Morgenröthe

Beiträge zum Thema Morgenröthe

Lokales
41 Schülerinnen und Schüler erreichten die Fachoberschulreife.

Die Absolventen der Realschule Auf der Morgenröthe
Förderverein zeichnet Jahrgangsbeste aus

sz Siegen. Zum Schuljahresende haben an der Realschule Auf der Morgenröthe 41 Schülerinnen und Schüler die Fachoberschulreife erreicht, viele auch mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Trotz der Corona-Pandemie fanden in der Aula des Schulzentrums zwei klassenweise getrennte, feierliche Abschlussveranstaltungen mit Eltern statt, in denen die Absolventen ihre Abschlusszeugnisse aus den Händen von Schulleiter Holger Engelbert in Empfang nahmen. Der Förderverein zeichnete...

  • Siegen
  • 14.07.21
  • 53× gelesen
LokalesSZ
SZ-Redakteur Thorsten Stahl.

KOMMENTAR
Eine Region – ein Gymnasium

Die Pläne der Stadt Siegen zur Neuordnung der gymnasialen Landschaft erscheinen schlüssig und nachvollziehbar. Davon mal abgesehen, ist man viel zu lange untätig geblieben. Aber bei einigen Formulierungen in der Verwaltungsvorlage muss man siegabwärts doch schwer schlucken. Brachbach und Mudersbach haben kein Problem damit, als Vororte von Siegen bezeichnet zu werden. Selbst Freusburger sind deutlich schneller in der City als die Menschen in Meiswinkel. Und jeder zweite Niederschelderhütter...

  • Siegen
  • 21.06.21
  • 456× gelesen
LokalesSZ

Schulleiter gibt Entwarnung
Keine "AK-Auslese" auf der Morgenröthe

thor Niederschelden/Mudersbach. Es waren nur zwei Worte, daher leicht zu überlesen. Dennoch reichten sie am Samstag aus, um sämtliche Alarmsirenen schon deutlich vor 12 Uhr schrillen zu lassen. Im SZ-Bericht über die Neuordnung der gymnasialen Struktur in der Stadt Siegen war von „Siegen first“ die Rede. Obwohl in Sichtweite gelegen, war plötzlich das Gymnasium Auf der Morgenröthe in Niederschelden für Niederschelderhütte Lichtjahre entfernt. Im Klartext: Bei den Neuanmeldungen an den Schulen...

  • Siegen
  • 21.06.21
  • 1.509× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.