Mehrwertsteuer

Beiträge zum Thema Mehrwertsteuer

Lokales
Die Absenkung der Mehrwertsteuer geben die Verkehrsunternehmen und Partner des Westfalen-Tarifs an ihre Fahrgäste weiter.

Fahrgäste profitieren
Mehrwertsteuer: Verkehrsunternehmen geben Absenkung weiter

sz Siegen/Olpe. Die Bundesregierung hat aufgrund der Corona-Pandemie eine temporäre Senkung der Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember beschlossen. Für den öffentlichen Nahverkehr gilt dabei die Senkung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes von 7 auf 5 Prozent. Diese Absenkung geben die Verkehrsunternehmen und Partner des Westfalen-Tarifs nun an ihre Fahrgäste weiter. Vom 1. Oktober bis zum Jahresende werden die Ticketpreise durchschnittlich um 4 Prozentpunkte gesenkt. „Damit ist...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 92× gelesen
Lokales
Ob jemand Säcke voller Geld nach der Mehrwertsteuer-Senkung spart, bleibt fraglich. Dennoch hofft die Bundesregierung, dass die Bürger mehr Geld ausgeben
Aktion

Vorübergehende Mehrwertsteuer-Senkung
Umfrage: Geben Sie jetzt mehr Geld aus?

jak Siegen. Seit Mittwoch sind in vielen Geschäften die Kassen umgestellt worden, Preisschilder mussten ausgetauscht werden, was nicht alle Unternehmer gut finden.  Ziel der Mehrwertsteuer-Senkung für sechs Monate ist, dass die Deutschen mehr Geld in der Tasche haben. Die Hoffnung der Bundesregierung: Die niedrigeren Preise könnten die Kunden dazu verleiten, das gesparte Geld auch wieder auszugeben und damit den Konsum anzukurbeln. Mehrwertsteuer-Senkung: Geben Sie in den kommenden Monaten...

  • Siegerland
  • 01.07.20
  • 482× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bei Dennis Klein in der Bäckerei bleiben die Preise und die Preisschilder wie sie sind – der Aufwand, sie zu ändern, würde sich für ihn nicht lohnen.

Umstellung schwierig
Wer von der Mehrwertsteuer-Senkung profitiert - und wer nicht

sp Siegen. „Die Unternehmen haben vor allem einen hohen bürokratischen Aufwand“, sagt Klaus Gräbener, Hauptgeschäftsführer der IHK Siegen – und nicht für alle lohne sich dieser. Mit Start des heutigen Tages liegt die Mehrwertsteuer nur noch bei 16 statt 19 bzw. bei 5 statt 7 Prozent. Die verminderten Sätze gelten aber nur bis zum Jahresende. Zwischen dem anfänglichen Vorschlag und dem Beschluss des Bundestages verging nicht viel Zeit, was die Unternehmen und Geschäfte vor eine besondere...

  • Siegen
  • 01.07.20
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.