LUA

Beiträge zum Thema LUA

Lokales
Nicht alle Infizierten lassen einen PCR-Test machen - neben anderen Faktoren erschwert auch diese Tatsache eine präzise Angabe der Infektionszahlen.

Deutschlandweit 130.104 Corona-Neuinfektionen
Inzidenzen in SI-WI, OE und AK sinken

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzen sinken: In Siegen-Wittgenstein liegt die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen am Donnerstag bei 1047,6 (-184). Im Kreis Olpe entfernt sich die Zahl laut Robert-Koch-Institut (RKI, Stand 28. April, 3.11 Uhr) weiter von der 1000er-Marke, sie ist auf 818,1 gesunken (-119,9). Auf einem ähnlichen Niveau befindet sich die Sieben-Tage-Inzidenz mit 848,3 im Kreis Altenkirchen (-115,4).  NRW-weit liegt der Schnitt bei...

  • Siegen
  • 28.04.22
Lokales
Nachdem die bundesweite Inzidenz in den vergangenen Tagen deutlich zurückgegangen ist, steigt sie nun wieder leicht.

289 Todesfälle in Deutschland
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein und Olpe steigt wieder

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Corona-Zahlen in den vergangenen Tagen gesunken sind, verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein laut Robert-Koch-Institut am Dienstagmorgen noch einmal einen höheren Wert als am Vortag, er ist von 1279,2 auf 1347,0 gestiegen (+67,8). Im Kreis Olpe liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 1146,5 (+9). Von den drei heimischen Kreisen ist es lediglich der Kreis Altenkirchen, der einen niedrigeren Wert als am Montag aufweist, nämlich 1513,7 (-148,7). Die...

  • Siegen
  • 12.04.22
Lokales
Auch wenn die Maskenpflicht weitestgehend aufgehoben ist: Das RKI empfiehlt, den Mundschutz weiterhin zu tragen.

175.263 Corona-Neuinfektionen in Deutschland
Inzidenz sinkt in SI-WI, OE und AK

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Zahlen gehen wieder nach unten, und zwar in allen drei heimischen Kreisen und auch den entsprechenden Bundesländern. So liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein laut Robert-Koch-Institut am Freitag bei 1620,7 (-100,2, Stand 8. April, 3.09 Uhr). Der Kreis Olpe verzeichnet einen Wert von 1124,8 (-56,9), im Kreis Altenkirchen sinkt die Inzidenz leicht auf 1631,5 (-5,4). Dem dreistelligen Bereich nähert sich die Zahl der Covid-19-Infektionen pro 100.000...

  • Siegen
  • 08.04.22
Lokales
Bundesweit sinken die Inzidenzen weiter, in der heimischen Region gilt das nur für einen von drei Kreisen.

Inzidenz in SI-WI und AK steigt
328 weitere Todesfälle in Deutschland

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Einen deutlichen Anstieg verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein laut Robert-Koch-Institut am Donnerstag in Sachen Sieben-Tage-Inzidenz, und zwar von 1513,3 auf 1720,9 (+207,6, Stand 7. April, 3.09 Uhr)). Nach oben geht es auch im Kreis Altenkirchen, der Wert steigt auf 1636,9 an (+89,1). Bei den drei heimischen Kreisen sinkt der Wert lediglich in Olpe, nämlich auf 1190,7 (-116,3), wo sich die Inzidenz langsam dem NRW-Schnitt von 1073,5 annähert. Rheinland-Pfalz...

  • Siegen
  • 07.04.22
Lokales
Die Inzidenzen sinken deutschlandweit weiter.

Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 1655,6
Inzidenz in Deutschland sinkt weiter

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Über dem jeweiligen Landesschnitt liegen derzeit die Inzidenzen in allen drei heimischen Kreisen. So stellt das Robert-Koch-Institut am Montag für Nordrhein-Westfalen einen Wert von 1192,6 fest (Stand 4. April, 3.09 Uhr). In Siegen-Wittgenstein liegt die Zahl der Covid-19-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen bei 1655,6, im Kreis Olpe bei 1274,0. In Rheinland-Pfalz ist der Wert mit 1566,9 fast so hoch wie im Nachbarland, im Kreis...

  • Siegen
  • 04.04.22
Lokales
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist bundesweit erneut gestiegen.

Corona: 329 Menschen gestorben
Inzidenzen steigen ins SI-WI, OE und AK

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Einen deutlichen Anstieg der Inzidenz verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein am Mittwoch. Laut Robert-Koch-Institut ist sie im Vergleich zum Vortag um 165,8 gestiegen. In die gleiche Richtung entwickeln sich die Zahlen im Kreis Olpe, wenn auch weitaus weniger stark. Hier liegt der Wert bei 1593,4 (+6,7). Auch für den Kreis Altenkirchen weist das RKI eine höhere Anzahl von Covid-19-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen auf, nämlich 1441,7...

  • Siegen
  • 23.03.22
Lokales
Die bundesweite Inzidenz ist erneut gestiegen.

264 Todesfälle in Deutschland
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein auf 1665,8 gestiegen

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzen in der Region entwickeln sich unbeständig. So ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein am Dienstag im Vergleich zum Vortag um 79,1 auf 1665,8 gesunken. Im Kreis Olpe hingegen steigt der Wert auf 1586,7 (+174). Für den Kreis Altenkirchen stellt das Robert-Koch-Institut 1398,3 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen fest (+0,8).  In Nordrhein-Westfalen liegt der Wert bei 1416,2, in Rheinland-Pfalz bei 1561,2....

  • Siegen
  • 22.03.22
Lokales

226 neue Todesfälle in Deutschland
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein auf 1671,9 gestiegen

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein ist am Sonntag im Vergleich zum Vortag deutlich gestiegen, nämlich von 1470,8 auf 1671,9. Anders sieht es im Kreis Olpe aus: Die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen ist von 1612,2 auf 1412,7 gesunken. Auch im Kreis Altenkirchen ist die Zahl niedriger als am Samstag, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 1616,7 (-21). Für NRW gibt das Landeszentrum Gesundheit eine Hospitalisierungsrate von...

  • Siegen
  • 20.03.22
Lokales
Derzeit steigt die bundesweite Inzidenz wieder.

Bundesweit steigen die Zahlen wieder
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 1236,0

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein ist wieder leicht gestiegen. Lag sie am Freitag noch bei 1231,6, verzeichnet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag 1236,0 (+4,4). Ein deutlicher er Anstieg ist im Kreis Olpe festzustellen. Die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen beträgt 1263,5, das sind 153,7 mehr als am Freitag. Lediglich im Kreis Altenkirchen ist die Sieben-Tage-Inzidenz gesunken, sie liegt nun wieder knapp unter der...

  • Siegen
  • 06.03.22
Lokales
Die Corona-Zahlen sinken weiter.

Deutschlandweit 301 Menschen gestorben
Corona-Zahlen in der Region sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Trend setzt sich fort. In allen drei heimischen Kreisen liegt die Inzidenz auf einem niedrigeren Niveau als am Vortag. So zählt das Robert-Koch-Institut in Siegen-Wittgenstein am Mittwoch 1318,4 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (-21). Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz von 1149,5 auf 1119,5 (-30). Der Kreis Altenkirchen bewegt sich am zweiten Tag in Folge unter der 1000er-Marke, hier stellt das RKI einen Wert von 880,0...

  • Siegen
  • 02.03.22
Lokales
122.111 Corona-Neuinfektionen wurden innerhalb eines Tages in Deutschland festgestellt.

235 weitere Todesfälle in Deutschland
Inzidenzen sinken in SI-WI, OE und AK

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. In allen drei heimischen Kreisen sinkt die Inzidenz. So liegt sie in Siegen-Wittgenstein laut Robert-Konch-Institut (RKI) am Dienstag bei 1339,4 (-189,9). Im Kreis Olpe sinkt sie von 1155,5 auf 1149,5 (-6). Unter die 100er-Marke rutscht die Zahl der Covid-19-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Altenkirchen, sie liegt nun bei 918,0 (-106,1).  Auch in den entsprechenden Bundesländern ist die Sieben-Tage-Inzidenz niedriger als am...

  • Siegen
  • 01.03.22
Lokales
Experten gehen davon aus, dass viele Corona-Fälle nicht erfasst sind.

24 weitere Todesfälle in Deutschland
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 1431,6

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut Robert-Koch-Institut (RKI) in Siegen-Wittgenstein wieder leicht, und zwar von 1409,8 auf 1431,6 (+21,8). Im Kreis Olpe hingegen liegt der Wert am Montag auf dem Vortagsniveau von 1155,5. Gesunken ist die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Altenkirchen, das RKI registriert 1024,1 Fälle, das sind 143,8 weniger als am Sonntag. In Nordrhein-Westfalen liegt die Inzidenz bei 1076,5,...

  • Siegen
  • 28.02.22
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe liegt die Inzidenz noch immer über 1000, der Kreis Altenkirchen befindet sich seit Dienstag wieder darunter.

Siegen-Wittgenstein liegt bei 1402,6
Inzidenz in Deutschland sinkt weiter

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Mal auf, mal ab geht es in Siegen-Wittgenstein in Sachen Inzidenz seit Sonntag. Nach einem Wert von 1480,3 am Dienstag liegt dieser am Mittwoch laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 1402,6 (-77,7). Im Kreis Olpe geht die Zahl der Covid-19-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen langsam, aber stetig nach oben, sie ist bei 1294,2 angelangt (+40,5). Von den drei heimischen Kreisen ist es lediglich Altenkirchen, in dem der Wert unter der...

  • Siegen
  • 23.02.22
Lokales
Die Corona-Zahlen in der Region schwanken.

125.902 Neuinfektionen in Deutschland
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt wieder

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Mit einem Wert von 1480,3 geht die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag wieder nach oben, und zwar um 112,6. In die entgegengesetzte Richtung geht es in den zwei anderen heimischen Kreisen. So liegt die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Olpe nun bei 1253,7 (-60,8) und im Kreis Altenkirchen mit 941,2 nach einiger Zeit wieder unter der 1000er-Marke (-158,8). Für Nordrhein-Westfalen gibt das Robert-Koch-Institut (RKI)...

  • Siegen
  • 22.02.22
Lokales
Zum ersten Mal seit Tagen steigt die deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht.

Bundesweit höherer Wert als am Vortag
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 1367,7

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Zahlen sinken weiter. Der Kreis Siegen-Wittgenstein weist laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Montag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1367,7 auf, das sind 147,8 weniger als am Vortag (Stand 21, Februar, 3.20 Uhr). Während die Zahl im Kreis Olpe weiter auf 1314,5 verharrt, verzeichnet das RKI für den Kreis Altenkirchen 13,0 weniger Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.  Die beiden nordrhein-westfälischen Kreise liegen damit etwas über...

  • Siegen
  • 21.02.22
Lokales
So langsam sinken die Inzidenzen vielerorts wieder.

Testkapazitäten noch immer am Limit
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in Siegen-Wittgenstein am Sonntag auf 1515,5 (Vortag:1691). Auch für den Kreis Altenkirchen gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) einen niedrigeren Wert als am Vortag an, nämlich 1093,8 (1113). Lediglich im Kreis Olpe steigt die Zahl der Covid-19-Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, nämlich auf 1314,5 (1266).  Die beiden NRW-Kreise liegen damit leicht über dem Schnitt in Nordrhein-Westfalen, hier liegt der Wert...

  • Siegen
  • 20.02.22
Lokales
Corona - und was dagegen zu tun ist - ist weiterhin vorherrschendes Thema, auch in der Region.

Deutschlandweit sinken die Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem die Werte nach dem Wochenende teils deutlich nach unten gegangen waren, ist jetzt wieder Bewegung in die andere Richtung zu erkennen - zumindest in der Region. Um 82,7 auf 1754,3 steigt die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut (RKI) in Siegen-Wittgenstein (Stand 16. Februar, 4,51 Uhr). Auch im Kreis Olpe ist eine Steigerung zu erkennen, die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt nun bei 1411,2 (+64,5)....

  • Siegen
  • 16.02.22
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist am dritten Tag infolge gesunken - wobei die Aussagekraft der Daten derzeit eingeschränkt ist.

Deutschlandweit 243 Todesfälle
In der Region sinken die Corona-Werte

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. In allen drei heimischen Kreisen sind die Corona-Werte am Dienstag geringer als am Vortag. So sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut (RKI) in Siegen-Wittgenstein deutlich um 245,7 auf 1671,6. Im Kreis Olpe liegt der Wert nun bei 1346,7 (-159,7), im Kreis Altenkirchen bei 1221,7 (-36,4).  Auch die entsprechenden Bundesländer weisen eine geringere Zahl an Covid-19-Fällen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen auf. Für...

  • Siegen
  • 15.02.22
Lokales
Möglicherweise verlängert sich die Corona-Welle doch noch einmal.

Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt
Omikron-Subtyp könnte für Verlängerung der Welle sorgen

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenz sinkt - zumindest in einem von den drei heimischen Kreisen. So weist das Robert-Koch-Institut (RKI) für Siegen-Wittgenstein am Montag einen Wert von 1917.3 aus, das sind 65,3 weniger als am Vortag. Im Kreis Olpe liegt die Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 1506,4 (+0,7), im Kreis Altenkirchen bei 1258,1 (+0,8). Für Nordrhein-Westfalen stellt das RKI 1508,1 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen fest (-16,3), für Rheinland-Pfalz...

  • Siegen
  • 14.02.22
Lokales
Bundesweit erreichen die Corona-Zahlen einen neuen Höchststand.

Wieder neue Höchststände erreicht
Inzidenz in Deutschland liegt bei 1349,5

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Corona-Zahlen in der Region bleiben hoch, bewegen sich am Freitag aber in verschiedene Richtungen. So sinkt die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein laut Robert-Koch-Institut (RKI) um 42,8 auf 1568,5, im Kreis Olpe hingegen steigt sie von 2297,5 auf 2482,7 (+185,2). Nach unten geht es wiederum im Kreis Altenkirchen, hier liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1101,6 (-31,7, Stand 4. Februar, 3.49 Uhr). Die Hospitalsierungsrate steigt in Nordrhein-Westfalen laut den...

  • Siegen
  • 04.02.22
Lokales
Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 58.912 Corona-Neuinfektionen.

Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 112,5
Deutschlandweit 58.912 Corona-Neuinfektionen in 24 Stunden

sz/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Mit Abstand den höchsten Inzidenz-Wert der drei heimischen Kreise verzeichnet das Robert-Koch-Institut am Mittwoch für den Kreis Altenkirchen. 192,1 Covid-19-Fälle hat es hier in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner gegeben (+6,2, Stand 5. Januar, 3.18 Uhr). Gesunken ist der Wert in Siegen-Wittgenstein, und zwar von 130,0 auf 112,5. Um 9 auf 101,2 gestiegen ist die Zahl im Kreis Olpe.  Kaum Bewegung ist bei der Hospitalisierungsrate der entsprechenden...

  • Siegen
  • 05.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.