf dem Sportplatz im Gewerbepark Siegerland wurde in den letzten Tagen jede Menge Kies abgekippt.  Foto: dibi

Kreis verhängt einen Baustopp

dibi Lippe. Bürgermeister Christoph Ewers traute am Mittwochabend seinen Augen nicht. Rund um und auf dem Sportplatz der ehemaligen Siegerland-Kaserne türmten sich Kieshaufen an Kieshaufen. Von einer Sportlerin war er auf diesen Sachverhalt aufmerksam gemacht worden. Auf einem Schild am Bauzaun konnte er lesen, dass auf der Lipper Höhe ein Veranstaltungszentrum mit sechs Live-Bühnen, die „Multimedia-Bühne Burbach“, entstehen soll. Doch für die liegt noch gar keine Genehmigung vor. Im Gegenteil:...

  • Burbach
  • 09.05.09
  • 19× gelesen
Lokales

Hellertaler Luftsportler flogen zum Nordkap und nach England

Zahlreiche Jubilare zum Saisonende geehrt sz Lippe. »Zum Abfliegen« trafen sich jetzt die Mitglieder des Luftsportvereins Hellertal in ihrem Vereinsheim am Siegerlandflughafen. Zum Ende der Saison hielt man in gemütlicher Runde Rückschau auf das abgelaufene Jahr, in dem die »Wandervögel der Luft« wieder eifrig unterwegs waren. Der Luftsportverein Hellertal zählt dabei bundesweit zu den aktivsten Vereinen. So waren einige Piloten in Frankreich und England, manche flogen sogar bis zum Nordkap...

  • Burbach
  • 04.12.06
  • 7× gelesen
Lokales

Marschner verlässt den Siegerlandflughafen

Neues Konzept führt auch zu Personalveränderungen dibi Lippe. Zum Jahrswechsel steht ein Wechsel auf dem Siegerlandflughafen ins Haus. »Ja, es stimmt, ich werde Ende Dezember meinen Schreibtisch räumen«, bestätigte der Geschäftsführer der Siegerlandflughafen GmbH, Christoph Marschner, gestern auf Nachfrage der SZ. In der vorigen Woche habe er die Mitarbeiter über seinen Weggang informiert. »Ich habe mich mit meinem Arbeitgeber über diesen Schritt einvernehmlich geeinigt,« erläuterte der...

  • Burbach
  • 02.12.06
  • 20× gelesen
Lokales

Breuer entert Tschechen-Bus

Der Auftritt war WM-reif: Landrat schickte FIFA-Protokoll in die Wüste geo/kalle Lippe. Dieser Auftritt war schon mal WM-reif! Paul Breuer, breitschultriger Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein, ließ sich sein Heimspiel bei der Ankunft der tschechischen WM-Delegation nicht vom engstirnigen »Protokoll« der FIFA verderben! Als die Boeing-737 ihre Parkposition erreichte hatte, brachten sich wie bei einer Olympia-Siegerehrung zwei unterschiedliche Delegationen in die »Ausgangsstellung« zum...

  • Burbach
  • 08.06.06
  • 4× gelesen
Lokales

Die WM ist bei »uns« gelandet!

Boeing-737 schwebte punktgenau auf dem Siegerland-Flughafen ein / Erstes Training geo Lippe. Die Fußball-WM 2006 landete gestern um 11.32 Uhr nahezu punktgenau im Siegerland. Nach einer schwungvollen Ehrenrunde über den nördlichen Westerwald und den Hickengrund setzte die tschechische Boeing-737 mit den 35 Spielern und Offiziellen der tschechischen Fußball-National-Mannschaft präzise und sanft auf der Rollbahn des Siegerland-Flughafens auf. Rund 400 Schaulustige am Flughafen-Tower klatschten...

  • Burbach
  • 08.06.06
  • 25× gelesen
Lokales

Zwei Damen hoben gemeinsam ab

Tag der offenen Tür auf dem Siegerlandflughafen / »Tante Ju« zu Besuch sus Lippe. Der Siegerlandflughafen hatte am Pfingstsonntag seine Pforten geöffnet. Der Rettungshubschrauber des ADAC konnte von außen und innen bestaunt werden, und verschiedene Motorsegler standen zur Schau. Aber zum Tag der offenen Tür hatte man einen ganz besonderen Gast zu Besuch: Die »Alte Tante Ju«, deren offizielle Bezeichnung »Junkers Ju 52 D-AQUI Berlin-Tempelhof« lautet, präsentierte sich würdig auf dem...

  • Burbach
  • 06.06.06
  • 8× gelesen
Lokales

SZ verlost Freiflug mit »Tante Ju«

Pfingsten geht es rund »auf Siegerland«: Zum Musikfestival am 3. Juni auf der Lipper Höhe gibt es zudem 5 x 2 Freikarten dibi Lippe. Rundflüge mit der »Tante JU« sind unter Flugzeugfreunden immer wieder ein Leckerbissen. Am Pfingstsonntag startet der »Oldtimer der Lüfte« wieder einmal »auf Siegerland«. Und ein/e SZ-Leser/in kann kostenlos an Bord gehen. Denn die Flughafen Siegerland GmbH stellte der Siegener Zeitung einen Freiflug zur Verfügung. Den erhält, wer am Mittwoch, 24. Mai, ab 9 Uhr...

  • Burbach
  • 23.05.06
  • 3× gelesen
Lokales

Schneebruch bereitet Probleme

Haubergsgenossen informierten sich im heimischen Wald sz Lippe. Zum traditionellen Grenzgang konnte Wald- und Haubergsvorsteher Herbert Rothe kürzlich die zahlreichen Teilnehmer ganz herzlich beim Feuerwehrgerätehaus begrüßen. Besonders erwähnte er dabei die Forstamtsdirektoren a. D., Reidmar Egidi und Alfred Becker. Sein besonderer Dank galt Alfred Becker für die informative Führung im Juni durch den »Historischen Hauberg« in Fellinghausen.Wegen der Schneeverhältnisse führte diesmal die...

  • Burbach
  • 16.01.06
  • 3× gelesen
Lokales

»Take Off«: 2. Airport-Festival

»Blue Birds« und »Queens of Heart« spielen auf sz Lippe. Rund 5000 Besucher konnten die Veranstalter im vergangenen Jahr bei der Premiere des »Airport-Festival« auf dem Siegerland-Flughafen zählen. Die Veranstalter (Coca-Cola, Eichener und der Siegerland-Flughafen) hoffen – gutes Wetter vorausgesetzt – nochmals mit einer Steigerung der Besucherzahlen, so Christoph Düber von OKAY-Veranstaltungen bei einer Pressekonferenz. Auf dem höchstgelegenen deutschen Verkehrsflughafen heißt es nun auch in...

  • Burbach
  • 21.05.03
  • 4× gelesen
Lokales

Sportplatz »Lippe« wieder fit

TuS-Anlage wurde für 60000 e renoviert sz Lippe. Mit der offiziellen Übergabe des Sportplatzes am Samstag durch Bürgermeister Hermann-Josef Droege ging nach langer Zeit für die Fußballerspielerinnen und Spieler des TuS Lippe ein Wunsch in Erfüllung. Der im Jahre 1970 angelegte Sportplatz bedurfte schon längst einer grundlegenden Sanierung. Dieser Ansicht waren auch die politischen Vertreter in der Gemeinde, als sie Mitte 2000 einstimmig beschlossen, die Sportplätze in folgender Reihenfolge zu...

  • Burbach
  • 18.03.03
  • 6× gelesen
Lokales

Erster Lipper Heimattag wird keine »Eintagsfliege« sein

Veranstaltung des Heimatvereins war ein voller Erfolg sz Lippe. Den 1. Lipper Heimattag veranstaltete jetzt der örtliche Heimatverein im Dorfgemeinschaftshaus. Mit einem Seniorennachmittag wurde die Premiere eröffnet, zu dem stellv. Heimatvereinsvorsitzender Thomas Koch über 40 Senioren des Ortes begrüßen konnte. Pastor Rainer Klein leitete den Nachmittag mit einer Ansprache ein. Nach dem gemütlichen Kaffeeschmaus gab es dann heitere Programmpunkte. Dias und digitale Fotos ließen das Leben in...

  • Burbach
  • 11.03.03
  • 13× gelesen
Lokales

FFH-Gebiet muss noch nachgemeldet werden

Am Siegerland-Flughafen: EU-Kommission nimmt angrenzende Länder in die Pflicht sz Lippe. Auf eine entsprechende Anfrage des heimischen Landtagsabgeordneten Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen) antwortete das nordrhein-westfälische Umweltministerium in einem Schreiben über den Stand der Meldesituation für das FFH-Gebiet »Bergwiesen Lippe mit Buchheller und Mischebachtal« in der Gemeinde Burbach in unmittelbarer Nähe des Siegerland-Flughafens.Die nordrhein-westfälische Landesregierung hatte...

  • Burbach
  • 29.01.03
  • 11× gelesen
Lokales

Wahlbacher wieder oben auf

Spannendes Turnier der Burbacher Jugendwehren / Lippe schlug Lützeln im Stechen sz Lippe. Rund 100 Jugendfeuerwehrleute aus den neun Burbacher Ortsteilen gingen am Sonntag bei den Burbacher Jugendfeuerwehrspielen rund um das Lipper Feuerwehrgerätehaus an den Start. 18 Gruppen wetteiferten im Beisein von zahlreichen Besuchern, unter ihnen auch Kreisbrandmeister Gerhard Müller, um Punkte.Gemeindejugendfeuerwehrwart Christoph Dielmann hatte mit seinen örtlichen Jugendgruppenleitern wieder einige...

  • Burbach
  • 03.07.02
  • 4× gelesen
Lokales

»Es darf keine Lücke in der Flugabwehrfähigkeit geben«

Paul Breuer zu Besuch in der Siegerland-Kaserne sz Lippe. »Mit Weitsicht, nicht mit kurzfristigem Aktionismus ist es im letzten Jahr gelungen, den Bundeswehrstandort Burbach zu halten«. Dies erklärte jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Paul Breuer (CDU) bei einem Besuch in der Siegerland-Kaserne Die Zahl der Flugabwehrraketengeschwader der Bundeswehr sei auf die Hälfte (von acht auf vier) gekürzt worden. Deshalb sei die Sicherung des heimischen Standortes nicht leicht gewesen, so die...

  • Burbach
  • 04.05.02
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.