Mund-Nasen-Schutz

Beiträge zum Thema Mund-Nasen-Schutz

LokalesSZ-Plus
Dicht gedrängt geht es an den Siegener Haltestellen besonders an Schulbussen zu. Dass die Maskenpflicht auch dort bereits gilt, wissen die meisten Schüler allerdings nicht.

Maskenpflicht in Bus und Bahn
Auch an Haltestellen müssen Mund und Nase bedeckt sein

juka Siegen. Es ist 7.10 Uhr am Montagmorgen. Dicht an dicht stehen wartende Kinder und Jugendliche am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Siegen beisammen, erzählen vom Wochenende oder lernen auf den letzten Drücker noch für den anstehenden Test. Seit dem Schulstart vor gut drei Wochen gleicht sich das Bild am ZOB Tag für Tag. Maskenpflicht auch an HaltestellenWas jedoch die wenigsten Schüler wissen: Auch an Busbahnhöfen, Haltestellen und Bahnsteigen gilt die Maskenpflicht. „Diese ist nicht nur...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 334× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Vlies wird abgerollt, wird für den Mund- und Nasenraum gefaltet, erhält Nasenclip und Ohrbänder – all dies vollautomatisch, aber unter ständiger Kontrolle. Die ITS Industriebedarf GmbH produziert Einwegmasken für den täglichen, aber auch den medizinischen Gebrauch.
5 Bilder

Die Großabnehmer fehlen
Masken made in Netphen

nja Netphen. Eher zufällig stieß Konrad Henkel im April auf eine Ausschreibung des Bundesgesundheitsministeriums, die sein Leben bis auf Weiteres durcheinander wirbeln sollte. 100 000-fach landet das Ergebnis derzeit pro Tag in handlichen Kartons: Mund-Nasen-Schutzmasken aus dreilagigem Vlies für jedermann und für den täglichen Gebrauch. Gefertigt in einer neuen Dependance der Firma ITS Industriebedarf an der Unteren Industriestraße in Netphen. Derzeit läuft zudem das Zertifizierungsverfahren...

  • Netphen
  • 26.08.20
  • 5.501× gelesen
LokalesSZ-Plus
6000 der 10.000 für EKiKS bestimmten Masken erreichten als Bausatz den ev. Kirchenkreis. Nina Stahl weiß nicht, ob sie darüber lachen oder weinen soll.
4 Bilder

NRW-Hilfe kommt bei Kitas nicht gut an
Masken-Ärger im Bausatz

tile Siegen/Bad Berleburg. Die Ankündigung der NRW-Regierung, die Kitas im Land flächendeckend mit einer großzügigen Lieferung von Mund-Nasen-Schutzmasken zu unterstützen, kam bei den Trägern gut an. Umso größer war zunächst die Verwunderung, dann die Enttäuschung und der Ärger, als die umfangreichen Lieferungen eingingen. Nina Stahl etwa wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Als die EKiKS-Geschäftsleiterin im ev. Kirchenkreis Siegen die Kartons öffnete, konnte sie erst nicht so recht...

  • Siegen
  • 11.06.20
  • 1.560× gelesen
LokalesSZ-Plus
Catharina Dornseifer (IBF-Prokuristin), Athanassios Pappas (Moss) und Philip Jongebloed vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (v. l. n. r.) gewährten einen Blick auf die Anlage.

Produktionsanlage für Mund-Nasen-Schutz
Corona-Masken made in Südwestfalen

kay Freudenberg/Altenhundem. Den Leitsatz „Global denken und lokal handeln“ haben sich das Unternehmen Moss (Altenhundem) und die Freudenberger IBF Automation GmbH zu eigen gemacht. Sie haben gemeinsam eine Produktionsanlage für Mund-Nasen-Schutzmasken entwickelt, sie wird derzeit gebaut. Als Kooperationspartner steht den Sieger- und Sauerländer Betrieben das renommierte Fraunhofer Institut für Produktionstechnik, kurz IPT, zur Seite. Seit vier Wochen wird in den IBF-Hallen fleißig...

  • Freudenberg
  • 14.05.20
  • 329× gelesen
LokalesSZ-Plus
Innen werden Handys repariert, außen bietet dieser Händler an der Siegener Bahnhofstraße Schutzmasken an.
8 Bilder

Corona-Schutz wird Verkaufsschlager
Masken sind jetzt salonfähig

js Siegen. Wer hätte das noch vor einigen Monaten für möglich gehalten? Bilder von Menschen mit „unten herum“ verborgenen Gesichtern kannten die einen vielleicht von China-Reisen, die anderen von China-Reisenden mit Fotoapparat oder Selfie-Stick auf Europatour: Corona hat uns neben vielen anderen Unannehmlichkeiten den Nasen-Masken-Schutz eingebrockt. In öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften ist nun seit zwei Wochen Maskerade angesagt. Genaue Vorschriften, wie die auszusehen hat,...

  • Siegen
  • 11.05.20
  • 377× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.