Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
Nur echt mit Haarnetz, Akkordeon und hochgeschlossen ganz in Schwarz: Carmela de Feo ist La Signora. Die Kabarettistin gastiert mit ihrem Programm „Die Schablone, in der ich wohne“ am 27. September im Hüttenhaus Herdorf.
4 Bilder

Programm "Kultur im Hüttenhaus Herdorf"
La Signora und Beethovens Neunte

zel Herdorf. „Zum ersten Mal“, „eine Premiere“ und „noch eine Premiere“: Man hört nicht oft so viel Neues wie bei der Vorstellung des Programms „Kultur im Hüttenhaus Herdorf“ für die Spielzeit 2019/20, das die Verantwortlichen am Montag im sogenannten Herrenzimmer des Theater-Schmuckstücks aus den 50er-Jahren vorstellten. Die drei Anbieter Stadt (Kulturherbst), Kulturring und Kreis der Kulturfreunde, die seit einigen Jahren unter der Dachmarke „Kultur im Hüttenhaus Herdorf“ zusammengefunden...

  • Herdorf
  • 27.08.19
  • 155× gelesen
Kultur
Mit viel Gefühl und Leidenschaft sang Jessica Diehl alleine und im Duett mit Björn Hintze die Songs vergangener und aktueller Tage, die Band musiX sorgte dabei im „Casa“ in Kirchen für den richtigen Ton.

Acht Musiker akustisch im "Casa" in Kirchen
musiX als eingespieltes Team

pav Kirchen. Wie könnte ein Wochenende besser eingeläutet werden als mit gutem Essen, guten Drinks und vor allem mit guter Musik? Die regionale Band musiX (ehemals KaBo unplugged) lud am Freitagabend zu einem intimen und durchaus emotionalen Konzertabend ins Restaurant „Casa“ am Bahnhof Kirchen ein. Nachdem sie schon im Kulturwerk Wissen gastiert hatten und dieses Jahr im November bereits zum siebten Mal ihre alljährliche Konzertreihe „Live and acoustic“ in größerer Besetzung im „Breidenbacher...

  • Kirchen
  • 22.07.19
  • 281× gelesen
Kultur
Seit über 20 Jahren ist die Brucher Blues Band eine eingeschworene musikalische Gemeinschaft. Sie wurde beim 14. Rock am Hang in Weiselstein sehnlichst von ihren Fans erwartet.
4 Bilder

Kult-Party auf der Pferdeweide in Weiselstein
Vier Headliner beim 14. Rock am Hang

sib Weiselstein. Wochenlang hatten die Fans ihrem Highlight des Jahres entgegen gefiebert, am Samstag war es endlich wieder so weit: Das 14. Rock am Hang in Weiselstein kurz hinter Betzdorf-Dauersberg brachte Pferdekoppel wie Gehörknöchelchen zum Beben. Das kultige Festival, veranstaltet von der Brucher Blues Band, war trotz immer wieder einsetzender Regenschauer wieder einmal ein echter Publikumsmagnet . Alle packen mit an - das funktioniertAlles begann vor 15 Jahren, als die Brucher Blues...

  • Gebhardshain
  • 21.07.19
  • 278× gelesen
Lokales
"Der Ax" gastierte in Herdorf.
2 Bilder

Einige Songs mit elektronischen Helferlein
Sascha Ax eröffnet „Live-Treff Hellertal“

dach Herdorf. Was man mit einem Mikrofon, einer Gitarre und ein paar elektronischen Helferlein so alles zaubern kann! Sascha Ax, gestern Abend als „Der Ax“ in Herdorf zu Gast, eröffnete mit seinem Auftritt im Rathausinnenhof den diesjährigen Reigen „Live-Treff Hellertal“. Und das machte er streckenweise eindrucksvoll: Denn das, was da aus den Boxen in die Gehörgänge der Musikliebhaber schallte, klang bei einigen Songs nun wirklich nicht wie nur ein einziger Musiker. Bei Nummern wie „With Or...

  • Herdorf
  • 05.07.19
  • 386× gelesen
Kultur
Beim Auftritt von LaBrassBanda in Brachbach ging am Samstag die Luzie ab.

50 Jahre Jugendkapelle im Musikverein Lyra
LaBrassBanda entmufft die Dicke-Backen-Musik

sib Brachbach. Wo andere schon längst aufgehört haben, fangen diese Burschen erst an. Es ist schier unglaublich, wie Menschen fast zwei Stunden lang ohne nennenswerte Pausen ihre Blasinstrumente in Höchstgeschwindigkeit spielen und dabei auch noch vollkommen unverkrampft und geschmeidig daherkommen. Zum 50-jährigen Jubiläum seiner Jugendkapelle, dem so genannten „Jukaläum“, hatte sich der Musikverein Lyra Brachbach mit den kernigen Burschen von LaBrassBanda nun wahrlich etwas ganz Besonderes...

  • Kirchen
  • 17.06.19
  • 305× gelesen
Kultur
Können nach der Aufführung des glitzernden Oratoriums „The Messiah“ den recht verdienten stürmischen Applaus des Herdorfer Publikums ernten: Aljoscha Lennert, Mareike Lennert, Maren Schwier, Timon Führ und Chor- und Konzertleiter Peter Scholl (v. l.) vor der Kammerphilharmonie Seligenstadt und der Kantorei St. Jakob.   Foto: ne

Peter Scholl dirigiert Händels "Messias"
Zweimal Halleluja in Herdorf

ne Herdorf. Viel Publikum fand sich ein in der kath. Kirche Herdorf, galt es doch, dem künftigen Siegener Martinikantor Peter Scholl einmal mehr bei seiner Arbeit zuzuhören, mit Ensembles, die er in Frankfurt betreut hat und die ihren scheidenden Chorleiter mit einem fulminanten Tusch in die neuen Aufgaben entlassen wollten. Die 80-köpfige Kantorei St. Jakob der ev. Gemeinde Bockenheim wird seit 2012 von Scholl geleitet. Gemeinsam mit der Kammerphilharmonie Seligenstadt und renommierten...

  • Herdorf
  • 29.05.19
  • 110× gelesen
Kultur
Dzafer Dzaferi, Martin Stadtfeld, Ekaterina Perlina, Samuel Espinoza-Ruiz, Anna-Dorothea Promnitz und Latica Anic (v. l.) bedanken sich für den stürmischen Applaus im Herdorfer Hüttenhaus mit einer launigen Zugabe. Foto: ne

Bezaubernder Bach mit Villa Musica
Martin Stadtfeld im Hüttenhaus

ne Herdorf. Zum Ende der Konzertsaison des Kreises der Kulturfreunde Herdorf, der auf viele gut besuchte Veranstaltungen blicken kann, lud der Kulturverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Herdorf den bereits vier mal mit dem begehrten Echo-Klassik ausgezeichneten, renommierten Bach-Interpreten Martin Stadtfeld ins Herdorfer Schmuckkästchen, das Hüttenhaus. Der bei Montabaur aufgewachsene Stadtfeld studierte parallel zum Besuch des Landesmusikgymnasiums schon seit seinem 14. Lebensjahr an der...

  • Herdorf
  • 27.05.19
  • 61× gelesen
Kultur
Nur einer von vielen schönen Programmpunkten: der Auftritt der Chor-AG der Klassen 5/6 mit Manuela Meyer am Klavier.  Foto: gum

Frühlingskonzert an der IGS Betzdorf-Kirchen
Und alle waren "Happy"

gum Betzdorf. Sie sind immer wieder schön, die Schulkonzerte – so auch das diesjährige Frühlingskonzert der IGS Betzdorf-Kirchen, in dem schon die jüngsten musikalischen Talente Eltern und Geschwistern demonstrierten, was sie bereits gelernt haben. In der Aula sorgte die schöne Deko von Lehrerin Susanne Skalski für Frühlingsstimmung, und die heitere und lockere Atmosphäre tat das Ihre dazu. Da störte es auch keinesfalls, dass ein Winzling, begeistert von der Musik, versuchte, die Bühne zu...

  • Betzdorf
  • 23.05.19
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.