MINT

Beiträge zum Thema MINT

Lokales SZ-Plus
Im Modell funktioniert der Hyperloop schon einwandfrei. Lisa, Leonie und Viola (v. l.) vom Netphener Gymnasium sind fasziniert von dem Hochgeschwindigkeitsverkehrssystem, das eines Tages Wirklichkeit werden könnte.
11 Bilder

Touch-Tomorrow-Truck macht Halt am Gymnasium in Netphen
Mit ihren Gedanken bewegen die Schüler digitale Bälle

sos Netphen. In einem Zug zu sitzen, der mit 3000 km/h von A nach B fährt – das ist aus physikalischer Sicht theoretisch möglich. Und zwar mit dem sogenannten Hyperloop, der im Vakuum durch eine Röhre über Magneten schwebt. „Teststrecken gibt es schon“, weiß Erik Reinert, geplant ist aber erst mal eine geringere Höchstgeschwindigkeit von rund 1000 km/h. Und bis dieses Projekt tatsächlich umgesetzt werden könne, dauere es sicher noch 20 bis 30 Jahre, so der Coach, der am Mittwoch zahlreiche...

  • Netphen
  • 11.03.20
  • 340× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die frisch gebackenen "MINTis" formierten sich für die SZ zum Gruppenfoto.
8 Bilder

Neue Runde des Programms „MINToringSi“
Auftakt für „MINTis“

cs Siegen. Die MINT-Fächer sind in aller Munde. Es fehlt immer mehr an jungen Menschen, die sich bereits während der Schulzeit für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und später eine berufliche Laufbahn in diesem Bereich einschlagen. Für die vom Mittelstand geprägte Region ein echtes Problem – der viel zitierte Fachkräftemangel macht den heimischen Unternehmen mehr und mehr zu schaffen. Da kommt das Programm „MINToringSi“, das als Mentorenkonzept zu...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 377× gelesen
Lokales
Basteleien auf hohem Niveau: Die Teilnehmer des Mintcamps programmierten u. a. kleine Roboter.

Mintcamp in Allenbach
Digitalisierung von allen Seiten beleuchtet

sz Allenbach. Wie digital ist deine Schule? Wie digital ist dein Leben? Stimmt der Eindruck, dass alle immer nur reden und eigentlich noch gar nichts passiert? Antworten auf diese Fragen suchten jetzt eine Woche lang 16 Schülerinnen und Schüler des Mintcamps bei Exkursionen im Kreis Siegen-Wittgenstein. Organisiert wurde das Mintcamp abermals vom Verein zur Förderung begabter Kinder und Jugendlicher Südwestfalen. Die Teilnehmer wohnten in den Räumen von Tagungshaus und Gymnasium Stift Keppel in...

  • Hilchenbach
  • 24.11.19
  • 179× gelesen
Lokales
"Das ist kaputt", stellte Zimmermann Meinolf Aßmann schnell fest, nachdem er das Sektglas vom Gerüst fallen ließ.
8 Bilder

Richtfest an der Bismarckstraße
Kita und Wohnungen nehmen Form an

sos Dreis-Tiefenbach. Vor fünf Monaten wurde an der Bismarckstraße der erste Spaten in den Boden gestoßen, am Freitag sprach Meinolf Aßmann schon den Zimmermannsspruch und warf das Sektglas vom Gerüst: Sowohl das reine Wohngebäude als auch der Kindergarten inklusive der Wohnungen haben in den vergangenen Wochen Form angenommen. Wohnungen sind schon reserviert„Die Bedenkenträger werden Lügen gestraft“, befand Landrat Andreas Müller für die Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft (KSG), die...

  • Netphen
  • 08.11.19
  • 1.035× gelesen
Lokales SZ-Plus
Schon mal einen Fuchs angefasst? Die Kinder, die bei den MINT-Mitmachtagen mitgemacht haben, wissen jetzt, wie unterschiedlich sich das Haarkleid von Wildtieren anfühlt. Burkhard Bonstein von der „rollenden Waldschule“ hatte viele Fragen zu beantworten.
4 Bilder

MINT-Mitmachtage am Kreishaus
Zum Forschen nie zu jung

ihm Siegen. Die weiße Zeltstadt auf dem Vorplatz des Kreishauses bildet einen richtigen kleinen Campus, auf dem es tatsächlich auch um Wissenschaft geht. Warum wird die weiße Pampe aus Speisestärke und Wasser bretthart, wenn man mit der Faust in die Flüssigkeit schlägt? Wasser würde wegspritzen. Wann schlüpft das nächste winzige Wachtelküken aus einem der gefleckten Eier? Fährt das selbstgebaute Lego-Auto auf Knopfdruck los? Wie unterschiedlich fühlt sich die Rinde verschiedener Baumarten...

  • Siegen
  • 17.09.19
  • 263× gelesen
Lokales
Der „Umweltbus“ von der Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) war in Olpe zu Gast. Die technischen Möglichkeiten des Equipments ermöglichten den Schülern des Städtischen Gymnasiums ganz neue Forschungsmöglichkeiten.
4 Bilder

„Umweltbus“ war zu Gast am Städtischen Gymnasium Olpe
Schüler erforschten Wald und Boden

sz Olpe. Für die Schüler der Klasse 7d am Städtischen Gymnasium Olpe (SGO) ging es kürzlich in den Schulwald der Schule, um dort das Ökosystem Wald und den Boden in der eigenen Umgebung zu erforschen. Das Besondere an diesem Tag: Der „Umweltbus“ von der Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) hatte an diesem Tag halt in Olpe gemacht und die technischen Möglichkeiten des Equipments ermöglichten den Schülern ganz neue Forschungsmöglichkeiten. Interessante EinblickeAls Ziel stand die Gewinnung neuer...

  • Stadt Olpe
  • 14.06.19
  • 142× gelesen
Lokales
Bei den MINT-Mitmachtagen sind die Schüler mit Begeisterung dabei.

MINT-Mitmachtage
Jetzt anmelden

sz Siegen/Bad Berleburg. Es wird wieder getüftelt und experimentiert in Siegen. Die MINT-Mitmachtage finden in diesem Jahr erstmalig an drei Tagen statt. Wie immer sind Schulklassen, Kitas und Gruppen eingeladen, an einem der drei Tage vom 17. bis zum 19. September von 9 bis 16 Uhr die Zeltstadt vor dem Kreishaus zu besuchen. Dort tummeln sich dann wieder Universität, Technikmuseum und viele regionale Gruppen, die Tüfteleien und Experimente im Gepäck haben. Unter den vielen Neuheiten ist...

  • Siegen
  • 11.06.19
  • 376× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.