Messerstecherei

Beiträge zum Thema Messerstecherei

Lokales
Bei einem Familienstreit an der Straße Am Südhang in Niederschelderhütte kam ein Küchenmesser zum Einsatz, ein 32-Jähriger wurde damit verletzt.

Drogen im Spiel:
Prügelnden Sohn mit Küchenmesser abgewehrt

sz Niederschelderhütte. Der Einsatz eines Küchenmessers hat am Samstag um 9.47 Uhr an der Straße Am Südhang in Niederschelderhütte dazu geführt, dass ein Familienstreit blutig zu Ende ging. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hatte der 32-jährige Beschuldigte nach vorausgegangener Streitigkeiten mit der  Faust auf seine Eltern eingeschlagen. Auch einen Zeitungswagen soll der Mann eingesetzt haben, um sie zu attackieren. Da der 32-Jährige auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht...

  • Kirchen
  • 12.06.21
LokalesSZ
Am Koblenzer Landgericht kam ein 45- Jähriger aus Brachbach jetzt glimpflich davon: Aus versuchtem Totschlag wurde eine Körperverletzung.

Brachbacher kommt glimpflich davon
Kein Totschlag

damo Koblenz/Brachbach. Was, wenn ein Mensch auf einen anderen losgeht, um ihn zu töten – und während der Tat plötzlich Skrupel bekommt? Hat er dann bereits so viel Schuld auf sich geladen, dass es kein Zurück gibt? Muss er, wenn er seinen Kontrahenten leben lässt, davon ausgehen, dass er als Mörder oder Totschläger auf der Anklagebank landet? Nein, es gibt eine Notbremse: In solchen Fällen greift Paragraph 24 des Strafgesetzbuchs, und davon profitiert jetzt auch der 45-jährige Brachbacher,...

  • Kirchen
  • 25.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.