MdB

Beiträge zum Thema MdB

LokalesSZ
Paul Rötz und Bernd Hesse bewerben sich für die CDU-Kandidatur im Bundestags-Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I.
3 Bilder

CDUin Olpe: Fünf Bewerber für Bundestags-Kandidatur
Auch Bernd Hesse und Paul Rötz im Rennen

hobö Olpe. Kurz vor Toresschluss erhielt Jochen Ritter noch wichtige Post. Denn den Vorsitzenden des CDU-Kreisverbands Olpe erreichten am Donnerstag und am Freitag zwei E-Mails, in denen sich zwei weitere Christdemokraten für die CDU-Kandidatur bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr im Wahlkreis Olpe/Märkischer Kreis I bewerben. Obwohl die beiden Herren keine Unbekannten sind, wird ihre Bewerbung dann doch als Überraschung angesehen. Unternehmer Bernd Hesse aus Gerlingen und Journalist Paul...

  • Stadt Olpe
  • 23.11.20
  • 525× gelesen
LokalesSZ
Hier gratuliert der damalige Olper CDU-Kreisvorsitzende, Theo Kruse (l.), Dr. Matthias Heider zur erneuten Nominierung. Im Hintergrund: Ralph Brinkhaus, damals Gastredner bei der Nominierung 2016 und inzwischen Fraktionschef im Bundestag.

CDU Olpe sucht Nachfolger für Bundestag (Update)
MdB Dr. Matthias Heider tritt nicht mehr an

win Olpe. Kaum zur Ruhe gekommen nach der überaus wichtigen Kommunalwahl, steht die CDU im Kreis Olpe vor einer neuen Herausforderung: Durch einen am Freiversandten Rundbrief hat Dr. Matthias Heider völlig überraschend angekündigt, für die nächste Bundestagswahl nicht mehr als Kandidat der heimischen Christdemokraten zur Verfügung zu stehen. „Ich möchte Sie und Euch heute über eine Entscheidung informieren, die ich nach reiflicher Überlegung getroffen habe und die mir nicht leicht gefallen...

  • Stadt Olpe
  • 09.10.20
  • 230× gelesen
Lokales
Die Abgeordneten der Region gehen mit dem Coronavirus ganz unterschiedlich um - mal mehr, mal weniger, mal gar nicht.

Corona auf Social Media: Das posten unsere heimischen Politiker
Volkmar Klein beschäftigt sich mit dem Borkenkäfer

Unterschiedlicher könnte der Umgang mit der Pandemie wohl kaum sein. Während Corona für manche Abgeordneten des Kreises Siegen-Wittgenstein nur ein Nebenschauplatz der eigentlichen Politik ist, stecken andere viel Energie in die Aufklärung der Bürger. Ja, das Leben besteht nicht nur aus Covid-19, und das ist auch gut so. Aber bei einem neuartigen Virus, das die ganze Welt beschäftigt und jeden einzelnen im Alltag betrifft, stellt sich doch die Frage, inwieweit es nicht Aufgabe der – gewählten –...

  • Siegen
  • 18.03.20
  • 836× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.