Marburg-Biedenkopf

Beiträge zum Thema Marburg-Biedenkopf

LokalesSZ
Marie-Christine Wagner aus Herbertshausen ist Erzieherin in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung. Sie findet, dass ihr Berufsstand in der Pandemie nicht wahrgenommen wird.

Höchstes Risiko in stationärer Jugendhilfe
Die "Unsichtbaren" in der Pandemie

howe Herbertshausen. Das Maß ist voll. Seit über einem Jahr schaut sich Erzieherin Marie-Christine Wagner das – wie sie sagt – „Spektakel“ an. Bislang hielt sie sich abwartend im Hintergrund, war sozusagen stiller Leser und Hörer. „Ich finde jedoch, dass es nun an der Zeit ist, laut zu werden. Laut, da ich es leid bin, dass ein Jahr vergangen ist, die Lage chaotischer ist denn je und dazwischen hohe Staatsschulden liegen“, sagt sie. Was die Herbertshäuserin meint, ist klar: Mit der Pandemie...

  • Bad Laasphe
  • 13.04.21
LokalesSZ
Die Pläne für einen „Railport Hinterland Breidenstein“ erscheinen alles andere als unrealistisch. Zuvor muss allerdings die Lahnbrücke bei Wallau erheblich saniert werden.

"Railport Hinterland Breidenstein"
Güter auf die Schiene bringen

vö Breidenbach/Bad Laasphe. Marian Zachow, der Erste Beigeordnete des hessischen Nachbar-Landkreises Marburg-Biedenkopf, sprach am Mittwochmorgen bei der Video-Pressekonferenz davon, dass es in einem Zeitraum von zwei bis drei Jahren gelungen sei, die Weichen komplett umzustellen. Und diese Aussage ist wörtlich zu nehmen: Denn die Zeichen, dass aus den Plänen für einen „Railport Hinterland Breidenstein“ Realität werden könnte, stehen mittlerweile durchaus auf Grün. Wirtschaftliche...

  • Bad Laasphe
  • 17.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.