Alles zum Thema Mudersbach

Beiträge zum Thema Mudersbach

Lokales
Fast könnte man meinen, die Beteiligten hätten sich in Sachen Oberbekleidung abgesprochen: Am Dienstag Morgen fand der offizielle Pressetermin zum Start des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Birken statt. Foto: thor

Startschuss für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Birken
„Mit und für die Bürger“

thor Birken. Kaum haben die Arbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Birken begonnen, da gibt es schon den ersten Nachbesserungsbedarf: Aus Richtung Bahnbrücke müssen offensichtlich deutliche mehr Schilder mit Hinweisen aufgestellt werden, dass eine Durchfahrt nicht mehr möglich ist. Am Dienstag Morgen sah man etliche Autofahrer in Höhe der Fa. Rottler relativ überrascht abbremsen: Der erste Bauabschnitt lässt kein Durchkommen zu. An dieser Stelle hatten sich Vertreter der Kommunalpolitik,...

  • Kirchen
  • 23.07.19
  • 116× gelesen
Lokales
Eigentlich war der Anlass der Feier „100 Jahre Ärztehaus in Mudersbach“. Aber viele Gäste waren gekommen, um vor allem Dr. Rainer Pohl (M.) persönlich zu seinem Lebenswerk zu gratulieren. Fotos: thor
3 Bilder

Gemeinde Mudersbach will Lebenswerk würdigen
Dr. Rainer Pohl soll Ehrenbürger werden

thor Mudersbach. Es gibt salbungsvolle Worte und Blumensträuße, Urkunden und Wappenteller: So können sich Gemeinden und Städte in der Regel bei verdienten Mitbürgern für ihr gesellschaftliches oder ehrenamtliches Engagement bedanken. In wenigen Fällen, in ganz wenigen, reicht das aber nicht aus. Dr. Rainer Pohl ist so ein Fall. Das weiß beileibe nicht nur Ortsbürgermeister Maik Köhler, und er weiß auch um die entsprechenden Mittel, um diesem Fall gerecht zu werden: In der ersten Sitzung nach...

  • Kirchen
  • 17.07.19
  • 385× gelesen
Lokales
Die Mudersbacher übergaben gestern einen elektrisch betriebenen Rollstuhl an das Alten- und Pflegeheim St. Barbara. Foto: thor

Mudersbacher übergaben Spende an Altenheim
E-Mobilität macht auch vor Rollstühlen nicht halt

thor Mudersbach. Margarete Utsch wird sich am Mittwoch Mittag nach diesem „Ausflug“ eventuell bei der hl. Barbara mit einem kleinen Gebet bedankt haben. Denn die Vorsitzende des Heimbeirats des Mudersbacher Alten- und Pflegeheims hatte körperlich unversehrt eine spezielle Jungfernfahrt überstanden. Die haben es grundsätzlich schon in sich – und wenn dann noch ein „Fahranfänger“ am Steuer sitzt, könnte die Sache heikel werden. Wurde sie aber nicht: Franz Bauschert brachte Margarete Utsch...

  • Kirchen
  • 17.07.19
  • 118× gelesen
Lokales
Die Kita „Sonnenschein“ ohne Edeltrud Pilnei? Für inzwischen Generationen von Mudersbachern unvorstellbar. Doch in rund einer Woche hat sie ihren letzten Arbeitstag, dann geht es in den Ruhestand.

Mudersbacher Kita verabschiedet Leiterin in den Ruhestand
„Kinder sind das Salz in der Suppe“

nb Mudersbach. 44 Jahre lang hat sie kleine Menschen beim Entdecken begleitet. Und sie selbst, sie hatte dabei immer „den Durst nach Neuem“. 44 Jahre war Edeltrud Pilnei Erzieherin und den größten Teil ihres Berufslebens Leiterin der Mudersbacher Kita „Sonnenschein“. Am Donnerstag aber heißt es ein gutes Stück weit Abschied nehmen: vom Team, von den Kindern und von der Einrichtung, die sie über so viele Jahre entscheidend geprägt hat. Nur ein gutes Stück weit und nicht komplett, weil zwar am...

  • Kirchen
  • 10.07.19
  • 371× gelesen
Lokales
Das optimale Wetter lockte die Menschen in Scharen auf die Straße: Gerade im Oberkreis waren spürbar mehr Radfahrer unterwegs als in den vergangenen Jahren. An der Erzquell-Brauerei gab es zeitweise kaum ein Durchkommen.  Fotos: thor
30 Bilder

„Siegtal pur“: Für einen Tag heile Radfahrer-Welt im AK-Land
Und ab Montag wieder Tristesse

thor Kreis Altenkirchen. Es ist ebenso paradox wie traurig – und peinlich sowieso: Da bevölkern an einem einzigen Tag im Jahr Zehntausende Radfahrer die B 62 zwischen Niederschelderhütte und Wissen im AK-Land – und an allen anderen 364 gelten die Warnhinweise an den überall aufgehängten Schildern, dass im Kreis keine durchgehende Radwegeverbindung besteht. Wer immer ab Montag wieder im Siegtal radelt, darf sich offiziell „Gefahrensucher“ nennen. Das ist die Konsequenz u. a. daraus, dass in...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 2.143× gelesen
Lokales

Unachtsamkeit am Steuer
Verkehrsinsel „abgeräumt“

sz Mudersbach. Ein demoliertes Verkehrsschild, ein demolierter Skoda und in Summe ein Gesamtschaden von 10 000 Euro. Das ist die Bilanz eines Unfalls am frühen Samstagmorgen in Mudersbach. Grund für den Unfall war „unachtsame Fahrweise“ – und die legte ein 23 Jahre alter Fahrer an den Tag, wie die Polizei berichtet. Demnach war er auf der B 62 unterwegs in Richtung Niederschelderhütte, als er mit seinem Pkw auf die Verkehrsinsel am Ortsausgang geriet. Bei der Aktion beschädigte er nicht nur...

  • Kirchen
  • 06.07.19
  • 154× gelesen
Lokales
Rund 20 Quadratmeter Wald brannten am Samstagnachmittag.

Feuerwehreinsatz zwischen Mudersbach und Brachbach
Waldbrand schnell unter Kontrolle

sz Mudersbach/Brachbach. Ein Waldbrand im Bereich „Hüttenwald“/Grube Ecke  hat am Samstagnachmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Einheiten aus Mudersbach, Niederschelderhütte und Brachbach hatten den Brand, der rund 20 Quadratmeter betraf, schnell unter Kontrolle. Um alle Glutnester abzulöschen und ein Wiederaufflammen zu verhindern,  wurde der Waldboden zusätzlich umgegraben. Die Brandursache ist unbekannt. Die Feuerwehr weist in ihrem Pressebericht die Bevölkerung noch mal auf...

  • Kirchen
  • 06.07.19
  • 378× gelesen
Lokales

Kupferkessel im Raum Mudersbach gestohlen
Polizei stellte Dieb

sz Mudersbach. In den vergangenen Wochen wurden im Raum Mudersbach mehrere Strafanzeigen erstattet, weil unter anderem Kupferkessel von Grundstücken entwendet worden waren. Bei einer Kontrolle wurde nun Ende Juni der Fahrer eines Mercedes Sprinter von der Polizei angehalten. Im Laderaum wurde neben Elektro- und Metallschrott auch ein Kupferkessel gefunden. Die Herkunft konnte der Fahrer laut Polizei nicht erklären. Die gesamte Ladung wurde zunächst sichergestellt. Im Rahmen der...

  • Kirchen
  • 03.07.19
  • 166× gelesen
Kultur
Manuel Inacker ist mit seinem dokumentarischen Kurzfilm "La Bestia" sehr erfolgreich unterwegs.

Erfolge beim Wendland-Shorts-Kurzfilmfestival
Preise für Manuel Inacker und Silke Merzhäuser

ciu Ferndorf/Mudersbach/Lüchow. Mit seinem Kurzfilm „La Bestia“ (Premiere war im Mai 2018 auf dem „DOK.fest“ in München) ist der aus Ferndorf stammende Filmemacher Manuel Inacker zum „Preishamster“ geworden. Es ist eine Dokumentation über Menschen, die von der mexikanischen Grenze aus auf dem Sprung sind: aus ihrem Land in ein anderes, auf jenen Güterzug, der „La Bestia“ genannt wird und aus dem Elend in ein Beinahe-Paradies fährt, in eine erhoffte Freiheit, koste es, was es wolle, vielleicht...

  • Kreuztal
  • 28.06.19
  • 214× gelesen
Lokales

Dreimal Vogelschießen
Höfer, Bender, Heinz: Am Ende streckt jeder Aar die Flügel

rai Mudersbach. Wer wird den Vogel abschießen und bejubelt werden? Das war traditionell am gestrigen Fronleichnamstag wieder die spannende Frage bei der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Mudersbach, der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Niederfischbach und bei der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Friesenhagen. Es ist ein guter Brauch bei den Bruderschaften, dass die neuen Majestäten an diesem kirchlichen Feiertag ausgeschossen werden. Und so knallten gestern wieder die Büchsen auf den...

  • Kirchen
  • 20.06.19
  • 250× gelesen
Lokales
Liedertafel-Vorsitzender Karl-Otto Vierschilling (vorne, l.) ernannte Helmut Kipping (vorne, 2. v. l.) zum Ehrenchorleiter des MGV. Foto: rai

Kipping ist Ehrendirigent

rai Mudersbach. 25 Jahre lang gab Helmut Kipping den Ton beim MGV Liedertafel Mudersbach an, jetzt wurde er zum Ehrenchorleiter ernannt. Es war ein besonderer Moment, als sich die 15 Sänger des Traditionsvereins am Montagabend im Sängerheim versammelten und unter Vizechorleiter Christoph Zimmermann u. a. die „Diplomatenjagd“ erklingen ließen. Etwas Besonderes war das Treffen, weil es zum einen den reinen Männerchor seit einigen Wochen nicht mehr gibt, da dieser nun als gemischter Chor singt...

  • Kirchen
  • 28.04.10
  • 0× gelesen
Lokales
Unter Tage: Der Stollen war ein Punkt, den die SGV-Abteilung den Kulturwarten schmackhaft machte für ihre Touren.  Foto: rai

Ein Stück Werbung für die VG Kirchen

rai Mudersbach. Auf den Spuren von Sehenswürdigkeiten in der Verbandsgemeinde Kirchen waren am Samstag 35 Kulturwarte der Abteilungen des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) unterwegs. Die Abteilung Siegtal Mudersbach war diesmal Gastgeber der Tagung, bei der Punkte in der Verbandsgemeinde Kirchen auf dem Plan standen, die für Wandertouren interessante Etappenziele sein können. Beeindruckt zeigten sich die Kulturwarte von dem Schieferstollen Wilhelmslust Mudersbach, der seit Jahren von der...

  • Kirchen
  • 01.03.10
  • 1× gelesen
Lokales
Vor den Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores MGV Liedertafel Mudersbach sind hier Vorsitzender Karl Otto Vierschilling und die neue Chorleiterin Nicole Plack nach der Premierenprobe zu sehen. Foto: rai

Mit Mut Neues gewagt

rai Mudersbach. Eine Zäsur hat jetzt der MGV Liedertafel Mudersbach gesetzt: Aus dem Männerchor wurde ein Gemischter Chor. Vorstand und Sänger haben in einem mutigen und zukunftsweisenden Schritt einen Neuanfang gewagt. Die SZ besuchte am Donnerstag die erste Probe des künftig von Nicole Plack (Brachbach) geleiteten Chors im Sängerheim an der Siegstraße. „Die Männer fangen an, dann versuchen wir, die Frauen mit reinzunehmen.“ Was die neue Chorleiterin während der Probe des Liedes „Music Is...

  • Kirchen
  • 27.02.10
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.