Müllgebühren

Beiträge zum Thema Müllgebühren

Lokales
Die Abfallgebühren in Neunkirchen bleiben unverändert.

Haupt- und Finanzausschuss hat entschieden
Müllgebühren bleiben unverändert

tile Neunkirchen. Die Abfallgebühren in Neunkirchen bleiben unverändert. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung entschieden. Demnach werden für die Abfallentsorgung und weitere Leistungen wie die Reinigung von Bushaltestellen, die Schadstoffsammlung etc. weiterhin 74 Euro je Einwohner berechnet. Ohne die Abfuhr von Bio-Müll sinkt der Betrag auf 56 Euro. Eine Änderung des Abfuhrrhythmus für Restmüll von vier auf acht Wochen reduziert die Gebühr um 12,50 Euro. Bei...

  • Neunkirchen
  • 03.02.21
  • 40× gelesen
LokalesSZ
Die Abfallgebühren in der Stadt Siegen werden im kommenden Jahr teurer. Das hat der Rat am Dienstag beschlossen.

Auch für Abwasser fließt mehr Geld
Müllabfuhr wird in Siegen spürbar teurer

js Siegen. Die Gebühren für die Müllabfuhr im Siegener Stadtgebiet werden zum Start ins neue Jahr angehoben. Der Rat beschloss am Dienstag eine Satzungsänderung, um den von der Verwaltung errechneten Bedarf zu decken. In den vergangenen zwölf Jahren seien die Gebühren trotz steigender Personal- und Deponiekosten in etwa konstant geblieben. Dies sei nur möglich gewesen, weil die Kosten für die Altpapiersammlung gering waren und die Altpapiervermarktung bis 2018 noch schwarze Zahlen schrieb. Das...

  • Siegen
  • 19.12.20
  • 651× gelesen
LokalesSZ
Bislang ist reichlich Altpapier aus Europa in China gelandet – aber die Zeiten sind vorbei. Das bringt den europäischen Abfallmarkt in eine Schieflage, die letztlich auch die Menschen zwischen Friesenhagen und Flammersfeld zu spüren bekommen.

Der Weltmarkt und die blaue Tonne
Papiermüll bringt kein Geld mehr

damo Kreis Altenkirchen. „Abfall kennt keine Grenzen mehr“, sagt Gerd Dittmann, und das meint er ganz anders, als man vermuten würde: Der Kreisbeigeordnete will damit nicht die Flut an Müll anprangern – er meint es wörtlich. Abfall, und zwar insbesondere die darin enthaltenen Wertstoffe, ist längst Bestandteil des weltweiten Güterstroms.Okay, könnte man sagen, ist ja gut und schön, aber was hat das mit meiner Mülltonne zu tun? Eine ganze Menge, wie ein Blick auf die blaue Tonne verdeutlicht. Es...

  • Betzdorf
  • 08.12.20
  • 437× gelesen
LokalesSZ

Abwassergebühren steigen

hobö Wenden.  Hinsichtlich der Abwassergebühren in der Gemeinde Wenden gibt es mit Blick auf das Jahr 2020 eine positive und eine negative Entwicklung für die Bürger zu vermelden: Die Schmutzwassergebühr wird steigen, die Niederschlagswassergebühr sinken. In Summe aber ist die Entwicklung eindeutig negativ, die Abwassergebühr insgesamt wird für den vielzitierten „Otto Normalverbraucher“ teurer. Das jedenfalls sieht der Vorschlag vor, den die Verwaltung am Montagabend dem kommunalen Haupt- und...

  • Wenden
  • 17.12.19
  • 131× gelesen
LokalesSZ

Allein Kosten für Restmüll-Entsorgung um rund 22 Prozent niedriger
Müllgebühren sinken deutlich

hobö Wenden. Den Mitgliedern des Wendener Gemeinderats steht eine leichte Entscheidung ins Haus. Denn die Gemeindeverwaltung schlägt vor, die Abfallgebühren im Jahr 2020 deutlich zu senken. Da damit keine negativen finanziellen Folgen für den Haushalt der Kommune einhergehen und die Politiker als Bürger der Gemeinde selbst profitieren, darf von einer uneingeschränkten Zustimmung für den Verwaltungsvorschlag ausgegangen werden. Am Donnerstag, 12. Dezember, beschäftigt sich zunächst der kommunale...

  • Wenden
  • 11.12.19
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.