Müsen

Beiträge zum Thema Müsen

Lokales
Aus einer Hütte in Müsen wurden zwei Luftgewehre gestohlen. Die Einbrecher hatten nicht lange Freude an ihrer Beute.

Luftgewehre geklaut
Einbrecher gerieten an Polizisten

kaio Müsen. Zwei Einbrecher sind am Montagabend auf frischer Tat ertappt worden. Sie waren in eine Hütte an der Littfelder Straße am Müsener Ortsausgang eingebrochen und hatten dort zwei Gewehre gestohlen. Bereits einige Minuten zuvor waren die beiden einem Polizisten aus Müsen aufgefallen, der in seinem Urlaub mit dem Familienhund seine allabendliche Runde drehte. Die beiden kamen dem Mann verdächtig vor und er sollte Recht behalten. Plötzlich hörte er zwei dumpfe Schläge. Der Mann sah die...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Bei den Tätern handelt es sich um 14- bis 17-jährige Kinder bzw. Jugendliche.

Zweiter Vorfall in Müsen
Polizei erwischt jugendliche Einbrecher

sz Müsen. Am Samstagabend versuchten mehrere Personen, in eine kunst- und schaumstoffverarbeitende Firma in Müsen einzubrechen. Hierbei wurde ein Alarm ausgelöst, der in der Folge die Polizei auf den Plan rief. Bei Eintreffen der ersten Streifenfahrzeuge flüchteten zunächst zwei Personen aus dem Umfeld der Firma, die dort offenbar Schmiere gestanden hatten. Offenbar durch die beiden 15-jährigen Jugendlichen alarmiert, brachen auch die anderen Mittäter ihr Vorhaben ab. Im weiteren Umfeld konnten...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Über die Garage breitete sich das Feuer auf Teile des Wohnhauses aus.
3 Bilder

Fahrlässigkeit wohl Brandursache (Update 15.30 Uhr)
Fachwerkhaus von 1788 unbewohnbar

bjö/nja Müsen. In der  Glück-Auf-Straße hat ein Feuer in der Nacht zu Montag ein Fachwerkhaus aus dem Jahr 1788 unbewohnbar gemacht. Eine Nachbarin war es, die den Brand beim Zubettgehen gegen 23.20 Uhr entdeckt hatte. Das Feuer wütete zunächst in der Garage des Hauses und breitete  sich dann über Teile des Wohnbereichs aus. Erste Angaben über fünf dort wohnende Personen sorgten neben der Brandbekämpfung auch für einen Großeinsatz des Rettungsdienstes, der sich jedoch als unnötig herausstellte:...

  • Hilchenbach
  • 03.05.21
Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand schnell, Müsen war dennoch für anderthalb Stunden vom Verkehr abgeschnitten.

Müsen vom Verkehr abgeschnitten
Feuerwehr löscht Küchenbrand in Dahlbruch

kaio Dahlbruch/Müsen. Müsen war am Mittwochmittag für rund eineinhalb Stunden für den Fahrzeugverkehr abgeschnitten, da zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, DRK und Polizei auf der Müsener Straße standen. Gesperrt worden war die Trasse am dem Abzweig „Am Kampen“. Grund war ein Küchenbrand in einem älteren Wohnhaus an der Durchgangsstraße. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Qualm aus der Haustür. Die stand offen, da die 61-jährige Hausbewohnerin laut Aussage der Polizei...

  • Hilchenbach
  • 21.04.21
Lokales
Einsatz für die Feuerwehr im Feriendorf in Müsen.
2 Bilder

Küchenbrand im Feriendorf
Zwei Verletzte nach Feuer in Müsen

kaio Müsen. Bei einem Küchenbrand im Feriendorf in Müsen sind am Dienstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Gegen 10 Uhr waren die Feuerwehren aus Müsen und Dahlbruch in die Straße „An der Erzwäsche“ alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus den Fenstern. Kurz danach schlugen die Flammen hinaus. Die beiden Bewohner, eine 76-Jährige und ein 77-Jähriger, erlitten Rauchgasvergiftungen. Bei ersten Löschversuchen verbrannte sich der Mann leicht an der...

  • Hilchenbach
  • 09.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.