Medizin

Beiträge zum Thema Medizin

LokalesSZ
Die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ hat sich nun auch an der Buschhüttener Straße 106 niedergelassen.
2 Bilder

„Familydocs“ und Dr. Ala Alzeer
Buschhütten atmet auf: Hausärzte wieder vor der Tür

nja Buschhütten. Viele Monate lang, seitdem die Praxis von Dr. Dan Simonetti für viele überraschend geschlossen und nicht wieder geöffnet wurde, mussten die knapp 5000 Buschhüttener Bürgerinnen und Bürger ihren Wohnort verlassen, wenn sie einen Hausarzt benötigten. Seit Anfang Juli nun haben sie sogar die Wahl. "Familydocs" eröffnet Hausarztpraxis in Buschhütten Die Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ von Dr. Dr. Charles Adarkwah, Klaus Mertens und Partnern hat an der Buschhüttener Straße 106 eine...

  • Kreuztal
  • 07.07.21
  • 635× gelesen
LokalesSZ
Die Pandemie hat auch den Alltag der medizinischen Fachangestellten auf den Kopf gestellt. Bianca Senner, Praxis Buschhaus + Galinski, arbeitet seit 16 Jahren in diesem Beruf und kann ihm viele positive Seiten abgewinnen.

Gereizte Patienten
Medizinische Fachangestellte stoßen an ihre Grenzen

tik Siegen. Mit den sommerlichen Temperaturen hat sich auch die Normalität langsam wieder ihren Weg zurück in die Innenstädte gebahnt. Mehr Tempo beim Impfen machts möglich. Ein Fortschritt, der ohne medizinische Fachangestellte wie Bianca Senner nicht möglich gewesen wäre. Deren Belastung wird oft übersehen. Es ist halb eins in der Gemeinschaftspraxis Buschhaus + Galinski in Siegen. Eigentlich ist die Sprechstunde bereits seit einer halben Stunde vorbei, aber Bianca Senner sitzt immer noch vor...

  • Siegen
  • 06.07.21
  • 277× gelesen
Lokales
Nur bis zur Dämmerung fliegt „Christoph 25“ seine Einsätze. Mit der Luftrettung im Dunkeln könnten zwar einige Leben gerettet werden – das der Piloten und Notfallmediziner steht dabei jedoch auf dem Spiel.

Hubschrauber-Einsätze in der Nacht bergen Gefahr
Lebensgefährliche Lebensrettung

ap Siegen. Frontalcrash, zerquetschtes Metall. Eingeklemmte Fahrer sind dringend auf medizinische Hilfe angewiesen. In solchen Fällen zählt jede Minute. Deshalb sind tagsüber neben den vielen Krankenwagen auch zehn Rettungshubschrauber über Nordrhein-Westfalen in der Luft im Hilfseinsatz. Einer davon ist der gelbe „Christoph 25“, stationiert am Siegener Diakonie-Klinikum „Jung-Stilling“. 1212 Einsätze flog der ADAC-Hubschrauber im vergangenen Jahr, 2019 waren es sogar 1401 – aber nur von...

  • Siegen
  • 01.07.21
  • 416× gelesen
Lokales
Dr. Björn Vehse, Carsten Jochum, Dr. Luisa van den Boom sowie Dr. Gebhard Buchal.

Aktuelle Liste der Top-Mediziner
Drei Kinderklinik-Ärzte ausgezeichnet

sz Siegen. Drei der Spezialisten in der medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen der DRK-Kinderklinik Siegen wurden vom Magazin Focus in die aktuelle Liste 2021 der Top-Mediziner Deutschlands aufgenommen. Dr. Björn Vehse ist einer von wenigen Neuroorthopäden in NRW, der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat, verursacht durch neurologische Störungen, versorgt. Gute Aufstellung in der Kinder- und Jugendmedizin Dr. Vehse, der u. a....

  • Siegen
  • 01.07.21
  • 204× gelesen
LokalesSZ
Finger weg von den Kippen, erst Recht im Beisein von Kindern. Der passive Tabakkonsum führt z. B. zur vermehrten Infektanfälligkeit im Kindesalter, sagt der Mediziner Gebhard Buchal.
2 Bilder

Zum Weltnichtrauchertag
Flammender Appell von Kinderarzt Dr. Gebhard Buchal an die Eltern

ch/sz Siegen. Die traurige Wahrheit: Rauchen löst jährlich mehr Todesfälle aus als Aids, Alkohol, illegale Drogen, Verkehrsunfälle, Selbstmorde und Morde zusammen. In Deutschland sterben etwa 120 000 Menschen jährlich vorzeitig aufgrund von Krankheiten, die durch den blauen Dunst ausgelöst werden. Das sind über 300 Menschen täglich. „Aus meiner Sicht ein guter Grund, jungen Menschen immer wieder die Gefährlichkeit dieses Rauschmittels gerade zu Beginn ihres Lebens klarzumachen“, so Dr. Gebhard...

  • Siegen
  • 31.05.21
  • 479× gelesen
LokalesSZ
Carsten Jochum (l.) übernimmt das Steuer der DRK-Kinderklinik Siegen von Dr. Martin Horchler, der als Interimsgeschäftsführer nach dem Weggang von Stefanie Wied tätig war.
2 Bilder

Carsten Jochum neu bei der DRK-Kinderklinik
Der neue Geschäftsführer kommt aus der Praxis

ihm Siegen. Die Siegener Kinderklinik hat nie finanziell aus dem Vollen schöpfen können. Medizin für Babys, Kinder und Jugendliche ist teuer, wird aber vergleichsweise schlecht vergütet. Die Corona-Pandemie macht die Situation noch angespannter. Carsten Jochum (49), der neue Geschäftsführer der Klinik, blickt sorgenvoll auf die Kennzahlen. „Wir haben eine Auslastung von 65 bis 70 Prozent. Das reicht natürlich nicht.“ Seine Prognose: In den nächsten Monaten wird es noch keine wirkliche Erholung...

  • Siegen
  • 25.05.21
  • 992× gelesen
Lokales
Sie bilden künftig ein Ärzte-Trio in der Praxis an der Bad Laaspher Bahnhofstraße: Dr. Jörg Weidemann, Dr. Sonja Gerhardt und Dr. Andrea Blöcher.

Bad Laasphe
Marien Gesellschaft übernimmt Praxis von Dr. Jörg Weidemann

vö Bad Laasphe. Selbst langjährige Patienten dürfte diese Nachricht überraschen, weil sie von den Vorbereitungen hinter den Kulissen nicht unbedingt etwas mitbekommen hatten: Dr. Jörg Weidemann, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Akupunktur, Chirotherapie und Manuelle Medizin an der Bad Laaspher Bahnhofstraße, hat seine Nachfolge in trockene Tücher gepackt. Und dies mit einem Modell, das durchaus Schule machen könnte in ländlichen Regionen. Der Arzt, der sprichwörtlich schon einer ganzen...

  • Bad Laasphe
  • 07.04.21
  • 6.191× gelesen
Lokales
Der Neurochirurg mit seiner Spezialbrille, die ihn eine digital geschaffene Welt im Körper sehen lässt, als ob er sich eine Landschaft anschaut: Prof. Dr. Veit Braun lädt die Kinderuni-Studierenden ein auf eine Reise durch den menschlichen Körper.
2 Bilder

Der Hausarzt und WhatsApp: Möglichkeiten der Medizin-Technologie
Reise durch den Körper bei der Kinderuni

jca Siegen. Medizin 4.0, 3-D-OPs und Medikamentenlieferungen per Drohne. Mit einer Spezialbrille durch ein Labyrinth aus Blutbahnen und Gefäßen menschlicher Gehirne wandern oder mit einer coolen Smartwatch am Arm nicht nur die Aufmerksamkeit seiner Mitschüler und Mitschülerinnen erregen, sondern Lehrer seiner eigenen Gesundheit werden – das alles klingt nach Science-Fiction? Ist es ganz und gar nicht, wie das Team der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Siegen um Prof. Dr. Veit...

  • Siegen
  • 06.03.21
  • 370× gelesen
Lokales
Ulrich Schymatzek ist nach Bad Berleburg gewechselt.

Veränderung in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Neuer Chefarzt an der Vamed-Klinik

sz Bad Berleburg. Die Vamed-Akutklinik Bad Berleburg stellt ihre Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie neu auf: „Mit einem neuen Chefarzt an der Spitze erhält die Klinik neben einem erweiterten Leistungsspektrum auch eine effizientere Struktur und stärkt damit sowohl die ambulante als auch die stationäre Versorgung ihrer Patienten“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens. Dr. Michael Westerdick-Lach, der die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und...

  • Bad Berleburg
  • 26.02.21
  • 413× gelesen
ThemenweltenAnzeige
4 Bilder

Intensiv-Pflegedienst Intensomed
Auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten

Das Unternehmen Intensomed Ambulanter außerklinischer Intensiv-Pflegedienst rückt den Menschen und seine individuellen Wünsche in den Fokus. 24 Stunden Intensiv-Pflege für zu Hause – dafür steht das Unternehmen Intensomed Ambulanter außerklinischer Intensiv-Pflegedienst an der Hagener Straße 56 in Kreuztal. Ein versiertes Team an Pflegekräften um die beiden Geschäftsführer Korinna Grebe und ihren Ehemann Dr. med. Ralf Grebe macht sich dabei für seine Kunden stark. „Es ist uns einfach wichtig,...

  • Siegen
  • 29.10.20
  • 1.111× gelesen
LokalesSZ
Im Mai 2019 war das Projekt von den Beteiligten vorgestellt worden.

Ethikvotum fehlt
Projekt Data-Health steht vorerst still

sp Burbach/Siegen. Das Projekt Data-Health soll zeigen, wie die medizinische Versorgung in Zukunft vor allem im ländlichen Raum aussehen kann. Daten über den Blutdruck, Puls, Blutzucker oder die Sauerstoffsättigung könnten zu Hause erhoben und dann auf digitalem Weg an den Arzt geschickt werden. Das Forschungkolleg (Fokos) und die Lebenswissenschaftliche Fakultät der Uni Siegen kündigten dieses Leuchtturm-Projekt, das im Hickengrund durchgeführt werden sollte, im Mai 2019 an (die SZ...

  • Burbach
  • 21.09.20
  • 89× gelesen
KulturSZ
Prof. Dr. Christian Mühlfeld (ursprünglich aus Freudenberg) hat mit „Der Finger“ seinen dritten Roman vorgelegt.

Christian Mühlfeld/Lars Comino legt historischen Roman vor
Ein Finger als Fingerzeig

gmz Siegen/Hannover. Ein schreibender Arzt? Prof. Dr. Christian Mühlfeld ist so einer. Was auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich scheint, ist es auf den zweiten gar nicht: Den „schreibenden Arzt“ gibt es in der Literaturgeschichte häufiger. Benn, Döblin, Rabelais, Silesius, Keats, Büchner, Schweitzer oder Antunes gehören zu den bekannten Namen. Nicht zu vergessen Schiller oder Maugham. Christian Mühlfeld, in Freudenberg aufgewachsen, in Siegen zur Schule gegangen, steht also in einer...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 691× gelesen
Lokales
Emission von Nano-Leuchtstoffen unter UV-Licht.

Forscherinnen der Uni Siegen entwickeln besondere Nanopartikel
Ihre Winzigkeit ist ihre Größe

sz Siegen. Forscherinnen der Universität Siegen haben die weltweit ersten Nanopartikel entwickelt, die sowohl magnetische Eigenschaften besitzen, als auch nachleuchtend sind. Das Anwendungspotenzial ist groß: Mithilfe der neuartigen Partikel könnten zum Beispiel Krebszellen im Körper entdeckt oder die konkrete Verbreitung von Feinstaub in Organen und damit deren Giftigkeit nachgewiesen werden. Winzige Teilchen passen durch ZellwändeNanopartikel sind kleinste Teilchen mit einem Durchmesser von...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 334× gelesen
LokalesSZ
Die Hausärzte Inge Mangold, Wolfgang Neumann, Matthias Schrader, Ala Alzeer, Detlef Bojahr, Hartmut Inacker, Wolfgang Stutte und Jan Khalil (v. l) sowie Claudia Ragheb-Stoppacher und Bastian Reimer (beide beim Fototermin verhindert) fühlen sich von der Stadt Kreuztal unfair behandelt.

"Verschnupfte" Mediziner in Kreuztal
Hausärzte stellen sich gemeinsam auf

js Kreuztal. „Da ist die Stadt eindeutig über das Ziel hinaus geschossen.“ Wolfgang Neumann macht aus seinem Ärger keinen Hehl. Der Hausarzt mit Praxis in Kreuztal hat sich doch sehr gewundert, als er Anfang Juni bei der Zeitungslektüre von einer Kooperation der Stadtverwaltung mit der Gemeinschaftspraxis „Familydocs“ erfuhr. Wie berichtet, unterstützt die Kindelsbergkommune das Praxismodell mit Filialstruktur und Ärzten im Angestelltenverhältnis nicht nur medial, sondern auch finanziell in...

  • Kreuztal
  • 08.08.20
  • 6.859× gelesen
LokalesSZ
Plötzlich steht das Bild mitten im Raum: Ein Blick durch die AR-Brille macht das Innerste des menschlichen Körpers bis ins kleinste Detail möglich – bevor die Operation beginnt.

AR-Brillen im Diakonie-Klinikum eingesetzt
Gamer-Technik im OP

sz Siegen. Das Chefarztbüro von Professor Dr. Veit Braun. Schreibtisch. Regale. Arbeitsmaterial. Mitten im Raum stehen zwei Mediziner. Sie gestikulieren, beraten, zeigen in die Luft. Was der Betrachter nicht sehen kann, wird dank modernster Technik vor den Augen der Ärzte sichtbar. Braun und sein Kollege tragen sogenannte AR-Brillen. Gerätschaften, wie sie normalerweise von PC-Gamern benutzt werden. Nun hält die Technik Einzug in der Medizin. Zwei Standorte machten den weltweiten Anfang: Die...

  • Siegen
  • 05.08.20
  • 133× gelesen
LokalesSZ
Der eine geht, die anderen beiden übernehmen seine Aufgaben: Dr. Frank Melz (r.) gibt seinen Posten als Ärztlicher Direktor der Bad Berleburger Vamed-Klinik an Dr. Lars Pietschmann (l.) ab. Dr. Karim Bou-Nassif wird Chefarzt der Kardiologie. Foto: Björn Weyand

Wechsel in der Vamed-Klinik
Dr. Frank Melz hinterlässt ein bestelltes Feld

bw Bad Berleburg. Das Feld hat er bestellt, die Ernte der Früchte überlässt Dr. Frank Melz seinen Nachfolgern. Der bisherige Ärztliche Direktor der Vamed-Klinik Bad Berleburg zieht sich bekanntlich zum 1. August von seinen Führungsposten im Wittgensteiner Akutkrankenhaus zurück. Er gehe mit guten Gefühlen, berichtete der 59-Jährige am Donnerstag im Pressegespräch, mit dem er einerseits verabschiedet und seine Nachfolger andererseits vorgestellt wurden. „Es ist keine Wehmut dabei“, verriet Dr....

  • Bad Berleburg
  • 23.07.20
  • 585× gelesen
Lokales
Die Weiterbildung Palliativmedizin war nur aufgrund von Spenden möglich.
2 Bilder

Stationäre Betten und Spezialisten-Team in der Kinderklinik
Mehr Hilfe für sterbende Kinder

sz Siegen. Die NRW-Landesregierung hat zwei stationäre Betten für die Palliativversorgung in der DRK-Kinderklinik auf dem Wellersberg genehmigt. Darüber hinaus haben die Kostenträger die Zustimmung gegeben, dass die Siegener Kinderklinik ebenfalls ab diesem Sommer ein Team zur ambulanten spezialisierten Palliativversorgung (SAPV) von Kindern gründen darf. Fachkräfte vor OrtSomit müssen sich betroffene Kinder und ihre Familien nicht mehr länger an Spezialisten außerhalb der Region wenden,...

  • Siegen
  • 23.07.20
  • 200× gelesen
LokalesSZ
3 Bilder

Umstrittener Arzt wieder weg / Aufsichtsratschef legt Posten nieder
Mächtig Ärger an der DRK-Kinderklinik

mir Siegen. Heiter und beschwingt geht es momentan an der DRK-Kinderklinik am Wellersberg nicht zu. Eigentlich sollte diese Woche ein neuer Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie seinen Dienst aufnehmen, der dafür vorgesehene frühere Chefarzt einer Klinik in Rotenburg (Wümme) hat die Siegener Kinderklinik gestern schon wieder verlassen. Geschäftsführerin Stefanie Wied bestätigte den Vorgang. „Ja, das stimmt leider. Es war ein Spießrutenlaufen für den Arzt, das konnte so nicht gelingen. Es...

  • Siegen
  • 16.07.20
  • 8.004× gelesen
LokalesSZ
Das Bundesgesundheitsministerium möchte per Rechtsgutachten Handlungsbedarfe und Möglichkeiten des Heilpraktikerberufs klären. Die Branche befürchtet massive Veränderungen – bis hin zur Abschaffung des Berufsbilds. Die SZ sprach mit zwei Heilpraktikerinnen in Siegen und Wingeshausen.
3 Bilder

Spahn-Gutachten mit Spannung erwartet
Bittere Pillen für Heilkunde befürchtet

nja Siegen/Wingeshausen. „Wir fordern den Erhalt des Heilpraktikerberufs und seines Kompetenzspektrums! Er muss als freier Heilberuf bewahrt und unterstützt werden.“ So beginnt eine Petition an die Bundesregierung, die mittlerweile mehr als 193 500 Unterzeichner gefunden hat. Unsicherheit herrscht in der Branche, seitdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn 2019 ein Rechtsgutachten ausgeschrieben hat, welches „das Heilpraktikerrecht einschließlich der dazu ergangenen Rechtsprechung umfassend...

  • Siegen
  • 14.07.20
  • 440× gelesen
LokalesSZ
Forscher der Universität von Yangzhou stellten fest, dass mit dem Virus belastete Aerosol-Wolken, die beim Spülen entstehen, von Menschen eingeatmet werden könnten. Wie lange sich Coronaviren aber in der Luft halten und wie überlebensfähig sie im Stuhl sind, ist noch nicht ausreichend erforscht. Foto: Sarah Panthel

Ansteckung eher unwahrscheinlich
Coronavirus in öffentlichen Toiletten

sp/dpa Siegen. Es ist zumeist kein schöner Ort, das stille Örtchen im öffentlichen Raum. Aber besonders jetzt, während der Corona-Pandemie, wird ein Besuch von Sanitäranlagen, die für jeden zugänglich sind, wohl eher vermieden – wenn nicht dringend benötigt. Dass öffentliche Toilettenanlagen bei der Ansteckung mit dem Coronavirus eine Rolle spielen könnten, brachte jetzt eine Studie chinesischer Wissenschaftler ins Gespräch. Die Forscher untersuchten, wie sich kleine Schwebeteilchen beim Spülen...

  • Siegen
  • 23.06.20
  • 556× gelesen
LokalesSZ
Die verschiedenen Zutaten für die Seife müssen genau abgewogen werden.  Fotos: Sarah Panthel
7 Bilder

Sylvia Söhnge nutzt das Kaltrührverfahren
Handgemachte Seife

sp Siegen. Es duftet frisch, blumig, und ein bisschen beißt es auch in der Nase, wenn Sylvia Söhnge die unterschiedlichen Zutaten für ihre handgemachte Seife zusammen rührt. Wenn sie an ihrem Tisch in ihrem Laden in der Siegener Oberstadt mit der Kochplatte arbeitet, ist höchste Vorsicht geboten, denn neben harmlosen und gewöhnlichen Pflanzenölen in Lebensmittelqualität ist ein Bestandteil Natronlauge – und die ist stark ätzend. Aber was ist noch drin in einer Seife und wie wird sie eigentlich...

  • Siegen
  • 03.05.20
  • 394× gelesen
LokalesSZ
Komplett leer ist das Wartezimmer der Gemeinschaftspraxis Marcus Fey und Monika Rutsch zwar selten, dennoch verzeichnet auch die Einrichtung in Hilchenbach während der Corona-Krise einen deutlichen Rückgang der Patientenzahlen. Viele Menschen haben offenbar die – unbegründete und irrationale – Sorge, sich mit dem Virus infizieren zu können, viele Termine werden abgesagt. Teilweise suchen Erkrankte oder Verletzte sogar in Notfällen keinen Mediziner auf.
6 Bilder

Patienten bleiben aus Furcht vor Corona lieber daheim
Große Angst vorm Arztbesuch

cs Hilchenbach/Siegen. Marcus Fey gerät plötzlich ziemlich in Eile. Mundschutz trägt der Facharzt für Allgemeinmedizin in seiner Hilchenbacher Gemeinschaftspraxis, die er zusammen mit Monika Rutsch betreibt, ohnehin permanent, ebenso Handschuhe. Jetzt kommt ein blauer Kittel hinzu, bevor er die Räumlichkeiten an der Rothenberger Straße zügigen Schrittes verlässt. Wenige Minuten später ist Marcus Fey zurück: „So, erledigt.“ Er habe draußen bei einem potenziellen Corona-Patienten den Abstrich...

  • Hilchenbach
  • 03.05.20
  • 1.454× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.