Musik

Beiträge zum Thema Musik

KulturSZ
In der Musik-Tanz-Sprachperformance „Neuschied und Abbeginn“ flirtet Lara Süß schon mal mit dem Marimbaphon, das David Friederich im Siegener Bruchwerk-Theater virtuos zu bespielen weiß.

Lara Süß und David Friederich verzaubern mit Stimme und Percussion
„Neuschied und Abbeginn“ im Bruchwerk

ne Siegen. Eine kleine Wundertüte war im Angebot der hiesigen Wochenendveranstaltungen: Lara Süß und David Friederich gaben ein Gastspiel in der Siegbergstraße – und es sollte ein Mix aus Stimme, Stepdance, Schlagzeug werden, eine kleine Wundertüte eben. Die man mit großen Erwartungen kauft in der Hoffnung, der unbekannte Inhalt möge sich als begehrenswert, fantastisch oder mindestens „wundervoll“ erweisen. Um es vorweg zu nehmen: Alle Wünsche wurden erfüllt. Das der Pandemie-Prävention...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 28× gelesen
KulturSZ
Bürgermeister Steffen Mues, Sportfreunde-Vorstand Roland Schöler (hintere Reihe), Musiker Dieter Falk und Apollo-Intendant Magnus Reitschuster stellen das Apollo-Freilicht-Festival vor.

Apollo-Freilicht-Festival beginnt am 18. Juni im Leimbach-Stadion
„Im Stadion grünet Hoffnungsglück“

gmz Siegen. „Die Kultur greift im Fußballstadion wieder an“, sagt Apollo-Intendant Magnus Reitschuster voller Vorfreude. Denn am Freitag, 18. Juni, kann das Theaterkulturleben mit dem Apollo-Freiluft-Festival wieder losgehen. Natürlich nach derzeitigem Stand, und immer unter Wahrung der jeweils gültigen Corona-Regeln. Theater, Musik, Lesung und eine Fußball-Revue werden geboten, wie es bei der Vorstellung des Programms am Freitag hieß. „Endlich wieder ins Apollo“, freut sich Siegens...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 243× gelesen
Kultur
Den musikalischen Startschuss bei "Sonntagnachmittag um 4" geben die Dixie Friends Krombach.

„Sonntagnachmittag um 4“ und städtische Galerie Haus Seel
Dixieland-Jazz und "Window Shopping" erleben

sz Siegen. Ab Sonntag, 16. Mai, spielt wieder die Musik im Park des Oberen Schlosses. Die Dixie Friends Krombach eröffnen um 16 Uhr die Konzertreihe „Sonntagnachmittag um 4“, die von der Kulturabteilung der Stadt Siegen angeboten wird. Die Kombo aus der Nachbarkommune pflegt traditionellen New Orleans- und Dixieland-Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, hat aber auch Ohrwürmer von Chris Barber, der Dutch Swing College Band oder der Old Merry Tale Jazzband im Repertoire. Auflagen beachtenDass im...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 105× gelesen
Kultur
Das Beautiful Noise Festival im Vortex ist erneut verschoben worden. Als Headliner wird am 20. November die Band Hante aus Paris erwartet.

Beautiful Noise Festival auf November verschoben
Hante statt Hope als Headliner

sz/zel Weidenau. An diesem Samstag sollte im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub das „Beautiful Noise Festival“ stattfinden. Das Ganze ist Corona-bedingt auf den 20. November verschoben, wie Organisator Michael Plügge auf Anfrage mitteilt. Gloria de Oliveira, Seasurfer und Culk sind weiterhin mit dabei. Da die Berliner Band Hope im Herbst ins Studio gehe, um ihr zweites Album aufzunehmen, werde Hante aus Paris der Headliner sein. Die Early-Bird-Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Weitere Karten...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 60× gelesen
Kultur
Chöre und Orchester aus dem Siegener Stadtgebiet erhalten die Möglichkeit, in der Käner Weißtalhalle zu proben.
2 Bilder

Stadt Siegen schnürt Kultur-Paket
In die Weißtalhalle zum Proben

sz Siegen. Unter dem Titel „Offensive zur Unterstützung der Siegener Kulturschaffenden“ hat der Siegener Kulturausschuss ein Maßnahmen-Paket beschlossen. Aus dem städtischen Haushalt wird ein Sonderfonds in Höhe von 50 000 Euro bereitgestellt, der bereits mit dem Haushalt 2021 verabschiedet wurde, wie es in einer Mitteilung der Stadt heißt. Auf Vorschlag der Kulturabteilung soll die Summe vier Förderzwecken zugutekommen. Zusatzförderung: Für Chöre, Orchester und Spielmannszüge wird in diesem...

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 320× gelesen
Kultur
Bei der ersten Aufführung der 7. Sinfonie von Anton Bruckner in Ecuador im vergangenen Jahr in der vollbesetzten Alten Kathedrale von Cuenca wirkten unter Leitung von Michael Meissner auch die Siegerländer Musiker Burkhard Schölpen, Bernd Sensenschmidt und
Dr. Klaus-Jürgen Zöllner mit.

Klassische Musik in und aus in Cuenca
Ecuadorianisch-deutsches „Bruckner-Projekt“ liegt auf Eis

bst Siegen/Cuenca. Eigentlich würden sie jetzt im südlichen Andenhochland Ecuadors im Sinfonieorchester Cuenca für die Aufführung von Anton Bruckners Sinfonie Nr. 9 proben: der Kontrabassist Dr. Klaus-Jürgen Zöllner aus Siegen und der Hornist Bernd Sensenschmidt aus Dreis-Tiefenbach. Doch Corona verhinderte das. Auch wenn die Lage in Ecuador nicht so dramatisch ist, ist derzeit nicht an ein Sinfoniekonzert vor Publikum nicht zu denken. Zweimal Bruckner aufgeführtDabei hat das Projekt der...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 75× gelesen
Kultur
Auch in der heimischen Region bilden Freizeitmusiker eine tragende Säule im gesellschaftlichen Zusammenleben. Viele Veranstaltungen und Aktivitäten wären ohne ihre Mitwirkung undenkbar. Im Bild: Mitglieder des Musikvereins Müsen.

Aktuelle Studie des Deutschen Musikinformationszentrums
14,3 Millionen Menschen musizieren in ihrer Freizeit

sz Siegen/Bonn. 19 Prozent der Bevölkerung ab sechs Jahren in Deutschland machen hobbymäßig Musik. Zu diesem Ergebnis kommt die erste repräsentative Erhebung zum Thema Amateurmusizieren des Deutschen Musikinformationszentrums (miz), einer Einrichtung des Deutschen Musikrates. Laut einer Pressemitteilung zeigen sich zum Teil gravierende Unterschiede in den verschiedenen soziodemografischen Gruppen: Gut gebildete Menschen mit höherem Einkommen musizieren etwa doppelt so oft wie Menschen mit...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 50× gelesen
KulturSZ
Strahlend blauer Himmel, strahlendes Blech: Die Horngruppe der Philharmonie Südwestfalen gab am Mittwoch ein Konzert im Rohbau des Hauses der Musik, dem neuen Probendomizil des Landesorchesters.
6 Bilder

Philharmonie-Hornisten geben Fensterkonzert auf der Baustelle
Piraten der Karibik im Haus der Musik

zel Siegen. Strahlender Tag, strahlende Musik – und die Philharmonie Südwestfalen geht in eine leuchtende Zukunft. „Ein Meilenstein in unserer Orchestergeschichte“ entsteht an der Siegener Oranienstraße, sagte Michael Nassauer am Mittwochnachmittag. Der Intendant des heimischen Orchesters hatte mit der Horngruppe zum "Fensterkonzert" geladen; zum ersten Mal erklang Musik dort, wo im November 2022 das Haus der Musik eröffnet werden soll. Stimmzimmer, Verwaltungs- und Lagerräume und natürlich der...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 264× gelesen
KulturSZ
Ein Bild aus besseren und unbeschwerten Zeiten: der Musikverein Eiserfeld auf Tour. Dass Musik und Gemeinschaft Spaß maEin Bild aus besseren und unbeschwerten Zeiten: der Musikverein Eiserfeld auf Tour. Dass Musik und Gemeinschaft Spaß machten und verbanden, ist deutlich sichtbar. Umso trauriger und frustrierender ist die jetzt beschlossene Auflösung.

Musikverein Eiserfeld beschließt seine Auflösung
Endgültiges Aus für „111er“

sz/pebe - Corona war ein Beschleunigungsfaktor für den Entschluuss des Musikvereins Eiserfeld, den Spielbetrieb aufzugeben. sz/pebe Eiserfeld. Es ist vorbei. Nach 92 Jahren heißt es, einen bitteren und traurigen Schlussstrich zu ziehen: Der Musikverein Eiserfeld, auch bekannt als „111er“, hat vor kurzem mehrheitlich seine Auflösung beschlossen. Dies war jetzt aus den Reihen der Vereinsmitglieder und musikalisch Aktiven zu erfahren. Auf einer eigens einberufenen Mitgliederversammlung hätten die...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 237× gelesen
KulturSZ
Tief aus dem musikalischen Füllhorn des Marius Müller-Westernhagen schöpfen Ladykiller aus dem Dillkreis. Zu erleben waren sie am Donnerstagabend zur besten Sendezeit im Livestream beim Virtuellen Hut.

Ladykiller aus dem Dillkreis spielen Marius Müller-Westernhagen
"Ich bin wieder hier" - im Stream aus dem Lÿz

hel Siegen. Der Virtuelle Hut schaut immer mal wieder über den regionalen Tellerrand hinaus. Am vergangenen Donnerstagabend hatte die Band Ladykiller aus dem Dillkreis auf der Lÿz-Bühne Gelegenheit, sich mit der Musik von Marius Müller-Westernhagen in Szene zu setzen. Locker vom Hocker ging das Quintett – bestehend aus Mario Otterbach (Gesang), Klaus Mittendorf (Gitarre), Frank Schröter (Saxofon, Mundharmonika, Melodica), Mario Domes (Schlagzeug) und Daniel Schenker (Bass) – direkt zu Werke....

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 105× gelesen
Kultur
Ticket to Happiness spielen am Freitag, 19. März, in der Kulturscheune "Sonnenhof" in Breitenbach, und der Virtuelle Hut streamt.
5 Bilder

Der Virtuelle Hut auf Blitztournee durch die Region
Neue Locations sind das "Dee 2" und der "Sonnenhof"

sz Siegen. Bisher hat der Virtuelle Hut den Lockdown mit Kultur bereichert. In diversen Locations traten die unterschiedlichsten Künstler auf. Jetzt gibt der „Hut“ noch einmal richtig Gas. Zwischen dem 11. und 20. März geht er auf Blitztournee und wird aus sechs Örtlichkeiten gestreamt. Unter anderem gibt es eine Zugabe aus dem Siegener Lÿz und dem Zollposten bei Vormwald. Premiere feiern „Dee 2“ in Kaan-Marienborn und die Kulturscheune „Sonnenhof“ in Breitenbach. Zu sehen gibt es Streams, wie...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 349× gelesen
KulturSZ
Die Four Fabs sorgen im Stream aus dem Lÿz für mächtig „Beatlemania-Stimmung“ – auch im neuen Gewand.

The Four Fabs streamen legendäre Beatles-Klassiker in jazzigem Gewand
Fabelhafter Beat-Mix im Viererpack

anwe Siegen. Als wenn man leibhaftig dabei wäre! Die von kreischenden jungen Frauen aufgeheizte Atmosphäre in engen, schwülen Tanzclubs, Erinnerungen an die „gute alte“ Beatlemania mit den Fab Four, den legendären Beatles: So hätte man sich fast im heimischen Wohnzimmer beim Livestream-Gig von The Four Fabs gefühlt, der regional bestens bekannten Siegerländer Tribute-Formation der Pilzköpfe, deren Mitglieder sich selbst musikalisch überdies in so manchen anderen Projekten und Bands engagieren....

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 153× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Vorurteil ade

Wenn ich etwas nicht mag, dann ist das die Musik von „Pur“. Am Autoradio übersteht ein Lied der Badenser bei mir nicht mal die erste Textzeile bis zum Senderwechsel. Die seichten Schlager der Band um Sänger Hartmut Engler gehen mir aus irgendwelchen Gründen noch viel mehr auf den berühmten Senkel als vergleichbare Popmusik. Für die Textpassage „Häuptling kuschelnder Bär“ würde ich gern Freiheitsstrafe verhängt wissen, und das auch nur, weil körperliche Züchtigung nicht mehr erlaubt ist. Umso...

  • Siegen
  • 04.03.21
  • 227× gelesen
Kultur
Das fantasievolle Cover spiegelt den Inhalt des Albums „Sundowner“ wider.

Joscho Stephan und Peter Autschbach servieren einen „Sundowner“ - auch in Vinyl
CD-Veröffentlichung im März

hel Siegen. Zwei Meistergitarristen, Joscho Stephan und Peter Autschbach, die sich erst kürzlich im Rahmen des Virtuellen Huts zu einem formidablen musikalischen Dialog im Würgendorfer Heimhof-Theater verabredet hatten, haben ihre unterschiedlichen Stil- und Spielarten nun auch auf CD gepresst. Anvisierter Erscheinungstermin ist der 12. März, die Vinyl-LP soll im April folgen. "Sundowner" erscheint am 12. März„Sundowner“ nennen die beiden Saitenartisten ihre Produktion, die so genussvoll ist,...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 53× gelesen
KulturSZ
In der virtuellen Welt der Chaosflux-Veranstaltung können Teilnehmer als Avatare in der virtuellen Lounge des Fab Lab Siegen in Dialog treten, auf den Dächern der Chaosflux-Welt nach den Sternen greifen, Vorträgen beiwohnen oder im virtuellen Bruchwerk-Theater „intentionsloses Erzählen“ erproben.
2 Bilder

Kunst, Kultur und Digitalität in der Chaosflux-Welt
Vorträge, Musik, Bällebad als Avatar erleben

jca Siegen. Unter dem Motto „Irritieren/Generieren“ lädt der Chaos Computer Club (CCC) Siegen in Zusammenarbeit mit dem Hackspace, dem Fab Lab und dem Bruchwerk-Theater Siegen sowie dem Projektraum Edition/19 vom 26. bis 28. Februar zur ersten Chaosflux-Veranstaltung ein. „Wir müssen anfangen, ganzheitlich zu denken und die Grenzen zwischen den Sparten ‚Digital‘ und ‚Kultur‘ aufzulösen versuchen“, sagt Susanne Thomas von der Kulturregion Südwestfalen über die Chancen und Möglichkeiten der...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 161× gelesen
KulturSZ
Jakob Rullhusen spielt am Sonntag ein weiteres „Konzert für den leeren Raum“, diesmal in einem Siegener Friseursalon.
Video

Jakob Rullhusen gibt „Konzerte für den leeren Raum“
Musik mit der Schere bei "Anne Brinkmann"

zel Siegen. Das Fitnessstudio, die Bar, der Friseursalon, die Schule – alles leere Räume. Warum sie nicht bespielen, ihre Atmosphäre aufnehmen, mit den darin befindlichen Gegenständen, ihren Wänden arbeiten, sie zum Klingen bringen? Jakob Rullhusen macht das: „Konzerte für den leeren Raum“ heißt das Projekt, für den der Musiker mit einem Künstlerstipendium im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen mit 7000 Euro gefördert wurde. Am Sonntag, 18 Uhr, läuft Teil 3 der Reihe...

  • Siegen
  • 12.02.21
  • 94× gelesen
KulturSZ
Marco Bussi, Schlagzeuger und Organisator der Siegener „World Music Night“, unterhielt sich mit der SZ über das Thema: Wie kommt man durch den Lockdown, wenn die Kunst am Boden liegt?
2 Bilder

Marco Bussi über Lockdown und Künstler-Perspektiven
Schlagzeuger "im einsamen Raumschiff"

la Siegen/Bonn. Die Kultur liegt am Boden während des zweiten Corona-Lockdowns. „Und doch“, sagt Marco Bussi, Schlagzeuger und Mitbegründer der Siegener Konzertreihe „late night jazz foundation“, „hat die Zeit ihr Gutes. Man kann rekapitulieren oder reflektieren, kann nach neuen Chancen suchen.“ Und – da kommt ein leichtes Strahlen von innen hervor – man kann die ungewollte Freizeit mit seiner dreijährigen Tochter in der Familie genießen. Die ganze Familie ist musikalischDer gebürtige Siegener,...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 173× gelesen
KulturSZ
Die Philharmonie Südwestfalen spielte im Gläsersaal der Siegerlandhalle ihr Weihnachtskonzert ohne Publikum. Dieses konnte das Konzert am Abend des 1. Feiertags in die Wohnzimmer streamen.

Philharmonie Südwestfalen beglückt mit gestreamtem Weihnachtskonzert
Ein musikalisches Geschenk

lip Siegen. „Warum machen Sie das?“: Diese Frage von Landrat Andreas Müller während der Publikumsbegrüßung zum Streaming-Weihnachtskonzert an Michael Nassauer, Intendant der Philharmonie Südwestfalen, war leicht zu beantworten. Das Orchester hatte seit dem 30. Oktober mit dem Schumann-Konzert im Apollo-Theater keinen Auftritt mehr und fieberte mit seinem Dirigenten Nabil Shehata danach, wieder mit Leidenschaft Musik für sein Publikum zu machen. Da der momentane Lockdown auch alle anderen...

  • Siegen
  • 26.12.20
  • 148× gelesen
KulturSZ
Produzent, Keyboarder, Komponist und Arrangeur: Dieter Falk.

Musiker Dieter Falk: "Ich war nie ein Missionar"
Geisweider isst an Weihnachten bodenständig

ph Geisweid/Düsseldorf. Der Kreis derer, die an Heiligabend auf gemischten Kartoffel-/Heringssalat mit Würstchen stehen, dürfte überschaubar sein. Dieter Falk gehört zu dieser illustren Runde. Die Zahl derer, die künstlerisch mit dem Geisweider zu tun hatten und haben, ist zweifelsohne um ein Vielfaches größer. Der 61-Jährige darf sich in der deutschen und internationalen Musikszene zu den ganz Großen zählen – als Produzent und Arrangeur ebenso wie als Keyboarder und Komponist. Mit "Backstage"...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 265× gelesen
KulturSZ
Siegfried Fietz erreicht seine Fans und
solche, die es werden wollen, in dieser Pandemie-bestimmten Zeit mehr und mehr übers Internet.
2 Bilder

Siegfried und Oliver Fietz setzen als christliche Musiker in Pandemie-Zeiten mit Erfolg aufs Streamen
Bereicherung ist „unglaublich groß“

juch - Die Idee der Konzerte im Internet entstand quasi aus der Not. juch Greifenstein. Dass die aktuelle Corona-Pandemie den Künstlern in diesem Jahr einen dicken Strich durch die Tourplanung gemacht hat, dürfte wohl den meisten mittlerweile bekannt sein. Viele der Künstlerinnen und Künstler weichen deshalb auf Alternativen wie z. B. Onlinekonzerte per Livestream aus, bei denen die Zuschauer das Konzert zu Hause live im Internet mitverfolgen können. Die auch im Siegerland wohlbekannten...

  • Siegen
  • 07.12.20
  • 226× gelesen
KulturSZ
In der Siegener Nikolaikirche finden an den Adventssamstagen Vespern mit Adventsmusik statt.
2 Bilder

Vesper mit Adventsmusik in der Nikolaikirche
Möglichkeit für ein bisschen Kultur

ne Siegen. „Alles wird gut“, referierte Pfarrer Stefan König einer unter den sattsam bekannten Umständen voll besetzen romanischen Stadtkirche vergangenen Samstagabend. Er begrüßte gut 80 Musikinteressierte zu einer spannungsreichen Veranstaltung.Unter dem Titel „Musik im Advent bei Kerzenschein“ lädt die Nikolaigemeinde an jedem Adventssamstag um 18 Uhr zu einer musikalischen Vesper ein, in der im Gegensatz zum reinen Gottesdienst die Musik in den Fokus gerückt wird. Sie wird von eingeladenen...

  • Siegen
  • 29.11.20
  • 171× gelesen
Lokales
Sie sorgten für die Musik von der Nikolaikirche aus: Thomas Rosenthal, Marina Klektau, Larena Müller und Daniel Herrmann (v.l.).
2 Bilder

Einstimmen auf den 1. Advent
Turmbläser in der Siegener Innenstadt

kay Siegen. Einen Weihnachtsmarkt gibt es in diesem Jahr coronabedingt zwar nicht, aber gänzlich muss nicht auf vorweihnachtliche Stimmung verzichtet werden. Die Weihnachtsdekoration in der Siegener Innenstadt ist angebracht, viele Lichterketten erhellen die Straßen und Gassen. Allein die sonst üblichen Marktbuden auf dem Platz des Unteren Schlosses, dem Kornmarkt und neben der Nikolaikirche fehlen. Trotz allem: Das Blechbläserensemble „pian e forte“ ließ am Vorabend des ersten Advent hoch vom...

  • Siegen
  • 28.11.20
  • 2.179× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 5. Juli 2021 um 19:00
  • Martini-Kirche - Ev. Martini-Kirchengemeinde Siegen
  • Siegen

Der Glaube: Spiritualität und Andacht - Werke für Violoncello von J. S. Bach bis G. Kurtag

Der Glaube: Spiritualität und Andacht Werke für Violoncello von J. S. Bach bis G. Kurtag Samstag, 5. Juni 2021, 19 Uhr Präsenzveranstaltung und Livestream aus der Martinikirche, Siegen Mit einem Konzert für Solo-Violoncello setzt der Bach-Chor Siegen – pandemiegerecht – sein Konzertprogramm fort. Das Programm „Glaube: Spiritualität und Andacht“ mit Werken von Johann Sebastian Bach bis György Kurtag verspricht ein intimes Hörerlebnis, das die atmosphärische Ausdruckskraft das Cellos, gerade in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.