Mudersbach

Beiträge zum Thema Mudersbach

Lokales

CDU sieht beim Jugendtreff keinerlei Fortschritte

Brigitte Göbel soll Ratsbeschlüsse endlich umsetzen sz Mudersbach. Mit Verärgerung und völligem Unverständnis reagierten die CDU-Ratsmitglieder während der jüngsten Fraktionssitzung auf die »unendliche Geschichte »Jugendtreff«. Wie lange müssen Jugendliche in Mudersbach noch auf ihren Treff warten? fragen die Christdemokraten. Dieses Thema werde im Rat schon seit Anfang der 90er Jahre diskutiert.Ratsvorschläge, Ideen der Bürger und der Jugendlichen hätten keine Zustimmung gefunden. Im Februar...

  • Kirchen
  • 19.10.02
Lokales

Karussellfahrten bei Regenwetter

174. Mudersbacher Kirmes am Freitag eröffnet / Wenig los beim Disco-Abend es Mudersbach. Bevor der Winter mit Kälte, Schnee und Glatteis Einzug hält, wird in Mudersbach Anfang Oktober noch einmal so richtig gefeiert: Diese Tradition wurde auch 2002 nicht gebrochen. Am Freitag begann auf dem Otto-Hellinghausen-Platz die 174. Mudersbacher Kirmes. Aber in diesem Jahr machte das Regenwetter den Karussell- und Budenbesitzern das Geschäft nicht leicht.Zum Auftakt gab es am Freitagabend Disco-Musik...

  • Kirchen
  • 07.10.02
Lokales

Direkte Hilfe für Flutopfer

Benefizkonzert der Siegtaler Musikanten kam gut an fram Mudersbach. Unterstützung erhielt die hiesige Flutopferhilfe am Tag der Deutschen Einheit durch die Siegtaler Musikanten Mudersbach. Ansehnliche 2000 Euro brachte das Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer im Muldentalkreis ein. Mit ihrer Spende eröffnete Bürgermeisterin Brigitte Goebel das muntere Konzert in der TS-Turnhalle, und siehe da, zur Halbzeit hatten die Veranstalter – Siegtaler Musikanten und Sauerländischer Gebirgsverein...

  • Kirchen
  • 05.10.02
Lokales

Einsatzkräfte wirkten Hand in Hand

Große Schauübung auf dem Meteor-Gelände / Drehleiter im Einsatz / Beobachter zufrieden rai Mudersbach. Eine große Zuschauerzahl beobachtete am Freitagabend am Gewerbepark Meteor in Mudersbach die Jahresabschlussübung der Feuerwehren Mudersbach, Niederschelderhütte und Brachbach. Dabei konnten sich sowohl die Einwohner als auch die Firmenbesitzer und Winfried Saxler (Gewerbepark) ein Bild von der Ausbildung und Ausrüstung der Blauberockten machen. Und eine Stippvisite bei der Schauübung, vom...

  • Kirchen
  • 30.09.02
Lokales

Gutes Beispiel für eine »gebende« Feuerwehr

Vier Spatenstiche für die neue Feuerwehrfahrzeughalle in Mudersbach #AD fram Mudersbach. Der erste Spatenstich zum Bau der neuen Feuerwehrfahrzeughalle in Mudersbach stand am Montag bei Kirchens Wehrleiter Dietmar Urrigshardt, Bürgermeister Wolfgang Müller, Löschgruppenführer Joachim Söhngen und dem Wehrführer von Mudersbach, Karl-Heinz Frettlöh, im Terminkalender. Vor den Augen von Ortsbürgermeisterin Brigitte Göbel, Ehrengästen aus Verwaltung, Verbandsgemeinderat und Feuerwehr wurde die...

  • Kirchen
  • 25.09.02
Lokales

DJK Jahnschar begeht »Tag des Vereins«

sz Mudersbach. Sport, Spaß und Spiel stehen am Samstag, 7. September, auf dem Programm, wenn die DJK Jahnschar Mudersbach in und um die Turnhalle der ehemaligen Hauptschule ihren »Tag des Vereins« feiert. Angefangen mit einem Spielefest für Kinder und Jugendliche, das um 13 Uhr losgeht, stellen sich von 14 bis etwa 17 Uhr alle Abteilungen und Übungsgruppen des Vereins mit jeweils zehn- bis 15-minütigen Darbietungen und Demonstrationen ihres Trainingsbetriebes vor. Diese werden zum Teil in der...

  • Kirchen
  • 06.09.02
Lokales

Mudersbacher Ortsmitte steht kurz vor dem Ausbau

Acht Monate Bauzeit für vierten Bauabschnitt geplant sz Mudersbach. Die Bundesrepublik Deutschland und die Gemeinde Mudersbach wollen jetzt den vierten Bauabschnitt des Ausbaus der B62 in Angriff nehmen. Darauf weist der Leiter des Landesbetriebs Straßen und Verkehr (Koblenz), Peter Moritz, in einer Pressemitteilung hin.Dieser Bauabschnitt erstreckt sich von der Post bis ca. 100 Meter vor die Einmündung Steinstraße, die den zweiten Bauabschnitt bildete. Der vierte Bauabschnitt unterteilt sich...

  • Kirchen
  • 06.09.02
Lokales

Waldeigentümer auf großer »Inspektionsrunde«

Veränderungen im Waldbild unter die Lupe genommen rai Mudersbach. Etwa 50 Waldeigentümer starteten am Samstagmorgen am Schinde-Parkplatz, um zu sehen, wie sich seit der bislang letzten Begehung vor rund vier Jahren das Waldbild verändert hat. Erstmals konnte Friedhelm Mockenhaupt, Haubergs- und Waldvorstand von fünf Haubergsgenossenschaften und einer Wald-Interessentenschaft, zur Exkursion auch Vertreter des Agenda-Arbeitskreises »Natur und Umweltschutz« begrüßen. Nachdem die Gruppen bereits im...

  • Kirchen
  • 26.08.02
Lokales

Jung und Alt kamen auf ihre Kosten

Tolles Unterhaltungsprogramm beim Mudersbacher Pfarrfest: Trotz Freibad-Wetter herrschte Hochbetrieb / Erlös für Flut-Opfer und Kinderschutzdienst sz Mudersbach. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen zogen viele Mudersbacher den Besuch des Pfarrfestes einem Ausflug ins Freibad vor. Jedenfalls tummelten sich am Sonntag Hunderte von Gästen rund um die Pfarrkirche »Maria Himmelfahrt«. Auch in diesem Jahr hatten sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates wieder viel einfallen lassen, um Jung und...

  • Kirchen
  • 21.08.02
Lokales

»Das Maß ist jetzt voll«

CDU fühlt sich schlecht über Maßnahmen an B62 informiert sz Mudersbach. In einem offenen Brief hat der CDU–Fraktionsvorsitzende Gundolf Schupp Ortsbürgermeisterin Brigitte Göbel darüber informiert, dass die Vorgehensweise der Ortsgemeindeverwaltung hinsichtlich des weiteren Ausbaus der B62 für die Unionsfraktion nicht mehr tragbar sei. Als Grund hierfür nannte Schupp den schlechten bzw. überhaupt nicht vorhandenen Informations– und Kenntnisstand der Ratsmitglieder.Die CDU fordert daher, dem Rat...

  • Kirchen
  • 19.06.02
Lokales

50-jährige Erfolgsgeschichte in Sachen Stahl

Fa. Walter Patz feierte Jubiläum/Neue Spaltanlage für 5 Mill. Euro in Betrieb genommen thor Mudersbach. Die Zahlen sprechen für sich: ein Arbeitsplatz für 75 Menschen, eine Auslieferung von 140000 Tonnen Stahl pro Jahr, ein ständig gefülltes Lager mit 30000 Tonnen Stahl, und 85 Mill. e Jahresumsatz, und das alles ohne große Schlagzeilen. Die Erfolgsgeschichte der Fa. Walter Patz wurde und wird eher im Stillen geschrieben. Seit nunmehr 50 Jahren steht der Name für hochwertige Stahlprodukte aus...

  • Kirchen
  • 18.05.02
Lokales

Die Kontinuität der Armut

Gemeinde Mudersbach knabbert immer noch am Defizit, hat dieses Jahr aber einiges vor thor Mudersbach. Auch eine neue Ortsbürgermeisterin muss mit alten Problemen leben. Als Brigitte Göbel gestern Abend im Bürgerhaus Birken die Zahlen des aktuellen Haushalts vorstellte, da hätte sie sicherlich gerne positive Meldungen auf breiter Front verkündet. Das Gegenteil war der Fall. Sie musste einen Etat präsentieren, »der von Armut geprägt ist«. Doch Brigitte Göbel ist lange genug im kommunalpolitischen...

  • Kirchen
  • 30.04.02
Lokales

Alex Schuhen neuer »Chef« der Mudersbacher SPD

»Engagierte und nachvollziehbare Politik machen« damo Mudersbach. Mit einem neuen Mann an der Spitze geht der SPD-Ortsverein Mudersbach-Niederschelderhütte in die nächsten zwei wichtigen Jahre: Alex Schuhen löst den bisherigen Vorsitzenden Heinrich Mengel ab und gibt sich zugleich optimistisch: »Das ist eine sehr wichtige Phase: erst der Bundestagswahlkampf, dann die Kommunalwahl. Wir können und werden die Mudersbacher Bürger überzeugen, dass wir eine engagierte und nachvollziehbare Politik...

  • Kirchen
  • 29.04.02
Lokales

Müller folgt Schönhof auch als DRK-Chef

Bürgermeister ist traditionell Vorsitzender fram Mudersbach. Der Neue an der Spitze des DRK-Ortsvereins Kirchen heißt Wolfgang Müller. Einstimmig wurde der Bürgermeister bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag im Gasthof Zöller gewählt. Er ersetzt damit den 1993 ins Amt berufenen Günter Schönhof. Die Mitglieder folgten so einem festen Brauch: Die Bürgermeister stehen dem Ortsverein vor, so wie auf Kreisebene die Landräte das erste DRK-Amt ausfüllen.Der 2. Vorsitzende Felix Groß...

  • Kirchen
  • 15.04.02
Lokales

Moritz sieht sich zu Unrecht als »Mudersbacher Sündenbock«

Baudirektor reagiert auf Kritik zu Straßenausbau thor Mudersbach. Baudirektor Peter Moritz sieht seine Koblenzer Straßenbaubehörde zu Unrecht in ein schlechtes Licht gerückt: Die jüngste Kritik von Anwohnern der B62 und Kommunalpolitikern der CDU nimmt Moritz zum Anlass, um die Dinge aus seiner Sicht zu schildern, denn: »Die dabei gewählten Worte sind nicht ganz gerechtfertigt.« Seiner Auffassung nach sind sowohl Anlieger als auch Ratsmitglieder über das Verfahren und die Planung zum Ausbau der...

  • Kirchen
  • 11.04.02
Lokales

Eine Straßenplanung »ohne Sinn und Verstand«

CDU übt harsche Kritik an der Ausbauart der B62 thor Mudersbach. Baudirektor Peter Moritz, seines Zeichens Chef des Landesbetriebs Straßenbau in Koblenz, dürfte beim Zählen seiner persönlichen Freunde in Mudersbach keinen Taschenrechner brauchen. Sind u.a. schon die Haubergsgenossen nicht gut auf ihn zu sprechen – Stichwort: »Hangsicherung« –, so würden nun auch die Anlieger der B62 mit dem Behördenleiter gerne einmal Tacheles reden. Es geht um den mittlerweile fast fertiggestellten Ausbau der...

  • Kirchen
  • 05.04.02
Lokales

Mudersbacher Schützen wollen endlich bauen

Schon seit über sechs Jahren nur eingeschränktes Training möglich/Hoffen auf Zuschüsse rai Mudersbach. Das Großprojekt Renovierung des Schießstandes am Schützenhaus in der Steinstraße war auch bei der Jahreshauptversammlung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Mudersbach ein Thema. Schon seit dem Jahr 1996 können die Schützen nur noch eingeschränkt ihren Schießsport ausüben. Denn damals war das Kleinkaliberschießen auf der bestehenden Anlage untersagt worden. Dort kann derzeit nur noch mit...

  • Kirchen
  • 25.03.02
Lokales

Reise mit der Zeitmaschine

Mudersbacher Kirchenchor hielt jährliche Rückschau suk Mudersbach. Der katholische Kirchenchor Mudersbach begab sich im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung auf eine Zeitreise quer durch die letzten zwölf Monate. Hierzu hatte die Geschäftsführerin Hildegard Stettner die Zeitmaschine fahrbereit gemacht, um auf unterhaltsame Weise die Aktivitäten noch einmal Revue passieren zu lassen. Zu zahlreichen Anlässen war der 35 Sänger zählende Chor unter der Leitung von Organistin Petra Böer in der...

  • Kirchen
  • 21.03.02
Lokales

Feuerwehr-Förderverein freut sich über sein 100. Mitglied

Bernd Gütelhöfer jetzt als »Ehemaliger« auch beigetreten rai Mudersbach. Als 100. Mitglied des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mudersbach begrüßte Vorsitzender Erhard Schermoly jetzt Bernd Gütelhöfer und überreichte ein Präsent. Das Jubiläumsmitglied Gütelhöfer kennt selbst sehr gut die ehrenamtliche Tätigkeit der Blauberockten, denn schließlich gehörte der heute 62-Jährige mehr als zehn Jahre der Löschgruppe an. Deshalb sei es für ihn selbstverständlich gewesen, jetzt die Organisation...

  • Kirchen
  • 18.03.02
Lokales

Siegstraße ab morgen gesperrt

Neugestaltung Ortsdurchfahrt / Lkw fahren gesondert sz Mudersbach. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich ab morgen, Donnerstag, 14. März, bis Freitag, 22. März, auf eine Vollsperrung der Siegstraße bei Mudersbach einstellen. Dort wird bekanntlich die Ortsdurchfahrt neu gestaltet.Wie das Straßenverkehrsamt Koblenz mitteilt, erfolgt die Sperrung der Siegstraße zwischen deren Einmündung in die B62 und der Siegbrücke. Eine Umleitung ist ausgeschildert.Lkw werden folgendermaßen umgeleitet: Der Verkehr...

  • Kirchen
  • 13.03.02
Lokales

Siegstraße ab morgen gesperrt

Neugestaltung Ortsdurchfahrt / Lkw fahren gesondert sz Mudersbach. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich ab morgen, Donnerstag, 14. März, bis Freitag, 22. März, auf eine Vollsperrung der Siegstraße bei Mudersbach einstellen. Dort wird bekanntlich die Ortsdurchfahrt neu gestaltet.Wie das Straßenverkehrsamt Koblenz mitteilt, erfolgt die Sperrung der Siegstraße zwischen deren Einmündung in die B62 und der Siegbrücke. Eine Umleitung ist ausgeschildert.Lkw werden folgendermaßen umgeleitet: Der Verkehr...

  • Kirchen
  • 13.03.02
Lokales

Von Schlüsseln und Schlössern

Brigitte Göbel jetzt offiziell Ortsbürgermeisterin goeb Mudersbach. Mit dem Amt der Ortsbürgermeisterin, einem Ehrenamt wohlgemerkt, nimmt Frau Göbel auch eine Last auf sich. In Worte dieser Art kleidete Mudersbachs 1. Beigeordneter Rainer Stelkens am Montag seine Präliminarien zur Amtseinführung und Vereidigung von Brigitte Göbel. »Ich wünsche ihr viel Kraft für dieses Amt«, sagte Stelkens, und übergab ihr nach der offiziellen Vereidigung unter allgemeinem Schmunzeln die »Schlüssel zur Macht«...

  • Kirchen
  • 07.03.02
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.