Müsen

Beiträge zum Thema Müsen

Lokales

Dahlbrucher schoss Müsener Vogel ab

sz Müsen. Ein Dahlbrucher siegte beim 34. Vogelschießen des Müsener TuS-Spielmannszugs auf dem Gelände des örtlichen Schützenvereins im Waldpark Brombach. Friedrich-Wilhelm (Frieder) Kunze holte nach mehr als vierstündigem Ringen den Rest des von Walter Zimmermann hergestellten Aars von der Stange. Damit übernahm er die Regentschaft von seiner Vorgängerin Stefanie Loos. Die Insignien trafen Walter Zimmermann (Krone), Nicole Weber (Apfel), Gudrun Junge (Schnabel), Armin Weigand (Zepter),...

  • Hilchenbach
  • 02.11.06
  • 6× gelesen
Lokales

»Überm Wasser« wird auch heute noch geschwommen

Naturfreibad Müsen: Erst Verlängerung, dann Sanierung js Müsen. Das ist schon eine kleine Sensation: Im Müsener Freibad wurde auch in der zweiten Septemberwoche noch fleißig geschwommen. Und das soll auch in den kommenden Jahren möglich sein: Sobald sich das größte Naturfreibad Südwestfalens in den »Winterschlaf« zurückgezogen hat, wird es saniert. Baudezernent Michael Kleber holte sich am Mittwoch das einstimmige Einverständnis des Hauptausschusses, den oberen Teil der Uferbefestigung...

  • Hilchenbach
  • 16.09.06
  • 3× gelesen
Lokales

Gute Laune ging vor Anker

Viele Helfer machten 24. Seefest in Müsen zur Attraktion / Zahlreiche Besucher kamen sib Müsen. Auch wenn am Abend schon herbstliche Temperaturen herrschten, hielt dies die zahlreichen Besucher nicht davon ab, das 24. Seefest der Anglerfreunde Müsen 1969 am Oberen Hüttenweiher zu besuchen. Über 60 Helfer halfen, um das zweitägige Fest, das alle zwei Jahre statt findet, zum Erfolg zu führen. Der Kreuztaler Verein Yangshi-Thai-Chi um seinen Vorsitzenden Klaus Jankowski war zum zweiten Mal...

  • Hilchenbach
  • 07.08.06
  • 4× gelesen
Lokales

Im Loch der Löcher

Die SZ erforschte mit dem Müsener Bergbauverein das Innere des Stahlbergs matz Müsen. Ups. Da war ein Loch. Ich reiße noch die Arme hoch, um an der Felswand Halt zu finden. Zu spät. Plötzlich stehe ich bis zur Hüfte im Wasser. Gut, dass mich die Jungs vom Verein Altenberg und Stahlberg zu diesen Fischerstiefeln überredet haben, schießt es mir noch durch den Kopf, als von hinten schon die Frage kommt: »Alles klar?« Muss.Worauf habe ich mir nur eingelassen? Rolf Golze, Michael Eberts und Thomas...

  • Hilchenbach
  • 01.04.06
  • 8× gelesen
Lokales

Schicksalsstunde für Müsens Bergbau

Vor 75 Jahren wurde die Grube Stahlberg stillgelegt / Stunde »großer Not« für das Dorf matz Müsen. »Die Schicksalsstunde des Müsener Bergbaus« – so titelte die Siegener Zeitung am 1. April 1931 einen ganzseitigen Bericht. Dahinter verbarg sich, es ist leicht zu erahnen, ein Bericht von der letzten Einfahrt der Bergleute am 31. März, heute vor 75 Jahren, in die Grube Stahlberg. Nach über sechs Jahrhunderten wurde die wohl bekannteste Grube des Siegerlandes stillgelegt. Aus diesem Anlass fand...

  • Hilchenbach
  • 31.03.06
  • 3× gelesen
Lokales

Pizza-Belag genau berechnet

Mathe-Olympiade in Hilchenbach: Urkunden für Teilnehmer awe Müsen. In der Pizzeria Alfredo können die Kunden aussuchen: Für 2,50 Euro gibt es drei Beläge auf die Pizza, zur Auswahl stehen Thunfisch, Salami, Champignons, Peperoni und Zwiebeln. Das ist keine Speisekarte, sondern eine Preisfrage: 30 Kinder aus Allenbach und Müsen knobelten nämlich jetzt aus, wie viele verschiedene Sorten Pizza es demnach bei Alfredo gibt. Die 30 Grundschüler nahmen an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade...

  • Hilchenbach
  • 24.03.06
  • 4× gelesen
Lokales

Hier geht es noch richtig rund

Trotz Krise in der Möbelbranche: Müsener Betrieb steigerte Umsatz und Ertrag Müsen. Seine Hände streichen prüfend über das glatte Holz. Kirschbaum, erste Wahl, beste Ware. Matthias Bohn nickt. Dann hebt er das Seitenteil für die Vitrine in die Höhe. Der Blick fällt auf das in eine Sperrholz-Schablone gepresste Edelholz: Das Werkstück hat eine geschwungene Form. Es ist beinah rund. Matthias Bohn lächelt. In nur zwei Monaten wird der Tischlermeister in seiner Müsener Werkstatt aus zahlreichen,...

  • Hilchenbach
  • 13.01.05
  • 4× gelesen
Lokales

SGV bei Dorfjubiläum aktiv

Müsener Abteilung beteiligt sich mit Fußgruppe an Festtagen sz Müsen. Gedanken machte sich der Vorstand der SGV-Abteilung Müsen schon frühzeitig darüber, wie sich der Verein im Jubiläumsjahr aktiv einbringen könne. So wurde eine Sternwanderung für den 16. Mai beschlossen und sämtliche Abteilungen des Bezirks Siegerland und darüber hinaus zur Teilnahme eingeladen. Das teilen die SGVler mit. Erwartet werden die Wandergruppen an diesem Tag gegen 11 Uhr am Bürgerhaus in Müsen. Zum gemütlichen...

  • Hilchenbach
  • 17.04.04
  • 11× gelesen
Lokales

Wie die Königskinder

Bushaltestelle und Wartehäuschen fanden nicht zueinander matz Müsen. Schick ist es geworden, das neue Buswartehäuschen an der Ecke Hauptstraße/Werbelsbrunnen in Müsen. In einem freundlichen Blau gehalten und transparent gestaltet dank Glas an drei Seiten und auf dem Dach. Jedoch erschließt sich einigen Müsenern nicht der Sinn des Wartehäuschen-Standortes.Hermann Setzer ist einer von ihnen. »Der Standort ist so ungünstig, dass die Gelder für das Bushäuschen rausgeschmissen wurden«, meint er....

  • Hilchenbach
  • 02.12.03
  • 1× gelesen
Lokales

Gute Musik-Experimente

»TonArt« konzertierte in der Ev. Kirche Müsen vg Müsen. Überschäumende Emotionen und grenzenlose Begeisterung in Musik umzusetzen, das war am Samstagabend das Anliegen der heimischen Musikgruppe TonArt, die in der Ev. Kirche Müsen auftrat. Wolfgang Leipold führte gekonnt durch den Abend. Mit dem irischen Liebeslied »In this heart« fand das sechsköpfige Ensemble einen gelungenen Einstieg. Christiane Wenmakers (Sopran), Damaris Bottenberg (Sopran), Dorle Leipold (Alt), Dorle Jaeschke (Alt),...

  • Hilchenbach
  • 14.10.03
  • 3× gelesen
Lokales

Müsener erkundeten Borkum

Sportler des örtlichen TuS erlebten schöne Freizeit sz Müsen. Die Nordseeinsel Borkum war auch in diesen Osterferien wieder das Ziel der Faustballer, Kinder und Jugendlichen des TuS Müsen. Im Rahmen einer Ferienfreizeit verlebten sie bei herrlichem Sonnenschein unbeschwerte Osterferien im Vereinsheim des befreundeten TuS Borkum.Die Organisatoren Klaus-Dieter Hildebrand und Charlotte Menn hatten für die 50-köpfige Gruppe ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Neben...

  • Hilchenbach
  • 12.05.03
  • 3× gelesen
Lokales

Ohne Helm auf »frisiertem« Mofa

sz Müsen. Weil der Sozius eines Zweirads keinen Helm trug, wurde am Montag gegen 16 Uhr in Müsen ein Motorroller von einer Kreuztaler Polizeistreife angehalten. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug zwar um ein Mofa handelte. Aber: Technische Veränderungen hatten dazu geführt, dass das Fahrzeug schneller als die erlaubten 25 km/h fahren konnte. Die Folge für den Fahrer: eine Strafanzeige, weil er den erforderlichen Führerschein nicht hatte. Auch gegen den Halter des Motorrollers...

  • Hilchenbach
  • 16.04.03
  • 4× gelesen
Lokales

Stephan Birk leitet VdK

Vorgänger Adalbert Fröhlich jetzt Ehrenvorsitzender sz Müsen. Eine Rekordbeteiligung verbuchte jetzt die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Müsen-Dahlbruch. Der Saal der Gaststätte »Müsener Hof« war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Gastredner waren Kreisverbandsvorsitzender Karl-Heinz Fries und Kreisgeschäftsführer Thomas Zander erschienen. Derzeit zählt der Ortsverband 455 Mitglieder – Tendenz steigend, wie Kassierer Martin Sting in seinen Ausführungen klarstellte. Weitere...

  • Hilchenbach
  • 04.04.03
  • 103× gelesen
Lokales

»Kunst.Hand.Werk« für einen guten Zweck

sz Müsen. Zum Ausklang ihrer Ausstellung im Möbelhaus Bensberg veranstaltete die Gruppe »Kunst.Hand.Werk« eine Tombola für einen karitativen Zweck. 1350 Euro kamen – auch dank der Unterstützung des Lions Clubs – zusammen. Verlost wurden vor allem kleine Gemeinschaftsobjekte. Auch in Zukunft, teilte Inge Zöller stellvertretend für die Gruppe mit, wolle man »dort helfen, wo sonst nicht geholfen werden kann«. Ein Flyer, der in Kürze entstehen soll, werde künftig Aufschluss über das Schaffen der...

  • Hilchenbach
  • 21.03.03
  • 3× gelesen
Lokales

Freude, Leid und Hoffnung

»Gospeltrain« gab mitreißendes Konzert in Müsener Kirche kafu Müsen. Der Gospel – mit ihm drückten die versklavten Schwarzen in den Südstaaten Amerikas ihren Glauben, die Sehnsucht nach der fernen Heimat und der verlorenen Freiheit aus. Die Lieder begleiteten und erleichterten ihre schwere Arbeit auf den Baumwollfeldern. Geprägt war der Gesang der Sklaven aber nicht nur von Trauer und Melancholie, sondern ebenso von Hoffnung und Freude. Wie facettenreich diese Musik war und ist, das bewies der...

  • Hilchenbach
  • 19.12.02
  • 2× gelesen
Lokales

Lange Jahre die Treue gehalten

DRK-Frauenverein Müsen-Dahlbruch ehrte Mitglieder avb Müsen. Mit seinen Jubilaren und verdienten Blutspendern feierte der DRK-Frauenverein Müsen-Dahlbruch gestern im Müsener Bürgerhaus Weihnachten. Ingeborg Goebel rief den zahlreichen Gästen als stellv. Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes noch einmal die Ereignisse des Jahres in Erinnerung. Ilse Schmidt, Vorsitzende des Frauenvereins, informierte mit einem ausführlichen Tätigkeitsbericht.Der Verein zählt derzeit 508 Mitglieder, 479 fördernde...

  • Hilchenbach
  • 12.12.02
  • 16× gelesen
Lokales

Fröhlich und energiegeladen

Weihnachtskonzert des Kinder- und Jugendorchesters Müsen kafu Müsen. Samstagabend: Auf der Bühne 35 aufgeregte Mädchen und Jungs, die Müsener Kirche übervoll. Das dritte Weihnachtskonzert des Kinder- und Jugendorchesters des Müsener Musikvereins konnte beginnen. Das Programm war bunt gemischt. Unter der Leitung von Dirk Setzer spielten die Neun- bis 16-Jährigen u.a. traditionelle Weihnachtslieder, Klassisches und internationale moderne Stücke. Drei bekannte Weihnachtslieder trug außerdem die...

  • Hilchenbach
  • 09.12.02
  • 11× gelesen
Lokales

Feriendorf: Winterdienst ab 2003 gebührenpflichtig

Im Hauptausschuss regte sich Widerstand mir Müsen. Bisher erhob die Stadt Hilchenbach im Ferienhausgebiet Müsen keine Gebühr für den Winterdienst. Das soll sich ändern; die Straßen sind gewidmet, der Umfang der vom Schnee zu räumenden Straßen steht fest. 2500 Meter sind es nach Stadtangaben, lediglich die Gebührenberechnung findet noch nicht den erhofften Zuspruch. Das geschätzte Gebührenaufkommen, geteilt durch 130 Ferienhausgrundstücke, ergab 9,18 e Gebühr pro Grundstück.Aber: Im...

  • Hilchenbach
  • 06.12.02
  • 6× gelesen
Lokales

Jede Menge Bücher beschafft

Förderverein übergab jeder Klasse ein Paket Lesestoff sz Müsen. Lesen hat im Schulleben unbestritten eine herausragende Stellung. Dem möchte auch der Förderverein der Stahlberggrundschule Müsen Rechnung tragen. Jede Klasse erhielt jetzt Bücherpakete zur Verfügung gestellt. Quasi als Ersatz für die wegen der umfangreichen Umbauarbeiten derzeit vorübergehend nicht zur Verfügung stehende Schulbücherei. Auf diese Weise wollen der Förderverein und die Müsener Grundschule trotzdem das Bedürfnis nach...

  • Hilchenbach
  • 04.11.02
  • 4× gelesen
Lokales

Alles in Butter auf’m Kutter

Schoten und Zoten vom einwöchigen Hafenfest in Müsen / Kein Seemannsgarn ph Müsen. Alles im Lot auf’m Boot, alles in Butter auf’m Kutter… Käpt’n Blaubär hätte seine helle Freude gehabt beim 1. Müsener Hafenfest. Für eine Woche verwandelte sich Südwestfalens größtes Naturfreibad (8000 qm Wasserfläche) in Deutschlands wohl höchstgelegenen Binnenhafen. Eine Woche lang »Butterfahrten« auf der MS »Muzena« mit Insel-Aufenthalt, eine Woche lang heiße Nächte in der Hafen- oder Haifischbar. Eine Woche...

  • Hilchenbach
  • 25.10.02
  • 14× gelesen
Lokales

400E Festerlös für die Kindervilla

sz Müsen. Ihr erstes gemeinsames Straßenfest feierten im Sommer die Nachbarn von der Spandauer Straße und Am Egelsbruch in Müsen. Einen Tag lang vergnügte man sich zusammen, und am nächsten Morgen traf man sich zum Frühschoppen wieder. Der Erlös des Straßenfests, 400e, wurde einer Mitteilung nach inzwischen der Kindervilla Dorothee in Buschhütten übergeben. Das Fest mit Bierrondell, Kinderrutsche, Tombola und abendlicher Gemütlichkeit war auf guten Zuspruch gestoßen. Dank der Gulaschkanone der...

  • Hilchenbach
  • 22.10.02
  • 6× gelesen
Lokales

Angelsportler feierten

40 Jahre Einsatz für Gewässerschutz an der Ferndorf sagri. Müsen. Sein 40-jähriges Bestehen feierte am Samstag der »Verein für Fischerei und Gewässerschutz Ferndorftal« im Müsener Bürgerhaus. Der Angelsportverein wurde am 13.10.1962 mit 18 Mitgliedern gegründet. Mit Hilfe der Interessengemeinschaft Siegerländer Angelvereine konnte er die Ferndorf anpachten. Ein zentraler Bestandteil seiner Arbeit ist seither die Wiederbelebung des Flusses.Mit dem Bau von Kläranlagen und den Anschlüssen von...

  • Hilchenbach
  • 15.10.02
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.