Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur SZ-Plus
Tom Gaebel, der "deutsche Frank Sinatra", bot mit seinem Programm „Perfect Day“ gleichermaßen einen perfekten Abend im Eichener Hamer.
3 Bilder

Tom Gaebel & His Orchestra sorgen im Eichener Hamer für Begeisterung
Der swingende „Tanzbär“ feiert den "Perfect Day"

ba Eichen. Die Glücksgöttin Fortuna meinte es am Freitagabend im Eichener Hamer offensichtlich gut mit den Zuschauern. Nicht nur, dass ihnen Tom Gaebel mit seinem gleichnamigen Programm einen „Perfect Day“ in Aussicht stellte, auch wurde ihnen die Wartezeit auf „Dr. Swing“, der sich aufgrund einer Fernsehaufzeichnung in Düsseldorf ein wenig verspätete, aufs Angenehmste mit der Sängerin und Songwriterin Maya Fadeeva versüßt. Mit ihrer außergewöhnlichen Stimme präsentierte sie auf ganz eigene...

  • Kreuztal
  • 11.01.20
  • 240× gelesen
Kultur
Das „Konzert für Freunde“ – im Bild Ideengeber Julius Leuthold – sorgte am Samstagabend für eine brechend volle ev. Laurentius-Kirche in Ferndorf.

„Konzert für Freunde“ in Laurentius-Kirche war voller Erfolg
"Dat Grübbche" musizierte wieder in Ferndorf

sib Ferndorf. Es kann wohl kaum ein schöneres (Weihnachts-)Geschenk geben, als anderen Menschen Zeit und Zuwendung zu widmen. Dachte sich vor etlichen Jahren auch Julius Leuthold. Er war den ganzen Prassel um Geschenke-Hamstern und Vorweihnachtsstress leid und organisierte das erste „Konzert für Freunde“ in der Laurentius-Kirche in Ferndorf. Das war 2007. 2013 fand er sich erneut mit seinen Mitmusikern zusammen, seitdem führt er die Veranstaltung alle zwei Jahre durch. Das Interesse an dem...

  • Kreuztal
  • 30.12.19
  • 196× gelesen
Kultur SZ-Plus

MGV Sangeslust Fellinghausen lud sich Gäste ein
Geballte Manpower!

gmz Fellinghausen. Einen besseren Titel als diesen hätte der MGV Sangeslust sich am 9. November, dem 30. Jahrestag des Mauerfalls, als erstes Lied kaum aussuchen können: „Ihr von morgen“ sang der gut aufgestellte, zahlenmäßig recht starke Männerchor am Samstag zu Beginn des Konzertes in der Friedenskirche, zu dem die Fellinghäuser (unter der Leitung von Manfred Sidenstein, der im Konzert zum 25-Jährigen eine „XXL Männertasche“ erhielt) auch den MC Gerlingen (Leitung: Sidenstein) und Die 12...

  • Kreuztal
  • 10.11.19
  • 174× gelesen
Kultur SZ-Plus
Purple Schulz hat seine Hits und Lieder neu betrachtet, neu arrangiert. So lassen sie sich neu hören und am besten live erleben – wie am Freitag im Eichener Hamer. Publikum und (stimmlich angeschlagener) Künstler haben sich gesucht und gefunden.
2 Bilder

Purple Schulz mit "Nach wie vor" in Kreuztal
"Sehnsucht" und "Kleine Seen" grüßen aus den Achtzigern

zel Eichen. Wenig Handydisplays, mehr Herzschlag, das macht den Musiker glücklich: Zwar nutzen die Ü-50-Jährigen auch meistenteils Facebook und WhatsApp, und Purple Schulz selbst nutzt das Metronom im Handy, aber die meisten wissen auch, wann es mal gut ist. Wann eben nicht ein wackeliges Filmchen gemacht werden muss, sondern die Ohren auf, das Hirn an und das Herz weit sein müssen. Hier und Jetzt zählen, wenn der Kölner Musiker, Autor und Radio-Moderator da ist und auf sein (musikalisches)...

  • Kreuztal
  • 09.11.19
  • 225× gelesen
Kultur
In seinem Tonstudio hat der Kreuztaler Musiker Dieter Bieniek zwei neue Trompetenballaden eingespielt, die er zum Download anbietet – für einen guten Zweck. Seit Jahren unterstützt er, aus persönlicher Betroffenheit, die José-Carreras-Stiftung.

Dieter Bieniek musiziert für José-Carreras-Stiftung
Engagierter Kampf gegen Leukämie

ciu Kreuztal. Schon rund 30 000 Euro hat Dieter Bieniek an die José-Carreras-Stiftung spenden können. Geld, das er mit seiner Musik eingespielt hat – und das aus einem letztlich tragischen Grund. Im Oktober 2010 starb seine Tochter Nicki an Blutkrebs. In seiner Trauer fand Bieniek Halt und auch Trost in der Musik, und auch darin, etwas mit seiner Musik für andere zu tun. 2014 entstand CD "Rose im Wind"2011 gründete er den Verein FöJaCa, der Mittel für die Stiftung des selbst an Leukämie...

  • Kreuztal
  • 25.10.19
  • 130× gelesen
Kultur
The Pearls gaben am Samstagabend zum letzten Mal ein beeindruckendes Konzert im Café Basico.  Foto: juch

Abschied von der Bühne nach 25 Jahren
Die Perlen sagen „Danke“

juch Kreuztal. Sie haben die musikalische Szene im Siegerland (mit-)geprägt: Die Rede ist von The Pearls, der vierköpfigen Gesangsformation mit Dorle Jaeschke, Dorle Leipold, sowie Gisi und Julia Walter, die die Zuhörer seit nun 25 Jahren mit selbst arrangierter Pop- und Jazzmusik im Stil des Barbershop oder der Andrew Sisters begeistert hat. Am Samstagabend gaben sie ihr Abschiedskonzert im Café Basico in Kreuztal, bei dem natürlich auch wieder ordentlich gejazzt und geswingt wurde. Begleitet...

  • Kreuztal
  • 27.05.19
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.