Musik

Beiträge zum Thema Musik

KulturSZ
Fröhliche Weihnachten wünscht Ihre Philharmonie Südwestfalen! Das Orchester und sein Chefdirigent Nabil Shehata wollen wieder einen klingenden Adventskalender anbieten und haben schon mal was vorbereitet – bei sommerlichen Temperaturen im Apollo.
3 Bilder

Philharmonie Südwestfalen zwischen Weihnachten und Sommerfrische
„Nussknacker“ statt Nogger - bei 30 Grad

zel Siegen. Mariah Carey hat es vermutlich getan. Robbie Williams. Bing Crosby. Elvis. Silje Neergard, Chilly Gonzales, Andreas Gabalier und alle anderen, die im spätestens Anfang November ein Weihnachtsalbum am Start haben möchten. Und wahrscheinlich steht Nils Landgren exakt heute mit seiner roten Posaune und musikalischen Freunden im Studio, um – alle Jahre wieder – die soundsovielte Ausgabe des Albums „Christmas with my Friends“ einzuspielen. Weihnachtslaune bei 30 Grad – da kommt Freude...

  • Siegen
  • 17.06.21
  • 113× gelesen
KulturSZ
In der Musik-Tanz-Sprachperformance „Neuschied und Abbeginn“ flirtet Lara Süß schon mal mit dem Marimbaphon, das David Friederich im Siegener Bruchwerk-Theater virtuos zu bespielen weiß.

Lara Süß und David Friederich verzaubern mit Stimme und Percussion
„Neuschied und Abbeginn“ im Bruchwerk

ne Siegen. Eine kleine Wundertüte war im Angebot der hiesigen Wochenendveranstaltungen: Lara Süß und David Friederich gaben ein Gastspiel in der Siegbergstraße – und es sollte ein Mix aus Stimme, Stepdance, Schlagzeug werden, eine kleine Wundertüte eben. Die man mit großen Erwartungen kauft in der Hoffnung, der unbekannte Inhalt möge sich als begehrenswert, fantastisch oder mindestens „wundervoll“ erweisen. Um es vorweg zu nehmen: Alle Wünsche wurden erfüllt. Das der Pandemie-Prävention...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 59× gelesen
KulturSZ
Acht Musiker der Philharmonie Südwestfalen haben Schuberts Oktett, ein kammermusikalisches Highlight, in Hilchenbach aufgeführt, gestreamt vom Virtuellen Hut.
2 Bilder

Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen überzeugen mit Schuberts Oktett F-Dur
Ein Wendepunkt in der Musik

bst - Nach der Uraufführung von Schuberts Oktett  war die Kritik geteilt. Nach der Darbietung  durch  Musiker der Philharmonie in Hilchenbach steht das einhellige Lob fest! bst Hilchenbach.  Endlich durften sich auch Kammermusik-Liebhaber über einen konzertanten Stream des Virtuellen Huts freuen, der am Mittwochabend aus der ev. Kirche Hilchenbach kam. Johanna Radoy und Laura Galíndez (Violinen), Elisabeth Lappe (Viola), I Chien (Cello), Christian Todorov (Bass), Julia Graebe (Klarinette),...

  • Hilchenbach
  • 10.06.21
  • 38× gelesen
Kultur
Gregor Kölsch (l.) und Hermann Schäl planen einen Film mit Musik, der Impressionen aus dem Siegerland verbindet: stimmungsvolle Erinnerungen.

Gregor Kölsch gibt Fensterkonzert im Seniorenheim St. Elisabeth Netphen
Viel Musik, viele Erinnerungen - und ein Film

sz Netphen/Niederdielfen. Der Musiker und Sänger Gregor Kölsch gab kürzlich für die Bewohner und Betreuer des Seniorenheimes St. Elisabeth in Netphen ein Fensterkonzert. Eigentlich nichts ganz Ungewöhnliches: Fensterkonzerte gibt es viele. Wenn auch vielleicht nicht im Regen, wie teils an diesem Tag. Aber als das Soundcheck-Lied, „Lass die Sonne wieder scheinen“, angestimmt wurde, kam die Sonne heraus! „Nach der Heimat zieht´s mich wieder“Viele Bewohnerinnern und Bewohner nahmen auf den Stühlen...

  • Netphen
  • 31.05.21
  • 187× gelesen
KulturSZ
Bürgermeister Steffen Mues, Sportfreunde-Vorstand Roland Schöler (hintere Reihe), Musiker Dieter Falk und Apollo-Intendant Magnus Reitschuster stellen das Apollo-Freilicht-Festival vor.

Apollo-Freilicht-Festival beginnt am 18. Juni im Leimbach-Stadion
„Im Stadion grünet Hoffnungsglück“

gmz Siegen. „Die Kultur greift im Fußballstadion wieder an“, sagt Apollo-Intendant Magnus Reitschuster voller Vorfreude. Denn am Freitag, 18. Juni, kann das Theaterkulturleben mit dem Apollo-Freiluft-Festival wieder losgehen. Natürlich nach derzeitigem Stand, und immer unter Wahrung der jeweils gültigen Corona-Regeln. Theater, Musik, Lesung und eine Fußball-Revue werden geboten, wie es bei der Vorstellung des Programms am Freitag hieß. „Endlich wieder ins Apollo“, freut sich Siegens...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 299× gelesen
Kultur
Den musikalischen Startschuss bei "Sonntagnachmittag um 4" geben die Dixie Friends Krombach.

„Sonntagnachmittag um 4“ und städtische Galerie Haus Seel
Dixieland-Jazz und "Window Shopping" erleben

sz Siegen. Ab Sonntag, 16. Mai, spielt wieder die Musik im Park des Oberen Schlosses. Die Dixie Friends Krombach eröffnen um 16 Uhr die Konzertreihe „Sonntagnachmittag um 4“, die von der Kulturabteilung der Stadt Siegen angeboten wird. Die Kombo aus der Nachbarkommune pflegt traditionellen New Orleans- und Dixieland-Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, hat aber auch Ohrwürmer von Chris Barber, der Dutch Swing College Band oder der Old Merry Tale Jazzband im Repertoire. Auflagen beachtenDass im...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 107× gelesen
Kultur
Das Beautiful Noise Festival im Vortex ist erneut verschoben worden. Als Headliner wird am 20. November die Band Hante aus Paris erwartet.

Beautiful Noise Festival auf November verschoben
Hante statt Hope als Headliner

sz/zel Weidenau. An diesem Samstag sollte im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub das „Beautiful Noise Festival“ stattfinden. Das Ganze ist Corona-bedingt auf den 20. November verschoben, wie Organisator Michael Plügge auf Anfrage mitteilt. Gloria de Oliveira, Seasurfer und Culk sind weiterhin mit dabei. Da die Berliner Band Hope im Herbst ins Studio gehe, um ihr zweites Album aufzunehmen, werde Hante aus Paris der Headliner sein. Die Early-Bird-Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Weitere Karten...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 61× gelesen
KulturSZ
Das Streichtrio der Philharmonie überraschte mit einer Uraufführung "Ginsburg": Ursprünglich hätte das Werk erstmals  auf der Ginsburg  erklingen sollen.
2 Bilder

Streicherglanz und Hörnerpracht: Philharmonie-Ensembles spielen
Uraufführung von "Ginsburg"

lip Hilchenbach. Statt wie geplant in der Ginsburg ließen sich acht Musiker der Philharmonie Südwestfalen am Sonntagnachmittag per Stream durch den Virtuellen Hut aus der ev. Kirche Hilchenbach mit ihrem Muttertags-Programm hören. Optisch und akustisch bestens in Szene gesetzt, war eine sehr abwechslungsreiche Folge von Musikstücken aus Klassik und Jazz zu erleben. Zart, getragen und ausdrucksstark begannen die drei Streicher Hyeokchun Gwon, Daniel Ibánez Garcia und Germán Prentki das Konzert...

  • Hilchenbach
  • 10.05.21
  • 76× gelesen
Kultur
Matti nimmt online Musikunterricht, in MOMUs  Musikzimmer.

Freier Eintritt in MOMUs Musikzimmer
Musik zu gewinnen!

sz Hilchenbach. Mit Beginn der Corona-Pandemie wurde MOMUs Musikzimmer mit vielen musikalischen Mitmachaktionen für die ganze Familie gegründet. Diese Mitmachaktionen können online von zu Hause aus abgerufen werden. Seit Beginn der Kooperation mit dem Virtuellen Hut haben bereits neun Kitas einen freien Eintritt in MOMUs Musikzimmer erhalten. Und die Freude im Kita-Team, bei den Familien und den Kindern ist groß, heißt es in einer Mitteilung des Mobilen Musiktreffs MOMU. Freier Eintritt für...

  • Hilchenbach
  • 10.05.21
  • 43× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Peter Helmes.

BIS AUF WEITERES
Unschlagbar

Michael Jackson war ein schillernder Vogel. Die Welterfolge des King of Pop sind so legendär wie sein Auftreten, seine Kiekser, seine „Schönheitsoperationen“ und Hautbleichungen. Am 25. Juni 2009 ist der erfolgreichste Entertainer aller Zeiten im Alter von nur 50 Jahren verblichen. Kein bisschen verblasst sind seine unzähligen Hits – solo und mit seinen Brüdern, den Jackson Five. Selbst echte Vögel pfeifen sie vor sich hin. Den schlagenden Beweis erhielt ich dieser Tage. Für Dorfkinder gibt es...

  • Hilchenbach
  • 05.05.21
  • 61× gelesen
Kultur
Chöre und Orchester aus dem Siegener Stadtgebiet erhalten die Möglichkeit, in der Käner Weißtalhalle zu proben.
2 Bilder

Stadt Siegen schnürt Kultur-Paket
In die Weißtalhalle zum Proben

sz Siegen. Unter dem Titel „Offensive zur Unterstützung der Siegener Kulturschaffenden“ hat der Siegener Kulturausschuss ein Maßnahmen-Paket beschlossen. Aus dem städtischen Haushalt wird ein Sonderfonds in Höhe von 50 000 Euro bereitgestellt, der bereits mit dem Haushalt 2021 verabschiedet wurde, wie es in einer Mitteilung der Stadt heißt. Auf Vorschlag der Kulturabteilung soll die Summe vier Förderzwecken zugutekommen. Zusatzförderung: Für Chöre, Orchester und Spielmannszüge wird in diesem...

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 320× gelesen
Kultur
Bei der ersten Aufführung der 7. Sinfonie von Anton Bruckner in Ecuador im vergangenen Jahr in der vollbesetzten Alten Kathedrale von Cuenca wirkten unter Leitung von Michael Meissner auch die Siegerländer Musiker Burkhard Schölpen, Bernd Sensenschmidt und
Dr. Klaus-Jürgen Zöllner mit.

Klassische Musik in und aus in Cuenca
Ecuadorianisch-deutsches „Bruckner-Projekt“ liegt auf Eis

bst Siegen/Cuenca. Eigentlich würden sie jetzt im südlichen Andenhochland Ecuadors im Sinfonieorchester Cuenca für die Aufführung von Anton Bruckners Sinfonie Nr. 9 proben: der Kontrabassist Dr. Klaus-Jürgen Zöllner aus Siegen und der Hornist Bernd Sensenschmidt aus Dreis-Tiefenbach. Doch Corona verhinderte das. Auch wenn die Lage in Ecuador nicht so dramatisch ist, ist derzeit nicht an ein Sinfoniekonzert vor Publikum nicht zu denken. Zweimal Bruckner aufgeführtDabei hat das Projekt der...

  • Siegen
  • 21.04.21
  • 75× gelesen
Kultur
Auch in der heimischen Region bilden Freizeitmusiker eine tragende Säule im gesellschaftlichen Zusammenleben. Viele Veranstaltungen und Aktivitäten wären ohne ihre Mitwirkung undenkbar. Im Bild: Mitglieder des Musikvereins Müsen.

Aktuelle Studie des Deutschen Musikinformationszentrums
14,3 Millionen Menschen musizieren in ihrer Freizeit

sz Siegen/Bonn. 19 Prozent der Bevölkerung ab sechs Jahren in Deutschland machen hobbymäßig Musik. Zu diesem Ergebnis kommt die erste repräsentative Erhebung zum Thema Amateurmusizieren des Deutschen Musikinformationszentrums (miz), einer Einrichtung des Deutschen Musikrates. Laut einer Pressemitteilung zeigen sich zum Teil gravierende Unterschiede in den verschiedenen soziodemografischen Gruppen: Gut gebildete Menschen mit höherem Einkommen musizieren etwa doppelt so oft wie Menschen mit...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 50× gelesen
KulturSZ
Strahlend blauer Himmel, strahlendes Blech: Die Horngruppe der Philharmonie Südwestfalen gab am Mittwoch ein Konzert im Rohbau des Hauses der Musik, dem neuen Probendomizil des Landesorchesters.
6 Bilder

Philharmonie-Hornisten geben Fensterkonzert auf der Baustelle
Piraten der Karibik im Haus der Musik

zel Siegen. Strahlender Tag, strahlende Musik – und die Philharmonie Südwestfalen geht in eine leuchtende Zukunft. „Ein Meilenstein in unserer Orchestergeschichte“ entsteht an der Siegener Oranienstraße, sagte Michael Nassauer am Mittwochnachmittag. Der Intendant des heimischen Orchesters hatte mit der Horngruppe zum "Fensterkonzert" geladen; zum ersten Mal erklang Musik dort, wo im November 2022 das Haus der Musik eröffnet werden soll. Stimmzimmer, Verwaltungs- und Lagerräume und natürlich der...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 267× gelesen
KulturSZ
Ein Bild aus besseren und unbeschwerten Zeiten: der Musikverein Eiserfeld auf Tour. Dass Musik und Gemeinschaft Spaß maEin Bild aus besseren und unbeschwerten Zeiten: der Musikverein Eiserfeld auf Tour. Dass Musik und Gemeinschaft Spaß machten und verbanden, ist deutlich sichtbar. Umso trauriger und frustrierender ist die jetzt beschlossene Auflösung.

Musikverein Eiserfeld beschließt seine Auflösung
Endgültiges Aus für „111er“

sz/pebe - Corona war ein Beschleunigungsfaktor für den Entschluuss des Musikvereins Eiserfeld, den Spielbetrieb aufzugeben. sz/pebe Eiserfeld. Es ist vorbei. Nach 92 Jahren heißt es, einen bitteren und traurigen Schlussstrich zu ziehen: Der Musikverein Eiserfeld, auch bekannt als „111er“, hat vor kurzem mehrheitlich seine Auflösung beschlossen. Dies war jetzt aus den Reihen der Vereinsmitglieder und musikalisch Aktiven zu erfahren. Auf einer eigens einberufenen Mitgliederversammlung hätten die...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 238× gelesen
KulturSZ
Tief aus dem musikalischen Füllhorn des Marius Müller-Westernhagen schöpfen Ladykiller aus dem Dillkreis. Zu erleben waren sie am Donnerstagabend zur besten Sendezeit im Livestream beim Virtuellen Hut.

Ladykiller aus dem Dillkreis spielen Marius Müller-Westernhagen
"Ich bin wieder hier" - im Stream aus dem Lÿz

hel Siegen. Der Virtuelle Hut schaut immer mal wieder über den regionalen Tellerrand hinaus. Am vergangenen Donnerstagabend hatte die Band Ladykiller aus dem Dillkreis auf der Lÿz-Bühne Gelegenheit, sich mit der Musik von Marius Müller-Westernhagen in Szene zu setzen. Locker vom Hocker ging das Quintett – bestehend aus Mario Otterbach (Gesang), Klaus Mittendorf (Gitarre), Frank Schröter (Saxofon, Mundharmonika, Melodica), Mario Domes (Schlagzeug) und Daniel Schenker (Bass) – direkt zu Werke....

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 105× gelesen
Kultur
Ticket to Happiness spielen am Freitag, 19. März, in der Kulturscheune "Sonnenhof" in Breitenbach, und der Virtuelle Hut streamt.
5 Bilder

Der Virtuelle Hut auf Blitztournee durch die Region
Neue Locations sind das "Dee 2" und der "Sonnenhof"

sz Siegen. Bisher hat der Virtuelle Hut den Lockdown mit Kultur bereichert. In diversen Locations traten die unterschiedlichsten Künstler auf. Jetzt gibt der „Hut“ noch einmal richtig Gas. Zwischen dem 11. und 20. März geht er auf Blitztournee und wird aus sechs Örtlichkeiten gestreamt. Unter anderem gibt es eine Zugabe aus dem Siegener Lÿz und dem Zollposten bei Vormwald. Premiere feiern „Dee 2“ in Kaan-Marienborn und die Kulturscheune „Sonnenhof“ in Breitenbach. Zu sehen gibt es Streams, wie...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 349× gelesen
KulturSZ
Die Four Fabs sorgen im Stream aus dem Lÿz für mächtig „Beatlemania-Stimmung“ – auch im neuen Gewand.

The Four Fabs streamen legendäre Beatles-Klassiker in jazzigem Gewand
Fabelhafter Beat-Mix im Viererpack

anwe Siegen. Als wenn man leibhaftig dabei wäre! Die von kreischenden jungen Frauen aufgeheizte Atmosphäre in engen, schwülen Tanzclubs, Erinnerungen an die „gute alte“ Beatlemania mit den Fab Four, den legendären Beatles: So hätte man sich fast im heimischen Wohnzimmer beim Livestream-Gig von The Four Fabs gefühlt, der regional bestens bekannten Siegerländer Tribute-Formation der Pilzköpfe, deren Mitglieder sich selbst musikalisch überdies in so manchen anderen Projekten und Bands engagieren....

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 153× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

BIS AUF WEITERES
Vorurteil ade

Wenn ich etwas nicht mag, dann ist das die Musik von „Pur“. Am Autoradio übersteht ein Lied der Badenser bei mir nicht mal die erste Textzeile bis zum Senderwechsel. Die seichten Schlager der Band um Sänger Hartmut Engler gehen mir aus irgendwelchen Gründen noch viel mehr auf den berühmten Senkel als vergleichbare Popmusik. Für die Textpassage „Häuptling kuschelnder Bär“ würde ich gern Freiheitsstrafe verhängt wissen, und das auch nur, weil körperliche Züchtigung nicht mehr erlaubt ist. Umso...

  • Siegen
  • 04.03.21
  • 227× gelesen
Kultur
Das fantasievolle Cover spiegelt den Inhalt des Albums „Sundowner“ wider.

Joscho Stephan und Peter Autschbach servieren einen „Sundowner“ - auch in Vinyl
CD-Veröffentlichung im März

hel Siegen. Zwei Meistergitarristen, Joscho Stephan und Peter Autschbach, die sich erst kürzlich im Rahmen des Virtuellen Huts zu einem formidablen musikalischen Dialog im Würgendorfer Heimhof-Theater verabredet hatten, haben ihre unterschiedlichen Stil- und Spielarten nun auch auf CD gepresst. Anvisierter Erscheinungstermin ist der 12. März, die Vinyl-LP soll im April folgen. "Sundowner" erscheint am 12. März„Sundowner“ nennen die beiden Saitenartisten ihre Produktion, die so genussvoll ist,...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 53× gelesen
KulturSZ
In der virtuellen Welt der Chaosflux-Veranstaltung können Teilnehmer als Avatare in der virtuellen Lounge des Fab Lab Siegen in Dialog treten, auf den Dächern der Chaosflux-Welt nach den Sternen greifen, Vorträgen beiwohnen oder im virtuellen Bruchwerk-Theater „intentionsloses Erzählen“ erproben.
2 Bilder

Kunst, Kultur und Digitalität in der Chaosflux-Welt
Vorträge, Musik, Bällebad als Avatar erleben

jca Siegen. Unter dem Motto „Irritieren/Generieren“ lädt der Chaos Computer Club (CCC) Siegen in Zusammenarbeit mit dem Hackspace, dem Fab Lab und dem Bruchwerk-Theater Siegen sowie dem Projektraum Edition/19 vom 26. bis 28. Februar zur ersten Chaosflux-Veranstaltung ein. „Wir müssen anfangen, ganzheitlich zu denken und die Grenzen zwischen den Sparten ‚Digital‘ und ‚Kultur‘ aufzulösen versuchen“, sagt Susanne Thomas von der Kulturregion Südwestfalen über die Chancen und Möglichkeiten der...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 161× gelesen
KulturSZ
Peter Autschbach (2. v. l.) und Samira Saygili waren am Anfang und am Ende des Konzerts im Heimhof-Theater mit Band zu erleben: Jan Schrüllkamp (E-Gitarre), Nils Plum (Schlagzeug) und Nico Deppisch (Bass) waren mit von der Partie.

Peter Autschbach und Samira Saygili streamen aus dem Heimhof-Theater
"Holobiont": eine "Ode an die Mikrobe"

jca Würgendorf. Mit einer musikalischen Weltreise lud das preisgekrönte Duo Peter Autschbach und Samira Saygili seine Zuschauer am Samstagabend zum Träumen, Nachdenken und Hoffen ein. Mal sanft und weich, mal fordernd melancholisch, mal locker und nahezu verspielt wurde das Publikum im Stream vom Virtuellen Hut in die Welten des Jazz und Blues entführt. Wohnzimmer wird zur Jazz-BarAuf fast zurückhaltende Art und Weise wurde der Hörer im einen Moment in die Erinnerung einer atmosphärischen...

  • Burbach
  • 14.02.21
  • 48× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2 Bilder
  • 5. Juli 2021 um 19:00
  • Martini-Kirche - Ev. Martini-Kirchengemeinde Siegen
  • Siegen

Der Glaube: Spiritualität und Andacht - Werke für Violoncello von J. S. Bach bis G. Kurtag

Der Glaube: Spiritualität und Andacht Werke für Violoncello von J. S. Bach bis G. Kurtag Samstag, 5. Juni 2021, 19 Uhr Präsenzveranstaltung und Livestream aus der Martinikirche, Siegen Mit einem Konzert für Solo-Violoncello setzt der Bach-Chor Siegen – pandemiegerecht – sein Konzertprogramm fort. Das Programm „Glaube: Spiritualität und Andacht“ mit Werken von Johann Sebastian Bach bis György Kurtag verspricht ein intimes Hörerlebnis, das die atmosphärische Ausdruckskraft das Cellos, gerade in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.