Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

Sport
Die B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg (im weißen Trikot) werden auch in der Saison 2021/22 in der Regionalliga der Lederkugel hinterherjagen.

Keine B-Juniorinnen-Kreisliga
Mehr Mädchen-Mannschaften im Fußballkreis "Si-Wi"

rege Siegen/Bad Berleburg. Auch bei den Mädchen gibt es im Fußballkreis Siegen-Wittgenstein – die Zahl der gemeldeten Mannschaften betreffend –  einen positiven Trend. Nach zehn Meldungen für die Saison 2019/20 und neun Mannschaften für die Spielzeit 2020/21 freuen sich die Verantwortlichen diesmal über elf „Zusagen“, darunter das B-Juniorinnen-Regionalliga-Team von Fortuna Freudenberg als heimisches Aushängeschild. Trotz des Mannschaftszuwachses wird es aber keine B-Juniorinnen-Kreisliga...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Endlich wieder Spielen und Toben: Bürgermeister Steffen Mues, Friedhelm Hanisch (r.),  Vorsitzender der Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt“, sowie Mitglied Ingo Janson eröffneten jetzt den rundum erneuerten Kinderspielplatz.

Dank an die Siedlergemeinschaft
Kinderspielplatz „Auf der Meinhardt“ rundum erneuert

sz Weidenau. Auf dem  Kinderspielplatz „Auf der Meinhardt“ können Mädchen und Jungen ab sofort wieder nach Herzenslust Spielen und Toben. Nach einer umfassenden Modernisierung gab Bürgermeister Steffen Mues die rund 325 Quadratmeter große Spielfläche kürzlich  offiziell wieder frei. Er begrüßte auch Vertreter der Siedlergemeinschaft „Auf der Meinhardt e.V.“, die 2015 die Patenschaft für diesen Spielplatz übernommen und sich seitdem um die Fläche kümmern.   Rund 12.000 Euro kostete die Maßnahme...

  • Siegen
  • 21.07.20
KulturSZ
BFF, Best Friends Forever – das sind Bibi (Katharina Hirschberg, M.) und Tina (Harriet Herbig-Matten, r.). Jetzt geht ihre Geschichte in Serie. Mit dabei ist auch die Schauspielerin Franziska Weisz. Sie spielt Tinas Mutter.

„Bibi und Tina“ als Serie bei Amazon Prime Video
Beste Freundinnen

la Berlin. Sie spielen die Rollen, von denen fast alle Mädchen träumen. Sie sind die Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina Martin in der gleichnamigen Serie: die 18-jährige Katharina Hirschberg aus Bayreuth und die 16-jährige Harriet Herbig-Matten aus München. Und was noch viel wichtiger ist: Sie sind nach drei Monaten Dreharbeiten auf Schloss Reichenow im Berliner Umland zu Freundinnen geworden. Vor der Kamera und natürlich auch dahinter. Und sie haben sich immer wieder getroffen,...

  • Siegen
  • 28.03.20
Lokales

Hinweise zu Übergriff auf neunjährige Schülerin
Verdächtiger von Polizei überprüft

kalle Eiserfeld. Die Ermittlungen der Polizei nach einem Mann, der am Montag in der Ortsmitte von Eiserfeld eine neunjährige Schülerin angepackt und anschließend bis in die Lindenstraße verfolgt haben soll  (die Siegener Zeitung berichtete) liefen zunächst auf einen 35-jährigen Eiserfelder hinaus. Auf ihn passte die exakte Beschreibung der Schülerin. Nach Polizeiangaben kann der Mann nach polizeilicher Überprüfung aber mit Sicherheit als Verdächtiger ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt...

  • Siegen
  • 16.01.20
Lokales

"Mädchen (in) Siegen"
Identität stärken

sz Siegen. „Mädchen (in) Siegen“: Dieses Projekt geht im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ am Fischbacherberg an den Start. Dabei kooperiert die Integrationsagentur der Diakonie soziale Dienste mit dem Bereich Integration der Stadt Siegen und dem städtischen Kinder- und Jugendtreff Fischbacherberg. Die pädagogische Leitung übernehmen Dr. Gabriele Helmhold-Schlösser und Polina Grabowski. Derzeit besteht die Gruppe aus zehn Mädchen und jungen Frauen mit unterschiedlichen Religions-...

  • Siegen
  • 25.06.19
Lokales
Die Polizei konnte noch in der Nacht ein Quartett in Freudenberg festnehmen, das verdächtig wird, eine 47-jährige Mitarbeiterin des Friedenshorts mit einer Eisenstange schwer verletzt zu haben.

Brutale Jugendliche
Erzieherin mit Eisenstange schwer verletzt

sz/kalle Freudenberg. Am späten Dienstagabend kam es zu einer schweren Körperverletzung in der Inobhutnahme-Einrichtung der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort in Freudenberg. Gegen 23.15 Uhr, so die die Polizei in einer kurzen Nachricht, wurde eine 47-jährige Mitarbeiterin aus heiteren Himmel angegriffen und mit einem Metallgegenstand geschlagen. Dabei soll es sich nach Informationen der Siegener Zeitung um eine Eisenstange gehandelt haben. Die Angestellte erlitt erhebliche Verletzungen,...

  • Siegen
  • 12.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.