Literatur

Beiträge zum Thema Literatur

KulturSZ
Seinen Blog versteht Sandro Abbate als Plattform für die Themen Buch, Kultur und Politik. Er ist ein Knoten im Netzwerk der Szene, bloggt seit 2017 offiziell zum Deutschen Buchpreis und aktuell zum Deutschen Sachbuchpreis 2021.
2 Bilder

Sandro Abbate aus Kreuztal bloggt zum Deutschen Sachbuchpreis 2021
"Eine andere Form von Literaturkritik"

zel Kreuztal/Frankfurt. „Och nö“ war Sandro Abbates erste Reaktion auf das Buch „Freiheitsgrade. Elemente einer liberalen politischen Mechanik“ von Christoph Möllers, das ihm das Los beschert hat, um darüber zu bloggen. Nach einem ersten Blick in die Fahnen hat der Kreuztaler Buchblogger jedoch gemerkt, dass er was mit dem Thema Liberalismus anfangen kann – gerade in dieser Corona-Zeit. „Absolute Freiheit gibt es nicht“, sagt der 41-Jährige, „Freiheit konstituiert sich aus der Gesellschaft und...

  • Kreuztal
  • 12.04.21
Kultur
Wieder ein Sommer auf der Alp für Katharina Afflerbach. Was sie darüber geschrieben hat, lesen die Menschen offenbar gern - inzwischen ist ihr Buch zum Bestseller geworden.
2 Bilder

"Bergsommer" auf der Bestsellerliste
Katharina Afflerbach grüßt von der Alp

sz Kreuztal. Einmal mehr in die Berge verschlagen hat es die aus Eichen stammende Diplom-Medienwirtin Katharina Afflerbach. Sie ist die Autorin des Buches „Bergsommer: Wie mir das Leben auf der Alp Kraft und Klarheit schenkte“ (2019, Eden Books/wir berichteten ausführlich). „Gerade bin ich wieder auf der Alp“, schreibt sie der SZ-Kulturredaktion, „und da erreichte mich die Nachricht, dass mein Buch ,Bergsommer‘ seit Donnerstag auf der Spiegel-Beststellerliste Sachbuch Paperback steht. Wir...

  • Kreuztal
  • 10.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.