Mario Mammone

Beiträge zum Thema Mario Mammone

KulturSZ

Kiçik Basar und Jazz Band Ball Orchestra im Bruchwerk
Jazz kennt keine Grenzen

jon Siegen. Endlich wieder Live-Musik, und das mitten in der Stadt! So dachten es sich die Jazz-Fans, die sich am Mittwochabend im Bruchwerk-Theater auf einen abwechslungsreichen Abend freuten. Und den gab es! Ausnahmsweise begrüßte André Schmidt, Dezernent bei der Stadt Siegen, die Zuschauer und erklärte, dass das Krakauer Jazz Band Ball Orchestra in der Siegener Partnerstadt Zakopane mit dem Siegener Gitarristen Mario Mammone Freundschaft geschlossen hatte. Daher die Verbindung. Volksmusik...

  • Siegen
  • 09.10.20
Kultur
Aufnahmestudio-Atmosphäre statt Veranstaltungsflair: Milan Pešl und seine Gäste Ann-Katrin Drews und Andreas Müller, die Musiker Achim Weiss und Mario Mammone, David Penndorf an den Kameras und Tim Lechthaler am Aufnahme- und Übertragsungstisch – und dennoch wird es nicht nur eine „Sendung“, sondern birgt für alle Anwesenden eine Runde emotionalen Seins, ein Miteinander-Erleben.

Bruchwerk-Theater im Livestream-Gespräch mit Drews und Müller
Mit Mattscheiben sprechen

ne Siegen. Die Livestreams aus der Kreativschmiede Bruchwerk-Theater am Fuße des Siegberges unter dem Motto „Endzeitdekadenz“ (die SZ berichtete mehrfach) gingen vergangenen Donnerstagabend pünktlich nach der „Tagesschau“ in die achte Runde, die vorletzte vor der Spielzeitpause des Sommers. Milan Pešl begrüßte sein Publikum, die Musiker und die beiden eingeladenen Talkgäste auf den Mindestabstands-Couches zum Endzeittalk „Nullen und Einsen“, oder kurz und knapp: „Digitalisierung und Kunst – und...

  • Siegen
  • 16.05.20
Kultur
Jazzige Liebeslieder streamte das Bruchwerk-Theater am Donnerstagabend, vorgetragen von Mario Mammone und Sebastian Scobel.

Mario Mammone und Sebastian Scobel feiern „Endzeit-Liebeslieder“ im Bruchwerk
Feinsinnig-jazzige Welten

anwe Siegen. Die „Endzeitdekadenz“, die das Siegener Bruchwerk-Theater seit längerem schon streamend beschreibt, wurde jetzt musikalisch. Die „Endzeitdekadenz“ genannte „Livestream-Reihe aus der Quarantäne“ füllten am Donnerstag, in Wohnzimmer-Atmosphäre mit Teppichboden und Vorhängen, Mario Mammone (Gitarre und Gesang) und Sebastian Scobel (Piano). Mario Mammone ist als der eine Teil des Late-Night-Jazz-Foundation-Nucleus (LNJF) bekannt und Sebastian Scobel als gern gesehener Gast bei so...

  • Siegen
  • 01.05.20
KulturSZ
Sopranistin Sophia Körber und Gitarrist Mario Mammone gaben im Bruchwerk-Theater ein wunderschönes Konzert, das am Mittwoch live gestreamt wurde.

Livestream-Konzert mit Sophia Körber und Mario Mammone
Bruchwerk-Theater bot Balsam für die Seele

lip Siegen. Besondere, schwierige Zeiten bringen neue positive Formate hervor. Das Bruchwerk-Theater hat sich in der kurzen Zeit seines Bestehens schon mehrfach mit innovativen Aktionen hervorgetan. Nun zeigt das Leitungsteam mit der neuen Livestream-Reihe „Endzeitdekadenz“ (jeden Donnerstag ab 20.15 Uhr) den Willen, sich nicht unterkriegen zu lassen und trotz Theaterschließung auf Spendenbasis weiterzumachen. Was für eine großartige Idee, die beiden Ausnahmemusiker Sophia Körber – vielfach...

  • Siegen
  • 11.04.20
KulturSZ
Hendrik Meurkens und die Mundharmonika verzückten, zusammen mit den Mitgliedern der Late Night Jazz Foundation, im Bruchwerk die Zuhörer.

Mundharmonika-Virtuose Meurkens mit der Late Night Jazz Foundation zu Gast im Bruchwerk
Seltenes Hörvergnügen für alle Jazzer

Hendrik Meurkens spielte auf Einladung von Marco Bussi und Mario Mammone bereits zum zweiten Mal mit der Late Night Jazz Foundation! Diesmal im Bruchwerk-Theater. jon Siegen. Man kennt sie vom Blues oder aus der Volksmusik. Aber auch Jazzer mögen sie: die Mundharmonika, im frühen 19. Jahrhundert aus der Maultrommel entwickelt. Zu höchsten Jazz-Weihen gelangte sie im 20. Jahrhundert durch den Belgier Toots Thielemans, der mit faszinierender Leichtigkeit und Eleganz mit der Mundharmonika...

  • Siegen
  • 20.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.