Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

LokalesSZ
Andrej Tschurikov fertigt seit wenigen Monaten mit Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums medizinische „Masken“ an der Industriestraße in Bad Laasphe an.

Keine Aufträge mehr für Autoindustrie
WF Dreh- und Frästechnik stellt jetzt Masken her

howe Bad Laasphe. Man muss die Firma schon suchen, wenn man auf die Bad Laaspher Industriestraße Richtung Wendeplatz fährt. Zwischen Aldi-Lager und Holzkontor hat sie sich im hintersten Winkel versteckt: die WF Dreh- und HSC-Technik – ein Zwei-Mann-Familienbetrieb, der eigentlich Metallteile dreht und fräst, der bislang kleinere Aufträge vornehmlich für die Autoindustrie abgearbeitet hat. Die relativ flache, aber durchaus große Halle beherbergt Maschinen und Kabinen für die Dreh- und...

  • Bad Laasphe
  • 15.01.21
LokalesSZ
Apotheker Dr. Christof Werner hat derzeit alle Hände voll damit zu tun, genügend FFP2-Masken zu ergattern. Die sollen in wenigen Tagen an Risikopatienten ausgegeben werden – genau das wird eine Herausforderung für ihn und seine Kollegen.

Gratis-Masken für Risikopatienten
Heimische Apotheker monieren "Schnellschluss der Politik"

js Siegen. „Haben Sie schon die Schutzmasken?“ Die junge Mutter, die mit ihrem erkälteten Kind sicherheitshalber vor dem Eingang der Hilchenbacher Stadtapotheke bedient wird, hat die 60 noch lange nicht erreicht – zählt aber mutmaßlich zu den Risikopatienten, die sich den gefilterten Gratis-Schutz besorgen möchten, den Gesundheitsminister Jens Spahn versprochen hat. Man sieht es ihr nicht an. Nein, erfährt sie an diesem Freitagvormittag. Frühestens ab dem 15. Dezember können die drei in...

  • Siegen
  • 11.12.20
LokalesSZ
Maske auf, Fenster auf: Die Jungen und Mädchen sind mit voller Konzentration im Englischunterricht dabei.
4 Bilder

SZ nahm an Schulstunde unter Corona-Bedingungen teil
Trotz Maske voll konzentriert

kalle Siegen. Sie gehört mittlerweile zum festen Bestandteil des täglichen Lebens: die Anti-Corona-Maske. Längst hat sie sich zu einem modischen Accessoire entwickelt. Zum Teil sind kleine Werbebotschaften aufgenäht. Farbenfroh dürfen sie allemal sein. Die Mund-Nasen-Maske ist eines der wichtigsten Hilfsmittel, so sagen es die Fachleute, um dem Coronavirus die Luft zum Atmen zu nehmen. Der Umgang mit dem Stück Stoff ist aber beileibe nicht ohne. Manch einer bekommt Panik mit dem Teil vor Mund...

  • Siegen
  • 18.11.20
Lokales
Nach dem Ende der Herbstferien wird an den Schulen in NRW wieder eine verschärfte Maskenpflicht eingeführt.

Corona-Herbst in NRW
Ab Montag Maskenpflicht in Schulen

sz Düsseldorf. Schüler ab der 5. Klasse müssen in NRW nach den Herbstferien auch an ihrem Sitzplatz im Unterricht wieder Maske tragen. Die Regelung soll bis zu den Weihnachtsferien gelten, teilte das Schulministerium am Mittwoch mit. Eine entsprechende E-Mail an die Einrichtungen wurde versandt. Zudem kündigte das Land ein Sonderprogramm an, um die Belüftung an Schulen zu verbessern. Das Land wird dafür laut NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) 50 Millionen Euro für mobile Lüftungsanlagen...

  • Siegen
  • 21.10.20
LokalesSZ
Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, soll eine Mund-Nasen-Bedeckung auch im Außenbereich wie Fußgängerzonen getragen werden. Das ist im Kreis Siegen-Wittgenstein allerdings bislang eine Empfehlung, da in der aktuellen Allgemeinverfügung keine Bereiche festgelegt wurden.

Siegen-Wittgenstein
Noch keine Maskenpflicht in Fußgängerzonen

sp Siegen/Bad Berleburg. Bei der Gefährdungsstufe 1 gilt eine Maskenpflicht dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann – zum Beispiel in stark frequentierten Fußgängerzonen. Das hatte das Land NRW festgelegt und der Kreis Siegen-Wittgenstein am Montag in einer Pressemitteilung verkündet. Die Kommunen sind für die Umsetzung und die Kontrolle zuständig – die aber mussten diesbezüglich keinen Aufwand betreiben. Denn: In der am Montag erlassenen Allgemeinverfügung des Kreises...

  • Siegen
  • 20.10.20
LokalesSZ
Auf dem Weg zum Bahnsteig und zum Einsatzort. Immer wieder hielten die Kontrollteams meist jüngere Menschen an, die ohne Maske unterwegs waren. Es blieb aber in der Regel bei mahnenden Worten.

Polizeikontrollen am Siegener Bahnhof
„Maskenmuffel“ müssen zahlen

kay/ch Siegen. Knapp zwei Wochen nach Inkrafttreten des 150-Euro-Bußgelds für Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen startete das Verkehrsministerium am Montag eine landesweite Kontrolle. Bundespolizei, Ordnungsämter sowie Beschäftigte der Deutschen Bahn AG und kleinerer Eisenbahnverkehrsunternehmen rückten am frühen Nachmittag in acht NRW-Schwerpunkt-Bahnhöfen an. Der Aufwand war immens, der Auftritt der Kräfte bei diesem ersten Signaltag auch im Siegener Hauptbahnhof martialisch, die Ausbeute...

  • Siegen
  • 24.08.20
LokalesSZ
Unterricht in Coronazeiten: An weiterführenden Schulen – wie hier an der Realschule Erndtebrück – gilt die Maskenpflicht immer, an Grundschulen müssen die Kinder ihre Maske aufziehen, sobald sie sich von ihrem Platz erheben.

Einrichtungen in Wittgenstein
Schulen ringen um Normalität

bw Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Seit genau einer Woche läuft der Regelbetrieb an den Schulen wieder, auch in Wittgenstein – aber was bedeutet schon „Regelbetrieb“ in außergewöhnlichen Zeiten wie diesen? Durch Corona herrschen besondere Bedingungen, die Frage ist dabei: Wie sehr beeinflussen Maskenpflicht und Abstandsregeln den Unterricht an den Schulen? Nur sehr wenig, findet Schulleiterin Corie Hahn vom Städtischen Gymnasium Bad Laasphe. Die Schüler seien sehr diszipliniert im...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.