Montagsdemonstration

Beiträge zum Thema Montagsdemonstration

LokalesSZ
Ein symbolischer Akt: Einige Teilnehmer der Demo warfen am Ende ihre Masken ins Feuer.

"Die Pandemie ist vorbei"
Demonstranten feiern Impfpflicht-Aus

dach Betzdorf. Trommeln, Trillerpfeifen, Transparente: Die Demonstranten, die sich Woche für Woche in der Betzdorfer Innenstadt gegen eine Impfpflicht aussprechen, hatten am Montagabend noch mehr als das dabei. Diesmal trugen sie auch das Gefühl mit sich, einen Erfolg errungen zu haben. „Der vergangene Donnerstag“, sagte Jürgen Mader gleich neben dem Rathaus zu seinen knapp 70 Mitstreitern, „war ein Sieg für die Freiheit.“ Eine allgemeine Impflicht ist vom Tisch, der Bundestag hat sich dagegen...

  • Betzdorf
  • 12.04.22
LokalesSZ
Großes Banner, aber weniger Teilnehmer als zuletzt: die Demo in Kirchen.

Kundgebung in Kirchen
110 Teilnehmer bei Demonstration gegen Corona-Maßnahmen

rai Kirchen. Breiter aufgestellt haben sich die Protestler gegen die Corona-Maßnahmen am Samstag in Kirchen – zumindest beim Aufzug durch die Stadt. Mit dem Banner „Wir sind die rote Linie“ an der Spitze waren rund 110 Teilnehmer auf ganzer Straßenbreite auf der Brücken- und Bahnhofstraße unterwegs. Die Teilnehmerzahl allerdings ist gesunken: Am vergangenen Wochenende waren noch 130 Menschen dabei; die Polizei hatte diesmal laut Pressemitteilung mit 150 gerechnet. Auf ihrem Weg machten die...

  • Kirchen
  • 06.02.22
Lokales
Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen: Versammlungen nach dem Versammlungsgesetz – unter anderem setzt dies eine Anmeldung voraus – sind  erlaubt.

Demonstrationen gegen Covid-Maßnahmen
Verordnung regelt Corona-Kundgebungen

sz Kreis Altenkirchen. Nachdem die Altenkirchener Kreisverwaltung in den vergangenen Wochen mehrfach die als „Spaziergänge“ bezeichneten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen und Impflicht per Allgemeinverfügung untersagt hatte, verzichtet man im Kreishaus zukünftig auf diesen Schritt. Der Grund: Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung (CoBeLVO) für Rheinland-Pfalz, seit dem 31. Januar in Kraft, trifft nach Mitteilung der Kreisverwaltung hierzu eine klare Regelung. Versammlungen nach dem...

  • Betzdorf
  • 03.02.22
LokalesSZ
„Keine besonderen Vorkommnisse“: Auf diesen Nenner bringt die Polizei die dritte Betzdorfer Demonstration gegen die Corona-Politik. Das Foto ist während der Abschlusskundgebung am Rathaus entstanden.

Polizei zählt weniger Teilnehmer als gedacht
Ruhige Demo gegen die Corona-Politik in Betzdorf

In Betzdorf fand am Montagabend die dritte Demo gegen die Corona-Politik statt. Für die Polizei war es ein ruhiger Abend, es kamen deutlich weniger Menschen als erwartet. damo Betzdorf. „Keine besonderen Vorkommnisse“: Diese drei Worte werden im Protokoll der Betzdorfer Polizei auftauchen, und jedes einzelne davon stimmt. Auch die dritte Betzdorfer Demonstration gegen die Corona-Politik ist am Montagabend reibungslos über die Bühne gegangen. Die Teilnehmerzahl blieb im Dauerregen deutlich...

  • Betzdorf
  • 01.02.22
LokalesSZ
"Montagsspaziergang" in Altenkirchen: Die Polizei zeigte, wie hier am Marktplatz, Präsenz.
2 Bilder

Ruhiger Abend in Altenkirchen
„Montagsspaziergang“ diesmal mit deutlich weniger Teilnehmern

dach Altenkirchen. Der vierte „Montagsspaziergang“, der dritte unter einer Allgemeinverfügung, die sie verbietet: Dieser Abend in Altenkirchen war ein ruhiger – für die „Spaziergänger“ wie auch für die Ordnungskräfte. Deutlich weniger Teilnehmer als noch etwa vor zwei Wochen kamen im Umfeld des Bahnhofs zusammen. Dafür hatte die Polizei offenbar nochmal personell aufgestockt. Wäre es darauf angekommen, es hätte sicherlich eine „Eins-zu-eins-Betreuung“ zustandekommen können. Das brauchte es aber...

  • Altenkirchen
  • 10.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.