Müsen

Beiträge zum Thema Müsen

Lokales

»O happy day«

Gospeltrain pries Gott in der evangelischen Kirche in Müsen sz Müsen. »O happy day. O schöner Tag, als Jesus mir meine Sünden vergab. Er lehrte mich, wachsam zu sein. So lebten wir in Freude jeden Tag.« – Am Sonntag klangen etwas andere als die üblichen Melodien durch die evangelische Kirche in Müsen, die an diesem Abend so gut besucht wie sonst wohl nur zu Weihnachten war. Dort gab der Siegerländer Chor Gospeltrain unter der Leitung von Jörg Siewert – fast schon traditionell zur Adventszeit –...

  • Hilchenbach
  • 11.12.01
  • 2× gelesen
Lokales

Baustellenbetrieb läuft weiter

Müsen. Die Kanal-Baustelle in der Martinshardtstraße bleibt bestehen, angesichts der Milderung werden die Bauarbeiten fortgesetzt, teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Zugleich wies Baudezernent Udo Volkmann die SZ auf ein Detail aus dem Bericht vom Samstag hin: »Die Aussage der Feuerwehr-Leitstelle, sie sei nicht von uns unterrichtet worden, stimmt nicht. Mit Datum 2. November haben wir über den am 5. November beginnenden zweiten Bauabschnitt unterrichtet. Der Faxbericht liegt vor.«Erneut...

  • Hilchenbach
  • 13.11.01
  • 5× gelesen
Lokales

Im Notfall auf Hilfe zu Fuß angewiesen

Pünktlich zum Winter Baustelle eröffnet: Martinshardtstraße: Anwohner verärgert / Umleitung: »Notpiste« bei Schnee unpassierbar Müsen. Da ist mächtig Dampf im Kessel, in der Martinshardtstraße kocht die Volksseele über: Bagger haben die Straße aufgerissen, ein so genannter Fremdwasserkanal wird ins Erdreich gelegt. Gerade rechtzeitig zum ersten Wintereinbruch ist die steile Straße für Fahrzeuge aller Art unpassierbar geworden. Den Kindergarten können Autos über die Martinshardtstraße nicht...

  • Hilchenbach
  • 10.11.01
  • 5× gelesen
Lokales

Keine Müsener Möbel

Müsen. Wenn man es mit Skandinavien vergleicht, sind die Siegerländer Dörfer alle »Heimat«, schaut der Müsener aber beispielsweise nach Kredenbach, kann das schon weit weg sein...In unserer Glosse »Der Stehplatz vor dem Fernseher« (SZ vom 30. Oktober) wird von einem Müsener erzählt, der »die heimische Wirtschaft stärken« wollte und daher im Siegerland seine neue Wohnzimmer-Garnitur kaufte. Die bereitete ihm einigen Ärger. Die ihm nächstgelegene »heimische Wirtschaft« weist nun darauf hin: Es...

  • Hilchenbach
  • 03.11.01
  • 7× gelesen
Lokales

Waldzauber mit Walnuss-Winkel

Der Merklinghäuser Hauberg präsentiert sich facettenreich Müsen. Dass Guildo Horn seine Nussecken aus Müsen bezieht, ist falsch. Dass aber im Merklinghäuser Hauberg eine Walnuss-Ecke existiert, entspricht indes der Wahrheit. Waldvorsteher Gerhard Franz zeigte während des gestrigen Allerheiligen-Waldgangs den Vertretern der fünf örtlichen Waldgenossenschaften, des Staatlichen Forstamts Hilchenbach und der Jagdgenossenschaft die Stelle, an der die noch jungen Gehölze heranwachsen sollen – falls...

  • Hilchenbach
  • 02.11.01
  • 8× gelesen
Lokales

»Olympiade« zum Jubiläum

Jugendfeuerwehr Müsen wurde vor 25 Jahren gegründet Müsen. Seit 1976 gibt es im Löschzug Müsen eine Jugendfeuerwehr, aber es ist nicht die erste. Nachdem im Zweiten Weltkrieg eine Hitlerjugend-Feuerwehr gegründet worden war, entstand 1953 nochmals eine Nachwuchsgruppe. »Aber die waren nie angemeldet«, erinnerte sich Armin Setzer, Kreisbrandmeister a.D., am Samstag in Müsen. »Deshalb habe ich die dritte Jugendfeuerwehr 1976 auch direkt angemeldet.«Setzer war damals Löschzugführer in Müsen, und...

  • Hilchenbach
  • 10.09.01
  • 3× gelesen
Lokales

Jugend sorgt sich um Heimatstube

Neues Ambiente in alter Menage / Trio seit Anfang des Jahres unermüdlich im Einsatz Müsen. Selbst das herrlichste Sommerwetter führte sie nicht in Versuchung. Ihr eiserner Wille, ein heimatkundliches Kleinod Müsens vor Jahresfrist in einen anschaulichen, präsentablen Zustand zu versetzen, war stärker als der »Ruf« des örtlichen Freibads: Armin Weigand (17 Jahre), Jan Steinseifer (16) und Marc Müsse (18) verbringen schon seit Januar fast jede freie Stunde in der Müsener Heimatstube und sind...

  • Hilchenbach
  • 08.09.01
  • 22× gelesen
Lokales

Müsen: neues Wohngebiet

»Am Lohberg« bis zu 60 Grundstücke geplant Müsen. Noch ist nichts amtlich, dennoch hat die Stadtverwaltung den Startschuss gegeben für ein neues Wohngebiet in Müsen. Entstehen soll es im Bereich »Am Lohberg« oberhalb von Post- und Jakobstraße bzw. der Straße »Am Lohberg«. Im Stadtentwicklungsausschuss skizzierte Bauamtsleiter Michael Kleber drei mögliche Konzepte. Allen gemeinsam ist die Größe von 55 bis 60 Bauplätzen.Die erste Variante geht von zwei Erschließungsstraßen über die Poststraße...

  • Hilchenbach
  • 07.09.01
  • 1× gelesen
Lokales

»Neptun« steht nun der Müsener Wehr zur Seite

Fahrzeugübergabe fand in feierlichem Rahmen statt Müsen. »Ich glaube, alle Anwesenden wissen, was uns dieser Tag bedeutet.« Müsens Löschzugführer Martin Lau sprach seinen Kameraden aus der Seele. 1974 holte er zusammen mit dem heutigen Stadtbrandmeister Karl-Eberhard Rapp ein Fahrzeug des Typs TLF 16/25 direkt ab Werk, um es ins Rothenbachtal zu bringen. Bei dieser Fahrt sollte es dann aber auch vorerst bleiben. War das Einsatzauto bei »Amtsantritt« ein Vorzeigemodell für modernste...

  • Hilchenbach
  • 03.09.01
  • 5× gelesen
Lokales

»Midnight Ladies« heizten ein

Riesenparty des TuS Müsen im Freibad Müsen. »Wo seid ihr denn? Wir sehen euch gar nicht!« Das sollte sich für die »Midnight Ladies« am Samstagabend im Müsener Freibad ganz schnell ändern. Denn schon nach wenigen Liedern kam Stimmung auf, und mit dem ersten Abendrot strömten immer mehr Gäste ins Müsener Naturfreibad. Bei herrlichstem Sommerwetter taten die hohen Temperaturen ihr Übriges zu den sieben adretten Dirndl-Damen auf der Bühne: Die Besuchermenge kochte.Angefangen von Schlagern bis hin...

  • Hilchenbach
  • 27.08.01
  • 1× gelesen
Lokales

Open-Air-Festival im Freibad Müsen

Müsen. Ein Open-Air-Spektakel der besonderen Art geht am heutigen Samstag, 25. August, im Freibad Müsen über die Bühne. Der Turnverein hat die Live-Band »Midnight Ladies« verpflichtet; die sieben jungen Damen begeisterten bereits beim Eichener Bier Band Ball. Start: 19.30 Uhr. Der Veranstalter weist eigens darauf hin, dass Eingangskontrollen vorgenommen werden; Flaschen, Dosen und hochprozentige Alkoholikal dürfen nicht mit auf Freibadgelände genommen werden. Ein Security-Unternehmen soll...

  • Hilchenbach
  • 25.08.01
  • 2× gelesen
Lokales

Regentenwechsel in Müsen

Andreas Rahn von 54 Teilnehmern der Zielsicherste Müsen. Die Schützenkameraden Müsen krönten am vergangenen Wochenende »In der Brombach« ihren neuen Schützenkönig. Neuer Regent des 1868 gegründeten Vereins ist Andreas Rahn. Annieck Mnilk ist neue Königin. Andreas Rahn hatte von 54 Teilnehmern das zielsicherste Auge und holte mit dem 252. Schuss den Ahr aus dem Kugelfang. Bereits mit dem dritten Schuss holte Willi Schäfer die Krone. Der Apfel ging an Berthold Nies (26. Schuss), das Zepter...

  • Hilchenbach
  • 18.06.01
  • 4× gelesen
Lokales

Schützenfest Müsen

Müsen. Sein traditionelles Schützenfest richtet der Schützenverein Müsen am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juni, am Schützenhaus »In der Brombach« aus. Der Festsamstag steht ab 15 Uhr im Zeichen des Vogelschießens, Tampourcorps und Musikverein teilen sich die musikalische Begleitung. Die Königskrönung ist gegen 19 Uhr vorgesehen, anschließend sorgen die »Redhair Mountain Devils« für musikalischen Schwung. Am Sonntag wird das Müsener Schützenfest dann mit einem Frühschoppen ab 10.30 Uhr und...

  • Hilchenbach
  • 13.06.01
  • 5× gelesen
Lokales

Stahlberg-Grundschule hilft krebskrankem Mädchen

Förderverein spendete Hälfte des Schulfest-Erlöses Müsen. Sie ist 14 Jahre jung, beide Beine mussten bereits amputiert werden: Die Bosnierin Mirela Hadiciz leidet an Knochenkrebs und wird im slowenischen Ljubljana mit Chemotherapie behandelt. Ein Schicksal unter vielen; für die Lehrer, Eltern und Schüler der Stahlberggrundschule Müsen aber eines mit enormer Bedeutung.Gestern nun konnte der Förderverein helfen, Vorsitzende Christine Dittrich-Karatzig überreichte der seit 26 Jahren in Kreuztal...

  • Hilchenbach
  • 08.06.01
  • 6× gelesen
Lokales

OVG-Urteil nicht vor Herbst zu erwarten

»Rümmelers Wiesen«: Müsen. Im geplanten Gewerbegebiet in Müsen wird zumindest in diesem Sommer kein Bagger mehr anrücken. Im anhängigen Normenkontrollklageverfahren hat nach Mitteilung des Baudezernenten Udo Volkmann kürzlich ein nicht öffentlicher OVG-Termin (Oberverwaltungsgericht) stattgefunden. Ob es zu einer Verhandlung komme, sei noch nicht klar. Volkmann: »Vor dem Herbst gibt es keine Entscheidung.« Strittig ist in der Sache vor allem der Verlauf der geplanten Erschließungsstraße für...

  • Hilchenbach
  • 29.05.01
  • 6× gelesen
Lokales

Der Baum und die Macht des Mondes

Test läuft: Beeinflusst die Anziehungskraft des Erdtrabanten die Qualität des Holzes? Müsen. Niemand wird ernsthaft behaupten, unsere Vorfahren hätten hinter dem Mond gelebt. Allerdings übt der Erdtrabant seit uralten Zeiten eine ganz besondere Anziehungskraft auf Mensch, Tier und Natur aus. Auch auf Holz? Früher jedenfalls hat so mancher Holzbauer seine Bäume in den Phasen des Mondwechsels (»Junges Licht«) geschlagen. Argument: besseres Austrocknen, stärkere Festigkeit, geringerer Verzug...

  • Hilchenbach
  • 05.05.01
  • 9× gelesen
Lokales

Kein Osterfeuer in Müsen

Müsen. Die nasskalte Witterung und der aufgeweichte Wiesenboden sind der Grund dafür, dass in Müsen das traditionelle Osterfeuer in diesem Jahr ausnahmsweise ausfällt. Jeweils einige hundert Schaulustige wollten sich in der Vergangenheit das Spektakel nicht entgehen lassen. Nach der nunmehrigen Zwangspause haben die Organisatoren – junge Leute aus dem Ort – eine Neuauflage für 2002 bereits jetzt fest anvisiert.

  • Hilchenbach
  • 10.04.01
  • 1× gelesen
Lokales

Förderantrag zum Grundschul-Anbau

Müsen. Die Stadt Hilchenbach wird einen Förderantrag stellen zum An- und Ausbau der Stahlberg-Grundschule Müsen. Da dies überplanmäßig nach der Verabschiedung des Etats passiert, informierte Stadtrat Udo Hoffmann den Schulausschuss über die Neuerung. 30000 DM werden dazu benötigt. Der Anbau soll ein Bauvolumen von 2,279 Mill. DM umfassen. Die Maßnahme ist zunächst für 2002 vorgesehen. Seit Jahren ist ein Anbau an der Grundschule überfällig. Ein Teil des Unterrichts muss noch in den mit...

  • Hilchenbach
  • 04.04.01
  • 3× gelesen
Lokales

Kein Schimmel im Pavillon

Gute Nachricht für Müsener Eltern: Gesundheitsgefährdung für Grundschüler besteht nicht Müsen. Dem Schimmelpilz ist Georg Weber mit der Taschenlampe auf der Spur. Gezielt steuert er die Ecken im Pavillon der Müsener Grundschule an. Vorsichtig schiebt er die Gardinen zur Seite, an deren gelben Stoff die vergangenen 30 Jahre deutliche Spuren hinterlassen haben. Er schaut zur Decke, dann leuchtet Weber, Mitarbeiter des Kreis-Gesundheitsamtes, den Boden aus. »Da ist nichts«, sagt er und Rektorin...

  • Hilchenbach
  • 20.03.01
  • 5× gelesen
Lokales

Treffpunkt für die Müsener Jugend

Raum im ev. Gemeindezentrum an der Martinshardtstraße in Betrieb genommen Müsen. Sie haben lange drauf warten müssen, die Müsener Kids, doch jetzt ist er endlich fertig: ihr ganz persönlicher Jugendraum im ev. Gemeindezentrum an der Martinshardtstraße. »Persönlich« ist dabei gleich in mehrfacher Hinsicht zutreffend. Zum einen können die Teens in dem Raum ganz für sich sein, denn er ist durch eine Tür räumlich deutlich vom restlichen Gemeindezentrum getrennt.Außerdem haben die jungen Leute...

  • Hilchenbach
  • 12.03.01
  • 34× gelesen
Lokales

Tagesstätte stellt sich vor

Netphen. Am Sonntag, 11. März, stellt sich die Kindertagesstätte »Purzelbaum« in Netphen mit einem »Tag der offenen Tür« vor. Wer Vorurteile gegenüber Tagesstätten hat, kann sie mit einem freundlichen Blick hinter die Kulissen entkräften. Die Einrichtung an der Haardtstraße präsentiert von 14 bis 17 Uhr ihre Arbeit, bewirtet ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen und verkauft selbst gebastelte Osterdekoration.Müsen. Geprägt von der Dankbarkeit gegenüber der Zuverlässigkeit einzelner, langjähriger...

  • Hilchenbach
  • 05.03.01
  • 39× gelesen
Lokales

»Solider Einsatz« für Allgemeinheit

Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach – Positive Bilanz gezogen Müsen. Geprägt von der Dankbarkeit gegenüber der Zuverlässigkeit einzelner, langjähriger Mitglieder und der soliden Einsatzbereitschaft der gesamten Wehr war die Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach im Müsener Bürgerhaus. Stadtbrandmeister Karl-Eberhard Rapp begrüßte dort die versammelten Mitglieder aus zehn Löschgruppen- und Zügen, darunter auch Susanne Kador als Sachbearbeiterin...

  • Hilchenbach
  • 05.03.01
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.