Montessori-Schule

Beiträge zum Thema Montessori-Schule

LokalesSZ
Schulleiterin Lidia Lipke hat zusammen mit ihrem Kollegium versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Die technisch Versierten schulten die Kollegen, Kinder und deren Eltern.

Montessorischule Siegen
Hier läuft das digitale Lernen ohne Probleme

goeb Siegen. Die Botschaft eines Wirtschaftsberaters, die besondere Herausforderung der Digitalisierung liege darin, dass man sich nicht mehr auf seine alten Kernkompetenzen zurückziehen und verlassen kann, habe sie hellhörig werden lassen, verrät die Leiterin der Montessorischule in Siegen, Lidia Lipke. Der erste Lockdown im März 2020 kam auch für die Montessori-Pädagogen so überraschend wie für die anderen Schulen. Wie und womit sollte man jetzt untereinander und vor allem mit den 180...

  • Siegen
  • 31.01.21
LokalesSZ
Grundschullehrerin Annette Woldering im Distanzunterricht. Von ihrem Laptop zu Hause am Schreibtisch aus unterrichtet sie die Kinder digital. Kinder, Eltern und Kollegium haben sich auf die neue Situation optimal eingestellt.
2 Bilder

SZ schaut beim Distanzunterricht zu
Montessorischule Siegen setzt auf Rituale und klare Regeln

goeb Siegen. „Distanzunterricht bedeutet, dass die Kinder richtigen Unterricht bekommen, der auch bewertbar sein muss.“ Grundschullehrerin Annette Woldering blickt an ihrem PC am Schreibtisch des Homeoffice auf eine ruhige, leicht verschneite Wohnstraße am Siegener Häusling. „Das Lernklima ist sehr wertschätzend und positiv“, sagt sie über die Montessorischule, an der sie beschäftigt ist. „Das ist uns allen im Kollegium sehr wichtig.“ Auch ein Montessori-Prinzip: In ihrer „bunten Klasse“ sitzen...

  • Siegen
  • 31.01.21
Kultur
Dicke Papierrollen schufen im SZ-Druckhaus eine kleine Arena. Hier las Chefredakteur Dieter Sobotka aus Silke Lambecks Buch „Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich“ vor und stellte sich dann auch den Fragen der Kinder.
Video 6 Bilder

"Eine Stadt liest ein Buch" auch bei der Siegener Zeitung (Videos)
SZ-Chefredakteur las Kindern der Montessori-Schule vor

ciu Dreis-Tiefenbach/Siegen. Pudelwohl fühlten sie sich, die Kinder des vierten Jahrgangs der Siegener Montessorischule, die ihren Donnerstag-Schulvormittag im Druckhaus der Siegener Zeitung verbrachten. Mit dem Bus angereist, staunten sie zunächst über die Größe des Gebäudes, über die hohen Regale und die Papierrollen-Türme im Lager, begutachteten die alte und die neue Druckmaschine und durften sich auch in der Versandhalle ausgiebig umschauen. Anlass für den Besuch der rund 40 Kinder war die...

  • Netphen
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.