Mut

Beiträge zum Thema Mut

KulturSZ
Apollo-Intendant Magnus Reitschuster vor der schweigenden und doch beredten „Inszenierung“ zweier Zitate von Friedrich Hölderlin und Ernst Bloch auf der Fassade des Theaters am leeren Siegener Scheinerplatz.

Apollo macht Mut mit Bloch und Hölderlin
„Analoge Inszenierung“ mitten in Siegen

pebe Siegen. Blau und unübersehbar hängen sie an der Fassade des Siegener Apollo-Theaters und sprechen ins Stadtbild. Lassen Passanten auf dem Scheinerplatz stutzen, verführen zum Lesen und Nachdenken. Und genau das sei mit den beiden etwa quadratischen Plakaten auch gewollt, erklärt Intendant Magnus Reitschuster auf Nachfrage der SZ. „Wir haben überlegt, was in dieser Zeit der Not und Krise eine substanzielle Antwort sein könnte.“ Das Apollo wolle die „leere Stadt als Fläche für eine Botschaft...

  • Siegen
  • 07.04.20
  • 454× gelesen
KulturSZ
Lisa Fitz sorgte gewohnt scharfzüngig mit ihrem Programm „Flüsterwitz“ im Eichener Hamer für Begeisterung.

Lisa Fitz mit klaren Worten im Eichener Hamer
Ein Plädoyer für den Mut

ba Eichen. Sie ist beileibe keine Leisetreterin. Vielmehr sagt Lisa Fitz, was sie denkt, und das gerne laut und deutlich. Am Samstagabend kam die bayerische Kabarettistin in den Eichener Hamer, um sich in ihrem neuen Programm „Flüsterwitz“ dem zu widmen, was andere hinter vorgehaltener Hand äußern. „Des derfst ja net laut sagen“, hört sie vielerorts.Es wird also wieder geflüstert, aus Sorge, unangenehm aufzufallen. Dabei sind Flüsterwitze politische Witze, die vor allem in einem autoritären...

  • Kreuztal
  • 01.12.19
  • 713× gelesen
LokalesSZ
Zwei Kinder gehörten zu den Geehrten: Sie hatten ein Feuer bemerkt und den Vater gerufen, der alarmierte die Feuerwehr. Foto: kay
5 Bilder

Kreispolizeibehörde zeichnete mutige Menschen aus
"Wir vermissen echte Helden"

kay Siegen. Zivilcourage zeigen, das passiert nicht so oft. Um so wichtiger ist es, Menschen mit Mut zu würdigen. Am Montagabend gab es dazu Gelegenheit, im Lyz zeichnete die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zusammen mit der AOK und dem FC Eiserfeld Personen aus, die mit Courage Außergewöhnliches geleistet haben. "Zivilcourage kommt abhanden"Landrat Andreas Müller würdigte in einer kurzen Ansprache die Gruppe als Menschen mit Vorbildfunktion und dankte ihnen für das Geleistete: „Wir...

  • Siegen
  • 25.11.19
  • 446× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.