Milchvieh

Beiträge zum Thema Milchvieh

LokalesSZ
Kuhmilch oder pflanzliche Alternative? Viele Menschen steigen aus verschiedenen Gründen um. Antibiotika-Rückstände würden sie aber auch über das tierische Produkt nicht aufnehmen.
2 Bilder

Landwirtschaft
Kontrolle der Milch - diese Strafen drohen Bauern

tin Siegen/Elsoff. Am internationalen Tag der Milch protestierten Aktivisten von "Animal rights watch" gegen die Haltung von Milchkühen. Die Tierschützer klagten über die Situation der Tiere in der Milchwirtschaft. Dort würden einige an Euterentzündung leiden. Die Rückstände der Antibiotika-Behandlung landeten in der Milch. Dazu haben sich jetzt zahlreiche Milchbauern in der Region zu Wort gemeldet. Diese Information sei so nicht richtig, sagen sie.  "Kein Lebensmittel ist so gut kontrolliert...

  • Siegen
  • 03.06.22
LokalesSZ
Friedrich und Monika Meyer mit Hofhund Balu: Der Vollerwerbshof ist seit 2007 Bio-Betrieb.
3 Bilder

Bio-Landwirtschaft in Erndtebrück
Die Milch kommt nicht von der Milka-Kuh

vc Erndtebrück. Ein offener großer Stall bietet Platz für die Milchkühe, die stoisch das stürmische Wetter in Wittgenstein ertragen. Eine nach der anderen wandert zum Melk-Roboter – ein Anblick, den wohl nur die wenigsten kennen, die sich im Supermarkt ihre Tüte Milch kaufen.  Da trifft es sich gut, dass die Familie Meyer regelmäßig Besuch auf ihrem Hof hat und über den Betrieb informieren kann. Der Bio-Betrieb ist in Erndtebrück gleichermaßen bei Eltern und Kindern beliebt. Während sich die...

  • Erndtebrück
  • 20.02.22
LokalesSZ
Die Fassade des neuen Milchviehstalls auf der Birkefehler Höhe, in dem die Treude-Birkefehl GbR künftig 140 Kühe halten wird, ist fertig. Die Arbeiten an der Dachkonstruktion wurden Mitte Dezember abgeschlossen.
3 Bilder

Corona verhindert Fertigstellung
Bauarbeiten am Milchviehstall

ako Birkefehl. Wer am Anfang des Jahres an der Baugrube der Treude-Birkefehl GbR vorbeikam, der hätte sich wohl kaum ausmalen können, dass dort in Zukunft ein modernes landwirtschaftliches Gebäude entstehen soll. Schließlich war das große Gelände auf der Birkefehler Höhe im vergangenen Januar komplett mit Schnee bedeckt. Lediglich ein Bauzaun deutete darauf hin, dass der Bereich für anstehende Arbeiten abgesperrt wurde. Während die Baustelle von Katharina und Matthias Treude aufgrund der...

  • Erndtebrück
  • 30.12.21
Lokales
Holger Thamm und Norwich Rüße sprachen mit Michael Alterauge (v. l.) auf den Resten eines vom Borkenkäfer befallenen und daher komplett geräumten Waldstücks.

Zu Besuch auf Hof Alterauge
Breites Aufstellen hilft in der Krise

sz Drolshagen. Borkenkäfer, Klimawandel und zu geringe Erzeugerpreise machen den Bäuerinnen und Bauern zu schaffen. Um sich ein Bild von der derzeitigen Situation zu verschaffen, besuchte Holger Thamm, Bundestagskandidat der Grünen im Kreis Olpe, zusammen mit Landtagsabgeordnetem Norwich Rüße und Kreisvorsitzendem Dr. Gregor Kaiser den landwirtschaftlichen Betrieb Alterauge in Drolshagen. Rüße, selbst Nebenerwerbs-Landwirt aus Steinfurt, ist Sprecher für Natur, Umwelt, Tier- und...

  • Drolshagen
  • 14.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.