MTB Siegerland

Beiträge zum Thema MTB Siegerland

LokalesSZ
Ausflüge mit dem Mountainbike sind populär. Interessenskonflikte löst man am besten im Dialog miteinander.

Echter Austausch gewünscht
Mountainbiker sehen sich falsch dargestellt

goeb Siegen. Sven Achenbach, der Vorsitzende des MTB Siegerland, sieht die Anliegen der Mountainbiker im Artikel zu einem Weggebot im Wald nicht gewürdigt. „Wir sind doch auch eine Interessenspartei, die gehört werden muss“, fordert er ein. 200 Mitglieder seien beim MTB zusammengeschlossen. „Viele Mountainbiker sind sich gar nicht bewusst, dass sie Probleme verursachen“, sagt Achenbach im SZ-Gespräch. Ihm sei wichtig, dass man mit Jägern, Förstern und Haubergsgenossen im Gespräch bleibe. „Wie...

  • Siegen
  • 16.04.21
LokalesSZ
„Schmale Trails sind tabu“, betont der Landesbetrieb Wald und Holz NRW auf seiner Homepage. So soll gewährleistet werden, dass Radfahrer an anderen Besuchern vorbeifahren können, ohne sie zu behindern.

Konflikte im Wald vorprogrammiert
Mountainbiker hoffen auf gutes Miteinander

tile Siegen. In die sprichwörtliche Ruhe des Waldes mischen sich immer wieder laute Misstöne. Viele Gruppen beanspruchen das Naherholungsgebiet Nummer eins in der Region für sich: Spaziergänger (mit und ohne Hund), Wanderer, Jogger, Radfahrer, Reiter. Von Tieren ganz zu schweigen. Dazu kommen die wirtschaftlichen Interessen und Eigentumsrechte etwa von Waldgenossenschaften und die Förster und Jagdpächter mit ihrer Verantwortung und Aufgabe. Eine fragile Gemengelage, die viel Konfliktpotenzial...

  • Siegen
  • 28.05.20
Sport
Vor der malerischen Kulisse von Les Orres fuhr der Würgendorfer Mountainbiker Christian Textor erstmals in die Top-Ten-Ränge der Enduro World Series. In Frankreich erreichte er auf zwei der sieben Sektionen die Plätze 6 und 7.

Christian Textor fährt in die Top Ten
„Ergebnisse sind ein Traum!“

krup Les Orres. Nach einem aus seiner Sicht etwas enttäuschenden Saisonstart ist der Burbacher Christian Textor inzwischen voll in der Enduro World Series der Mountainbiker angekommen! Bei der fünften von acht Veranstaltungen der Serie im französischen Les Orres fuhr der 28-Jährige auf insgesamt sieben Strecken gleich zwei Mal in die Top Ten. „Diese Ergebnisse sind ein absoluter Traum“, kommentierte Textor seine Plätze 6 und 7 in der ersten und fünften Sektion. So gut war bislang noch kein...

  • Siegen
  • 11.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.