Mainz

Beiträge zum Thema Mainz

Kultur
"Neben der Spur - Erlöse mich" ist die sechste Verfilmung  eines Thrillers von Michael Robotham. Ulrich Noethen spielt darin den Psychiater Dr. Joe Jessen, der an Parkinson erkrankt ist.

TV-Kritik: „Neben der Spur: Erlöse mich“ mit Ulrich Noethen
Ein bisschen zu viel Psychologisieren

bö Mainz. Spannend war’s. Gut gespielt auch. Bei Darstellern wie Ulrich Noethen als geschiedenem und an Parkinson erkranktem Psychiater Joe Jessen und Anna Bederke als seiner mysteriösen Patientin Milena Lorenz erstaunt das nicht besonders. Auch die übrige Crew hat bei „Neben der Spur: Erlöse mich“ im ZDF (gestern Abend) einen guten Job gemacht. Dass bei den Verfilmungen nach den Robotham-Romanvorlagen vor die Genrebezeichnung Krimi ein fettes Psycho gehört, ist alles andere als ein Geheimnis....

  • Siegen
  • 20.04.20
  • 1.094× gelesen
Kultur
Karla Eckhardt (Julia Koschitz) lässt sich mit Carsten Spanger (Justus von Dohnányi) in der Psychiatrie auf ein psychologisches Duell ein, das ihr alles abverlangt. Das ZDF zeigte den Psychothriller „Im Schatten der Angst“ am Montag ab 20.15 Uhr.

TV-Kritik: „Im Schatten der Angst“ mit Justus von Dohnányi und Julia Koschitz im ZDF
Psychologisches Kammerspiel in Pink

aww Mainz. Der Anfang von „Im Schatten der Angst“ ist wirklich beängstigend: Justus von Dohnányi als Psychopath, als Dämon! Der Schauspieler in der Rolle des narzisstisch gestörten Mörders – was freilich ganz lange nicht klar ist – hat den „Fernsehfilm der Woche“ des ZDF (Montag, 20.15 Uhr) zumindest in der ersten Hälfte auf die Ebene eines fesselnden Psychothrillers mit cineastischen Qualitäten gehoben. Wie er etwa die Psychiaterin subtil von der Rolle der professionellen Gutachterin in die...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 657× gelesen
KulturSZ
In einer Grenzsituation: Modedesignerin Lisa (Anja Kling). Ob sie Stefan (Moritz Grove) vertrauen kann?
2 Bilder

Anja Kling in "Jenseits der Angst"
Psychothriller im ZDF spielt in Berlin

la Mainz. Sie steht im flatternden roten Abendkleid an der Kante eines Hochhauses und überlegt: Springe ich oder nicht? Die Szene ist der Beginn des Psycho-Thrillers „Jenseits der Angst“ (an diesem Montag, 20.15 Uhr, im ZDF). Anja Kling spielt die Rolle der Modedesignerin Lisa Hembach, die kurz vor der Berliner „Fashion Week“ die Kontrolle über ihr Geschäfts- und Privatleben verliert. Und was noch schlimmer ist: Sie weiß nicht mehr, wem kann sie vertrauen kann, ihrem Mann Ronald (Benjamin...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 998× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.