Mudersbach

Beiträge zum Thema Mudersbach

Lokales

Irrungen und Wirrungen auf die schönste Art

Theatergruppe Mudersbach begeisterte einmal mehr ihre große Fangemeinde rita Mudersbach. Mit Lachen, Klatschen und sogar Fußgetrampel haben die Zuschauer in der Turnhalle die tollen Aufführungen der Theatergruppe Mudersbach quittiert. Mit ihrer Komödie »Maximilian der Starke« hatten die Hobby-Schauspieler einmal mehr genau den Geschmack der Besucher getroffen. Liebe, Intrige, Verwechslung, dies alles gepaart mit etwas Lokalkolorit, sorgte an den beiden vergangenen Wochenenden für wahre...

  • Kirchen
  • 07.11.05
  • 6× gelesen
Lokales

SPD will Bolzplatz auf den Siegwiesen

Mudersbacher Genossen wollen Thema im Gemeinderat diskutieren damo Mudersbach. Bolzen mitten im Ort? Geht es nach dem Willen der Mudersbacher SPD, dann soll genau das bald möglich sein: Gestern stellte die Ratsfraktion auf der Auwiese nahe dem Rewe-Markt ihren Plan vor, dort einen Rasenbolzplatz einzurichten. Dieses Thema soll am Dienstag im Rat diskutiert werden.Der Hintergrund für den Antrag der SPD ist ein räumlicher: Zwar gebe es bereits zwei Bolzplätze in der Gemeinde, aber keinen im Tal...

  • Kirchen
  • 15.10.05
  • 6× gelesen
Lokales

Schulkinder ja – Schulgebäude nein?

SPD: Verbandsgemeinde wird Gebäude in Niederschelderhütte nicht übernehmen sz Mudersbach. Zur jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Mudersbach-Niederschelderhütte begrüßte Vorsitzender Alex Schuhen besonders MdL Franz Schwarz. Hauptthema war laut Pressemitteilung die derzeitige Diskussion um den Grundschulstandort Niederschelderhütte. Über die historischen Hintergründe und den aktuellen Sachstand wurden die Mitglieder von Dr. Berthold Mengel, dem Fraktionssprecher im...

  • Kirchen
  • 04.07.05
  • 7× gelesen
Lokales

Ich-AGs ruinierten Fliesenfachgeschäft

Nach 34 Jahren am Ende: Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister Josef Kölzer muss seinen Betrieb dicht machen / Keine Chance gegen Billiganbieter ruth Mudersbach. Und wieder ist ein Traditionsbetrieb am Ende: Schweren Herzens musste Josef Kölzer zu Beginn dieser Woche sein Fliesen-Fachgeschäft im Gewerbegebiet »Mudersbacher Wiesen« schließen. Die zahllosen vom Staat geförderten Ich-AGs sowie diverse Pleiten von Bauträgergesellschaften haben dem Handwerksmeister das »Genick gebrochen«. Auf...

  • Kirchen
  • 01.07.05
  • 10× gelesen
Lokales

Der Weg nach Birken ist wieder frei

Neue Siegbrücke in Mudersbach wurde gestern von der Politprominenz offiziell eingeweiht damo Mudersbach. Die Siegbrücke ist fertig, die Umleitungsschilder sind verschwunden: Gestern gab sich am Spätnachmittag Staatsminister Hans-Artur Bauckhage die Ehre, das neue Bauwerk für den Straßenverkehr freizugeben. Damit sind die 13 Monate dauernden Bauarbeiten abgeschlossen – fast zumindest, denn auf einem Teilstück der Brücke wird heute noch der letzte Teil der Deckschicht aufgebracht. Eigentlich ein...

  • Kirchen
  • 21.06.05
  • 10× gelesen
Lokales

Nach Prophezeiung kam der Volltreffer

Helmut Seeber jun. »richtete« den Mudersbacher Aar / Auch seltsamer Zufall an Fronleichnam rai Mudersbach. »Das ist die Königskugel«, meinte Schießleiter Mike Gütelhöfer und stopfte Kugel Nummer 285 in die Büchse. Mit dieser legte dann Helmut Seeber jun. an - und machte sich mit besagter Kugel zum neuen König. »Ich bin der Erste in unserer Familie, der den Vogel geschossen hat«, freute sich der glückliche Schütze, der nun mit Ehefrau Christina Seeber die Königsinsignien bei der...

  • Kirchen
  • 28.05.05
  • 160× gelesen
Lokales

»Keine Bisswunden am toten Reh«

Augenzeugen zweifeln Darstellung der Mudersbacher Jagdaufseher an damo Mudersbach. Mit großem Erstaunen hat Kerstin Bien vorgestern in der Siegener Zeitung den Artikel »Wildernder Hund riss hochträchtige Ricke« gelesen: »Das stimmt so nicht«, ist sich die Mudersbacherin sicher, »dieses Reh ist nicht von einem Hund gerissen worden.« Woher sie diese Meinung nimmt? Ganz einfach: Sie war die im Artikel erwähnte Spaziergängerin, die das tote Reh im Wald entdeckt hat. Und: »Da waren weder Bissspuren...

  • Kirchen
  • 20.05.05
  • 7× gelesen
Lokales

Wildernder Hund riss hochträchtige Ricke

Blutiger Vorfall im Jagdrevier Mudersbach / Appell an Hundehalter: Leine benutzen thor/damo Mudersbach. Klaus Märkisch ist als Jäger blutige Anblicke gewöhnt – doch am Pfingstmontag musste auch er um seine Fassung ringen. Der Jagdaufseher für das Jagdrevier 1 in Mudersbach war zur Mittagszeit von einem Spaziergänger über ein totes Reh in der Oelsbach in der Nähe des Sportplatzes informiert worden. Als Märkisch an Ort und Stelle eintraf, erkannte er auf den ersten Blick, dass das Tier nicht an...

  • Kirchen
  • 18.05.05
  • 7× gelesen
Lokales

Die Lust an der Innung verloren

Warum Tischlermeister Grümbel ausgetreten ist/ Prüfungsgebühr stieg um 300 Prozent sz Mudersbach. Markus Grümbel ist eigentlich ein Tischlermeister, wie ihn sich Kunden und Politiker wünschen. Auf der einen Seite kreativ und flexibel, auf der anderen ein Garant für die viel beschworene Ausbildungsbereitschaft. Seitdem sich Grümbel 1996 selbstständig gemacht hat, erhielten bei ihm auch Lehrlinge eine qualifizierte Begleitung. Momentan lernt Jens Utsch in der im Gewerbepark Meteor angesiedelten...

  • Kirchen
  • 07.05.05
  • 5× gelesen
Lokales

Josef Stinner seit 50 Jahren in der CDA

Kleine Feierstunde für den Mudersbacher damo Mudersbach. Josef Stinner gehört seit 50 Jahren der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft an – und das wurde gestern Vormittag standesgemäß gefeiert. CDA-Landesvorsitzender Josef Zolk, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer, Bürgermeister Wolfgang Müller, Ortsbürgermeister Maik Köhler und Stinners langjähriger Weggefährte Christoph Moschner kamen zum Gratulieren. Sie würdigten Stinner als einen verlässlichen und engagierten Partner.»50...

  • Kirchen
  • 26.04.05
  • 4× gelesen
Lokales

Mudersbach gibt Trägerschaft für Grundschule ab

Hitzige Diskussion im Rat / SPD: »CDU und FDP wollen Schließung der Schule« / FDP: »Können uns diesen Luxus nicht leisten« »Herr Bürgermeister Müller, wie abgesprochen übergeben wir Ihnen hiermit unsere Grundschule Niederschelderhütte. Wir sind froh, die Verantwortung dafür los zu sein. Bitte nicht mehr in das Schulgebäude investieren. Machen Sie mit der Schule, was Sie wollen; mit einer Schließung, möglichst erst nach der nächsten Kommunalwahl, sind wir einverstanden. Ihr stets ergebener Maik...

  • Kirchen
  • 22.04.05
  • 5× gelesen
Lokales

Grundschüler müssen künftig nach NRW pendeln

Kooperation über die Landesgrenze: Siegener Berufsschüler wechseln nach Rheinland-Pfalz thor Mudersbach. Als Reaktion auf die drastisch sinkenden Kinderzahlen streben in einer bundesweit bislang einmaligen Aktion die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Bereich der Schulen eine engere Kooperation an. Als eine Art »Testgebiet« wurden dabei die Verbandsgemeinde Kirchen und die Stadt Siegen auserkoren. Entscheidend dazu beigetragen hat offensichtlich die anhaltende...

  • Kirchen
  • 01.04.05
  • 8× gelesen
Lokales

»Sehr geehrte Frau Ex-Ortsbürgermeisterin«

Hitzige Diskussionen im Rat Mudersbach: Streit um Sanierung der Grundschule Niederschelderhütte damo Mudersbach. Mit ihrer Forderung, 130000 Euro für die notwendige Sanierung der Grundschule Niederschelderhütte in den Haushalt einzustellen, biss die SPD gestern Abend im Ortsgemeinderat auf Granit. Die CDU-Mehrheit lehnte die Forderung nach Einstellung des Geldes in den Haushalt ebenso ab wie den Antrag auf namentliche Abstimmung.Brigitte Göbel hatte es als »unerfreulich und sehr enttäuschend«...

  • Kirchen
  • 24.02.05
  • 6× gelesen
Lokales

Es wird wieder diskutiert

Haushalts-Debatte in Mudersbach kontrovers / Kein ausgeglichener Etat vorgelegt damo Mudersbach. Vielleicht ist es ja ein gutes Zeichen, dass sich gestern Abend die Fraktionen im Ortsgemeinderat Mudersbach bei der Haushaltsdiskussion in die Haare bekamen. Denn damit unterscheidet sich die Etat-Debatte durchaus vom derzeit Üblichen: Normalerweise wird überall einstimmig gejammert, geklagt und lamentiert. Gestern hingegen gab es Kontroversen – und zwar sogar in der Interpretation der Zahlen.Doch...

  • Kirchen
  • 24.02.05
  • 3× gelesen
Lokales

Bürgerverein will verstärkt Jüngere ansprechen

Eines der Ziele des neuen Vorsitzenden Ulrich Merzhäuser juli Mudersbach. Ulrich Merzhäuser ist der neue Vorsitzende des Bürgervereins Mudersbach. Wie die SZ bereits am Samstag aktuell berichtet hatte, wurde er in der Jahreshauptversammlung am Freitag Abend im Gasthof Zöller in Mudersbach zum Nachfolger von Paul Baldus gewählt. »Das Erscheinungsbild des Otto-Hellinghausen-Platzes wird neu gestaltet, wir wollen die Dorfgemeinschaft und das Erscheinungsbild des Ortes nach außen pflegen und uns...

  • Kirchen
  • 03.02.05
  • 18× gelesen
Lokales

Muhbach – ein Stück Lebensqualität

Vom TuS »Germania« und seiner Nachbarschaftsliebe zu Brachbach/Am Ende stand einer Eingemeindung nichts mehr im Weg ruth Mudersbach. Dass die Mudersbacher die Brachbacher Nachbarn nicht besonders leiden können, ist bekannt. Davon konnte man sich einmal mehr bei der Karnevalssitzung des TuS »Germania« überzeugen. Jedenfalls spricht einiges dafür, das an der Ortsgrenze die gute Nachbarschaft aufhört. Karl-Heinz Haepp, der sich als Conférencier für diesen Abend zur Verfügung gestellt hatte,...

  • Kirchen
  • 03.02.05
  • 13× gelesen
Lokales

Muhbach – ein Stück Lebensqualität

Vom TuS »Germania« und seiner Nachbarschaftsliebe zu Brachbach/Am Ende stand einer Eingemeindung nichts mehr im Weg ruth Mudersbach. Dass die Mudersbacher die Brachbacher Nachbarn nicht besonders leiden können, ist bekannt. Davon konnte man sich einmal mehr bei der Karnevalssitzung des TuS »Germania« überzeugen. Jedenfalls spricht einiges dafür, das an der Ortsgrenze die gute Nachbarschaft aufhört. Karl-Heinz Haepp, der sich als Conférencier für diesen Abend zur Verfügung gestellt hatte,...

  • Kirchen
  • 31.01.05
  • 8× gelesen
Lokales

Bürgerverein will verstärkt Jüngere ansprechen

Eines der Ziele des neuen Vorsitzenden Ulrich Merzhäuser juli Mudersbach. Ulrich Merzhäuser ist der neue Vorsitzende des Bürgervereins Mudersbach. Wie die SZ bereits am Samstag aktuell berichtet hatte, wurde er in der Jahreshauptversammlung am Freitag Abend im Gasthof Zöller in Mudersbach zum Nachfolger von Paul Baldus gewählt. »Das Erscheinungsbild des Otto-Hellinghausen-Platzes wird neu gestaltet, wir wollen die Dorfgemeinschaft und das Erscheinungsbild des Ortes nach außen pflegen und uns...

  • Kirchen
  • 31.01.05
  • 6× gelesen
Lokales

Widerstand gegen »letztes Denkmal« für Dr. Beth

Die CDU der Verbandsgemeinde Kirchen wehrt sich massiv gegen BBS-Anbau in Wissen zum Nachteil von Mudersbach thor Mudersbach. Wenn kein (alter) Fehler gemacht wurde, so ist dies noch lange kein Grund, einen (neuen) Fehler zu begehen. Auf diese simple Formel lässt sich die Meinung der CDU in der Verbandsgemeinde Kirchen zum geplanten Anbau der Berufsbildenden Schule in Wissen bringen. Wie von der SZ berichtet, hatte Landrat Dr. Alfred Beth noch am Freitag ein klares Bekenntnis zu dem...

  • Kirchen
  • 16.11.04
  • 11× gelesen
Lokales

SPD: Maik Köhler hat die Unwahrheit gesagt

thor Mudersbach. Der Streit um den (ehemaligen) Zebrastreifen an der Brauerei in Niederschelderhütte geht in die nächste Runde – und der Tonfall wird schärfer. So wirft der Fraktionssprecher der SPD im Mudersbacher Gemeinderat, Karl-Heinz Haepp, Ortsbürgermeister Maik Köhler (CDU) vor, ihm gegenüber die Unwahrheit gesagt und den Rat im Unklaren gelassen zu haben. Zum Hintergrund: Vor der Ratssitzung am 27. September habe Köhler in einem Telefonat mit ihm betont, dass er über die Beseitigung des...

  • Kirchen
  • 05.11.04
  • 6× gelesen
Lokales

Drei Frauen sind zwei zu viel

Mudersbacher lachen über »Quartett im Doppelbett«/Alle Vorstellungen ausverkauft juli Mudersbach. Der erfolglose Schriftsteller und Frauenheld Max steckt in Geldnot, sein bester Freund Werner in einer Beziehungskrise, und die neugierige Putzfrau ihre Nase in alles, was sie nichts angeht. Sie hat es noch dazu auf den Hausmeister abgesehen. Wird diese Konstellation auf der Bühne von Nachbarn und Freunden gespielt, ist abendfüllende Unterhaltung garantiert – jedenfalls in Mudersbach. Dort führte...

  • Kirchen
  • 25.10.04
  • 3× gelesen
Lokales

Beten allein genügt nicht

Pfarreiengemeinschaft thematisierte eine Woche lang die Aids-Katastrophe in Afrika juli Mudersbach. Aids in Afrika ist ein Problem, bei dem man aufgrund seines Ausmaßes und seiner katastrophalen Folgen leicht in Hoffnungslosigkeit verfallen könnte. Mit der Aids-Hilfe-Woche, die in der Pfarreiengemeinschaft Brachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte/Birken am Sonntag zu Ende gegangen ist, wollten die Gläubigen genau dem entgegenwirken. Im Abschlussgottesdienst erloschen in einer Stunde...

  • Kirchen
  • 19.10.04
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.