Marco Bussi

Beiträge zum Thema Marco Bussi

KulturSZ
Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano), Stefan Rey (Kontrabass) und Marco Bussi (Drums) spielten und sangen von der Liebe – am Samstag im Stream beim Virtuellen Hut.

Late Night Jazz Foundation bringt Heimhof-Theater zum Swingen
„Old Love Songs“ neu aufgelegt

hel Würgendorf. Wunderbar, gefühlvoll und mitreißend zugleich war der Ausflug der Late Night Jazz Foundation, repräsentiert durch den Schlagzeuger Marco Bussi und das Mario Mammone Trio in der Besetzung Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano) und Stefan Rey (Kontrabass), in die Frühzeit des Jazz. „Old Love Songs“ standen bei ihrem Auftritt im Stream des Virtuellen Huts am Samstagabend auf der Bühne des Heimhof-Theaters auf dem Spielplan, um mit eleganten Blue Notes die Seele...

  • Burbach
  • 16.05.21
  • 34× gelesen
KulturSZ
Marco Bussi, Schlagzeuger und Organisator der Siegener „World Music Night“, unterhielt sich mit der SZ über das Thema: Wie kommt man durch den Lockdown, wenn die Kunst am Boden liegt?
2 Bilder

Marco Bussi über Lockdown und Künstler-Perspektiven
Schlagzeuger "im einsamen Raumschiff"

la Siegen/Bonn. Die Kultur liegt am Boden während des zweiten Corona-Lockdowns. „Und doch“, sagt Marco Bussi, Schlagzeuger und Mitbegründer der Siegener Konzertreihe „late night jazz foundation“, „hat die Zeit ihr Gutes. Man kann rekapitulieren oder reflektieren, kann nach neuen Chancen suchen.“ Und – da kommt ein leichtes Strahlen von innen hervor – man kann die ungewollte Freizeit mit seiner dreijährigen Tochter in der Familie genießen. Die ganze Familie ist musikalischDer gebürtige Siegener,...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 183× gelesen
Kultur
Marco Bussi und Bino Dola entführten mit dem „Virtuellen Hut“ aus dem Heimhof-Theater in südliche Gefilde, mithilfe mitreißender Musik.

„Virtueller Hut“ aus dem Heimhof mit Bino Dola und Marco Bussi
Es fehlt nur ein Jerez …

anwe Würgendorf. Kaum war die letzte Staffel im Café Basico vorbei, da wurde schon die nächste Konzertreihe aus dem „Virtuellen Hut“ gezaubert. Dieses Mal gab es als ganz besonderes Highlight musikalisches Flamenco-Feuer aus dem Heimhof-Theater in Würgendorf, liebevoll eingeführt von der Burbacher Kulturbeauftragten Katrin Mehlich, auch als Daubs Melanie bestens bekannt. Mit im Boot hatte sie MdB Volkmar Klein, der als ehemaliger Vorsitzender des Heimatvereins Alte Vogtei und Burbacher Junge...

  • Burbach
  • 01.12.20
  • 172× gelesen
KulturSZ
Im Rahmen des „virtuellen Huts“ erwiesen die Soul Jazz Disciples musikalischen Legenden ihre Ehrerbietung.

Soul Jazz Disciples bieten ein „richtig tolles Konzerterlebnis“
Wohlige Träume

anwe - 1800 Euro wurden bei dem Live-Stream des "Virtuellen Hutes" für das Café Basico und die Künstler gespendet! anwe Kreuztal.  Zum wiederholten Male gab es „Virtuelle-Hut“-Kost vom Feinsten aus dem Café Basico in Kreuztal für die heimischen vier Wände. Von Martin Horne im kulturellen Tagestipp als „richtig tolles Konzerterlebnis“ angekündigt und erneut unterstützt von Corona-Fonds des Kulturbüros und des Kulturamts Kreuztal, machte dieser Abend neugierig auf das, was die Jazzer um den...

  • Kreuztal
  • 12.11.20
  • 108× gelesen
Kultur
Marco Bussi (l.) und Bino Dola ließen die Herzen der Fans hochkarätiger andalusischer Musik juchzen.

Bino Dola und Marco Bussi spielten Flamenco im Heimhof-Theater
Zur Saisoneröffnung nach Andalusien!

roh Würgendorf. Ein dunkler Schleier liegt über den vergangenen Monaten. Das früher Selbstverständliche driftete mit Corona ins Fragile ab. „Für uns war es nach dem Lockdown mal wieder toll, vor Publikum zu spielen!“, erklärte freudig der Burbacher Bino Dola zur Eröffnung der neuen Saison 2020/2021 am vergangenen Samstag im Heimhof-Theater auf der Wasserscheide. In dieser bedrohlichen Lage der Pandemie kann keine Musik helfen, aber zumindest gönnten Bino Dola an der Gitarre und Marco Bussi (der...

  • Burbach
  • 07.09.20
  • 157× gelesen
KulturSZ
Hendrik Meurkens und die Mundharmonika verzückten, zusammen mit den Mitgliedern der Late Night Jazz Foundation, im Bruchwerk die Zuhörer.

Mundharmonika-Virtuose Meurkens mit der Late Night Jazz Foundation zu Gast im Bruchwerk
Seltenes Hörvergnügen für alle Jazzer

Hendrik Meurkens spielte auf Einladung von Marco Bussi und Mario Mammone bereits zum zweiten Mal mit der Late Night Jazz Foundation! Diesmal im Bruchwerk-Theater. jon Siegen. Man kennt sie vom Blues oder aus der Volksmusik. Aber auch Jazzer mögen sie: die Mundharmonika, im frühen 19. Jahrhundert aus der Maultrommel entwickelt. Zu höchsten Jazz-Weihen gelangte sie im 20. Jahrhundert durch den Belgier Toots Thielemans, der mit faszinierender Leichtigkeit und Eleganz mit der Mundharmonika...

  • Siegen
  • 20.02.20
  • 133× gelesen
KulturSZ
In der Cover-Show „Mixtape“ des Westfälischen Landestheaters am Silvesterabend im Apollo-Theater durfte eine nicht fehlten: Tina Turner ( Jessica Maletzky) mit „Private Dancer“.
6 Bilder

Rasanter „Mixtape“ mit Westfälischem Landestheater und Gästen zu Silvester im Apollo
Musik einer Generation

la Siegen. Da wackelten die Bärte von ZZ Top bei „Gimme All Your Lovin’“, und der Zuschauerboden bebte bei „For Those About To Rock“ von AC/DC. Zwei Stunden heizten am Dienstagabend das Ensemble und Gäste des Westfälischen Landestheaters den Zuschauern gleich in zwei Vorstellungen (19 und 22 Uhr) im Apollo-Theater mit einem musikalischen Liebesbrief an die verrückten 80er unter dem Titel „Mixtape“ ein. Und die Bombenstimmung in der ersten Vorstellung begeisterte selbst den musikalischen Leiter...

  • Siegen
  • 01.01.20
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.