Luftfilter

Beiträge zum Thema Luftfilter

Lokales
Luftfilter wie hier in der Grundschule Niederschelderhütte soll es an Burbacher Schulen nicht geben. Einer entsprechenden Anfrage der SPD erteilte die Verwaltung eine Absage.

Gemeinde stellt Effektivität in Frage
Keine Luftfilter für Burbacher Schulen

tip Burbach. An Burbacher Schulen werden keine Luftfilter- oder Luftaustauschanlagen installiert. Das teilte die Gemeindeverwaltung am Donnerstag im Rahmen der Ratssitzung als Antwort auf eine Anfrage der SPD-Fraktion mit. Thomas Leyener, Fachbereichsleiter „Bauen”, erläuterte die Entscheidung. Bereits 2020 habe man einige Optionen geprüft. Mittlerweile werde man von den Angeboten verschiedenster Anbieter „fast schon erschlagen”. Überzeugt habe aber keine der in Betracht genommenen Anlagen....

  • Burbach
  • 01.07.21
LokalesSZ
Die AWo bekundet Interesse für die finanzielle Förderung des Bundes. Aktuell werde geprüft, welche neuen Möglichkeiten sich dadurch bieten.

Fördermittel für Luftfilteranlagen
Frische Luft für heiße Klassen

ap Siegen/Kreuztal. Seit Freitag können nun auch Schulen und Kitas Fördermittel von bis zu 500 000 Euro für den Einbau von festen Luftfilteranlagen beantragen. Die Förderung vom Bund ist allerdings bis Ende des Jahres befristet und bezieht sich nur auf Räume und Einrichtungen für Kinder bis 12 Jahren, da für diese Altersgruppe bisher kein Corona-Impfstoff zugelassen ist. Die Anträge dafür können von den jeweiligen Trägern gestellt werden. Die zeigen sich aber eher zurückhaltend. Kreuztal als...

  • Siegen
  • 17.06.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Tim Plachner.

KOMMENTAR
Falsche Prioritäten

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, da schnürte die Bundesregierung ein dickes Rettungspaket für den Lufthansa-Konzern. Neun Milliarden Euro. zackzack. Mehr als 15 Monate nach Beginn der Pandemie sind nun die Schulen – besser gesagt: unsere Kinder – dran. Bildungseinrichtungen können nun Förderungen für Luftfilteranlagen beantragen. Es zeigt wieder mal deutlich, wo die Prioritäten liegen. Wenn die Wirtschaft jammert, sind die Milliarden schnell parat. Geht es ums Wohl von Schutzbedürftigen,...

  • Siegen
  • 17.06.21
Lokales
Wenn sich die Klassenzimmer in der Verbandsgemeinde Kirchen wieder füllen, sollen teuer angeschaffte Luftfilter den nötigen Virenschutz garantieren.

Keine Chance für Viren
Luftfilter für alle Klassenräume der VG Kirchen

thor Kirchen. Acht Luftfilteranlagen hat die Verbandsgemeinde bislang für drei Grundschulen angeschafft – doch dabei wird es nicht bleiben. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Schulträgerausschusses deutlich. Die Verwaltung will richtig Geld in die Hand nehmen, um alle Klassenzimmer mit den Geräten auszustatten. Denn die seien für „die Gesundheit unserer Kinder“ eminent wichtig, so der 1. Beigeordnete Ulrich Merzhäuser. Nun sind die Anlagen nicht für ein paar Euro zu haben, was bedeutet, dass...

  • Kirchen
  • 21.05.21
LokalesSZ
In der Mensa der Christophorus-Grundschule in Bruche wurden am Mittwoch zwei High-Tech-Luftfilter installiert, im Bild v. l.: Johann Schell, Kay Uwe Peter (beide Fa. EP:Peter), Schulleiterin Ute Mülling und Beigeordneter Joachim Brenner.
2 Bilder

Verbandsgemeinden haben Filteranlagen für Grundschulen angeschafft
99,995 Prozent reine Luft

thor Betzdorf. Und wieder ein Beispiel dafür, dass in einem überbürokratisierten Land der Weg von der Ankündigung bis zur Umsetzung schon mal länger dauern kann. Im Oktober vergangenen Jahres erklärte sich das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz nach langem Zögern dazu bereit, ein Förderprogramm für Luftfilteranlagen in Schulen aufzulegen, am 14. Dezember wurde dann von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion die Verordnung erlassen. Bis diese die Rathäuser erreichte, war es Januar. So...

  • Betzdorf
  • 03.03.21
LokalesSZ
Natürlich gilt auch in Weitefeld weiter die Maskenpflicht. Aber die Gemeinde will in Kita und Grundschule nicht allein auf den Mund-Nasen-Schutz und das Lüften setzen: Jetzt sollen Luftfiltergeräte angeschafft werden.

Weitefeld wartet nicht auf Landesfördermittel
Mobile Lüftungsgeräte für Kita und Grundschule

damo Weitefeld. Eigentlich wäre Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler schon mit einem „Ja, aber“ zufrieden gewesen. Aber er hat mehr bekommen: Der Rat hat nicht nur den gewünschten Grundsatzbeschluss gefasst, für Grundschule und Kita Luftfilteranlagen anzuschaffen, sondern dem Ortsbürgermeister zugleich Handlungsfreiheit verschafft. Keßler und seine Beigeordneten können die Geräte anschaffen, ohne dass das Thema dazu nochmal im Rat oder seinen Ausschüsse beraten werden müsste. Das spart Zeit –...

  • Daaden
  • 11.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.