Milan Pesl

Beiträge zum Thema Milan Pesl

Kultur SZ-Plus
Milan  Pešl in einer fulminanten Solo-Rolle. „All das Schöne“, ein bundesweit populäres Stück, ist augenblicklich auch im Siegener Bruchwerk-Theater zu sehen.

"All das Schöne" im Bruchwerk-Theater
Milan Pešl in fulminanter Solo-Rolle

ne Siegen. Die Premiere von Duncan Macmillans "All das Schöne" am vergangenen Samstagabend war ausverkauft, neugierige Zuschauerinnen und Zuschauer saßen nicht nur auf den Rängen, sondern auch im Rund auf der Bühne, auf unterschiedlichen Sitzmöbeln, nett illuminiert von altmodischen Stehleuchten, gemütlich häuslich, nostalgisch auch und mit fusseligen Flokatis ausgelegt (Bühne und Kostüme: Teresa Pešl). Unter der Regie des 1987 noch in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) geborenen Vincenz Türpe, der...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 211× gelesen
Kultur SZ-Plus

Im Bruchwerk kommt Samuel Becketts „Endspiel“ auf die Bühne
„Etwas geht seinen Gang“

In einer Inszenierung von Christian Fries bringt das Bruchwerk-Theater Siegen Samuel Becketts "Endspiel" auf die Bühne. Premiere ist am Freitag, 11. Oktober, 19.30 Uhr. gmz Siegen. „Was ist nur los?“, fragt Hamm immer wieder in Samuel Becketts Drama „Endspiel“, und Clov antwortet mit der gleichen Regelmäßigkeit: „Irgend etwas geht seinen Gang!“ „Was“ welchen „Gang“ geht und ob überhaupt und wenn, mit welchen Folgen: Diese Probleme sind Gegenstand von Becketts zweitem Drama, das, anders als...

  • Siegen
  • 09.10.19
  • 119× gelesen
Kultur
Sie stellten das neue Bruchwerk-Theater-Programm vor (v. l.): Milan Pešl (Leiter Schauspiel), Kristina Heinen (Mitarbeit Öffentlichkeitsarbeit), Christian Fries (Regie „Endspiel“) und David Penndorf (vorne, Leiter Theaterwerkstatt).

Bruchwerk-Theater Siegen stellt neues Programm vor
Das „Endspiel“ steht an

gmz Siegen. Die „beinahe“ zweite Spielzeit im Bruchwerk-Theater Siegen kann beginnen. Die Bruchwerk-Macher Milan Pešl und David Penndorf stellten am Donnerstag das Programm für die neue Spielzeit vor, die vor allem mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen möglich ist sowie von zahlreichen Sponsoren. Von „beinahe“ zweiter oder „anderthalbter“ Spielzeit redeten die beiden Bruchwerker mit leichter Selbstironie, weil das Bruchwerk-Theater ja...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 622× gelesen
Kultur
Am Donnerstagabend diskutierten im Bruchwerk-Theater Siegen fachkundige Menschen auf dem Podium und im Plenum gemeinsam auch über Visionen in Sachen Theater.

Diskussion im Bruchwerk-Theater
Vision einer Schauspielschule

ciu Siegen. „Siegen bewegt sich und ist auf der Suche nach der eigenen Identität. Neue zukunftsweisende Projekte werden angestoßen, und die Stadt wird immer mehr zu einem Ort, an dem die Menschen gern verweilen.“ – Das ist die Beobachtung, bei der am Donnerstagabend die kulturpolitische Diskussion im Siegener Bruchwerk-Theater ansetzen sollte. Auf dem Podium sechs Männer mit Position und Potenzial, kulturpolitisch in der Region etwas in Gang zu setzen und zu halten: Bürgermeister Steffen Mues,...

  • Siegen
  • 11.07.19
  • 449× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.