Mudersbach

Beiträge zum Thema Mudersbach

Lokales
Am Starenkasten auf der B 62 in Mudersbach wurde der 29-Jährige geblitzt. Nur: in welchem Auto? Das war die entscheidende Frage vor Gericht.

29-jähriger Ungar kämpft vor Gericht
Geblitzt - aber in welchem Auto?

dach Betzdorf/Mudersbach. 6 Stundenkilometer zu schnell, das macht 615 Euro: Diese Rechnung bekam jetzt ein 29-Jähriger präsentiert, der vor knapp zwei Jahren vom Starenkasten in Mudersbach „geblitzt“ worden war. 15 Euro Bußgeld hatte die Verbandsgemeinde Kirchen aufgerufen – und von Erich U. (Name geändert) auch per Überweisung erhalten. Doch dann kam die Justiz ins Spiel. Denn der Wagen, der da (als erstes) fotografiert worden war, war nicht angemeldet und ergo auch nicht versichert. Das...

  • Betzdorf
  • 04.08.21
Lokales
Am 6. Juni wird der neue Ortsbürgermeister von Mudersbach gewählt. Seit Samstag ist klar. dass auch die Wählergruppe Stötzel keinen Kandidaten ins Rennen schickt.

Ortsbürgermeisterwahl Mudersbach: Christian Peter bleibt einziger Bewerber
Wählergruppe Stötzel schickt keinen Kandidaten ins Rennen

rai Mudersbach. Was bis dato noch eine offene Frage war, ist seit Samstagnachmittag geklärt: Christian Peter bleibt einziger Kandidat bei der Wahl zum Bürgermeister der Ortsgemeinde Mudersbach. Am Dienstag hatte der SPD-Ortsverein den 42-Jährigen aus Niederschelderhütte nominiert (die SZ berichtete aktuell). Die Mudersbacher Christdemokraten wiederum verzichten – wie ebenfalls berichtet – einen eigenen Kandidaten aufzustellen. Öffentliche Wahlversammlung in der Giebelwaldhalle Und auch die...

  • Betzdorf
  • 18.04.21
Lokales
Die Polizei und ein Rollerfahrer  lieferten sich in Mudersbach eine wilde Verfolgungsjagd.

Wilde Verfolgungsjagd
Rollerfahrer flüchtete vor der Polizei

sz  Mudersbach. Die Polizei Betzdorf sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am vergangenen Mittwoch gegen 21.10 Uhr zutrug. Eine Streifenwagenbesatzung befuhr die Stahlwerkstraße in Mudersbach, als ihr ein unbeleuchteter Roller entgegenkam. Die Streife wendete ihr Fahrzeug und wollte den Rollerfahrer einer Kontrolle unterziehen. Dieser entzog sich der Fahrer in waghalsiger Art und Weise. Sämtliche Anhaltezeichen wurden ignoriert, eine Lichtzeichenanlage trotz Rotlicht überfahren und...

  • Betzdorf
  • 28.08.20
Lokales
Der Polizei in Betzdorf sind gleich mehrere Fälle gemeldet worden, bei denen Verursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben.

Hecke, Auto und Mauer mussten dran glauben
Polizei sucht Zeugen in mehreren Fällen

sz Betzdorf/Mudersbach/Niederfischbach. Gleich mehrere Unfälle sind der Polizei in Betzdorf gemeldet worden, bei denen die Verursacher vom Unfallort geflüchtet sind. Am Dienstag wurde gegen 12.10 Uhr eine Hainbuchenhecke an der Struthofstraße in Betzdorf vermutlich von einem Lkw-Fahrer beschädigt, der Schaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Ebenfalls wegen einer Kollision mit einem Lkw entstand offensichtlich der Schaden an einem Wagen, der am Mittwoch gegen 10 Uhr in Mudersbach an der...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
LokalesSZ
Es ist unser wichtigstes Lebensmittel: Trinkwasser.

Verbraucher im Gebhardshainer Land zur Sparsamkeit angehalten
Trinkwasser: noch läuft's

damo Gebhardshain/Brachbach/Mudersbach. Was gestern noch ein Rasen war, ist heute eine braune Brache, im AK-Land ist beinahe flächendeckend die zweithöchste Waldbrand-Warnstufe erreicht, und der Pegelstand in Niederschelden liegt bei 47 Zentimetern – im Mittel ist die Sieg hier 90 Zentimeter hoch. Die Hitze und die Trockenheit machen sich allmählich deutlich bemerkbar, und das bekommen auch die ersten Wasserversorger zu spüren. Jetzt ist die erste E-Mail zum Thema in der AK-Redaktion...

  • Betzdorf
  • 07.08.20
Lokales
In diesem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen.
2 Bilder

Tötungsdelikt in Niederschelderhütte (Update)
Frau von eigenem Sohn getötet?

nb/sz Niederschelderhütte. Einsatz für die Polizei in Niederschelderhütte: Dort ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen. Notarzt und die Polizei waren mit mehreren Kräften an der Adolfstraße, unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, angerückt. Die Beamten nahmen einen Mann in Gewahrsam. Nach Informationen der Siegener Zeitung soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 37 Jahre alten Mann handeln. Der Verdächtige soll demnach in dem Haus seine Mutter getötet...

  • Betzdorf
  • 04.08.20
LokalesSZ
Dieses Trio steht hinter dem Namen NeurologIQ: Tim Klein, Sebastian Weide und Firmengründer Simon Sack (v. l.). Auch wenn es um künstliche Intelligenz geht, kommt das reale „Bandfeeling“ im Unternehmen nicht zu kurz.

Fa. NeurologIQ
Kreativ zur künstlichen Intelligenz

thor Siegen/Bruche/Mudersbach. Was war zuerst da? Die berühmte, eigentlich philosophische Frage wie bei der Henne und dem Ei stellt sich in diesem Fall nicht: Künstliche Intelligenz als eines der großen Themen des jungen 21. Jahrhunderts setzt immer einen natürlichen Grips voraus – am besten eine ganze Menge Grips. Denn noch programmieren sich Apps und Anwendungen nicht von selbst. Noch nicht. Simon Sack ist jedenfalls nach wie vor Herr über seine Tastatur. Bei dem 24-Jährigen aus Bruche taucht...

  • Betzdorf
  • 12.06.20
Lokales
Auch dieser Renault in der Stroth wurde Opfer der Zerstörungswut.
2 Bilder

Mindestens 20 Fahrzeuge betroffen (Update)
Pure Zerstörungswut an Autos ausgelassen

sz Mudersbach/Brachbach. Massiver Vandalismus in Brachbach, Mudersbach, Birken und Niederschelderhütte sowie im benachbarten Siegener Stadtgebiet: In der Nacht zu Samstag wurden mindestens 20 Autos beschädigt, diese Zahl  könnte sich aber noch deutlich erhöhen. Die Polizei meldet, dass Windschutzscheiben, Heck- und Seitenscheiben zertrümmert sowie Schäden an den Karosserien verursacht worden sind. Betroffen waren u.a. die Schinden und die Giebelwaldstraße in Niederschelderhütte,  die...

  • Betzdorf
  • 23.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.