Lokalpolitik

Beiträge zum Thema Lokalpolitik

Lokales
Ekkard Büdenbender ist Direktkandidat der Linken für die Bundestagswahl.

Direktkandidat für die Bundestagswahl
Büdenbender für Die Linke nominiert

sz Netphen. Angesichts der zahlreichen und vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart wird sich die Linkspartei für einen grundlegenden Politikwechsel einsetzen. Ein Schritt in diese Richtung ist die Nominierung des Netphener Ekkard Büdenbender als Direktkandidaten für die kommende Bundestagswahl im Herbst. „Wir brauchen eine Politik, die die Menschen in den Mittelpunkt rückt und sie nicht gegeneinander ausspielt“, sagt Büdenbender, der sich gegen drei Mitbewerber erfolgreich durchsetzen...

  • Netphen
  • 07.06.21
LokalesSZ
Der Stau in der Bad Berleburger Stadtmitte ist zurück: Seit Freitag laufen die Restarbeiten rund um den Kreisverkehr am Nordknoten. Verkehrsteilnehmer müssen noch mal einige Wochen auf die Zähne beißen.

Abgespeckte Plenarwoche in Bad Berleburg
Toiletten-Diskussion im Ausschuss

vö Bad Berleburg. Von Normalität ist die Bad Berleburger Kommunalpolitik noch weit entfernt, deshalb findet auch die dritte Plenarwoche in diesem Jahr nur mit einem abgespeckten Programm statt. In Zeiten viel zu hoher Infektionszahlen in der Odebornstadt und der Forderung, Kontakte zu minimieren, beschränken sich Rat und Verwaltung auf das Notwendigste. Tagen werden definitiv der Ausschuss für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt am Dienstag, 4. Mai (18 Uhr), und die Stadtverordnetenversammlung am...

  • Bad Berleburg
  • 23.04.21
Lokales
Der scheidende Vorsitzende der Grünen im Kreis Olpe, Fred Josef Hansen (l.), gratulierte Holger Thamm zur Nominierung mit einem Präsent.

Olper Grüne wählen einstimmig
Holger Thamm wird Bundestagskandidat

win Kirchhundem. Einstimmig bei eigener Enthaltung nominierten die Grünen am Dienstagabend Holger Thamm zu ihrem Direktkandidaten für die bevorstehende Bundestagswahl im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I. Er war einziger Bewerber um den Posten. In seiner Bewerbungsrede machte der 47-Jährige klar, dass er, anders als die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, den Klimaschutz nicht erst in der Zukunft, sondern jetzt umsetzen wolle. Derzeit sei die Lage für die Grünen mit starkem Rückenwind von...

  • Kreis Olpe
  • 31.03.21
Lokales
Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden.

Rathauschef sieht darin keinen Sinn
Weiterer Bürgerservice in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Weil ältere Mitbürger zum Teil große Schwierigkeiten mit der Anmeldung und den Terminvereinbarungen zur Covid-19-Impfung hätten, wolle man einen Impflotsen installieren – sozusagen als Bürgerservice, begründete SPD-Chef Samir Schneider am Montagabend in der Bad Laaspher Ratssitzung den Antrag seiner Fraktion. Das Thema sollte lange diskutiert werden, erst nach einem Antrag zur Geschäftsordnung durch FDP-Chef Klaus Preis wurde den zahlreichen Redebeiträgen ein Ende gesetzt....

  • Bad Laasphe
  • 30.03.21
LokalesSZ
Die heimischen Kreisvorsitzenden reagieren unterschiedlich auf die Absage des CDU-Bundesparteitags. Zumindest aus Olpe gibt’s Rückendeckung für Friedrich Merz.
4 Bilder

Absage des Bundesparteitags
CDU-Basis ist sich nicht einig

damo Siegen/Betzdorf/Olpe. Das Superwahljahr 2021 rückt näher – und die CDU hat noch immer eine Vorsitzende, die schon im Februar ihren Rückzug angekündigt hatte. Und zumindest am 4. Dezember wird Kramp-Karrenbauers Nachfolge nicht geregelt: Die CDU hat ihren Bundesparteitag gecancelt, weil sie in Zeiten steigender Infektionszahlen keine 1001 Delegierten in die Stuttgarter Messe einladen will. Das kommt nicht bei allen Akteuren gut an: Friedrich Merz hat scharfe Kritik an der Absage geäußert....

  • Siegen
  • 28.10.20
LokalesSZ
Kommunale Mandatsträger erhalten Aufwandsentschädigungen - wie hoch fallen diese im Kreis Siegen-Wittgenstein aus?

Aufwandsentschädigungen
Monatlich 457,10 Euro für einen Kreistagsabgedordneten

kalle Siegen/Kreuztal. Am 13. September ist Wahltag in Nordrhein-Westfalen. Auch in Siegen-Wittgenstein werden der Kreistag sowie in den Kommunen die Räte gewählt. Männer und Frauen, deren Einsatz für das Ehrenamt Respekt verdient und ohne die es auch kein Korrektiv zu den Verwaltungen gäbe. Da wird mancher Abend in Räten oder Ausschüssen verbracht. Da muss man sich in Haushaltsunterlagen einlesen, sich mit Bürgern über Sorgen und Ideen austauschen. All das muss man schon wollen, wenn man...

  • Siegen
  • 27.08.20
LokalesSZ
Die Kreuztaler Grünen hatten zu einem Gedankenaustausch mit Landwirten eingeladen; Uwe Müller (l.) vom Stendenbacher Berghof war der Gastgeber. Kontrovers wurde das Gespräch insbesondere innerparteilich geführt.
5 Bilder

Bauern haben Flächenbedarf
Landwirte ringen um jeden Quadratmeter

nja Eichen. Wo drückt die heimischen Landwirte der Schuh? Und: Wie kann die Stadt Kreuztal ihnen zur Seite stehen? Dies waren Fragen, die am Donnerstagabend auf der Agenda standen, als die Kreuztaler Grünen heimische Bauern zu einem Gedanken- und Meinungsaustausch eingeladen hatten. Der Kampf um jeden Quadratmeter Scholle sowie die fehlende gesellschaftliche Wertschätzung der bäuerlichen Arbeit und Produkte – dies waren Themen, die im Vordergrund standen. Nicht ganz zufällig fiel der Dialog –...

  • Kreuztal
  • 23.08.19
Lokales
Im Rahmen eines Pressegesprächs im „Boos Hus“ in Niederndorf stellten (v. l.) Stadtverbandsvorsitzender Thomas Bertelmann, stellv. Fraktionsvorsitzender Johannes Werthenbach und Fraktionsvorsitzener Christoph Reifenberger ein ganzes Bündel von Anträgen und Anfragen der CDU vor.

Neun Anfragen und zwei Anträge
Viel Post von der Freudenberger CDU

cs Niederndorf/Freudenberg. Der Umschlag, der kürzlich bei der Freudenberger Stadtverwaltung eintrudelte, dürfte ein dicker gewesen sein. Nicht weniger als neun Anfragen und zwei Anträge „auf einen Schlag“ reichte die CDU-Fraktion jetzt im Rathaus ein. Man wolle die Verwaltung nicht „ärgern oder vor uns her treiben“, wie Fraktionsvorsitzender Christoph Reifenberger im Rahmen eines Pressegesprächs feststellte. Bewusst habe man sich daher für den Weg mehrerer Anfragen entschieden. Reifenberger:...

  • Freudenberg
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.