Ministerpräsidentenkonferenz

Beiträge zum Thema Ministerpräsidentenkonferenz

Lokales
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von einem Fehler - die Osterruhe wird es nun doch nicht geben.

Nach Kritik an Corona-Beschlüssen (Update)
"Mein Fehler": Angela Merkel macht Osterruhe rückgängig

sz Siegen/Berlin. Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die in der Bund-Länder-Runde am Montag beschlossene „Osterruhe“ wieder gestoppt. In ihrem Statement nach der Bund-Länder-Schalte bestätigte Merkel dies. Aber sie sagt auch: „Sie war mit bester Absicht entworfen worden.“ Dennoch sei die Osterruhe ein Fehler gewesen, denn sie sei in der Kürze der Zeit nicht ausreichend umsetzbar gewesen. Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Einzig und allein mein Fehler" „Dieser Fehler ist einzig und...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 3.744× gelesen
Lokales
Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel zunächst im Kanzleramt vor die Presse getreten war, stellt sie sich jetzt den Fragen der Abgeordneten im Deutschen Bundestag.
3 Bilder

Corona-Osterruhe gekippt
Jetzt Live: Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag

sz Siegen/Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die in der Bund-Länder-Runde am Montag beschlossene „Osterruhe“ wieder gestoppt. In ihrem Statement nach der Bund-Länder-Schalte bestätigte Merkel dies. Aber sie sagt auch: „Sie war mit bester Absicht entworfen worden.“ Dennoch sei die Osterruhe ein Fehler gewesen, denn sie sei in der Kürze der Zeit nicht ausreichend umsetzbar gewesen. „Dieser Fehler ist einzig und allein mein Fehler. Denn am Ende trage ich für alles die letzte...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 1.284× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein könnte bald eine nächtliche Ausgangssperre greifen. Das sickert vor den Gesprächen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder durch.

Auch für Siegen-Wittgenstein
Jetzt sind Ausgangssperren im Gespräch

sz/cs Siegen/Bad Berleburg. Am Montag beraten Bund und Länder im Rahmen einer Videokonferenz über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Dass die vorsichtigen Lockerungen der jüngeren Vergangenheit wieder zurückgenommen werden sollen, sickerte bereits durch  - Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte angekündigt, dass dies angesichts steigender Infektionszahlen notwendig sei. Angela Merkel will zurück in den Lockdown Dabei könnte es noch härter kommen, auch für die Menschen in der heimischen...

  • Siegen
  • 21.03.21
  • 13.265× gelesen
Lokales
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigt an, die Lockerungen wieder zurück nehmen zu wollen.

Bundeskanzlerin hält Corona-Notbremse für notwendig
Angela Merkel will zurück in den Lockdown

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Die Hausärzte in Deutschland sollen unmittelbar nach Ostern routinemäßig in die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus einsteigen. Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder am Freitag bei einer Telefonkonferenz beschlossen. Vereinbart wurden zudem zusätzliche Impfdosen für vier Bundesländer mit Außengrenzen zu Frankreich und Tschechien sowie für das grenznahe Thüringen. Bundeskanzlerin...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 2.582× gelesen
LokalesSZ
Flauschiges Häschen sucht neuen Besitzer: Die Osterdeko darf bald nicht mehr nur hinter Flatterband stehen – das wird nicht nur die Kunden freuen. Auch Filialleiter Josef Hartmann ist erleichtert, dass er bald wieder sein ganzes Sortiment zum Verkauf anbieten darf.

Nach Corona-Beratungen von Bund und Ländern
Gartencenter dürfen wieder öffnen

ap Siegen. Seit Monaten sind Gastronomie und Einzelhandel geschlossen – und bleiben es auch weiterhin. Friseure hingegen durften ihre Arbeit zum 1. März wieder aufnehmen. Nachziehen dürfen ab 8. März auch Buchhandlungen sowie Blumengeschäfte und Gartenmärkte – mit entsprechenden Hygienekonzepten und einer Begrenzung von einem Kunden auf 10 Quadratmeter. Der Grund: Sie werden zum Einzelhandel des täglichen Bedarfs gezählt. Aufatmen kann somit jetzt auch Josef Hartmann von Blumen Risse in...

  • Siegen
  • 04.03.21
  • 597× gelesen
Lokales
Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte, dass der Lockdown bis zum 7. März verlängert wird. Gleichzeitg appellierte sie an die Bevölkerung, sich weiterhin einzuschränken, da die nächsten Wochen entscheidend seien.

Corona-Pandemie: Friseure auf - Schulen ab 22. Februar im Wechselmodell
Lockdown bis zum 7. März

sz Siegen. Am Mittwoch stand die nächste Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf dem Programm, um über die nächsten Schritte und über eventuelle Lockerungen in der Pandemie zu diskutieren. Knapp fünf Stunden haben die Kanzlerin und die 16 Länderchefs virtuell im Kanzleramt in Berlin diskutiert.  Schulen öffnen in NRW ab 22. Februar teilweiseDer Bildungsbereich wird in die Verantwortung der Länder gelegt. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer teilte in einem...

  • Siegen
  • 10.02.21
  • 6.929× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.