Müll

Beiträge zum Thema Müll

Lokales
SZ-Redakteur Björn Weyand.

BIS AUF WEITERES
Frage der Einstellung

Beim Sonntagsspaziergang waren wir diesmal mit einem großen blauen Müllsack „bewaffnet“. Der Grund dafür war die Aktion „Sauberes Feudingen“: Einmal im Jahr sammeln Freiwillige den Müll ein, der am Rand der Straßen und Wege liegt. Nach Familien aufgeteilt und damit Corona-konform zogen wir los. Meine Frau, unser Sohn und ich an einem Waldweg hinterm Hainberg entlang, wo links und rechts seit dem vergangenen Jahr ganz erhebliche Baumfällungen stattfinden. Hier sind die Wegesränder stark mit...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.21
  • 81× gelesen
Lokales
Die Mitarbeiter des Bauhofes mussten den illegalen Müll entsorgen.

Elektroschrott und Mobilar
Illegale Müllentsorgung in Rückershausen

vö Rückershausen. Spaziergänger wurden in der Woche vor Ostern aufmerksam: Unbekannte hatten unweit der Skihütte in Rückershausen offenkundig einen nicht mehr benötigten Hausrat entsorgt. Elektroschrott, Mobiliar – und eben alles, was nicht mehr gebraucht wird. Die „Entsorgung“ erfolgte nach dem bekannten Muster. Ein Fahrzeug fährt vor, es wird ausgeladen und das Fahrzeug fährt wieder ab. „Das war schon eine ordentliche Menge“, sagte ein Anwohner, der vermutet, dass der Übeltäter über gute...

  • Bad Laasphe
  • 07.04.21
  • 187× gelesen
Lokales
In den Abfuhrbezirken A und B im Bad Laaspher Stadtgebiet verzögert sich die Abholung des Altpapiers.

Wegen Krankheit
Tonnen in Bad Laasphe nicht geleert

bw Bad Laasphe. Viele Mülltonnen stehen im Bad Laaspher Stadtgebiet aktuell ungeleert am Straßenrand. Grund dafür sind Krankheitsfälle beim Entsorgungsunternehmens Suez, wie die Verwaltung auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte. Wie lange dieser Zustand noch anhält, könne derzeit niemand sagen, berichtete Sprecherin Ann Kathrin Müsse der SZ: „Wir stehen mit dem Entsorgungsunternehmen täglich in Kontakt.“ Bad Laasphe ist nicht die einzige Kommune, die von den Problemen betroffen ist. Auch...

  • Bad Laasphe
  • 02.03.21
  • 109× gelesen
LokalesSZ
Nur ein Fall von mehreren: Oberhalb von Oberndorf hatten Unbekannte vor einigen Wochen alte Autoreifen im Wald entsorgt. Die Zahl der illegalen Müllkippen ist gestiegen. Insgesamt scheint das Umweltbewusstsein abgenommen zu haben. Foto: Stadt
2 Bilder

Illegale Müllkippen in Wittgenstein
Verschmutzung von Wald und Flur kein Kavaliersdelikt

bw Wittgenstein. Rund 100 Altreifen hat jemand in einem Waldstück bei Hemschlar entsorgt. Das ist freilich nur die Spitze des Eisbergs: Momentan häufen sich wieder die Fälle illegaler Müllkippen in Wittgenstein. Ein Einzelfall ist das nicht. „Es werden häufiger illegale Müllkippen angezeigt“, bringt es die Bad Laaspher Pressesprecherin Ann Kathrin Müsse auf SZ-Anfrage direkt auf den Punkt. Die Verschmutzungen der Umwelt „durch unrechtmäßige Müllablagerungen“ hätten in den vergangenen Wochen...

  • Bad Laasphe
  • 06.05.20
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.