Listersee

Beiträge zum Thema Listersee

Lokales
So wie im vergangenen Jahr wird auch nun wieder ein Teilstück der nach dem Intze-Prinzip errichteten, 1912 fertiggestellten Staumauer der Listertalsperre saniert.

Wenig Wasser in beiden Seen
Ruhrverband arbeitet an Bigge- und Listertalsperre

sz/win Olpe/Attendorn-Eichen. Nach dem Ende der nordrhein-westfälischen Sommerferien beginnt der Ruhrverband mit langfristig geplanten Instandsetzungsarbeiten an Bigge- und Listersee. An der Listertalsperre wird der nächste Bauabschnitt zur Sanierung des Bruchsteinmauerwerks auf der zur Listertalsperre ausgerichteten Seite der Staumauer begonnen. Da diese auf der Listerseite im Regelbetrieb bis kurz unter die Mauerkrone eingestaut ist, wird der Pegelstand für die nun beginnenden Arbeiten um...

  • Stadt Olpe
  • 20.08.21
LokalesSZ
André und Rebecca Kattwinkel mit ihrer gerade erst geborenen Tochter Lotta und ihren Mitarbeitern Lea Sulies und Sebastian Leo Müller.
2 Bilder

„Zur Listertalsperre“
André und Rebecca Kattwinkel eröffnen Kiosk

yve Kalberschnacke. Der Duft nach Currywurst mit Pommes ist unverwechselbar. Und da kommen auch schon die ersten Abnehmer. „Das sind unsere neuen Stammkunden“, freut sich André Kattwinkel im Gespräch mit der SZ. Zwei Männer holen sich ihr Essen am Verkaufsfenster ab und suchen sich ein Plätzchen für ihre Mittagspause, natürlich im sicheren Abstand zum Kiosk. Wäre der Himmel nicht so wolkenverhangen an diesem Tag, könnte es fast kein schöneres Örtchen geben. Nur eine schmale Straße trennt den...

  • Drolshagen
  • 04.05.21
Lokales
Segeln auf dem Biggesee: Für viele ein Ausgleich für Stress im Alltag. In diesem und im nächsten Jahr ist die Saison zwei Wochen länger als üblich – der Ruhrverband kommt damit den Wünschen mehrerer Wassersportvereine nach.

Ruhrverband kommt Wassersportvereinen entgegen
Zwei Wochen länger segeln

sz Olpe/Attendorn. Die Wassersportsaison 2021 auf den Talsperren im Sauerland hat noch nicht begonnen, doch bereits jetzt steht fest: Sie wird um gut zwei Wochen länger sein als in den vergangenen Jahren. Der Ruhrverband hat dem Wunsch zahlreicher Segelvereine entsprochen, den in der Freizeitordnung festgelegten Schlusstermin für die Bootslagerung auf der Wasserfläche vom 15. auf den 30. November zu verschieben. Diese vereinsfreundliche Regelung gilt sowohl in diesem als auch im kommenden Jahr...

  • 08.03.21
Lokales

„Lebensgefährlicher Leichtsinn“

sz Essen/Kreisgebiet/Sondern. Auch in diesem Sommer beobachten die Verantwortlichen des Ruhrverbands mit Sitz in Essen insbesondere an der Möhnetalsperre „denselben leichtsinnigen und lebensgefährlichen Trend“: Vor allem Jugendliche springen von der Körbecker Brücke, der Delecker Brücke oder den Wänden des Steinbruchs in Delecke ins Wasser. Die waghalsigen Sprünge von jedweder Brücke über die Talsperren des Ruhrverbands seien nicht nur für die Springer selbst, sondern auch für andere eine große...

  • Stadt Olpe
  • 23.07.19
Lokales
Die Jazzformation „SI-FOUR“ spielt im „Club 574“ im Restaurant „Gut Kalberschnacke“.

Musik auf „Gut Kalberschnacke“
„Summer-Sessions“ starten

Der „Club 574“ und das Restaurant „Gut Kalberschnacke“ laden für Donnerstag, 6. Juni, ab 19 Uhr zur nächsten „Open-Air-Summer-Session“ am Listersee ein. Den Beginn bestreitet das Musik-Projekt „groove kitchen“, dabei präsentieren junge Musiker einen Ausschnitt aus ihrem zumeist rockigen Repertoire. Für 19.30 Uhr hat sich die Band „Morlah“ angekündigt. Die beiden Straßenmusikerinnen konnten bereits beim vergangenen „Between the days-Festival“ mit ihrer unbekümmerten und erfrischenden Art das...

  • Drolshagen
  • 28.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.