Lyz

Beiträge zum Thema Lyz

KulturSZ-Plus
Die Uni-Theatergruppe Desperate Thespians – im Bild Michel Halbe (l.) und Ana Fernandes Daniel – feierte am Mittwoch im Siegener Kulturhaus Lÿz die Premiere ihres Stückes „The Legend Of Georgia McBride“.
11 Bilder

Desperate Thespians und "The Legend Of Georgia McBride"
Zur Drag-Queen mutiert

anwe Siegen. „The Show Must Go On!“ Die schon seit 2007 die Bretter der heimischen Theater-Bühnen bespielende, englischsprachige Gruppe Desperate Thespians der Uni Siegen ist wieder da! Und sie ließ es sich am Mittwochabend nicht nehmen, trotz aktuell verschärfter Zeiten, ihr neuestes Stück „The Legend Of Georgia McBride“ nach nicht einmal einem halben Jahr Vorbereitungsphase mit eindrücklicher Intensität dem mundschutzbewehrten Publikum im Siegener Kulturhaus Lÿz darzubieten (weitere Termine...

  • Siegen
  • 22.10.20
  • 166× gelesen
Kultur
Die planten die studentischen Angebote des Literaturfestivals „vielSeitig“: Katharina Fuhrmann, Mohini-Ann Ramachandran, Laura Haas, Isabella Greiner, Patrick Zöller vom Kreis-Kulturbüro, Seminarleiterin Dr. Natasza Stelmaszyk und Michaela Kuhn (v. l.).

Studentenkollektiv organisiert „vielSeitige“ Veranstaltungen
Corona und die Literatur

sz - Die Uni-Veranstaltungen im Rahmen des Siegener Literaturfestivals finden im Kulturhaus Lÿz statt. sz Siegen.  Alle zwei Jahre ist Europa zu Gast in Siegen und lädt zum gemeinsamen Blick über den literarischen Tellerrand ein. Auch diesen November ist es wieder soweit: Corona zum Trotz bietet „vielSeitig“, das europäische Literaturfestival Siegen, ein abwechslungsreiches Programm mit illustren Gästen wie Sven Regener, Annette Frier und Walter Sittler (wir berichteten). Organisation unter...

  • Siegen
  • 12.10.20
  • 157× gelesen
Kultur
Auch der Autor Sven Regener wird wieder beim Festival „vielSeitig“ lesen – am 5. November im Kulturhaus Lÿz.
2 Bilder

Literaturfestival „vielSeitig“: Programmheft liegt vor
Leselust im Lÿz

sz - Jede Menge Hochkarätiges aus Humor, Wissenschaft und Abenteuer. sz  Siegen. n fünf Wochen ist es so weit, dann lädt „vielSeitig“, das Europäische Literaturfestival in Siegen, wieder ein zum literarischen Kennenlernen über Ländergrenzen hinweg. Neben den ganz großen Bühnenprogrammen bieten hier vor allem viele kleine und feine Literatur-Präsentationen jede Menge Hochkarätiges aus Humor, Wissenschaft und Abenteuer. Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen können allerdings weder die...

  • Siegen
  • 06.10.20
  • 125× gelesen
KulturSZ-Plus
Der Freiburger Kabarettist, Autor und Fotograf Jess Jochimsen ließ am Samstagabend seinen Gedanken freien Lauf, als er im Siegener Kulturhaus Lÿz sein aktuelles Programm „Heute wegen gestern geschlossen“ präsentierte.
5 Bilder

Jess Jochimsen: „Heute wegen gestern geschlossen“
Fragen über Fragen

ba Siegen. „Ihr seid die Guten“, freute sich Jess Jochimsen über die rund 70 Zuschauer, die am Samstagabend trotz Corona den Weg ins Siegener Kulturhaus Lÿz gefunden hatten, um sich sein aktuelles Kabarettprogramm „Heute wegen gestern geschlossen“ zu Gemüte zu führen. Denn einige Fans hatten zwar Karten gekauft, waren aber nicht erschienen. „Geht’s euch gut?“, fragte Jochimsen deshalb die Anwesenden. Und ja, es ging offensichtlich allen gut. Auch wenn Jochimsen zugab, mittlerweile Angst vor der...

  • Siegen
  • 27.09.20
  • 105× gelesen
KulturSZ-Plus
Wilfried Schmickler begeisterte am Freitagabend im Siegener Kulturhaus Lÿz mit scharfem Verstand und scharfer Zunge.

Wilfried Schmickler in Siegen im Lÿz
Das war Kabarett vom Feinsten

ba Siegen. Endlich wieder Kabarett! Endlich wieder Wilfried Schmickler! Sowohl live als auch per Stream konnten Besucher am Freitagabend präzise Beobachtungsgabe gepaart mit brillanter Scharfzüngigkeit im ausverkauften Siegener Kulturhaus Lÿz genießen. Und das, obwohl Schmicklers runderneuertes Programm „Kein Zurück“ in keiner Weise „systemrelevant ist“, wie er gesteht. Dabei haben seine Erkenntnisse, die er während der traumatischen Pandemie-Zeit bislang gewonnen hat, durchaus Sinn. Würde man...

  • Siegen
  • 26.09.20
  • 106× gelesen
KulturSZ-Plus
Der ehemalige Vorsitzende des Kunstvereins, Albrecht Thomas (l.), freut sich über sein von Egbert Hohmann geschaffenes Masken-Ich …

Egbert Hohmann eröffnet neuen Kunstort mit ikonischen Abbildungen
Masken im Treppenhaus

ne Siegen. Die regionale Kunst hat nun einen neuen, temporären Ausstellungsort, die Stirnwände des schönen Art-Deko-Treppenhauses des alten Lyzeums, in dem das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein und andere Kulturinstitutionen ihre Heimat haben (die SZ berichtete). Zu den Öffnungszeiten des Hauses können Freundinnen und Freunde des Guten, Wahren und Schönen seit vergangenem Sonntag großformatige Fotografien (Aufnahmen: Carsten Schmale) der Kunst Dr. Egbert Hohmanns sehen und sich an...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 98× gelesen
KulturSZ-Plus
Claudia Michelsen eröffnete am Samstagabend mit der Lesung „Sag mir wo die Blumen sind …“ die Herbst-Saison im Kulturhaus Lÿz. Es war ein Abend, der eine andere, private Facette des Weltstars Marlene Dietrich zeigte.

Claudia Michelsen mit Marlene-Dietrich-Lesung im Lÿz
Ein Weltstar privat

la Siegen. Am Ende ihres glamourösen Lebens lag Weltstar Marlene Dietrich einsam und krank in ihrer Pariser Wohnung und war sicher: Wenn ich sterbe, wird das zwei Tage die Welt interessieren, und dann werde ich vergessen sein. Ein Irrtum. Bildhaft und mit feinen NuancenAuch 28 Jahre nach ihrem Tod sind ihre Lebenserinnerungen einen Abend wert, besonders dann, wenn eine Kollegin so bildhaft und mit feinen Nuancen aus ihrer Autobiografie „Nehmt nur mein Leben …“ liest: Claudia Michelsen (vgl....

  • Siegen
  • 20.09.20
  • 193× gelesen
KulturSZ-Plus
Am Sonntagabend ist Claudia Michelsen (M., mit Madeleine Tanfal und Christian Kuchenbuch) als Ermittlerlin zu sehen. Am Samstag gastiert sie mit einem Marlene-Dietrich-Programm in Siegen.
2 Bilder

Claudia Michelsen im SZ-Interview vor Lesung im Lÿz
„Für die Einsamkeit entschieden“

la Siegen/Mainz/Berlin. Sie gehört zu den bekanntesten Gesichtern in der deutschen Film-, Fernseh- und Theaterszene: Claudia Michelsen, Grimme-Preisträgerin und ausgezeichnet mit der „Goldenen Kamera“. An diesem Sonntag löst sie als Kripo-Kommissarin Doreen Brasch in der „Polizeiruf-110“-Folge „Tod einer Toten“ (ARD) ihren zweiten Fall ohne Matthias Matschke als empathische Ermittlerin. Am Montag, 20.15 Uhr, zeigt das ZDF das TV-Drama „Totgeschwiegen“, in dessen Mittelpunkt drei Jugendliche...

  • Siegen
  • 19.09.20
  • 316× gelesen
Kultur
Eigentlich sollte am ersten Wochenende der  Lÿz-Saison auftreten: Jetzt hat Sissi Perlinger ihren Auftritt abgesagt.

Absage wegen Corona
Sissi Perlinger tritt nicht im Lÿz auf

sz Siegen. Coronabedingt musste die Tournee der Kabarettistin und Multiperformance-Künstlerin Sissi Perlinger abgesagt werden. Aufgrund mangelnder Anschlusstermine ist damit auch der Termin im Siegener Kulturhaus Lÿz nicht mehr durchführbar und das zum Auftakt-Wochenende der aktuellen Spielzeit geplante Gastspiel „Die Perlingerin – worum es wirklich geht“ am Sonntag, 20. September, fällt aus. Die Kosten für online erworbene Eintrittskarten werden laut Kreis-Kulturbüro automatisch innerhalb der...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 117× gelesen
KulturSZ-Plus
Helene Bockhorst, Shootingstar der Comedy-Szene, gehört zur illustren Schar von Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Lÿz mit Maske und Abstandsregeln die Klinke in die Hand geben werden.

Lÿz legt ersten Teil des neuen Programms vor
Wieder auf Kleinkunstkurs!

pebe Siegen. Wieder auf Kleinkunstkurs! Das ist die Botschaft, die am Freitag aus dem Siegener Lÿz in die Welt, mindestens aber in die hiesige Region ging. Verantwortliche Macher und Sponsoren stellten die neue Spielzeit vor – kein leichtes, dafür aber ein mutiges und anspruchsvolles Unterfangen in Corona-Zeiten. "Freuen uns auf Kultur live"Wie wichtig Kunst und Kultur gerade auch in diesen Zeiten sind, unterstrich Landrat Andreas Müller in seiner Begrüßung. Dem Bundeswirtschaftministerium...

  • Siegen
  • 21.08.20
  • 157× gelesen
KulturSZ-Plus
Gewohnt souverän, auch wenn die Lacher im Publikumskollektiv nicht hörbar waren: Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr streamten aus dem Lÿz.
3 Bilder

Weigand & Genähr: „Intermezzo" aus dem Lÿz
Trotz Corona nach Pamplona

hel Siegen. „Musikalisches Intermezzo zur Erbauung in einer neuen Normalität“, so lautete der Titel des exklusiven Gastspiels von Weigand & Genähr, Urgesteine des Siegener Kabaretts, am Samstagabend im Kulturhaus Lÿz. Eigentlich hatten Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr im Januar der großen gemeinsamen Bühne „Adieu mit Ö“ gesagt, doch für die „Support-Your-Local-Artist“-Initiative des Vereins „Der virtuelle Hut“ stiegen die beiden mit Gitarre und roter Strickjacke noch einmal in die...

  • Siegen
  • 21.06.20
  • 197× gelesen
KulturSZ-Plus
Gaben ein mitreißendes Streaming-Konzert auf der Bühne des Schauplatzes: Demon's Eye.
8 Bilder

Demon's Eye rockten wie Deep Purple
"Hut"-Endspurt im Lÿz

anwe Siegen. Ein „silbernes Jubiläum“, so Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden, gab es in der Reihe "Der Virtuelle Hut“ im Siegener Lÿz zu feiern. Denn mit Demon’s Eye, "Europas Deep-Purple-Tribute-Band Nr. 1", stand die 25. Auflage dieses Streaming-Events an. Der Auftakt zu einem „langen“ Wochenende vor der Sommerpause des Kulturhauses. Und gleich ein weiteres Jubiläum war zu zelebrieren, da Demon’s Eye das 50-jährige Jubiläum der LP „Deep Purple in Rock“ würdigten. Eigentlich wollten Demon's...

  • Siegen
  • 20.06.20
  • 246× gelesen
KulturSZ-Plus
Peter Autschbach (r.) und Ralf Illenberger ließen am Freitagabend im Kulturhaus Lÿz ihre Finger über die Gitarrensaiten perlen, um im Rahmen des „Virtuellen Huts“ lokale Künstler zu unterstützen. Per Live-Stream konnten sich die Zuschauer am perfekten Zusammenspiel der Gitarrenvirtuosen erfreuen, die auch Stücke aus ihrem neuen Album „Zero Gravity“ präsentierten.

Peter Autschbach und Ralf Illenberger virtuos im Lÿz
„Ihr seid Giganten!“

ba Siegen. Wieder einmal hat am Freitagabend der „Virtuelle Hut“ die Runde gemacht, um nach dem Motto „Support Your Local Artists“ Künstlern aus der Region zu helfen. Deshalb war Peter Autschbach erneut ins Kulturhaus Lÿz in Siegen gekommen, um seine Gitarrenkünste in den Dienst der guten Sache zu stellen. Bereits Ende April hatte er als Solist für Begeisterung gesorgt. Dieses Mal durften sich die Zuschauer des Live-Streams gleich doppelt freuen, denn Gitarren-Legende Ralf Illenberger...

  • Siegen
  • 23.05.20
  • 123× gelesen
KulturSZ-Plus
Gaben eine klasse Vorstellung: Aglaja Camphausen (Gesang und Cello) mit Ulrich van der Schoor (Piano).
2 Bilder

Fritz-Busch-Musikschule beim "virtuellen Hut"
Spenden für Stipendien

anwe Siegen. Auch in den Musikschulen sind die virtuellen Zeiten längst angebrochen und deren Lehrkräfte unterrichten ihre Schülerinnen und Schülern in der gegenwärtigen Krise mittlerweile online. Aber ein Konzert von Musik-Dozierenden im virtuellen Raum? Eher ungewöhnlich, aber letztlich kein Problem! Am Mittwochabend kamen einige der Dozierenden der Fritz-Busch-Musikschule Siegen zu einem Konzert der außer-curricularen Art für das Format „Der virtuelle Hut“ im Schauplatz des Siegener...

  • Siegen
  • 21.05.20
  • 108× gelesen
Kultur
Am 19. Juni als Stream aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz zu erleben: Demon's Eye.
2 Bilder

Demon's Eye spielen im Lÿz bei "Der virtuelle Hut"
Metal bei Achenbach Buschhütten

ciu Siegen/Buschhütten. Demon's Eye, Deep-Purple-Tribute-Band aus der Region, treten am 19. Juni in der Streaming-Reihe „Der virtuelle Hut“ auf. Das Format läuft schon seit einigen Wochen mit Erfolg. Gestreamt werden die Konzerte,  Slams und Kleinkunst-Programme bislang aus dem Kulturhaus Lÿz in Siegen. Nun wollen die Macher des Vereins, wie Vorstandsmitglied Martin Horne auf Anfrage sagte, „auf Wanderschaft durchs Kreisgebiet“ gehen. „Wir sind dabei, das zu planen.“ So hat der Verein ein...

  • Siegen
  • 21.05.20
  • 355× gelesen
KulturSZ-Plus
Große Stimme, ehrliche Texte, authentischer Typ: Andreas Kümmert beim Streaming-Konzert aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz.
2 Bilder

Andreas Kümmert im Kulturhaus Lÿz in Siegen
Rock, Soul und Blues

hel Siegen. Den „virtuellen Hut“ hat sich jetzt Andreas Kümmert aufgesetzt und gab am Sonntagabend mit dem gefragten Studio-und Live-Gitarristen Stefan Kahne locker vom Hocker seine raue Rock-’n’-Roll-, Soul- und Blues-Musik zum Besten. Mehrere hundert Zuschauer klinkten sich in das anderthalbstündige Konzert im Siegener Kulturhaus Lÿz ein. Munter chattete die Netzgemeinde mit dem Mann, der mit seiner unglaublichen Stimme die Konkurrenz bei „The Voice Of Germany“ pulverisiert hatte; darüber...

  • Siegen
  • 18.05.20
  • 96× gelesen
KulturSZ-Plus
Jördis Tielsch und Henning Neuser, selbst Künstler aus der Region, sorgten am Mittwochabend aus dem Lÿz für beste Stimmung an den Endgeräten, an denen das gestreamte Konzert verfolgt werden konnte.

Henning Neuser und Jördis Tielsch im Lÿz
Welch eine Stimme! Was für Songs!

anwe Siegen. Fünf Alben, diverse EPs, viele Singles und unzählige Auftritte hat der studierte Musiker, Songwriter und Vocal-Coach Henning Neuser (und auch Local Artist aus Wilgersdorf, aber jetzt Wahl-Kölner) schon hinter sich, ganz zu schweigen von seinen Formaten wie „Liedermachersofa“, bei denen er sich Gäste aufs Sofa einlädt und mit ihnen um die Wette musiziert, oder „100 Tage, 100 Songs“. – Respekt, er hat’s selbst gemacht, und so musste ihn sein Weg auch endlich einmal auf die Lÿz-Bühne...

  • Siegen
  • 07.05.20
  • 182× gelesen
Kultur
Das Apollo-Theater ist auf die Öffnung vorbereitet – mit Abstand!

Kinos, Opern und Theater in NRW dürfen unter Auflagen ab 30. Mai öffnen
„Wir sind bereit!“

gmz/sz Dahlbruch/Siegen. „Juchhu – Yippie Yeah“, sagt Jochen Manderbach vom Viktoria Dahlbruch auf die Frage der SZ-Kulturredaktion, was er zu der Meldung sage, die am späten Mittwochnachmittag über die Nachrichtenticker lief: In Nordrhein-Westfalen dürfen ab 30. Mai Kino, Opern und Theater wieder öffnen. „Vor 60 Sekunden habe ich das erfahren! Ich werde mir was Schönes überlegen!“, verspricht Jochen Manderbach. Zuerst aber müsse er die Bedingungen genau kennen, unter denen er öffnen dürfe. Für...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 728× gelesen
Kultur
Die gebürtige Freudenbergerin Lucie Licht begeisterte ihre alten und neuen Fans bei ihrem Streaming-Auftritt im Lÿz.

Lucie Licht begeisterte ihre Fans im Live-Stream
Ordentlich Licht im Lÿz

sz Siegen. Am vergangenen Sonntag lud Der Virtuelle Hut wieder zu einem Live-Stream aus dem Kulturhaus Lÿz ein. Lucie Licht folgte nach Angaben der Veranstalter gerne der Einladung, bei der Aktion „Support Your Local Artists“ mitzumachen und brachte direkt ihre ganze Band mit: Nico an der Gitarre, Steffen am Schlagzeug und Luis am Bass. Die gebürtige Freudenbergerin spielte knapp 90 Minuten mit ihrer Band und ließen den Schauplatz erklingen wie eine Lÿz-Arena. Ihre quirlige Bühnenpräsenz,...

  • Siegen
  • 04.05.20
  • 168× gelesen
KulturSZ-Plus
KGB funktioniert auch interaktiv, freute sich Gerd Buurmann am Samstag während der gestreamten Version des beliebten Formats.

KGB jetzt auch interaktiv aus dem Lÿz
Denn sie wussten nicht, was passiert …

pav Siegen. Am Samstagabend gab es eine besondere Ausgabe von KGB, der bekannten Veranstaltung „Kunst gegen Bares“ im Siegener Kulturhaus Lÿz: „Kunst gegen Bares interaktiv“. Seit fast einem Monat werden  aus dem Lÿz verschiedene Veranstaltungen gestreamt, denn auch Kunst und Kultur sind  schließlich in diesen Zeiten „systemrelevant“. Das unterscheidet den Menschen vom Tier, wie KGB-Frontmann und Moderator des Abends, Gerd Buurmann, erklärte. Zusammen mit Poetry-Slammerin Kaddy Kupfer und mit...

  • Siegen
  • 03.05.20
  • 118× gelesen
Kultur
Genoss sein Konzert im Lÿz sichtlich: Peter Autschbach.

Peter Autschbach spielt für "Der virtuelle Hut"
Kulturhaus Lÿz bietet Bühne

sz Siegen. Der Siegener Gitarrist Peter Autschbach spielte am Mittwochabend im Kulturhaus Lÿz zugunsten der Aktion „Support Your Local Artists“. Über die rund 70 Online-Konzert-Minuten verteilt zählte der veranstaltende Verein „Der virtuelle Hut“ rund 380 Menschen, die das Programm an ihren Endgeräten streamten. Peter Autschbach hatte sichtlich Freude am Spiel für sein Publikum „im Irgendwo“. Die zeigten sich ihrerseits begeistert vom filigran-virtuosen Gitarrenspiel des Musikers – und auch von...

  • Siegen
  • 30.04.20
  • 185× gelesen
KulturSZ-Plus
Seine Gefühle und das, was ihn beschäftigt, verarbeitet Carsten Breuer in seinen deutschsprachigen Songs. In Zeiten der Corona-Krise sind für den Siegener und seine Band alle öffentlichen Auftritte gestrichen. Da war der Auftritt beim „virtuellen Hut“ im Lÿz kürzlilich ein besonderes Highlight. Daheim sind seine beiden Hunde Barney und Wilma die besten Zuhörer.

Carsten Breuer: „Musik ist mein Leben“
Gastspiel in Konzertreihe im Lÿz

la Siegen. „Ist euch diese Welt nicht gut genug?“, fragt der Siegener Carsten Breuer musikalisch. Geschrieben hat er den Song nach den Terror-Anschlägen in Belgien, Frankreich und in Deutschland. Seine Emotionen, seine Empfindungen, wie jetzt in Zeiten der Pandemie, das Gefühl zuhaben, eingepfercht zu sein und den Wunsch, nur einfach mal aus der Isolation auszubrechen, verarbeitet der 46-Jährige in seinen selbst getexteten und komponierten Songs. Bei ihm heißt es dann: „Die Tage so einsam...

  • Siegen
  • 29.04.20
  • 189× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. Oktober 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

LyzMixVarieté: Bauchredner-Special

LÿzMixSpecial mit ganz viel (Bauch)Gefühl“: Zur ersten Variete-Show der laufenden Lÿz Spielzeit verzaubern Christoph Quernheim aus Limburg, und Hans-Jürgen Kellner aus Morsbach inkl. einiger Überraschungsgäste das Publikum mit ihren Puppen und jede Menge " Humor aus dem Bauch". Seit 1993 serviert das LÿzMixVarieté im Kleinen Theater im Kulturhaus Lÿz einen einmaligen Cocktail aus der Welt des Varietés und buchstabiert das große ABC der kleinen Künste: Artistik, Comedy, Dramatik, Kabarett,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.