Mietwohnungen

Beiträge zum Thema Mietwohnungen

Lokales
Der jetzt vorgelegte qualifizierte Mietspiegel sollen eine Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter sein.

Wichtige Orientierungshilfe
Mietspiegel für den Kreis Olpe steht zum Download bereit

sz Kreisgebiet. Der Kreis Olpe hat erstmals einen qualifizierten Mietspiegel für sich und seine sieben kreisangehörigen Städte und Gemeinden vorgelegt. Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch ist ein qualifizierter Mietspiegel eine wichtige Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter und trägt durch seine Bindungswirkung bei der Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete dazu bei, rechtliche Konflikte zwischen den Parteien zu vermeiden. Daher hat sich die Kreisverwaltung Olpe gemeinsam mit dem...

  • Kreis Olpe
  • 04.03.21
  • 182× gelesen
LokalesSZ
Bis zu 30 Plätze für Wohnungslose bietet das „Hotel Acon“ in Weidenau.

Stadt Siegen möchte auf eigene Gebäude setzen
Systemsprenger sorgen für Kopfzerbrechen

js Siegen. Die große Welle der Flüchtlingszuweisungen, mit der die Kommunen vor allem ab dem Jahr 2015 umgehen mussten und für die Wohnraum zur Verfügung gestellt werden musste, mag abgeebbt sein – einige damit verbundene Schwierigkeiten bereiten der Stadt Siegen weiterhin Kopfzerbrechen. Noch immer ist eine ganze Reihe der seinerzeit Zugewiesenen darauf angewiesen, dass die Stadt ihnen eine Unterkunft gewährt. Für den regulären Wohnungsmarkt sind sie aus unterschiedlichen Gründen nicht...

  • Siegen
  • 02.03.21
  • 318× gelesen
LokalesSZ
Der Mietspiegel schafft Rechtssicherheit in Wittgenstein.

Haus & Grund veröffentlicht Leitfaden
Endlich ein Mietspiegel für Wittgenstein

howe Bad Laasphe. Ihre Forderungen an die Politik hat die Vertreterin der privaten Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in Deutschland, die Haus & Grund, klar und deutlich formuliert: Die Kommunen sollten mehr Bauland ausweisen, es darf keine weiteren Belastungen für vermietende Privatpersonen geben, keine Mietpreiseingriffe bei privaten Kleinvermietern, günstige Vermieter dürfen steuerlich nicht weiter benachteiligt werden und - nicht zuletzt – es sollen einfache Mietspiegel erhalten bleiben....

  • Bad Laasphe
  • 28.01.21
  • 207× gelesen
LokalesSZ
Von unbezahlbar hohen Mieten kann in der Stadt Siegen keine Rede sein, wenn man der Analyse des Immobilienportals „Immowelt“ glaubt. Verglichen mit München, Frankfurt oder Stuttgart gibt es hier eine Wohnung geradezu zum Schnäppchenpreis.

Vermieter verlangen im Schnitt 6,80 Euro
In Siegen wohnt man günstig

ihm Siegen. 6,80 Euro pro Quadratmeter verlangen Siegener Vermieter derzeit im Schnitt bei einer Neuvermietung. Das ergab eine Untersuchung des Portals „Immowelt“. Die Analyse nahm alle 80 deutschen Großstädte unter die Lupe und kommt zu dem Schluss, dass sich der Mietmarkt in den meisten Städten doch beruhigt hat. Für Siegen weisen die Zahlen eine moderate, aber kontinuierliche Steigerung auf: 2017 lag die von Maklern und Vermietern aufgerufene Miete bei 6,30 Euro (Median), 2018 waren es 6,60...

  • Siegen
  • 21.10.19
  • 423× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.