Mues

Beiträge zum Thema Mues

Lokales
Die Stadt Siegen hat Strafanzeige erstattet.  Im  Zuge einer   als "Antuung"  deklarierten  "Kunstaktion" fiel am Freitagabend ein Baum  am Siegufer der Motorsäge zum Opfer.
Video

Staatsschutz eingeschaltet (Update: Video)
"Kunstaktion" endet mit "Baumopferung" am Siegufer

nja Siegen. Diese „Kunstaktion“ unter Federführung u.a. einer Siegener Studentin ist ganz offensichtlich aus dem Ruder gelaufen: Seit Freitagabend ist das Siegufer in Siegens Stadtmitte um einen Baum ärmer. Im Zuge des als „Antuung“ angekündigten Happenings wurde dem Gewächs mit der Kettensäge etwas „angetan“, der Garaus gemacht. Begleitet von den  live gespielten Streicherklängen. Von einer „spontanen Baumopferung“ soll die Rede gewesen sein. Die Stadt Siegen hat Strafanzeige gestellt. „So...

  • Siegen
  • 31.07.21
Lokales
Am "Dicken Turm" in der Siegener Oberstadt wehen die Regenbogengfahnen.
2 Bilder

Bürgermeister Mues setzt "wichtiges Zeichen"
Siegen hisst die Regenbogenfahne

tip Siegen. Die Stadt Siegen zeigt Flagge: Am „Dicken Turm“ in der Oberstadt und an der Siegerlandhalle wehen heute Regenbogenfahnen. Geschehen ist dies auf Anweisung von ganz oben: Bürgermeister Steffen Mues hat sich „persönlich dafür eingesetzt“. Auch in den sozialen Medien hat sich das Aussehen der Krönchenstadt geändert. So ist auch hinter dem traditionellen Siegener Stadtwappen auf dem Facebook-Profilfoto der Stadt seit dem Nachmittag ein Regenbogen-Banner zu sehen. Mues am Telefon zur SZ:...

  • Siegen
  • 23.06.21
LokalesSZ
Hinterhof-Charme ade: Das städtebaulich unter Wert genutzte Quartier rund um die Friedrichstraße soll zu einem urbanen Campus mit öffentlicher Verbindungsfunktion zum Zentralcampus am Unteren Schloss werden.
3 Bilder

Gewaltiges Stadtumbau-Programm
Uni bringt Hinterhöfe auf Vordermann

js Siegen.  „Universitätsstadt Siegen“: Neun Jahre sind vergangen, seitdem Bürgermeister Steffen Mues und Uni-Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart das erste Ortsschild mit dieser Zusatzbezeichnung anbrachten. Ein symbolischer Akt, dem im Laufe der Jahre eine konkrete Ausgestaltung erfolgen sollte. „Uns war immer klar, dass Siegen – wenn wir Universitätsstadt sein wollen – an Attraktivität gewinnt, wenn es Campus-Standorte im Zentrum gibt“, berichtete der Bürgermeister beim ersten öffentlichen...

  • Siegen
  • 26.05.21
Lokales
Die Bürgermeister sind es, die für das Dauerkrisenmanagement das direkte Feedback der Bürger bekommen – immer häufiger auch in Form von Hass.
5 Bilder

Wie es den Bürgermeistern nach mehr als einem Jahr Pandemie geht
Die eigentlichen Krisenmanager

sz Siegen/Erndtebrück/Wenden/Wissen. Berlin ist für viele deutsche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in normalen Zeiten weit weg. Sie sind für das zuständig, was vor der Haustür passiert. Hier gilt es, die großen und kleinen Probleme zu lösen. Gesetzliche Vorgaben aus der Hauptstadt, nun gut – doch auf die Umsetzung vor Ort kommt es eben auch an. Kein leichtes Unterfangen in der Pandemiezeit. Kommunalpolitiker befinden sich seit mehr als einem Jahr in einem Dauerkrisenmanagement. Nicht nur...

  • Siegen
  • 17.05.21
LokalesSZ
Künftig werden Parkhäuser nicht mehr in der Innenstadt errichtet. So viel steht fest. Hinter den neuen Standorten, die im Zuge des Umzuges der Uni in die City notwendig werden, sind aber noch viele Fragezeichen. Die GroKo bleibt hier und bei vielen anderen Themen unkonkret, weil keine leeren Versprechungen gemacht werden sollen.

Corona mit dramatischen Auswirkungen
Bürgermeister Mues warnt vor Nothaushalt

ch Siegen. Von der schwarzen Null reden Bürgermeister und Kämmerer der Krönchenstadt bereits seit vergangenem Jahr kaum mehr. Nun, mitten in der Pandemie, fürchten Steffen Mues und Wolfgang Cavelius ein großes, Corona-bedingtes schwarzes Loch in der Kasse des Oberzentrums. „Nachdem der vorläufige Jahresabschluss 2019 erstmals nach zwölf Jahren wieder ausgeglichen war, hat das Virus dramatische Auswirkungen auf die städtische Haushaltslage“, machte Mues gestern bei der Vorstellung des...

  • Siegen
  • 15.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.