Littfeld

Beiträge zum Thema Littfeld

Lokales

»Dienstagsfrauen«: Basar

sz Littfeld. Die »Dienstagsfrauen« der ev. Kirchengemeinde Littfeld organisieren für Samstag, 13. April, von 10 bis 12 Uhr einen Second-Hand-Basar im ev. Gemeindezentrum Littfeld. Angeboten werden gut gebrauchte Kinder-Sommerkleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Babyartikel, außerdem Damenbekleidung sowie Tisch- und Bettwäsche.Zehn Prozent des Erlöses sind nach Angaben des Veranstalters für die Kindervilla Dorothee bestimmt.

  • Kreuztal
  • 11.04.02
  • 1× gelesen
Lokales

Kein Zuschuss für Röseweiher

sz Littfeld. Für die Renaturierung des Röseweihers in Littfeld wird es keine Fördermittel von der Bezirksregierung in Arnsberg geben. Das teilte Bürgermeister Rudolf Biermann jetzt mit. Wie berichtet, hatte der Initiativkreis »Unser Dorf soll schöner werden« in Littfeld den Wunsch geäußert, den Weiher wieder herzustellen. Die Bezirksregierung informierte nun schriftlich, Fördermöglichkeiten im Rahmen der Stadterneuerung und des naturnahen Fließgewässerausbaus würden »gänzlich ausgeschlossen«....

  • Kreuztal
  • 03.04.02
  • 1× gelesen
Lokales

Blaudruck lernen

sz Littfeld. Der Heimatverein Littfeld/Burgholdinghausen bietet einen Kurs über Blaudruck an. Noch sind laut Pressemitteilung einige Plätze frei. Die Leitung des Lehrgangs hat Isentraud Heck inne. Die Termine: Freitag, 12. April, und Freitag, 19. April, jeweils 19 bis 21.15 Uhr im Bürgertreff Kapellenschule in Littfeld. Anmeldungen nimmt Dorothea Fick telefonisch unter (02732) 80651 entgegen.

  • Kreuztal
  • 30.03.02
  • 1× gelesen
Lokales

Couchtisch und Fernseher gefunden

Littfelder Osterputz bot mehr als genug Arbeit für die Helfer / Zwei Container voller Müll sib Littfeld. Am Bürgertreff Kapellenschule trafen sich am Samstagmorgen mehr als 50 hilfsbereite Freiwillige, die sich am 3. Littfelder Osterputz beteiligen wollten. Die Idee dazu geht auf eine Initiative des Heimatvereins Littfeld-Burgholdinghausen zurück, der sich vor ein paar Jahren mit den anderen Ortsvereinen kurzschloss, um die Aufräumaktion für eine schönere Umgebung und eine gesündere Umwelt in...

  • Kreuztal
  • 19.03.02
  • 2× gelesen
Lokales

Immer dem Quaken nach

Froschkonzert im Grubengelände / Kinder auf Amphibiensuche dh Littfeld. Acht Grad, Windstill und Regen. Bei dem Wetter geht eigentlich keiner freiwillig auf eine Nachtwanderung. Eine Ausnahme bilden da kleine Amphibien – wie Frösche und Kröten. Wenn sie im Februar und März zum Laichen gehen, ist das ihr bevorzugtes Wetter. Das ist auch im Littfelder Grubengelände nicht anders. Doch hier stellt sich den Amphibien eine für sie lebensgefährliche Barriere in den Weg, die Straße zum...

  • Kreuztal
  • 12.03.02
  • 4× gelesen
Lokales

70 Jahre Verein treu geblieben

Tv »Hoffnung« Littfeld zeichnete Erich Katz aus sib Littfeld. Volles Haus konnte der Tv »Hoffnung« Littfeld bei seiner diesjährigen Seniorenfeier verbuchen, die er traditionell nach der Familienfeier in der Krombachhalle abhielt. Ältere Menschen ab 60 Jahren aus Littfeld und Burgholdinghausen waren dazu eingeladen worden.Der Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Schleifenbaum begrüßte die Gäste und Geschäftsführer Manfred Funk moderierte das Bühnenprogramm. Selbstverständlich gab es auch eine...

  • Kreuztal
  • 05.03.02
  • 2× gelesen
Lokales

Den Rothaarsteig erwandern

SGV Littfeld plant abwechslungsreiches Programm sz Littfeld. Die Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Littfeld fand kürzlich unter reger Beteiligung der Mitglieder statt. Wanderwart Paul-Gerhard Stähler vermeldete ein steigendes Interesse an den Wanderungen und Veranstaltungen des Vereins. Wieder nahmen zahlreiche Wanderer an Halb- und Ganztagestouren sowie einem Busausflug zum Schiffshebewerk Henrichenburg teil.Günter Poser wanderte im vergangenen Jahr das gesamte Wegenetz ab, um sich von...

  • Kreuztal
  • 23.02.02
  • 19× gelesen
Lokales

»Es gibt noch viel zu forschen«

Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus am Littfelder Fred-Meyer-Platz sib Littfeld. Im Andenken an die Menschen, die wegen des Rassenwahns der Nationalsozialisten ihr Leben lassen mussten, trafen sich Bürger, Ratsvertreter, Jugendliche und Vereinsakteure am Sonntag am Fred-Meyer-Platz. 1996 hatte der damalige Bundespräsident Roman Herzog vorgeschlagen, den 27. Januar als zentralen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus zu begehen. An jenem Tag im Jahre 1945 wurden die...

  • Kreuztal
  • 29.01.02
  • 5× gelesen
Lokales

»Montagsfrauen« siegreich

Schützenverein Littfeld lud zum Jedermannschießen ein dh Littfeld. Zum 19. Mal lud der Schützenverein Littfeld 1867 im Januar zum beliebten Jedermannschießen ein. Am Anfang stand das freie Training. Vom 14. an mussten die 252 Schützen dann im Wettkampf zeigen, was sie geübt hatten. Ob in einer der 83 Mannschaften oder als Einzelstart – gekämpft wurde um jeden Ring.Geschossen wurde mit dem Luftgewehr, 15 Schuss auf eine zehn Meter weit entfernte Scheibe. Bei der hohen Beteiligung kamen den...

  • Kreuztal
  • 28.01.02
  • 15× gelesen
Lokales

Gedenkfeier am Fred-Meier-Platz

sz Littfeld. Die zentrale Feier der Stadt Kreuztal zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus findet am Sonntag, 27. Januar, um 15.30 Uhr am Fred-Meier-Platz in Littfeld statt. Stellv. Bürgermeister Jürgen Althaus wird das Grußwort sprechen, die Ansprache hält Joachim Menn, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Siegen.An der Feierstunde wirken nach Angaben der Stadt Kreuztal auch Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule...

  • Kreuztal
  • 15.01.02
  • 3× gelesen
Lokales

Mehrheit für Windräder: Noch zwei Anlagen denkbar

Abkommen: Türme bleiben nicht als »Ruinen« stehen Littfeld. Für Gesprächsstoff sorgte im Kreuztaler Rat die Planung, mit der 32. Änderung des Flächennutzungsplans in Littfeld die Voraussetzung für den Bau eines zweiten und dritten Windrads zu schaffen. Der Bau- und Planungsausschuss hatte dies befürwortet (die SZ berichtete) und auch der Rat votierte dafür – bei vier Gegenstimmen und einer Enthaltung. Wie berichtet, hatte die Betreibergesellschaft des bereits vorhandenen Windrads um die...

  • Kreuztal
  • 27.12.01
  • 1× gelesen
Lokales

Spende für den Bürgertreff

SPD-MdB Willi Brase verzichtete auf Geburtstagsgeschenke Littfeld. Auf Geburtstagsgeschenke verzichtete SPD-MdB Willi Brase an seinem Ehrentag am 10. Oktober, statt dessen bat er seine Gäste in der Kapellenschule für die gute Sache des Bürgertreffs zu spenden.Gemeinsam mit Veronika Dietzel vom Vorstand des SPD-Ortsvereins Littfeld überreichte er dem Vorsitzenden des Heimatvereins Littfeld-Burgholdinghausen, Bruno Steuber, einen Scheck über 3215 DM.Steuber zeigte sich begeistert, dass sich...

  • Kreuztal
  • 18.12.01
  • 1× gelesen
Lokales

Auch drittes Windrad könnte sich künftig bei Littfeld drehen

Ausschuss: Vorrangzone soll hierfür erweitert werden Littfeld. Dass nahe der Windenergieanlage im Drewer Wald bei Littfeld, westlich des Gebiets »Ewiger Fuhrmann«, ein zweites Windrad entstehen könnte (die SZ berichtete), ist bekannt. Der Bau- und Stadtentwicklungsausschuss signalisierte gestern Abend grünes Licht für die 32. Änderung des Flächennutzungsplans (Aufstellungsbeschluss), damit die bisher ausgewiesene Vorrangfläche für Windkraftanlagen erweitert werden kann, um den Bau einer...

  • Kreuztal
  • 04.12.01
  • 3× gelesen
Lokales

Hermann Groos verstorben

Littfeld. Der Siegerland-Turngau trauert um Hermann Groos (Bild). Der ehemalige stellvertretende Gauvorsitzende verstarb im Alter von 83 Jahren. Der gebürtige Littfelder war stets dem Sport verbunden. In »seinem« Tv Littfeld, dem er am 1. April 1933 als Mitglied beitrat, war Hermann Groos als Leichtathlet, Turner, Prellballer und Handballer aktiv. Außerdem brachte er sich in mehreren Ehrenämtern mit Rat und Tat ein. So diente er seinem Heimatverein als 2. Vorsitzender (von 1947 bis 1951),...

  • Kreuztal
  • 05.11.01
  • 3× gelesen
Lokales

Unikate ins Blickfeld gerückt

Hobby-Ausstellung in Kapellenschule mit neuer Zielrichtung Littfeld. Überzeugende Unikate dominierten auch bei der 10. Hobby-Ausstellung in der Kapellenschule. Im gleichen Zuge setzten die Veranstalter neben Bewährtem auch auf einige Änderungen. So wechselte die Ausrichtung jetzt vom Förderverein der Kapellenschule zum Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen. Mit der Übernahme soll auch ein erneuertes Konzept ausprobiert werden.In diesem Jahr wurden nur Einzelstücke, keine Massenware, gezeigt....

  • Kreuztal
  • 05.11.01
  • 4× gelesen
Lokales

Förster schärfte die Sinne

Hexenring und Eichhörnchen: Kindergarten-Nachwuchs im herbstlichen Wald unterwegs Littfeld. »Die Jahreszeiten des Übergangs berühren in besonderem Maße die Sinne und die Seele«, meinte Martin Sorg, Förster beim Forstamt Hilchenbach, als sich am Mittwoch etliche Jungen und Mädchen des städtischen Kindergartens Littfeld und auch Erzieher um ihn scharten, um, dem nasskalten Wetter zum Trotze, den herbstlichen Wald zu erkunden.Bevor der Nachwuchs ein Auge für die bunt verfärbten Blätter hatte,...

  • Kreuztal
  • 02.11.01
  • 9× gelesen
Lokales

Wenn der Körper sich selbst zerstört

»Lupus erythematodes«-Selbsthilfegruppe Siegen-Kreuztal unterstützt Betroffene Littfeld. Hautveränderungen und Gelenkbeschwerden, so fing bei Agnes Meister vor zwölf Jahren alles an. Doch diese beiden Erkrankungen sind bei weitem nicht die einzigen möglichen Symptome. Sie reichen von Muskelschmerzen über Lymphknotenschwellungen bis hin zu Rippenfellentzündungen, Gedächtnisstörungen oder Verfärbungen der Finger. Die Diagnose »Lupus erythematodes« (LE) steht erst am Ende einer langer...

  • Kreuztal
  • 23.10.01
  • 7× gelesen
Lokales

Volksbank Littfeld: Turbulenzen überstanden

Generalversammlung der Volksbank Littfeld tagte Littfeld. Paul Gerhard Fick, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Littfeld, begrüßte zahlreiche Mitglieder und Gäste zur Generalversammlung in der Krombachhalle. Vorstandsmitglied Ulrich Wendt trug den Bericht über das Wirtschaftsjahr 2000 vor. Dieser sei gekennzeichnet von den Bemühungen zur Konsolidierung der Bankgeschäfte unter gleichzeitiger Akzeptanz eines Rückganges der Bilanzsumme, aber mit dem Erfolg einer verbesserten Ertragslage, wie...

  • Kreuztal
  • 06.10.01
  • 4× gelesen
Lokales

Versuchsbohrungen

Littfeld. Die Krombacher Brauerei hat bei der Unteren Wasserbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein einen Antrag auf Versuchsbohrungen für zwei Brunnenanlagen im Littfelder Limbachtal gestellt. Gleichzeitig beantragte die Brauerei für diese Anlagen einen vorzeitigen Förderbeginn zur Brauwasser-Versorgung aus dem Grundwasser. Die im März durchgeführten Versuchsbohrungen hätten sich als »fündig« erwiesen. Der Brunnenausbau mit den entsprechenden Messeinrichtungen und Anschluss an das Wasserwerk...

  • Kreuztal
  • 27.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Basar nicht nur für Kinderartikel

Littfeld. Am Samstag, 29. September, findet im ev. Gemeindezentrum Littfeld von 10 bis 12 Uhr ein Basar für gebrauchte Kinder-Winterbekleidung, Spielzeug, Kinderwagen und Babyartikel statt. Organisiert wird er von den »Dienstagsfrauen« der ev. Kirchengemeinde. Verkauft wird laut Pressemitteilung außerdem Damenbekleidung sowie Tisch- und Bettwäsche. Zehn Prozent des Umsatzes kommen der »Kindervilla Dorothee« in Buschhütten zugute.

  • Kreuztal
  • 08.09.01
  • 2× gelesen
Lokales

Viele Frauen fuhren zu schnell

Geschwindigkeitsmessung in Littfeld / 35 Verstöße geahndet Littfeld. Über Raser in ihrer Straße hatten sich Anwohner der Grubenstraße in Littfeld bei der Polizei in Kreuztal beschwert. Vor allem morgens, gerade in der Zeit von Schul- und Kindergartenbeginn, seien zahlreiche Schnellfahrer unterwegs. Nach diesem Hinweis führten Polizeibeamte der Kreuztaler Hauptwache in den Morgenstunden des Dienstags und des Mittwochs Geschwindigkeitsmessungen in der Grubenstraße durch.Und das Ergebnis dieser...

  • Kreuztal
  • 31.08.01
  • 12× gelesen
Lokales

Unfall mit Radler: Autofahrer gesucht

Littfeld. Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei in Kreuztal von einem Verkehrsunfall in Kenntnis gesetzt, der sich bereits am Samstag gegen 17.30 Uhr ereignet hatte. An der Einmündung Heeserhofstraße/Zum Burberg in Littfeld kam es laut Polizeibericht zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem 15-jährigen Radler. Der Teenager stürzte nach der Kollision. Der Pkw-Fahrer kümmerte sich um den Jugendlichen und man einigte sich zunächst vor Ort. Der Junge bemerkte dann allerdings später,...

  • Kreuztal
  • 21.08.01
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.