LTE

Beiträge zum Thema LTE

Lokales
Durch den Funkmast soll u.a. das Mobilfunknetz auf der Siegstrecke verbessert werden.

Funkmast am Wallmenrother Sportplatz
Besserer Empfang auf der Siegstrecke

damo Wallmenroth. Mitsamt Blitzableiter wird er knapp 34 Meter hoch sein, der Durchmesser am Fuß wird bei 1,20 Meter liegen, und gebaut werden soll er aus Beton, und zwar auf einem rund 100 Quadratmeter großen Fundament. Das sind die nackten Fakten zum Funkmast, der bald am Wallmenrother Sportplatz errichtet werden soll. Er dient dem Ausbau des LTE-Netzes, berichtete Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Bauausschuss. Insbesondere dürfe man davon ausgehen, dass auch der Netzempfang für...

  • Betzdorf
  • 22.04.21
  • 81× gelesen
Lokales
Vodafone forciert den Ausbau des schnellen Mobil-Datenfunks 5G auch im Kreis Olpe. Dazu werden einerseits neue Stationen errichtet, andererseits – wie hier zu sehen – vorhandene Masten um 5-G-Sendeanlagen erweitert.

LTE-Ausbau wird forciert
Erste 5-G-Station im Kreis Olpe eröffnet

sz Drolshagen. Mobilfunkbetreiber Vodafone hat seine erste 5-G-Mobilfunkstation im Kreis Olpe in Betrieb genommen und damit das 5-G-Ausbauprogramm gestartet. Die neue Station in Drolshagen versorgt erste Bewohner des Ortes und ihre Gäste mit der mobilen Breitbandtechnologie 5G. Mittelfristiges Ziel des neuen Infrastrukturprogrammes ist es, möglichst die gesamte Bevölkerung in der Region an das 5-G-Netz anzuschließen – so wie es bei der Mobilfunkversorgung bereits heute nahezu der Fall ist....

  • Drolshagen
  • 22.01.21
  • 154× gelesen
LokalesSZ
Immer und überall online sein können: Mit einer Übersicht im Internet („Dashboard“) sollen die Bürger künftig die Ausbaufortschritte des Mobilfunknetzes in ihrer Region nachvollziehen können. Grundsätzlich sieht es in der Region aber gut aus, NRW steht unter den Flächenländern an der Spitze.

Mobilfunknetz: Weniger Funklöcher
Siegen-Wittgenstein landesweit auf Platz 2

sz/win Siegen/Olpe/Düsseldorf. Der Mobilfunkausbau ist in Nordrhein-Westfalen nach Angaben der Landesregierung deutlich vorangekommen. Mit einer Haushaltsversorgung je nach Netzbetreiber von 97,3 bis 99,4 Prozent und einer Flächenversorgung über alle Anbieter hinweg von 98,5 Prozent mit LTE-Mobilfunk stehe NRW unter den Flächenländern an der Spitze, erklärte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Donnerstag in Düsseldorf. Außerdem werde der Prozess transparenter. Überblick auf...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 342× gelesen
LokalesSZ
Obwohl mittlerweile der Großteil aller Haushalte mit schnellem mobilen 4-G-Internet (LTE) versorgt ist, gibt es noch jede Menge Aussetzer, die nicht allein etwas mit der Masten-Dichte zu tun haben.

5000 Funklöcher bundesweit zu stopfen
Genug Masten in Südwestfalen

ch/sz Siegen/Meschede/Berlin. Für Handynutzer ist es nervig, für die Wirtschaft ein Problem: Zu oft fällt mitten im Telefonat der Satz „Ich hab gerade schlechtes Netz“. Die Bundesregierung möchte da helfen und lud am Dienstag zum zweiten Mobilfunkgipfel. Bei der Online-Elefantenrunde in Berlin mit den großen Mobilfunkanbietern und Vertretern aus Politik und kommunalen Verbänden ging es Geld, viel Geld – aber nicht nur. Die Bundesregierung möchte das Mobilfunknetz ausbauen. Mit rund 1,1 Mrd....

  • Siegen
  • 16.06.20
  • 233× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.