Mitarbeiter

Beiträge zum Thema Mitarbeiter

LokalesSZ
Hermann-Josef Pauel (50 Jahre), Willi Schmidt (45 Jahre, sechs Monate) sowie Dieter Gerhard (49 Jahre, zehn Monate) wurden von Rox-Geschäftsführer Marco Fischbach (v. l.) in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Zusammen fast 150 Jahre bei der Firma Rox
Drei Urgesteine treten ab

dach Weitefeld. Da hätten selbst japanische Unternehmer Tränen in den Augen: Das Land des Lächelns ist unter anderem für die beinahe uneingeschränkte Loyalität der Arbeitnehmer zu ihren Firmen bekannt. Zwar liefert die Fa. Rox demnächst einige Anlagen ins fernöstliche Kaiserreich. Ansonsten gibt es aber kaum Verbindungen zwischen Weitefeld und Japan. Und dennoch: Die Treue von Hermann-Josef Pauel, Dieter Gerhard und Wilhelm „Willi“ Schmidt lässt gewisse Parallelen nicht verhehlen. Der ganze...

  • Daaden
  • 17.07.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Vordrängeln gilt nicht!

Je mehr den ersten oder zweiten Piks in den Oberarm erhalten, desto größer wird der Wunsch der übrigen Impfwilligen, auch endlich dran zu sein. Tausende versuchen, auf die Wartelisten der Haus- oder Fachärzte zu kommen. Oder mit Tricks an die Spitze zu gelangen, sie scheuen auch nicht die Anmeldung im Impfzentrum mit Blankoterminen und unter falschen Angaben. Das sind die einen. Und: Viele Firmen wollen ihre Belegschaften durchimpfen, haben die Betriebsärzte parat, warten auf genügend Impfstoff...

  • Siegen
  • 19.05.21
LokalesSZ
Alle Mitarbeiter und Bewohner im Seniorenhaus Gerberweg werden auf Covid-19 getestet.

Coronavirus im Seniorenhaus Gerberweg
Alle Mitarbeiter und Bewohner werden getestet

hobö Olpe. In den überregionalen Nachrichten häufen sich Nachrichten von folgenreichen Corona-Ausbreitungen in Senioren- bzw. Pflegeheimen. Umso aufmerksamer gehen alle Beteiligten vor, sobald eine Covid-19-Infektion in diesem sensiblen Bereich vorliegt. So auch in Olpe, wo eine Mitarbeiterin des Seniorenhauses Gerberweg positiv auf das Coronavirus getestet worden ist (die SZ berichtete bereits). Verfahren abgestimmtNach dem Bekanntwerden am vergangenen Freitag hatten das Gesundheitsamt und die...

  • Stadt Olpe
  • 31.03.20
Lokales

Geschäftsbetrieb wird fortgeführt

sz Wilnsdorf. Die Mibag Schadenservice GmbH mit Sitz in Wilnsdorf hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit am 9. Januar beim Amtsgericht Siegen einen Antrag auf ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Mit ihren fünf Standorten in Wilnsdorf, Frankfurt am Main, Nürnberg, Geilenkirchen und Stuttgart ist Mibag Schadenservice ein Tochterunternehmen der österreichischen Mibag-Gruppe. Mit dem Antrag nutzt das auf Sanierung von Brand- und Wasserschaden spezialisierte...

  • Wilnsdorf
  • 13.01.20
Lokales
Zuletzt haben etliche Mitarbeiter das Kirchener Rathaus verlassen.  Das wurde jetzt von SPD und Grünen kritisch zur Sprache gebracht.

Personalsituation in Kirchen war Thema im Rat
Sorgen wegen Fluktuation im Rathaus

thor Kirchen. Zum allerersten Mal wurde Bürgermeister Maik Köhler am Mittwoch Abend im Verbandsgemeinderat öffentlich mit einem Thema konfrontiert, das seinem Vorgänger Jens Stötzel regelmäßig um die Ohren geflogen war: eine großes Gehen in der Verwaltung. Kurz entbrannte eine derart heftige Diskussion, dass man schon Angst um die beiden brennenden Kerzen im überdimensionalen Adventskranz in der Mitte des Saales haben musste. Es war SPD-Fraktionschefin Angelika Buske gewesen, die im Rahmen der...

  • Kirchen
  • 11.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.