Mudersbach

Beiträge zum Thema Mudersbach

Lokales

»Keine Bisswunden am toten Reh«

Augenzeugen zweifeln Darstellung der Mudersbacher Jagdaufseher an damo Mudersbach. Mit großem Erstaunen hat Kerstin Bien vorgestern in der Siegener Zeitung den Artikel »Wildernder Hund riss hochträchtige Ricke« gelesen: »Das stimmt so nicht«, ist sich die Mudersbacherin sicher, »dieses Reh ist nicht von einem Hund gerissen worden.« Woher sie diese Meinung nimmt? Ganz einfach: Sie war die im Artikel erwähnte Spaziergängerin, die das tote Reh im Wald entdeckt hat. Und: »Da waren weder Bissspuren...

  • Kirchen
  • 20.05.05
Lokales

Wildernder Hund riss hochträchtige Ricke

Blutiger Vorfall im Jagdrevier Mudersbach / Appell an Hundehalter: Leine benutzen thor/damo Mudersbach. Klaus Märkisch ist als Jäger blutige Anblicke gewöhnt – doch am Pfingstmontag musste auch er um seine Fassung ringen. Der Jagdaufseher für das Jagdrevier 1 in Mudersbach war zur Mittagszeit von einem Spaziergänger über ein totes Reh in der Oelsbach in der Nähe des Sportplatzes informiert worden. Als Märkisch an Ort und Stelle eintraf, erkannte er auf den ersten Blick, dass das Tier nicht an...

  • Kirchen
  • 18.05.05
Lokales

Die Lust an der Innung verloren

Warum Tischlermeister Grümbel ausgetreten ist/ Prüfungsgebühr stieg um 300 Prozent sz Mudersbach. Markus Grümbel ist eigentlich ein Tischlermeister, wie ihn sich Kunden und Politiker wünschen. Auf der einen Seite kreativ und flexibel, auf der anderen ein Garant für die viel beschworene Ausbildungsbereitschaft. Seitdem sich Grümbel 1996 selbstständig gemacht hat, erhielten bei ihm auch Lehrlinge eine qualifizierte Begleitung. Momentan lernt Jens Utsch in der im Gewerbepark Meteor angesiedelten...

  • Kirchen
  • 07.05.05
Lokales

Josef Stinner seit 50 Jahren in der CDA

Kleine Feierstunde für den Mudersbacher damo Mudersbach. Josef Stinner gehört seit 50 Jahren der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft an – und das wurde gestern Vormittag standesgemäß gefeiert. CDA-Landesvorsitzender Josef Zolk, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer, Bürgermeister Wolfgang Müller, Ortsbürgermeister Maik Köhler und Stinners langjähriger Weggefährte Christoph Moschner kamen zum Gratulieren. Sie würdigten Stinner als einen verlässlichen und engagierten Partner.»50...

  • Kirchen
  • 26.04.05
Lokales

Mudersbach gibt Trägerschaft für Grundschule ab

Hitzige Diskussion im Rat / SPD: »CDU und FDP wollen Schließung der Schule« / FDP: »Können uns diesen Luxus nicht leisten« »Herr Bürgermeister Müller, wie abgesprochen übergeben wir Ihnen hiermit unsere Grundschule Niederschelderhütte. Wir sind froh, die Verantwortung dafür los zu sein. Bitte nicht mehr in das Schulgebäude investieren. Machen Sie mit der Schule, was Sie wollen; mit einer Schließung, möglichst erst nach der nächsten Kommunalwahl, sind wir einverstanden. Ihr stets ergebener Maik...

  • Kirchen
  • 22.04.05
Lokales

Grundschüler müssen künftig nach NRW pendeln

Kooperation über die Landesgrenze: Siegener Berufsschüler wechseln nach Rheinland-Pfalz thor Mudersbach. Als Reaktion auf die drastisch sinkenden Kinderzahlen streben in einer bundesweit bislang einmaligen Aktion die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Bereich der Schulen eine engere Kooperation an. Als eine Art »Testgebiet« wurden dabei die Verbandsgemeinde Kirchen und die Stadt Siegen auserkoren. Entscheidend dazu beigetragen hat offensichtlich die anhaltende...

  • Kirchen
  • 01.04.05
Lokales

Es wird wieder diskutiert

Haushalts-Debatte in Mudersbach kontrovers / Kein ausgeglichener Etat vorgelegt damo Mudersbach. Vielleicht ist es ja ein gutes Zeichen, dass sich gestern Abend die Fraktionen im Ortsgemeinderat Mudersbach bei der Haushaltsdiskussion in die Haare bekamen. Denn damit unterscheidet sich die Etat-Debatte durchaus vom derzeit Üblichen: Normalerweise wird überall einstimmig gejammert, geklagt und lamentiert. Gestern hingegen gab es Kontroversen – und zwar sogar in der Interpretation der Zahlen.Doch...

  • Kirchen
  • 24.02.05
Lokales

»Sehr geehrte Frau Ex-Ortsbürgermeisterin«

Hitzige Diskussionen im Rat Mudersbach: Streit um Sanierung der Grundschule Niederschelderhütte damo Mudersbach. Mit ihrer Forderung, 130000 Euro für die notwendige Sanierung der Grundschule Niederschelderhütte in den Haushalt einzustellen, biss die SPD gestern Abend im Ortsgemeinderat auf Granit. Die CDU-Mehrheit lehnte die Forderung nach Einstellung des Geldes in den Haushalt ebenso ab wie den Antrag auf namentliche Abstimmung.Brigitte Göbel hatte es als »unerfreulich und sehr enttäuschend«...

  • Kirchen
  • 24.02.05
Lokales

Bürgerverein will verstärkt Jüngere ansprechen

Eines der Ziele des neuen Vorsitzenden Ulrich Merzhäuser juli Mudersbach. Ulrich Merzhäuser ist der neue Vorsitzende des Bürgervereins Mudersbach. Wie die SZ bereits am Samstag aktuell berichtet hatte, wurde er in der Jahreshauptversammlung am Freitag Abend im Gasthof Zöller in Mudersbach zum Nachfolger von Paul Baldus gewählt. »Das Erscheinungsbild des Otto-Hellinghausen-Platzes wird neu gestaltet, wir wollen die Dorfgemeinschaft und das Erscheinungsbild des Ortes nach außen pflegen und uns...

  • Kirchen
  • 03.02.05
Lokales

Muhbach – ein Stück Lebensqualität

Vom TuS »Germania« und seiner Nachbarschaftsliebe zu Brachbach/Am Ende stand einer Eingemeindung nichts mehr im Weg ruth Mudersbach. Dass die Mudersbacher die Brachbacher Nachbarn nicht besonders leiden können, ist bekannt. Davon konnte man sich einmal mehr bei der Karnevalssitzung des TuS »Germania« überzeugen. Jedenfalls spricht einiges dafür, das an der Ortsgrenze die gute Nachbarschaft aufhört. Karl-Heinz Haepp, der sich als Conférencier für diesen Abend zur Verfügung gestellt hatte,...

  • Kirchen
  • 03.02.05
Lokales

Muhbach – ein Stück Lebensqualität

Vom TuS »Germania« und seiner Nachbarschaftsliebe zu Brachbach/Am Ende stand einer Eingemeindung nichts mehr im Weg ruth Mudersbach. Dass die Mudersbacher die Brachbacher Nachbarn nicht besonders leiden können, ist bekannt. Davon konnte man sich einmal mehr bei der Karnevalssitzung des TuS »Germania« überzeugen. Jedenfalls spricht einiges dafür, das an der Ortsgrenze die gute Nachbarschaft aufhört. Karl-Heinz Haepp, der sich als Conférencier für diesen Abend zur Verfügung gestellt hatte,...

  • Kirchen
  • 31.01.05
Lokales

Bürgerverein will verstärkt Jüngere ansprechen

Eines der Ziele des neuen Vorsitzenden Ulrich Merzhäuser juli Mudersbach. Ulrich Merzhäuser ist der neue Vorsitzende des Bürgervereins Mudersbach. Wie die SZ bereits am Samstag aktuell berichtet hatte, wurde er in der Jahreshauptversammlung am Freitag Abend im Gasthof Zöller in Mudersbach zum Nachfolger von Paul Baldus gewählt. »Das Erscheinungsbild des Otto-Hellinghausen-Platzes wird neu gestaltet, wir wollen die Dorfgemeinschaft und das Erscheinungsbild des Ortes nach außen pflegen und uns...

  • Kirchen
  • 31.01.05
Lokales

Widerstand gegen »letztes Denkmal« für Dr. Beth

Die CDU der Verbandsgemeinde Kirchen wehrt sich massiv gegen BBS-Anbau in Wissen zum Nachteil von Mudersbach thor Mudersbach. Wenn kein (alter) Fehler gemacht wurde, so ist dies noch lange kein Grund, einen (neuen) Fehler zu begehen. Auf diese simple Formel lässt sich die Meinung der CDU in der Verbandsgemeinde Kirchen zum geplanten Anbau der Berufsbildenden Schule in Wissen bringen. Wie von der SZ berichtet, hatte Landrat Dr. Alfred Beth noch am Freitag ein klares Bekenntnis zu dem...

  • Kirchen
  • 16.11.04
Lokales

SPD: Maik Köhler hat die Unwahrheit gesagt

thor Mudersbach. Der Streit um den (ehemaligen) Zebrastreifen an der Brauerei in Niederschelderhütte geht in die nächste Runde – und der Tonfall wird schärfer. So wirft der Fraktionssprecher der SPD im Mudersbacher Gemeinderat, Karl-Heinz Haepp, Ortsbürgermeister Maik Köhler (CDU) vor, ihm gegenüber die Unwahrheit gesagt und den Rat im Unklaren gelassen zu haben. Zum Hintergrund: Vor der Ratssitzung am 27. September habe Köhler in einem Telefonat mit ihm betont, dass er über die Beseitigung des...

  • Kirchen
  • 05.11.04
Lokales

Drei Frauen sind zwei zu viel

Mudersbacher lachen über »Quartett im Doppelbett«/Alle Vorstellungen ausverkauft juli Mudersbach. Der erfolglose Schriftsteller und Frauenheld Max steckt in Geldnot, sein bester Freund Werner in einer Beziehungskrise, und die neugierige Putzfrau ihre Nase in alles, was sie nichts angeht. Sie hat es noch dazu auf den Hausmeister abgesehen. Wird diese Konstellation auf der Bühne von Nachbarn und Freunden gespielt, ist abendfüllende Unterhaltung garantiert – jedenfalls in Mudersbach. Dort führte...

  • Kirchen
  • 25.10.04
Lokales

Beten allein genügt nicht

Pfarreiengemeinschaft thematisierte eine Woche lang die Aids-Katastrophe in Afrika juli Mudersbach. Aids in Afrika ist ein Problem, bei dem man aufgrund seines Ausmaßes und seiner katastrophalen Folgen leicht in Hoffnungslosigkeit verfallen könnte. Mit der Aids-Hilfe-Woche, die in der Pfarreiengemeinschaft Brachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte/Birken am Sonntag zu Ende gegangen ist, wollten die Gläubigen genau dem entgegenwirken. Im Abschlussgottesdienst erloschen in einer Stunde zwar...

  • Kirchen
  • 19.10.04
Lokales

Alte Brücke wurde sinnlos gesprengt

Schreiner Merzhäuser bewies 1945 Zivilcourage/Unmut über die neue Flussüberquerung juli Mudersbach. In Mudersbach an der Siegstraße entsteht eine neue Brücke direkt neben der alten. Die noch bestehende Flussüberquerung soll im Herbst des nächsten Jahres unspektakulär demontiert werden. Deutlich mehr Aufsehen erregte vor vor fast 60 Jahren das vorherige Bauwerk an dieser Stelle. Den Zeitzeugen, die die Zerstörung der alten Bogenbrücke miterlebten, blieb sie im Gedächtnis haften.Karl Otto...

  • Kirchen
  • 02.09.04
Lokales

»Erfüllung und Verpflichtung«

Rat Mudersbach: Scheidende Mitglieder verabschiedet damo Mudersbach. Eines haben Mudersbachs Ortsbürgermeister Maik Köhler und der ehemalige Beigeordnete Rainer Stelkens gemeinsam. Was, das verriet der scheidende Kommunalpolitiker jetzt im Mudersbacher Ortsgemeinderat bei der Verabschiedung der ausgeschiedenen Ratsmitglieder: »Wir waren zur gleichen Zeit in der Grundschule Niederschelderhütte.« Allerdings in unterschiedlichen Funktionen: Stelkens als Schulleiter, Köhler als Schüler. Diese...

  • Kirchen
  • 01.09.04
Lokales

Merzhäuser in CDU ohne Rückhalt

thor Mudersbach. »Nicht die Mudersbacher CDU hat ein Problem, sondern ein einziger hat ein Problem mit der CDU in Mudersbach.« So reagierte gestern Gerd Kölzer, der neue Fraktionssprecher der Christdemokraten im Gemeinderat, auf die Äußerungen seines Fraktionskollegen Ulrich Merzhäuser im Zusammenhang mit der Wahl des 1. Beigeordneten während der Ratssitzung am Donnerstag (siehe SZ von gestern). Wenn hier – und auch durch den SZ-Bericht – der Eindruck entstanden sei, dass die CDU aus zwei...

  • Kirchen
  • 17.08.04
Lokales

81-Jähriger schlug Trickdieb in die Flucht

sz Mudersbach. Mit solch heftiger Gegenwehr seines betagten »Opfers« hatte dieser Gauner wohl nicht gerechnet: Als am vergangenen Freitag ein Trickbetrüger einen 81-Jährigen am Mühlenweg bestehlen wollte, gab es statt dicker Beute nur Fersengeld. Der ältere Herr war von dem Unbekannten gegen 10.45 Uhr angesprochen und gebeten worden, ihm 2 Euro zu wechseln. Als der Mann seine Geldbörse öffnete, griff der Täter hinein und entwendete rund 90 Euro. Der 81-Jährige wehrte sich aber so heftig, dass...

  • Kirchen
  • 10.08.04
Lokales

Merzhäuser in CDU ohne Rückhalt

thor Mudersbach. »Nicht die Mudersbacher CDU hat ein Problem, sondern ein einziger hat ein Problem mit der CDU in Mudersbach.« So reagierte gestern Gerd Kölzer, der neue Fraktionssprecher der Christdemokraten im Gemeinderat, auf die Äußerungen seines Fraktionskollegen Ulrich Merzhäuser im Zusammenhang mit der Wahl des 1. Beigeordneten während der Ratssitzung am Donnerstag (siehe SZ von gestern). Wenn hier – und auch durch den SZ-Bericht – der Eindruck entstanden sei, dass die CDU aus zwei...

  • Kirchen
  • 17.07.04
Lokales

Ortsdurchfahrt Mudersbach endlich komplett ausgebaut

Gesamtkosten von über 3 Mill. Euro/Kein Eis mehr auf B62 sz Mudersbach. Nach vielen, vielen Jahren präsentiert sich die Mudersbacher Ortsdurchfahrt nun in einem komplett vernünftigen Zustand. Bis auf einige Markierungen wurde jetzt auch der fünfte und letzte Bauabschnitt an der B62 fertig gestellt. Der Abschnitt, so der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hans-Artur Bauckhage, wurde im Auftrag des Landesbetriebs Straßen und Verkehr Koblenz zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im August...

  • Kirchen
  • 17.07.04
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.