Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur SZ-Plus
Ganz aufmerksam und interessiert verfolgten die Dritt- und Viertklässler am Freitagvormittag die Schulkonzerte der Philharmonie Südwestfalen zum musikalischen Thema des Jahres: Beethoven! Dabei durften sie auch selbst kräftig mitmachen.
7 Bilder

Toller Auftakt zur Schulkonzert-Tournee der Philharmonie Südwestfalen in Bad Berleburg
„Herr Beethoven wird gefeiert!“

aww Bad Berleburg/Siegen. „Wer ist denn das?“, fragt Claudia Runde die vielköpfige Schülerschar. Na, dass der Mann auf dem Gemälde kaum der Friseur sein wird, bei dem Strubbelkopf, das vermutet sie selbst. Doch die Frage, wer wohl dieser grimmig dreinschauende Herr mit Papier und Schreibgerät in der Hand sein könnte, ist schnell geklärt: Klar, das ist der berühmte Komponist, um den sich in diesem Jahr die ganze Musikwelt dreht. Und dann singen die Dritt- und Viertklässler im Bad Berleburger...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.20
  • 448× gelesen
Kultur SZ-Plus
Christina Bernand (Saxofon) und Lea Maria Löffler (Harfe) arrangieren viele Werke für das Duo Maingold selbst. Wie gut die ungewöhnliche Kombination der Instrumente klingt, davon konnten sich am Dienstagabend die Besucher des Schlosskonzerts in Bad Berleburg überzeugen.

Duo Maingold mit Saxofon und Harfe in Bad Berleburg
Schön weich und leicht

schn Bad Berleburg. Christina Bernand und Lea Maria Löffler sind zwei schon in jungen Jahren preisgekrönte Musikerinnen, die sich der Harfe und dem Saxofon verschrieben haben. Als Duo ist die Kombination nicht häufig, und auch die Auswahl an Musikstücken ist nicht eben reichlich. Die beiden jungen Musikerinnen bearbeiten also viele Werke selbst. Am vergangenen Dienstag gab sich das Duo Maingold die Ehre auf Schloss Berleburg. Das Programm spannte den Bogen vom Barock bis in die Mitte des 20....

  • Bad Berleburg
  • 27.02.20
  • 103× gelesen
Kultur
Comedy auf der Bühne – der Mix aus musikalischem Talent und Humor zeichnete den Abend mit INtrmzzo aus.

Kulturring Bad Laasphe hatte das niederländische Ensemble INtrmzzo zu Gast
Programm mit jeder Menge Witz und Charme

anka Bad Laasphe. INtrmzzo, vierköpfiges A-cappella-Ensemble aus den Niederlanden, sollte bereits im September in Bad Laasphe Halt mit seinem Programm „On The Road Again“ machen. Damals wurde der angesetzte Termin kurzfristig verschoben, und so freuten sich die Bad Laaspher am Freitagabend umso mehr, nun endlich, auf Einladung des Kulturrings Bad Laasphe, die Formation im Haus des Gastes begrüßen zu können. In gemütlicher Atmosphäre kamen viele Besucher zusammen, um bei kühlen Getränken den...

  • Bad Laasphe
  • 17.02.20
  • 74× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die norwegische Violinistin Eldbjørg Hemsing spielt gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter der Internationalen Musikfestwoche, Sebastian Knauer (Klavier), Werke von Mozart, Beethoven und Grieg.
9 Bilder

48. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg im Zeichen Beethovens – aber nicht „total“!
Martina Gedeck, Daniel Hope und Pinchas Zukerman

aww Bad Berleburg. Selbstverständlich kann eine Musikfestwoche im Jahr 2020 nicht ohne Beethoven auskommen. Der große Vollender der Klassik wurde von 250 Jahren geboren – und das wird heuer allerorten, wo „klassisch“ musiziert wird, weidlich zelebriert, könnte vielleicht aufs Jahr gesehen sogar zu einem Beethoven-Overkill führen. Sebastian Knauer, zum vierten Mal künstlerischer Leiter der Internationalen Musikfestwoche auf Schloss Berleburg, hat für die 48. Ausgabe der renommierten...

  • Bad Berleburg
  • 27.01.20
  • 305× gelesen
Lokales
Das Theater war für die Schüler des Städtischen Gymnasiums mit viel Spaß auf der Bühne verbunden.

Städtisches Gymnasium Bad Laasphe
Kreative Schüler zeigten Können vor ihren Eltern

sz Bad Laasphe. Kürzlich fand am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe ein Abend mit Musik, Kunst, Theater und Tanz statt. Wie schon in den Jahren zuvor präsentierten die fünften Klassen ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern, was sie die Wochen zuvor im Unterricht und den AGs erarbeitet hatten, so etwa die Klasse 5b im Musikunterricht, die seit Beginn des Schuljahres dieses Fach hat. Dabei sind die Voraussetzungen teilweise sehr unterschiedlich. Etliche Schüler spielen ein Instrument und können...

  • Bad Laasphe
  • 21.01.20
  • 141× gelesen
Lokales
Ein Berg Schuhe illustrierte in der Hesselbacher Kapelle jetzt einige grundsätzliche Gedanken, auf die Daniel Seyfried in seiner Predigt vorbereitet hatte.

Familiengottesdienst in der Kapelle
Über den nötigen Halt im Leben gesprochen

sz Hesselbach. Den Familiengottesdienst in der Kapelle in Hesselbach hatte Daniel Seyfried jetzt als leitender Gemeindepädagoge des Kompetenzzentrums für Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Kirchenkreis Wittgenstein mit ehrenamtlichen Mitarbeitern vorbereitet. Das Thema „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh‘“ wurde nicht nur durch Lieder wie „Schritte wagen im Vertrau‘n“ verdeutlicht, sondern auch durch Aktionen, die Jung und Alt in den Gottesdienst einbanden. So hatten alle die...

  • Bad Laasphe
  • 13.11.19
  • 191× gelesen
Kultur
Ein „echtes Highlight“ verspricht der Kulturring mit dem niederländischen Ensemble iNtrmzzo und seiner „Vocal Comedy Roadshow“. Die vier Sänger treten am 14. Februar 2020 im Haus des Gastes Bad Laasphe auf.
5 Bilder

Kulturring Bad Laasphe arbeitet bei Programm mit Biedenkopf zusammen
„Die Gesamtheit macht es aus“

sabe Bad Laasphe. Gleich und anders, frisch und gesetzt, traditionell und modern, verlässlich und überraschend – so soll es sein, das Jahresprogramm 2019/20 des Kulturrings Bad Laasphe, das der Vorstand am Dienstag der Presse vorstellte. „Wir setzen auf feste Bausteine, die immer wiederkommen, beispielsweise mit dem Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen, gleichsam ist es uns aber auch wichtig, stets neue Impulse zu bringen“, erklärte Vorsitzender Wolfgang Gerber den Ansatz. So wolle man...

  • Bad Laasphe
  • 05.09.19
  • 204× gelesen
Kultur
Am Ende eines mitreißenden musikalischen Abends nahm sich der ukrainische Pianist Alexey Botvinov im Berleburger Schloss Zeit fürs Foto-Shooting. Ein sympathischer, zurückhaltend auftretender Künstler, der sein Publikum mit seiner Kunst erobern kann.

Klavier-"Recital" bei der 47. Internationalen Musikfestwoche
Alexey Botvinov bewegte mit „Goldberg-Variationen“

ciu Bad Berleburg. Ein solch kunstvoll gefertigtes, logisch konstruiertes, pianistisch herausforderndes Werk wie die „Aria mit 30 Veränderungen“ mit „Clavier-Übung“ zu überschreiben – das zeugt von Bescheidenheit, möglicherweise aber auch von feinem Humor. Denn deren Schöpfer, Johann Sebastian Bach (1685–1750), wird gewusst haben, wie viel Vermögen es für dieses für Cembalo geschriebene Stück braucht. Und er wusste auch um die Wirkung desselben: „Gemüths-Ergetzung“.Diese konnten die Gäste des...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 260× gelesen
Kultur
Pianist Sebastian Knauer (l.) und Schauspieler Ulrich Tukur sind ein wunderbar eingespieltes Team, ohne routiniert zu erscheinen. Sie verflechten in ihrem "Moby-Dick"-Programm Musik und Text zu einem großen Ganzen - ein wunderbarer Auftakt zur Musikfestwoche.

Szenische Lesung mit Tukur und Knauer
„Dem Wal den Tod!“

zel Bad Berleburg. Um viertel nach neun ist die „Pequod“ untergegangen, ist ihr Requiem gespielt. Im inneren Kino läuft der Abspann, und dem Impuls, jetzt zu applaudieren, geben Zuschauer erst nach einem kurzen Zögern nach. Sie müssen erst wieder auftauchen im Hier und Jetzt, im Foyer des Schlosses Berleburg – ganz und gar stecken sie noch in der Mitte des 19. Jahrhunderts und in Herman Melvilles Seefahrergeschichte „Moby Dick“, die sie von Schauspieler Ulrich Tukur und Pianist Sebastian Knauer...

  • Bad Berleburg
  • 09.07.19
  • 386× gelesen
Kultur
Das Schloss in Bad Berleburg ist mehr als eine traumhafte Kulisse - hier spielt die Musik!
4 Bilder

Musikfestwoche auf Schloss Berleburg eröffnet
Tukur liest "Moby Dick", Knauer spielt

zel Bad Berleburg. Wort trifft Musik, und Meer ist mehr: Die 47. Internationale Musikfestwoche auf Schloss Berleburg ist am Montagabend mit einer szenischen Lesung eröffnet worden. Andreas Wolf, Vorsitzender der Kulturgemeinde Bad Berleburg, begrüßte die rund 270 Besucher im ausverkauften Foyer des Schlosses. Der vielseitige (und musikalische) Schauspieler Ulrich Tukur las Passagen aus Herman Melvilles 1851 erschienenem Seefahrerroman "Moby Dick" und fesselte facetten- und abwechslungsreich die...

  • Bad Berleburg
  • 08.07.19
  • 359× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.